Alles zum Thema Angsterkrankungen

Beiträge zum Thema Angsterkrankungen

Ratgeber

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Angsterkrankung trifft sich am 22. November
Über die Angst reden

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit einer Angsterkrankung trifft sich am Donnerstag, 22.11.18 um 18.00 Uhr in den Räumen des Gemeindezentrums an der Gnadenkirche, Wackenbrucherstr. 80 in Wesel. Interessierte Betroffene, die Lust haben sich mit Anderen über die Angst auszutauschen sind herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle unter 02841 90 00 16 oder selbsthilfe-wesel@paritaet-nrw.org

  • Wesel
  • 21.11.18
Ratgeber

Mein Leben mit der Angst - Selbsthilfe kann unterstützen

Auf Einladung der Selbsthilfe-Kontaktstelle  liest Thorsten Albustin am Montag, 24.09.18 um 18.00 Uhr aus seinem Buch "Leben zwischen Fußball und Wahnsinn - Die Angst besiegen" in den Räumen des  Gemeindezentrums an der Gnadenkirche, Wackenbrucher Str. 80 in Wesel. Thorsten Albustin, der dreimalige Bundesliga-Torwart u.a. bei Borussia Mönchengladbach und jetziger Cheftrainer des RWS Lohberg in der Bezirksliga, kennt die Angst. Er erkrankte am Ende seiner aktiven Karriere an einer Angststörung...

  • Wesel
  • 19.09.18
Ratgeber

Leben zwischen Fußball und Wahnsinn – Die Angst besiegen

Thorsten Albustin, ehemaliger Bundesliga-Torwart u.a. bei Borussia Mönchengladbach und jetziger Trainer der 1. Mannschaft in Hamminkeln erkrankte am Ende seiner aktiven Karriere an einer Angststörung. Mittlerweile ist er nach einem langen Kampf wieder genesen. Auf Einladung des Selbsthilfe-Büros im Kreis Kleve liest Thorsten Albustin am kommenden Montag 10.September um 18.30 Uhr im SOS Kinderdorf-Zentrum, Kalkarer Str. 10 in Kleve aus seinem Buch: "Leben zwischen Fußball und Wahnsinn - Die...

  • Kleve
  • 04.09.18
Ratgeber

Lesung in Xanten: Leben zwischen Fußball und Wahnsinn - mein Weg aus der Angst!

Angst ist ein normales Gefühl und gehört mit zu unserem Leben dazu. Es nimmt eine Schutzfunktion für uns ein, denn es tritt in der Regel dann auf, wenn wir uns in einer bedrohlichen Situation befinden und bringt uns in Alarmbereitschaft. Wenn allerdings Ängste, Sorgen und Panik den Alltag bestimmen und nicht nur an spezifische Auslöser gekoppelt sind, dann kann eine Angststörung vorliegen. Thorsten Albustin, der dreimalige Bundesliga-Torwart u.a. bei Borussia Mönchengladbach und jetziger...

  • Alpen
  • 03.04.18
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Hypnosetherapie auch bei schweren Erkrankungen

Warum die zellorientierte Hypnosetherapie auch bei schweren Erkrankungen helfen kann: Die Hauptaufgabe unseres Körpers ist, uns gesund am Leben zu erhalten. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, verfügt er über ein enorm großes Wissen. Dieses Wissen befindet sich auf unserem DNA-Strang, der in jeder Zelle unseres Körpers liegt. Wie die Träger des Nobelpreises für Chemie 2015 Thomas Lindahl, Paul Modrich und Aziz Sancar erforscht haben, verfügt unsere DNA über lebenswichtige...

  • Dortmund-Süd
  • 07.07.17
Ratgeber

Soziale Phobie: Betroffene für eine neue Selbsthilfegruppe gesucht!

