Arbeit

Beiträge zum Thema Arbeit

Wirtschaft
Wer in der Bäckerei arbeitet, macht einen systemrelevanten Job. Der soll jetzt besser bezahlt werden, fordert die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG

Größere "Brötchen" fürs Bäckerhandwerk
1.400 Beschäftigte im Kreis Unna sollen von Lohn-Plus profitieren

Lohn-Plus für systemrelevante Arbeit: Im Kreis Unna sollen die rund 1.400 Menschen, die in Bäckereien arbeiten, mehr Geld bekommen. Das fordert die Gewerkschaft NahrungGenuss-Gaststätten (NGG). Kreis Unna. „Wer in der Corona-Krise die Bevölkerung mit Brot, Brötchen und Kuchen versorgt, macht nicht nur einen unverzichtbaren Job – sondern setzt sich auch einem besonderen Infektionsrisiko aus“, sagt Torsten Gebehart, Geschäftsführer der NGG-Region Dortmund. Dafür hätten die Beschäftigten mehr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.08.20
Wirtschaft
Frauen im Handwerk und in technischen Berufen sind eher selten. Statt auf Mathematik und Naturwissenschaften setzen sie eher auf die Gesundheitsbranche und Soziales bei der Berufswahl. Zwei von drei arbeitslosen Frauen haben gar keine Ausbildung.

Zum Frauentag redet Agentur-Chefin Tacheles: 10 Fakten zur Arbeit in Dortmund
300 Euro weniger für Frauen

"Für Frauen hat sich der Arbeitsmarkt positiv entwickelt. Die Beschäftigung steigt und die Arbeitslosigkeit sinkt. Doch bleiben weiterhin Baustellen", wendet Martina Würker, Chefin der Agentur für Arbeit Dortmund ein. So haben es Alleinerziehende auch heute noch schwerer auf dem Arbeitsmarkt. Und: "Die Entgeltunterschiede zwischen den Geschlechtern werden nur langsam kleiner", weiß Würker. Frauen entscheiden sich noch immer für kaufmännische, soziale oder pflegerische Tätigkeiten. Die...

  • Dortmund-City
  • 08.03.19
  • 1
Politik

Wann wird endlich die Lohnlücke geschlossen?

Seit Jahren gilt die Forderung nach gleichem Lohn für gleiche Arbeit. Deutschland gehört in Sachen Lohngleichheit zwischen Mann und Frau mit 21% im Durchschnitt zu den Schlusslichtern im europäischen Vergleich. Dabei gehört die Entgeltgleichheit seit 1957 zu den Grundsätzen in europäischen Recht. Dazu kommt, dass diese Lohnlücke mit der Zeit immer weiter aufklafft. Dazu kommt, dass geschlechtsspezifische Lohnlücken beim Rentenniveau der Frau 57% ausmachen. Weibliche Altersarmut ist da...

  • Hattingen
  • 30.07.16
  • 5
  • 1
Politik
Frauen forderten beim Equal Pay Day gleichen Lohn. Mit Mitmachaktionen machten sie auf die soziale Ungerechtigkeit aufmerksam.

Frauen verdienen 469 Euro weniger als Männer

Frauen können Babys wickeln und Karriere machen und trotzdem verdienen sie im Schnitt 22 Prozent weniger als Männer. Auch Monate nach dem Protesttag, dem Equal Pay Day, hat sich wenig geändert. Zwar ist der Anteil der Frauen in der Dortmunder Arbeitswelt auf über 43 Prozent gestiegen, doch reduziere sich der Einkommensrückstand erst längerfristig, so Arbeitsagentur-Chefin Astrid Neese. Viele Chef- und Aufsichtsratsposten sind fest in Männerhand. In den Aufsichtsräten städtischer Unternehmen...

  • Dortmund-City
  • 10.10.14
  • 1
Politik

Petra Hinz und die AfA fordern Chancengerechtigkeit

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, egal ob Frau oder Mann, egal ob fest angestellt oder in Leiharbeit. Chancengerechtigkeit von Beginn an. Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ein gesetzlich festgelegter, flächendeckender Mindestlohn – das sind meine, das sind unsere Kernforderungen – dafür stehe ich und dafür werde ich mich mit Nachdruck einsetzen“, stellt Petra Hinz, die Bundestagsabgeordnete klar und lädt alle Interessierten zum Aktionsstand der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen...

  • Essen-Süd
  • 13.09.13
Überregionales
Stolz präsentieren die Jung-Unternehmer ihre Zertifikate.

Lohn für die harte Arbeit

Nach mehreren Monaten des Wartens war es so weit. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Schülerfirmen ConvertAttack, PottPrint und Shirminator, vom Pestalozzi-Gymnasium, erhielten am 30.November um 12 Uhr ihre Zertifikate und Anerkennung von Schuldirektor Herr Hornemann, als Lohn für ihre Arbeit. Ein Schuljahr lang verkauften die Schüler ihre selbst hergestellten Produkte. Sie sammelten wertvolle Erfahrungen und verbuchten motivierende Erfolge.Die Jungunternehmer präsentierten ihre Produkte...

  • Herne
  • 08.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.