AUE

Beiträge zum Thema AUE

Natur + Garten
Ein Parkplatz im Schatten - und mitten drin im Naturschutzgebiet. Fotos (2): Umweltamt
2 Bilder

Aufräumen in den Auen - Ordnungsamt geht weiter gegen umweltgefährdende Zeitgenossen vor

„In Naturschutzgebieten soll die Natur geschützt werden. Das sollte eigentlich auch vom Begriff her ableitbar sein. Trotzdem verstehen einige Zeitgenossen das Wort nicht“, berichten Ralf Krause und Oliver Wexel von der Unteren Naturschutzbehörde im Umweltamt. Denen wurde es nun erklärt, manchmal auch mit begleitendem Bußgeld und hoffentlich mit nachhaltigem Erfolg. Diesmal war es nach dem Einsatz in Saarn die Styrumer Aue, in der Ordnungsamt und Umweltamt auf Streife unterwegs waren. Schon die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.07.18
Natur + Garten
Hochzeitsfotos in Walsum
15 Bilder

Drei Mündungen und eine Aue

Fotos einer Ruhrgebietswanderung der anderen Art. Von Walsum nach Voerde und wieder zurück. Der Wanderweg folgt in den nächsten Wochen - hier und im Blog. Die Fotos entstanden an zwei verschiedenen Tagen, da der Weg noch entwickelt werden musste. Wirklich beeindruckende Natur im schatten von Kühltürmen und ein weiterer Beweis dafür das es sich lohnt hier wandern zu gehen.

  • Duisburg
  • 04.07.14
  • 5
Sport
Patrick Fabian spricht Klartext. Foto: Molatta

Klartext von Fabian: "Auch wir Spieler leben den VfL!"

Der Befreiungsschlag ist dem VfL geglückt, doch Patrick Fabian tritt kräftig auf die Euphoriebremse. Nach dem Sieg gegen Aue mahnt Bochums Innenverteidiger: „Wir dürfen jetzt auf keinen Fall wieder in alte Muster verfallen!“ Der hochverdiente 1:0-Erfolg über Erzgebirge Aue war für den VfL Bochum der erste Heimsieg seit November 2013 und für die von Peter Neururer perfekt eingestellte Mannschaft ein Meilenstein auf dem Weg zum Klassenerhalt. Warum sich Patrick Fabian trotzdem geärgert hat,...

  • Bochum
  • 01.04.14
Natur + Garten
Gute Laune am reich gedeckten Tisch mit den direkten Erzeugnissen aus der  Urdenbacher Kämpe. Auf die neun neuen Kämpen-Projekte stoßen auf unserem Bild an (von links): Landrat Thomas Hendele, Düsseldorfs Umweltdezernentin Helga Stulgies, die Leiterin der Biologischen Station Urdenbacher Kämpe, Elke Löpke, NRW-Stiftung-Geschäftsführerin Martina Grote und Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann. Foto: Thomas Spekowius
5 Bilder

„Gönnen Sie sich ein paar Augenblicke für die Auenblicke“ in der Urdenbacher Kämpe

In Monheim am Rhein ist vieles im Fluss. Das gilt aktuell auch ganz besonders für einen der größten Naturschätze entlang des großen Stromes, den sich die Monheimer und Düsseldorfer gemeinsam teilen, das zusammenhängende Überschwemmungsgebiet Urdenbacher Kämpe und Baumberger Aue. Ein in dieser Form wohl einzigartiges Paradies für Pflanzen, Tiere und den Menschen, für dessen Erhalt und Erlebniswert sich der Kreis Mettmann, die Landeshauptstadt Düsseldorf und das Land NRW unter anderem mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 05.06.13
  • 4
Sport

VfL: Dreimal freitags, zweimal samstags, dreimal sonntags

Ein Montagabendspiel bleibt dem VfL Bochum zumindest in der Endphase der 2. Bundesliga erspart. Freitags ab 18 Uhr sind die wichtigsten Partien im Abstiegskampf gegen die direkten Konkurrenten - am 5. April im Rewirpower-Stadion gegen Erzgebirge Aue und am 26. April beim SV Sandhausen. Außerdem kommt der FC St. Pauli am 19. April nach Bochum. Zusätzlich zum nächsten Spiel am Karsamstag, 30. März, 13 Uhr in Berlin tritt der VfL Bochum ebenfalls am Samstag (4. Mai) gegen den 1. FC Köln an. Mit...

