angebranntes Essen

Beiträge zum Thema angebranntes Essen

Blaulicht
Ein angebranntes Mittagessen sorgte für einen Feuerwehreinsatz in Methler. Foto: LK-Archiv

Wohnungsbrand in Methler
Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Heute Mittag wurde die Feuerwehr Kamen zu einem Wohnungsbrand in die Händelstraße gerufen. Bei Eintreffen wurden die Einsatzkräfte bereits durch Nachbarn eingewiesen und auf eine Rauchentwicklung aus einem geöffneten Fenster auf der Rückseite eines Wohngebäudes aufmerksam gemacht. Sofort gingen die Einsatzkräfte unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor. Dort konnte festgestellt werden, dass lediglich Essen auf einem nicht abgeschalteten Herd in Brand geraten war. Außerdem wurde der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.09.19
Blaulicht

Feuerwehr im Einsatz:
Angebranntes Essen und ausgelöster Heimrauchmelder alarmierten die Feuerwehr

Ratingen. Ratingen, Berlinerstraße 12.30 Uhr, am 11. Juli:  Aus dem Küchenfenster im dritten Obergeschoss war eine deutliche Rauchentwicklung zu sehen, dass veranlasste die Nachbarn dazu, die Feuerwehr zu alarmieren. Als die Feuerwehr eintraf, hatte die Bewohnerin bereits den Topf vom Herd genommen und die Wohnung gelüftet, so dass für die Feuerwehr nur noch die Kontrolle der Wohnung durchzuführen war. Am Nachmittag um 16.48 Uhr alarmierte ein aufmerksamer Nachbar die Feuerwehr zu einem...

  • Ratingen
  • 12.07.19
Blaulicht
Gestern nachmittag ging in der Nordstraße bei einem Brandeinsatz der Hattinger Feuerwehr nichts mehr. Der Grund für den Einsatz war (wieder einmal) angebranntes Essen.    Foto: Feuerwehr/Herkströter

Hattinger Feuerwehr am gestrigen Sonntag im Einsatz
Hattingen: Essen brannte an der Nordstraße

Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus rief am gestrigen Sonntag die Hattinger Feuerwehr auf den Plan. Um 16.45 Uhr rückten die Einsatzkräfte zur Nordstraße in Hattingen aus. Aufgrund der Meldung musste hier von einem Brand in einer Wohnung ausgegangen werden. Vor Ort teilte der Bewohner der betroffenen Wohnung mit, dass es sich um angebranntes Essen gehandelt hatte. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz zur weiteren Erkundung der Räumlichkeiten vor. Neben starkem Brandgeruch war...

  • Hattingen
  • 13.05.19
Blaulicht

Feuerwehrbericht
Angebranntes Essen löste Brandmeldeanlage aus

Lt. Feuerwehrbericht wurde am 06. Mai 2019, um 19:45 Uhr, die Feuerwehreinheit Hünxe-Drevenack gemeinsam mit der Feuerwehr Schermbeck zur Arbeiterkolonie "Lühlerheim" gerufen, wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Angebranntes Essen war der Grund für die Auslösung. Der entsprechende Bereich wurde durch die Feuerwehr kontrolliert, ein Eingreifen war nicht weiter erforderlich.

  • Hünxe-Drevenack
  • 08.05.19
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Iserlohn: Angebranntes Essen - Eingeschlossene Person im Aufzug

Nachbarn eines Mehrfamilienhauses an der Bertha-Von-Suttner-Straße meldeten am Mittwochmorgen, 20. Februar, gegen 10:50 Uhr einen ausgelösten Heimrauchmelder in der Dachgeschosswohnung. Außerdem nahmen sie Brandgeruch war. Die Beamten des wenig später eintreffenden Löschzugs der Berufsfeuerwehr öffneten Gewaltsam die Wohnungstür. Angebranntes Essen auf dem Herd war die Ursache. In der Wohnung waren keine Personen. Die angebrannten Essensreste wurden abgelöscht und die Wohnung gelüftet. Die...

