Amsterdam

Beiträge zum Thema Amsterdam

LK-Gemeinschaft
Kontrollen an den Grenzübergängen nach Deutschland

Die neuen Einreiseregeln wurden kontrolliert
Jetzt wurden PKW-Einreisende erwischt

Wer hätte das gedacht, es gab am Tag 1 der neuen deutschlandweiten Einreiseregeln Kontrollen. Die meisten sicher nicht, daher wurden auch einige Reiserückkeher von Kontrollen überrascht. Drogen, dieses mal kein Problem, die Impfpapiere wurden gesucht und gesichtet. An den großen Grenzübergängen wurden PKW-Reisende, Stichprobenweise kontrolliert, um den Verkehrsfluss nicht zu behindern. Ältere Reisende waren meist vorbereitet und konnten ihre Dokumente vorweisen. Bei den jüngeren Personen wurde...

  • Essen-Süd
  • 02.08.21
LK-Gemeinschaft
Es geht wieder weiter

Go mit seltenen extremen Nebenwirkungen
Auch Essen impft wieder mit AstraZeneca

Die EMA in Amsterdam hatte gestern um 17 Uhr die Freigabe für AstraZeneca wiedergegeben. Zwar kann es in seltenen Fällen, zu sehr schweren Blutgerinnseln im Gehirn kommen, aber der Nutzen ist größer als das Risiko. In Deutschland beträgt das Risiko 1:250000. Hört sich so eigentlich auch vertretbar an, aber ist es auch vertretbar für den einen? Zur Beruhigung soll nun auch im Beipackzettel darauf hingewiesen werden. Schließlich steht auch in einem Beipackzettel für frei verkäuflichen...

  • Essen-Süd
  • 19.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto:
Pixabay

Kranke Welt
98-jährige Frau vergewaltigt

Ich lese es und kann es nicht glauben. In den Niederlanden wurde ein 35jähriger zu 6 Jahren Haft verurteilt. Das Gericht in Lelysrad in unmittelbarer Nähe von Amsterdam sprach am Freitag sein Urteil in einem Vergewaltigungsfall. Entsetzen: Das Opfer eine 98 jährige Frau. Die Tat wurde als besonders ,,schockierend" eingestuft. Die Staatsanwaltschaft forderte fünf Jahre und ich sage ... Auch wenn das Strafmaß höher angelegt wurde ist es doch viel zu gering. Und ich frage mich gerade... Was ist...

  • Bochum
  • 26.09.20
  • 6
  • 1
Ratgeber
Um sich in Amsterdam (links) oder Stockholm (rechts) in Landessprache verständigen zu können hilft fürs erste ein toller Digitalkurs der VHS.

Jetzt Anmelden
Digitales Lernen: Niederländisch und Schwedisch für Anfänger

Die VHS Witten-Wetter- Herdecke bietet diesen Sommer auch digitale Intensivseminare im Bereich Fremdsprachen an, die auch als Bildungsurlaub angerechnet werden können. Die Kurse finden jeweils eine Woche lang Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr in der vhs.cloud, einer Lernplattform für Volkshochschulen, statt. Der Kurs „Niederländisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse“ beginnt am 10.August und „Schwedisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse“ am 17. August. Innerhalb einer Woche haben die Teilnehmer...

  • Hagen
  • 24.07.20
  • 1
Reisen + Entdecken
Foto:
AP
Peter Dejong

Kurioses Dinner für Zwei
Corona: Abgeschirmt im Amsterdamer ,,Mediamatic"

Seit 1.Juni wird der Gast in der  Amsterdamer ,,Mediamatic" " wieder zu Tisch gebeten. Zehn Wochen dauerte der ,,gastronomische "Lockdown unserer Nachbarn in den Niederlanden. Staune: Aber was für eine Geschäftsidee ist das? Ehrlich? Eine die auffällig gut einschlägt. Gemüse essen da wo es sonst wächst, ist zur Zeit der Hit. Speisen in der gläsernen Lounge ? Dort wo sonst Kunst und Food -Forschung daheim sind, heißt es bitte Platz nehmen. Vegan natürlich und mit Abstand. Das würde ich gern in...

  • Bochum
  • 03.06.20
  • 9
  • 4
Ratgeber
Holland kann so schön sein, doch der Kreis Borken im Zollgrenzbezirk zu den Niederlanden bittet eindringlich darum, von Fahrten in die niederländischen Nachbarregionen abzusehen.