  • Bochum
  • 20.03.13
Sport

Heimbann und Wiedwalds Hand gebrochen

Der MSV feiert mit dem 2:1 gegen Aue den ersten Heimsieg seit April Na endlich! Lange genug mussten die Zebra- Anhänger ein Erfolgserlebnis zuhause warten. Am Sonntag konnte der MSV durch Tore von Brosinski und Brandy diese Negativ- Serie reißen. Getrübt wurde die Freude durch den Handbruch von Torhüter Felix Wiedwald, der mindestens bis zur weihnachtlichen Bescherung pausieren muss. Sehr ärgerlich, den der Schlussmann, ist in der Form seines Lebens. In Köln rettete er bereits einen Punkt,...

  • Duisburg
  • 19.11.12
Sport

Schön, mal etwas zu verlieren

Kein Verlust macht die Zebras so glücklich, wie der Verlust der roten Laterne Nach der seit Kosta Runjaic im Amt ist ununterbrochenen Achterbahnfahrt ist der MSV nun endlich nicht mehr am Tabellenende der zweiten Liga zu finden. Das hart erkämpfte 0:0 gegen den Nachbarn aus Köln, ließ den MSV punktgleich mit dem SV Sandhausen ziehen. Die wiederrum bekamen eine 1:6 Packung von Hertha BSC, sodass die Zebras das bessere Torverhältnis vorzuweisen haben. Dabei sprach es eigentlich gegen einen...

  • Duisburg
  • 11.11.12
Sport
Der bisherige Cheftrainer des VfL Bochum, Andreas Bergmann, wurde am Sonntag von seiner Aufgabe entbunden.

Bergmann nicht mehr Cheftrainer beim VfL

Der VfL Bochum hat Andreas Bergmann mit sofortiger Wirkung von seiner Funktion als Cheftrainer entbunden. Das gab die Vereinsführung am Sonntag, 28. Oktober, nach einer Sitzung des Aufsichtsrates und des Vorstands bekannt. Diese beiden Gremium berieten die sich verschärfende Lage nach dem 1:6-Debakel in Aue und mit Blick auf das wichtige Pokalspiel am Dienstag in Havelse. Im September 2011 hatte Bergmann die Nachfolge von Friedhelm Funkel angetreten mit der Zielsetzung mutiger, frecher und...

  • Bochum
  • 28.10.12
Sport
VfL-Trainer Andreas Bergmann braucht dringend Erfolge, die Rückendeckung von Sport-Vorstand Jens Todt hat er noch,

1:6 - Au, Au, Aue... - wie geht es beim VfL weiter?

Was für ein "Erlebnis" für den VfL Bochum im Erzgebirge: Auf schneebedecktem Boden mit rotem Spielball, sahen die rund 100 mitgereisten Fans im mit Spannung erwarteten Duell in Aue spätestens nach 10 Minuten richtig rot. Da hatte der gefoulte Zlatko Dedic in der 5. Minute einen Elfer an den Pfosten gesetzt, in der 7., 9. und 10. Minute musste dafür VfL-Keeper Andreas Luthe hinter sich greifen und verletzte sich bei einem Zusammenprall vor dem dritten Gegentor derart, dass er für Philipp...