  • Iserlohn
  • 20.02.19
Überregionales

Wachsame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Im zweiten Obergeschoss einer Wohnung am Harpener Weg nahmen aufmerksame Nachbarn am Mittwochabend, 22. August, das Piepen eines Rauchmelders war und verständigten daraufhin die Feuerwehr. Diese nahm im Treppenhaus den Geruch von angebranntem Essen wahr. Auf Klingeln und Klopfen der Einsatzkräfte reagierte in der Wohnung niemand. Somit wurde die Tür gewaltsam geöffnet und das angeschmorte Essen vom Herd genommen. Der Bewohner schlief tief und fest im Wohnzimmer und hatte vom drohenden Brand...

  • Herne
  • 23.08.18
  •  1
Überregionales

Ennepetal: Angebranntes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

Weil auf dem Herd Essen angebrannte und der Heimrauchmelder Alarm gab, rückte die Feuerwehr Ennepetal an. Das geschah am Sonntag um 13.14 Uhr. Einsatzort war ein Mehrfamilienhaus an der Heimstraße in Ennepetal. Von der hauptberuflichen Feuer- und Rettungswache Ennepetal waren das Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie die Drehleiter mit sechs Feuerwehrbeamten vor Ort. Zudem war der Löschzug Milspe / Altenvoerde der freiwilligen Feuerwehr Ennepetal sowie ein Rettungswagen der Feuerwehr Gevelsberg...

  • Schwelm
  • 30.04.18
Überregionales

Hattingen: Feueralarm in der Querstraße

Am heutigen Montag wurde der Hattinger Feuerwehr gegen 14 Uhr ein Zimmerbrand gemeldet. In einem Mehrfamilienhaus in der Querstraße hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst, ferner drang Rauch aus einem Fenster. Die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten Rauchentwicklung aus einem Fenster fest, zwei Bewohner der betroffenen Wohnung befanden sich vor dem Gebäude, weitere Personen waren nicht in der Wohnung. Da der Treppenraum rauchfrei war, konnten die anderen Bewohner zunächst in...

  • Hattingen
  • 22.01.18
Überregionales
Vergessenes Essen auf einem eingeschalteten Herd sorgte am Donnerstagvormittag für einen Einsatz der Gladbecker Feuerwehr auf der Zweckeler Lortzingstraße.

Kleine Ursache - Große Wirkung: Brennendes Essen auf Herd rief Gladbecker Feuerwehr auf den Plan

Zweckel. Mit einem Großaufgebot (Löschzug Hauptwache und Löscheinheit Nord der Freiwilligen Feuerwehr) rückte die Gladbecker Feuerwehr am frühen Vormittag des 7. Dezembers nach Zweckel aus. Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgte unter dem Stichwort "Wohnungsbrand" um 8.52 Uhr über die Kreisleitstelle. Gerufen wurde die Feuerwehr zur Lortzingstraße. Vor Ort stellte sich die Lage aber deutlich weniger dramatisch als befürchtet dar: Eine alleinlebende Seniorin hatte schlichtweg ihr Essen...

  • Gladbeck
  • 07.12.17
Überregionales

Alarm durch angebranntes Essen auf Herd

Am heutigen Sonntag, 2. Juni, heulten um 12.23 Uhr die Sirenen in Gevelsberg. Gemeldet wurde der Feuerwehr ein ausgelöster Rauchmelder und Brandgeruch aus einer Wohnung in der Teichstraße. Daraufhin rückten die Kräfte der Hauptwache, der Löschzüge 1, 2 und 3 sowie der Einsatzleiter vom Dienst aus. Nachdem die Feuerwehr sich einen Zugang zur Wohnung geschaffen hatte, stellte sich heraus, dass sich auf dem Herd noch Essen befand, welches angebrannt war und zu einer Rauchentwicklung führte. Die...

  • Gevelsberg
  • 02.06.13
Überregionales
4 Bilder

Feuerwehr löscht angebranntes Essen unter Atemschutz

Am Dienstagabend wurden die Löschzüge Schermbeck und Alt Schermbeck von der Weseler Kreisleitstelle mit dem Stichwort Zimmerbrand in die Johann-von-der-Recke-Straße alarmiert. Nachbarn waren hier gegen 20.20 Uhr auf eine starke Rauchentwicklung, die aus dem Gebäude drang, aufmerksam geworden und verständigten über Notruf Hilfe. Da zum Brandausbruchzeitpunkt niemand zu Hause war, blieben die Bewohner unverletzt. Mit einem Trupp unter Atemschutz drangen die ersten Einsatzkräfte in das Gebäude ein...

  • Dorsten
  • 21.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.