Corona und Coffeeshop
Keine Fahrten nach Holland

Der Kreis Borken im Zollgrenzbezirk zu den Niederlanden bittet eindringlich darum, von Fahrten in die niederländischen Nachbarregionen abzusehen. Die Niederlande sind vom Coronavirus ebenfalls stark betroffen. Daher besteht auch dort die große Gefahr, dass bei Aufenthalten beispielsweise in Winterswijk, Enschede usw. das Virus übertragen wird. Um die Weiterverbreitung einzudämmen, lautet der Appell von Landrat Dr. Kai Zwicker: "Bleiben Sie bitte – wenn immer möglich – zuhause. Fahren Sie vor...

  • Dorsten
  • 19.03.20
  • 1
Sport
10 Bilder

Budokan Bochum e. V.
Budokan Bochum Athleten erfolgreich bei den Benelux Open in Amsterdam

Am Wochenende machten sich neun Athleten des Budokan Bochum auf in die Niederlande, um sich bei den Benelux Open international zu messen. Den Anfang machten Edgar Beirit, Mika Mojsovski und Sam Altkemper in der Klasse U12 -40 kg. Hier konnten sich Mika und Sam bis ins Finale vorkämpfen, welches Mika knapp für sich entschied. Damit waren mit Gold für Mika und Silber für Sam die ersten guten Platzierungen für den Budokan Bochum sicher. Lukas Homann startete in der U12 +40 kg Klasse und verpasste...

  • 11.03.20
Kultur
Hilmar Schleich vom Ahnenforscher Stammtisch Unna sucht mit einer Besucherin mit deutschen Ahnen in einem digitalisierten Kirchenbuch nach Informationen.
6 Bilder

Unnaer Ahnenforscher informierten bei Fachmesse in Amsterdam
Mit Hilfe des Ahnenforscher Stammtisches Unna Heirat des Ururgroßvaters auf Curacao gefunden!

Am letzten Wochenende machte sich ein vierköpfiges Team des Ahnenforscher Stammtisches Unna auf den Weg nach Amsterdam, um dort bei einer Fachveranstaltung eines der größten Ahnenforschungs-Internetportale "MyHeritageLIVE" über Forschungsmöglichkeiten nach Vorfahren aus Deutschland zu informieren. Nancy Myers, Dieter Koch, Hilmar Schleich und Georg Palmüller erlebten in der Ausstellung im Hilton Hotel Amsterdam ein riesiges Interesse am einzigen Stand aus Deutschland. "Schon am ersten Tag kamen...

  • Unna
  • 09.09.19
Wirtschaft
Der Niederrhein ist lecker. Mit dieser Botschaft trat die Standort Niederrhein in Amsterdam auf. (V.l.n.r.) Charmaine Haswell, Hans-Josef Kuypers, Nathalie Tekath-Kochs und Bertram Gaiser sehen sich die Produkt-Vielfalt an. 
Foto: Kreis WiFö

Die Kreis-WfG präsentierte sich mit Standort Niederrhein auf der Provada in Amsterdam
Die Zukunft kommt mit frischen Konzepten

Das Thema „Zukunft“ war in diesem Jahr das Dominierende. „Being at the centre of what´s next“ – also „seien Sie im Zentrum dessen, was als Nächstes kommt“ hieß es. „Voorbereid op de toekomst“, vorbereitet auf die Zukunft und „Provada Future – Roboter Smart City“ lauteten die leuchtenden Hingucker in den Messehallen der RAI, die in Amsterdam nun die aktuelle Provada zeigten. Wie alle Jahre zuvor war die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve dabei, zeigte sich auf der Fläche der Standort Niederrhein,...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.06.19
Sport

LV Marathon Kleve: Läufer zufrieden mit den Ergebnissen in Amsterdam

Kürzlich fuhren mehrere Läufer des LV Marathon Kleve in die Stadt der vielen historischen Grachten nach Amsterdam um dort am (Halb-)Marathon teilzunehmen. Start und Ziel des Marathons war das Olympiastadion der Sommerspiele von 1928. Die Strecke führte bei idealem Laufwetter durch die reizvolle Naturlandschaft beidseitig der Amstel und die Innenstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Gerd Mölders hatte seine Läufer wie immer sehr gut vorbereitet; sogar mit einem viertägigen Trainingslager...

