Anmeldung erbeten

Beiträge zum Thema Anmeldung erbeten

Sport
Der MSC Dortmund bietet zum Re-Start einen Taekwondo-Ferienkurs für Kinder und Jugendliche in der Schulturnhalle am Gretelweg an.

Angebot zum Neustart beim Multisport-Club Dortmund in der Märchensiedlung
Taekwondo-Kurs in den Ferien

Der Multisport-Club (MSC) Dortmund 1992 bietet in diesn Sommerferien einen Taekwondo-Kurs für daheimgebliebene Kinder und Jugendliche in der Märchensiedlung an. Der erste seit Beginn der Pandemie. Den Kursteilnehmer*innen wird im Rahmen eines abwechslungsreichen Trainingsprogramms neben einer ausgewogenen und gesundheitsfördernden Gymnastik das Erlernen des Hand- und Fußkampfes geboten. Im Weiteren besteht die Möglichkeit, neben den speziellen Pratzen-Techniken auch Selbstverteidigung zu...

  • Dortmund-Nord
  • 13.07.21
Kultur
Die Kirche Brackel öffnet am Freitag (Archivfoto).

Brackeler Kirche am Hellweg geöffnet zum Weltgebetstag

Beim weltweit begangenen Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 5. März, steht diesmal der Inselstaat Vanuatu im Südpazifik im Mittelpunkt. Coronabedingt wird es diesmal keine ökumenischen Gottesdienste geben, indes ist für September ein größerer zentraler Gottesdienst in der Petri-Kirche in der Innenstadt geplant. Für die evangelischen und katholischen Gemeinden in Brackel und Neuasseln wird an diesem Tag Brackels evangelische Kirche am Hellweg zwischen 14.30 und 16.30 Uhr geöffnet sein....

  • Dortmund-Ost
  • 02.03.21
Kultur

Anmeldungen an der Janusz-Korczak-Gesamtschule
Termine bereits ab Freitag (28.01. 2021)

Die Janusz-Korczak- Gesamtschule beginnt mit den Anmeldegesprächen für den kommenden 5. Jahrgang bereits am Freitag, den 29.1.2021. In der Zeit von 8.30 bis 18 Uhr haben Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder im Jahrgangshaus an der Beckstraße anzumelden. Aufgrund der aktuellen Corona Situation wird um eine telefonische Terminabsprache gebeten. (Tel. 02041 709470) Die Terminvergabe verringert unnötige Wartezeiten und gewährleistet einen reibungslosen Ablauf. Es wird ebenfalls darum gebeten, nur...

  • Bottrop
  • 26.01.21
Vereine + Ehrenamt
Klar, wie im Vorjahr werden sich auch die Vereine des Stadtbezirks wieder präsentieren.
2 Bilder

Fest "Wir in Eving" findet am 7. Juni statt
Interessengemeinschaft Evinger Vereine erbittet Anmeldungen

Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon beginnt der Vorstand der Interessengemeinschaft Evinger Vereine (IEV) wieder mit den Vorbereitungen für das Stadtteilfest „Wir in Eving". Bis Ende Januar über die Homepage anmelden Dieses Jahr findet es am Sonntag, 7. Juni, wie gewohnt, von 12 bis 18 Uhr, auf dem Evinger Platz in der neuen Evinger Mitte, statt. Damit es wieder eine gelungene Veranstaltung für große und kleine Evinger wird, möchte die IEV alle Vereine, Organisationen, Privatpersonen oder...

  • Dortmund-Nord
  • 07.01.20
Politik
Multi Casa, Masterplan „Duisburger Freiheit“, Möbelhaus, Designer-Outlet-Center: Für das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs gab's schon viele Pläne. Foto: Özcan

Gebag und Stadt Duisburg starten Bürgerbeteiligung zum Gelände am ehemaligen Güterbahnhof
Was kommt nach der "Freiheit"?

Das Gelände am ehemaligen Güterbahnhof hat eine bewegte Geschichte: Vom Stadion-Neubau über das MultiCasa oder das Designer Outlet Center – immer wieder gab es Planungen für das seit Jahren brachliegende Gelände südlich des Duisburger Hauptbahnhofs, keine davon wurde realisiert. Im vergangenen Jahr hat die Gebag Duisburger Baugesellschaft das Gelände gekauft – und seither wird viel spekuliert, was mit der rund 30 Hektar großen Fläche südlich und nördlich der Karl-Lehr-Brücke passieren soll. Die...

  • Duisburg
  • 05.11.19
  • 1
Ratgeber
Junge Menschen helfen vor allem Älteren beim Umgang mit ihrem Smartphone (Handy).