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten|Wetter|Herdecke und der Selbsthilfeverband für Soziale Phobie (VSSP) NRW wollen in Witten eine Selbsthilfegruppe zum Thema soziale Phobie gründen. „Da ist die Angst mit fremden Menschen reden zu müssen oder zu einer Gruppe von Menschen dazu zu stoßen. Die Angst mit dem Vorgesetzten zu sprechen. Angst im Beisein anderer zu telefonieren, zu schreiben oder zu essen. Eine eigene Feier zu geben – unvorstellbar. Eine Liebesbeziehung einzugehen – kaum denkbar......

  • Witten
  • 31.05.17
Ratgeber
Die Diplom-Pädagogin Wibke Spredemann und die beiden Diplom-Psychologen Karen Krause und Thomas Jensch zeigten Kindern beim diesjährigen Türöffner-Tag an verschiedenen Stationen, wie Gefühle entstehen.
2 Bilder

FBZ hilft, wenn Kinder unter psychischen Problemen leiden

Ängste, Traurigkeit, Aggressionen und Kummer gehören zum Leben – auch bei Kindern. Diese Gefühle können aber auch dazu führen, dass Kinder bestimmte Situationen vermeiden. Die Experten des Forschungs- und Behandlungszentrums für psychische Gesundheit (FBZ) helfen den Kindern, ihre Sorgen zu meistern. Möglichst früh handeln Etwa jedes fünfte Kind leidet unter psychischen Erkrankungen. Stellt man sich den Blick in ein Klassenzimmer vor, dann ist diese Zahl sehr beeindruckend. Nur wenige...

  • Bochum
  • 17.10.14
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Neben der Spur (3) - Kalte Angst

in Folgen ~ * ~ * ~ * ~ * ~ Kalte Angst [1] ~ * ~ * ~ * ~ * ~ In einem Schub neu aufkeimender Hoffnung schaltete Rieke schließlich am Dienstagmorgen um 11.00 Uhr entschlossen den Computer ein, um ihre E-Mails abzurufen. Sie war sicher, dass das Ganze mittlerweile aufgeklärt in ihrem Postfach ruhte. Doch auch fünf Tage nach dem ausgefallenen Termin fand sie keine Nachricht von lotti.leidenicht@seelennet.de. Die Therapeutin hatte auf die mitgeteilten Sorgen um ihr Wohlergehen nicht...

  • Bochum
  • 29.11.13
  •  1
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Neben der Spur (2) – Quälende Tage

in Folgen ~ * ~ * ~ * ~ * ~ Quälende Tage ~ * ~ * ~ * ~ * ~ Die Tage durchzustehen, die auf jenen Morgen folgten, an dem plötzlich alles so sehr anders wurde, http://www.lokalkompass.de/bochum/leute/neben-der-spur-wenn-dem-psychotherapeuten-etwas-zustoesst-d362359.html war fürchterlich zermürbend und ließ prägnante Augenblicke der Behandlung wach werden. Sich- Sorgen-machen war mehrfach Thema in der Therapie gewesen, weil Rieke sich mit Vehemenz dagegen wehrte, dass Frau Leidenicht sich...

  • Bochum
  • 12.11.13
  •  5
  •  1
Überregionales
6 Bilder

Neben der Spur – Wenn dem Psychotherapeuten etwas zustößt

in Folgen ~ * ~ * ~ Plötzlich und unerwartet... ~ * ~ * ~ Mit „Um 9.00 Uhr schon?“ war der Termin in dieser Woche ausgesprochen früh angesetzt und für Rieke lag er eigentlich zu früh am Morgen. Da ihr aber nur zwei Termine angeboten werden konnten und der andere noch weitaus weniger in Frage kam, hatte sie die frühe Uhrzeit angenommen und gehofft, dass sie sie würde halten können. Es waren schließlich Ferien, die Familie hatte frei und in diesem Fall gingen nun mal alle Uhren anders. Dann...

  • Bochum
  • 30.10.13
  •  4
  •  1