  • Kleve
  • 29.10.18
Kultur

Mitsingen für Alle in Amsterdam

Seit 2006 reist der "Bürgerschafts-Chor Essen" ( gegründet 2001 ) europaweit singend durch die Welt. So zum Beispiel sang er in Paris, Amsterdam, Barcelona, Girona, Venedig, Pula, Dublin und vielen anderen Orten. Mitsingen darf jede/r, die/der Lust hat zu singen. Noten muss man nicht lesen können. Texte von bekannten Volksliedern werden ausgeteilt. Und Gertrud Maetz-Winterscheidt begleitet am Klavier. Nun hat der Chor eine Einladung im Frühjahr 2019 in Amsterdam zu singen angenommen. Gerne...

  • Essen-Nord
  • 10.10.18
Ratgeber
Kitschig-schön und doch so typisch für die Niederlande sind die Windmühlen
4 Bilder

Holland hat was!

Klein, aber fein: Tulpen und Windmühlen prägen die Niederlande, aber auch feinste Nordseestrände und gemütliche Städte. Nicht nur jetzt im Herbst ist eine Tour dorthin absolut empfehlenswert.  Entspannt & gastfreundlich So klein, dass es fast zehnmal in Deutschland hineinpasst, aber voller bekannter Wahrzeichen: Die Niederlande sind berühmt für Windmühlen und Holzschuhe, Fahrräder und Hausboote, Tulpen und Käse. Liebevoll pflegen die Menschen hier Traditionen und die Gastfreundschaft wird groß...

  • Düsseldorf
  • 08.10.18
  • 1
  • 3
Ratgeber

Ausflug nach Holland +++ Grachtenfahrten +++ Stadt bestaunen +++ Besichtigungen

Die Wanderführerin des Heimatvereins Gaby Strecker plant für Donnerstag, 6. September, eine Fahrt mit dem Reisebus in die holländische Hansestadt Hasselt. Sie liegt etwa sieben Kilometer nördlich von Zwolle und wird wegen der Grachten, Brücken, Kaimauern und Schleusen auch "Klein-Amsterdam" genannt. In der historische Innenstadt können die Stephanuskirche, das alte Rathaus und die Kalkbrennereien besichtigt werden. Spaziergänge oder eine Bootsfahrt garantieren einen schönen Tag. Anmeldeschluss;...

  • Herdecke
  • 22.08.18
Kultur
Gertrud Maetz-Winterscheidt ist die Chorleiterin.

Projektchor in Essen sucht Mitsänger für Konzertreise nach Amsterdam

Der Bürgerschafts-Chor Essen plant unter der Leitung von Gertrud Maetz-Winterscheidt eine Konzertreise nach Amsterdam. Vom 15. bis 17. März 2019 sind dort Auftritte vorgesehen, bei denen der Chor volkstümliche Lieder singt. Maetz-Winterscheidt: "Dieses Projekt öffnen wir für Gäste aus Essen und Umgebung." Interessierte, die etwa ein halbes Jahr lang in einem Projektchor mitsingen und nach Amsterdam reisen möchten, sind eingeladen. "Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder erhält Texte",...

  • Essen-Süd
  • 15.08.18
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

Tulpen bis Amsterdam...

In der Nähe vom Schloss Dyck sind diese schönen Tulpenfelder zu sehen. Man muss also nicht unbedingt nach Amsterdam fahren... 

  • Kamen
  • 02.05.18
  • 6
  • 11
LK-Gemeinschaft

Mit dem Roten Kreuz auf Tour gehen - Tagesfahrt nach Amsterdam

Die Tradition der Tagesfahrten setzt das Deutsche Rote Kreuz aus Wattenscheid auch in 2018 fort und startet diesmal schon im Frühjahr und fährt am Samstag, 19.05.2018 nach Amsterdam in den Niederlanden. Der Ausflug unter der Leitung der Rotkreuzler Thorsten Junker und Markus Eisenhuth findet mit einem modernen Reisebus nebst Bordtoilette statt, Rollatoren können ebenfalls mitgenommen werden.Die Abfahrt erfolgt schon um 08:00 Uhr ab Voedestraße / Sanitätshaus Ilse. Die Fahrt führt ohne...

  • Wattenscheid
  • 20.04.18
  • 1
Kultur
Zum Amsterdam-Besuch gehörte es auch, die Stadt zu Fuß zu erkunden.