Am 7. November in der Stadtteilbibliothek Eving
Smartphone-Sprechstunde

Zur kostenfreien, aber anmeldepflichtigen "Smartphone-Sprechstunde" lädt die Stadtteilbibliothek Eving, August-Wagner-Platz 2-4, für Donnerstag, 7. November, von 16.30 bis 18 Uhr in ihre Räume ein. Ein Problem nicht nur älterer Menschen: Man besitzt ein Smartphone und wünscht sich manchmal jemanden, der Zeit hat und einem hilft, wenn man mit dem Handy nicht mehr weiter weiß. Auch wenn man Google, WhatsApp und vieles andere besser verstehen möchte, dann könnte die "Smartphone-Sprechstunde" das...

  • Dortmund-Nord
  • 23.10.19
Natur + Garten
Ziel der Wanderung ist der Lernbauernhof von Elmar Schulte-Tigges (l.) an der Kümper Heide in Derne.

Ortsverband Eving lädt für den 18. Oktober ein
Herbstwanderung mit den Grünen im Raum Brechten

Die Mitglieder des Grünen-Ortsverbandes Eving laden interessierte Bürger*innen für Freitag, 18. Oktober, zu einer kleinen Herbstwanderung im Raum Brechten ein. Unterstützt werden sie dabei von den Referenten Thomas Quittek und Ulla Trojan vom BUND und Landwirt Elmar Schulte-Tigges von der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi). Über zwei Stationen führt die Wanderung vom Naturschutzgebiet „Auf dem Brink“ bis zum Lernbauernhof Schulte-Tigges an der Kümper Heide in Derne mit dem Projekt...

  • Dortmund-Nord
  • 02.10.19
Kultur
Künstler Mohamad Alnatour und Teilnehmer des Mosaik-Workshops.

Mosaik-Workshop im Binnenschifffahrtsmuseum geht weiter
Werk wächst Stein für Stein

Stein für Stein wächst das neue große Wandmosaik für das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt. Fast schon akribisch, mit viel Eifer und Begeisterung für dieses Projekt hat die stetig wachsende Zahl der Teilnehmer in den vergangenen Monaten an verschiedenen Bildausschnitten gearbeitet. Doch es gibt noch viel zu tun, um alle von Künstler Mohamad Alnatour und dem Duisburger Fotografen Frank M. Fischer aufbereiteten Motive rund um Ruhrort und das Museum fertig zu stellen. Das...

  • Duisburg
  • 09.02.19
Kultur
Musikkaberattistin Brigitte Fulgraff gastiert in Scharnhorst.

Anmelden fürs Musikkabarett „Neben der Spur ist noch viel Platz!"
Brigitte Fulgraff gastiert in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst

Am Freitag, 22. Februar, um 17.30 Uhr gastieren die Kölner Chansonette und Kabarettistin Brigitte Fulgraff und ihr Pianist Eckhard Richelshagen mit ihrem Programm „Neben der Spur ist noch viel Platz!" in der Bibliothek Scharnhorst, Mackenrothweg 15. Eintritt: 10 Euro. Eine Anmeldung wird erbeten wegen begrenzter Anzahl von Sitzplätzen unter Tel. 0231/50-28149.

  • Dortmund-Nord
  • 04.02.19
Ratgeber
Beim 9. Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 11. September, beantwortet Helios-Lungen- und Schlafexperte Dr. Nikolaus Büchner Fragen rund ums Thema Schnarchen, Schlafstörungen und deren Behandlung.
3 Bilder

Schlaflos durch die Nacht? Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog zu den Themen Schnarchen, Atemaussetzer und unruhige Beine

Der 9. Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 11. September, um 17.30 Uhr in der Zentrale der Volksbank Rhein-Ruhr im Duisburger Innenhafen widmet sich nächtlichen "Nervensägen". Helios-Experte Dr. Nikolaus Büchner beantwortet Fragen rund um das Thema Schlafstörungen und deren Behandlung. 2007 stellte der Brite Tony Wright einen zweifelhaften Weltrekord auf: Er blieb 266 Stunden ohne Schlaf – also mehr als elf Tage. Im Guinness Buch der Rekorde findet man solche „Spitzenleistungen“...