Exkursion nach Amsterdam

Zum Start des Kurses ‚Subkulturen und Milieus‘ des Vertiefungsmoduls im Bachelor-Studiengang ‚Gesundheit und Diversity‘ haben Studierende der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum Anfang Oktober 2017 eine Exkursion nach Amsterdam gemacht. Auf dem zweitägigen Programm stand ebenso ein Workshop im Anne Frank Haus wie auch ein Besuch von Studierenden an der Vrije Universiteit Amsterdam. Insgesamt zehn Studierende der hsg nahmen an der Veranstaltung teil, die von Prof. Dr. Christiane Falge...

  • Bochum
  • 16.11.17
Sport
56 Bilder

S04 verpasst Halbfinale um Haaresbreite

Der FC Schalke 04 hat das Halbfinale in der Europa League ganz knapp verpasst. Nach dem 0:2 in Amsterdam egalisierten die Knappen das Hinspiel-Ergebnis am Donnerstag (20.4.) dank Treffern von Leon Goretzka und Guido Burgstaller nach 90 Minuten. In der Verlängerung besorgte Daniel Caligiuri dann sogar das zwischenzeitliche 3:0. Ajax schlug aber noch zweimal zu und konnte am Ende jubeln.

  • Gelsenkirchen
  • 21.04.17
  • 1
LK-Gemeinschaft

Die Bootstour Amsterdam

Vor allem die Altstadt von Amsterdam ist von den hier zahlreichen Kanälen, den Grachten, durchzogen. Hier gibt es nicht nur die Prinsengracht, die Keizergracht und die Herengracht, sondern insgesamt mehr als 80 Kilometer schiffbare Kanäle mitten in der Stadt. Kein Wunder also, dass Boote eines der beliebtesten Fortbewegungsmittel in Amsterdam sind. Die Grachtenfahrt Amsterdam buchen oder ein Partyboot Amsterdam mieten: Viele besondere Attraktionen der Stadt erschließen sich nur vom Wasser aus....

  • Recklinghausen
  • 21.04.16
Ratgeber

Filmtipp März 2016: Das Tagebuch der Anne Frank mit Martina Gedeck und Ulrich Noethen

Noch eine Verfilmung, mag so manch einer denken, muss das wirklich sein? Ja, denke ich, denn im Gegensatz zu vor über 20 Jahren, als ich das Tagebuch zum ersten Mal gelesen habe, ist das Thema heute leider wieder aktueller denn je. Diese Meinung scheinen an diesem Nachmittag nicht allzu viele Leute zu teilen, denn außer uns sitzen noch geschätzt 6 andere Zuschauer im Kino. Schade, das hat der Film nicht verdient! Ich gebe zu, der Anfang ist vielleicht ein wenig schleppend. Die Familie Frank...

  • Kleve
  • 09.03.16
  • 6
  • 17
Kultur
i AMsterdam

Zeitreise

Wenn die Oldies nicht mehr so können wie sie wollen, ist es Zeit allmählich zu übernehmen. Ich übernehme also die Tickets für den vor Monaten gebuchten Kurztrip nach Amsterdam und reise mit dem ICE an den Ort meines Ursprungs. In Arnheim steigt meine Reisebegleitung zu, Zeitzeugin einer anderen Generation, aber gerade die entscheidenden Jahre jünger, um mit mir die Daheimgebliebenen würdevoll vertreten zu können. Allein das alte Bahnhofsgebäude „Amsterdam centraal“ ist eine Reise wert. Ich...

  • Düsseldorf
  • 01.12.15
  • 3
  • 6
Politik

Warum wurden kleine Orte zu Weltstädten?

Es ist etwa 700 Jahre her, da wurde ein scheinbar unbedeutender Ort auf dem Gebiet der heutigen Niederlande erstmals urkundlich erwähnt: die heutige Hauptstadt und Metropole Amsterdam. Es dauerte eine gute Zeit, aber die wurde auch gründlich genutzt. Mit dem 30jährigen Krieg begann der Aufstieg zur Großstadt. Die Herrscher begannen mit der Aufrüstung ihrer Flotte. Dafür wurden aber auch Menschen gebraucht. die Schiffe bauen konnten. Und diese Menschen holte man aus dem Ausland. Auch in...

  • Hattingen
  • 27.10.15
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.