  • Duisburg
  • 31.08.18
Überregionales
Kathrin Bröker, Karola Jaschewski und Karl Salmen, der ab August die Ehrenamts-Sprechstunde in Scharnhorst übernimmt, stellten vor Ort den geplanten ersten Dortmunder Ehrenamts-Spaziergang vor.
7 Bilder

Premiere in Scharnhorst: FreiwilligenAgentur will beim Ehrenamts-Spaziergang vielfältige Möglichkeiten zum Engagement vorstellen

"Die Idee ist es, den Interessierten vier ganz unterschiedliche Aufgabenbereiche vorzustellen. Bereiche wie Umwelt und Natur, Sport, Soziales, von Jung bis Alt stehen auf dem Routenplan", so Kathrin Bröker von der FreiwilligenAgentur Dortmund.Erstmals geht der Verein zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund, der bereits regelmäßig an jedem ersten Mittwoch im Monat von 13 bis 15 Uhr eine Sprechstunde vor Ort im Städtischen Seniorenbegegnungszentrum Scharnhorst abhält, neue Wege und...

  • Dortmund-Nord
  • 20.06.18
Ratgeber
Symbolbild Einbruch

Zehn Einbrüche an einem Tag - Duisburger Polizei gibt Tipps zum Einbruchschutz

Einbrecher machten sich am Montag, 29. Januar, im gesamten Duisburger Stadtgebiet insgesamt zehnmal ans Werk. Sieben Mal gelang Ihnen der unbefugte Einstieg in Wohn- oder Geschäftsräumen. Auf dem Schönenhofweg in Wanheim-Angerhausen schoben Unbekannte in der Zeit von 16 bis 20.30 Uhr das Rollo der Terrassentür aus den Führungsschienen und hebelten die Tür auf. Sie durchsuchten sämtliche Schränke sowie Schubladen, stahlen Schmuck und verschwanden wieder. Mit Bargeld als Beute machten sich Täter...

  • Duisburg
  • 30.01.18
Überregionales
Anmeldungen nehmen Stefanie Werner und Barbara Cornelißen entgegen.

Bitte rasch anmelden für die Frauen-Radtour am 27. August von Wesel nach Hamminkeln

Die beliebte Rad zur Tat Tour, bei der interessierte Frauen von einer Unternehmerin zur nächsten radeln und sich dort vor Ort oftmals ausgefallene Wirkungsstätten dieser ansehen, findet am Samstag, 27. August, statt. Die Tour führt über die schönsten Wege der Region von Wesel nach Hamminkeln und natürlich zu den unterschiedlichsten Unternehmerinnen - in diesem Jahr vermehrt zu Mutter & Tochter Teams - die gerne ihre Türen für interessierte Frauen öffnen. Die Frauen, die die einzelnen...

  • Wesel
  • 11.06.16
Vereine + Ehrenamt

Drei-Gänge-Menü bei der AWO in Kirchderne

Die AWO Kirchderne lädt am Donnerstag, 3. März, zu ihrem monatlichen Mittagstisch ein. Um 13 Uhr wird im AWO-Treff Kirchderne, Merckenbuschweg 41, diesmal ein Drei-Gänge-Menü mit Porree-Creme-Suppe, Sauerkraut mit Kassler und Püree sowie einer Puddingkreation als Dessert serviert. Gäste sind stets willkommen. Kosten: 5,50 Euro pro Person. Eine rechtzeitige Anmeldung wird dringend erbeten vor Ort zu den Öffnungszeiten am Montag, Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr bzw. unter Tel....

  • Dortmund-Nord
  • 25.02.16
Vereine + Ehrenamt

Klagen gegen Nachtflüge in Dortmund werden Anfang Dezember in Münster verhandelt

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die Kläger/innen in Sachen Nachtflug-Genehmigung am Flughafen Dortmund zur mündlichen Verhandlung geladen. Vorsorglich anberaumt worden sind zwei öffentliche Termine am 2. Dezember und – sofern vonnöten – am 3. Dezember jeweils um 10 Uhr im Sitzungssaal I am Aegidikirchplatz 5 in Münster. Nach den Erfahrungen aus früheren Verhandlungen mit Streitern aus Reihen der Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund/Kreis Unna (SGF) hat das Gericht die SGF aus...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.15
Ratgeber
Samer Kheyo und VHS-Leiter Andreas Brinkmann.

Einer guten Integration zuliebe: VHS-Deutschkurse mit Unterstützung des JMD

Es geht nicht nur ums Deutschsprechen - aber vor allem darum! Jungen Migranten muss geholfen werden, insbesondere in Zeiten steigender Zuwanderung. Arbeit, Bildung, Integration - das sind die wichtige Schlagworte! Die Volkshochschule in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck ist am Drücker: Zusammen mit dem Jugendintegrationsdienst des Internationalen Bundes (IB) appelliert VHS-Leiter Andreas Brinkmann an Migrantenfamilien, sich an die Einrichtung zu wenden, um sich in der (vielleicht für mache gar...

  • Wesel
  • 05.02.15
  • 1
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.