  • Bochum
  • 27.10.12
Sport
Acht Monate nach seinem Wadenbeinbruch will Angreifer Mirkan Aydin wieder ins VfL-Team zurückkehren.  Während des Spiels gegen Berlin durfte er sich aufwärmen, wurde aber nicht eingewechselt. Nun hofft er auf einen 60-Minuten-Einsatz von Beginn an. Dazu äußerte sich Trainer Andreas Bergmann jedoch zurückhaltend.

Kehrt Aydin in Aue zurück? - Nach acht Monaten Pause Hoffnungsträger für harmlosen VfL-Angriff

Die Mannschaft will sich selber befreien, ist sich der Situation bewusst“, analysiert VfL-Cheftrainer Andreas Bergmann die Situation vor den beiden richtungsweisenden Auswärtsspielen am Samstag beim FC Erzgebirge Aue am Dienstag im Pokal beim Viertligisten TSV Havelse. Einen kampfstarken Gastgeber, der sich mit dem verdienten 1:1 bei 1860 München nicht nur einen wertvollen Auswärtspunkt, sondern auch zusätzliches Selbstvertrauen erreicht hat, erwartet der VfL heute im kleinen Erzgebirge...

  • Bochum
  • 26.10.12
Sport
VfL-Coach Andreas Bergmann braucht mit seinem Team dringend Tore und Erfolgserlebnisse.

Harmlose Bochumer verlieren auch gegen Hertha BSC Berlin zu Null

Die Torarmut in der 2. Bundesliga nimmt für den VfL Bochum beängstigende Formen an. Auch gegen den Tabellenzweiten Hertha BSC Berlin ging das Heimspiel im Rewirpower-Stadion verloren, ohne dass die VfL-Fans unter den noch einmal 13.985 Zuschauern auch nur einmal hätten jubeln können. 0:2 lautet das ernüchternde Ergebnis, wobei Gäste-Torwart Thomas Kraft nicht einen gefährlichen Ball halten musste. Ein Distanzschuss von Leon Goretzka in der 53. Minute, der knapp am Gehäuse der Berliner Hertha...

  • Bochum
  • 19.10.12
Sport
Eine Schulterverletzung setzt VfL-Keeper Andreas Luthe außer Gefecht.

Nun verpasst Luthe doch das letzte Saisonspiel

Eine Sperre wegen der fünften gelben Karte konnte Andreas Luthe so gerade vermeiden. Energische Hinweise von der Bank signalisierten dem VfL-Torwart gegen Braunschweig, diese nicht durch Zeitspiel zu provozieren. Jedoch verpasst der 25-jährige umworbene Schlussmann nach 33 Einsätzen in der Anfangsformation nun doch das letzte Zweitligaspiel - wegen einer hartnäckigen Schulterverletzung. Zuletzt wurde Luthe zweimal fit gespritzt, die Schmerzen kamen jedoch jeweils zurück. Nun erfolgt in der...

  • Bochum
  • 04.05.12
Sport

Perfekt! MSV bleibt in der zweiten Liga! Nach dem 2:1 (2:0)- Erfolg gegen Aue ist das Thema Abstieg an der Westender Straße vorbei – Spieler nach Spielschluss verabschiedet

Als der unparteiische Marco Fritz die Begegnung abpfeift, waren Jubel und Erleichterung grenzenlos, denn es bedeutete, der MSV hat den Klassenerhalt sicher. Nach all der Aufregung der letzten Wochen, konnte der MSV sich mit einer besonders in der ersten Halbzeit starken Leistung von seinen heimischen Fans verabschieden. Die Duisburger begannen sehr stark und überzeugten besonders durch schnelles genaues Passspiel. Die starken Außenspieler Brosinski und Wolze wurden durch die Außenverteidiger...

  • Duisburg
  • 30.04.12
  • 3
Sport

Letztes Heimspiel von Soares

Bruno Soares wird morgen als einziges Zebra zu Hundert Prozent sein letztes Heimspiel in Zebrastreifen bestreiten. Der Brasilianer hat angekündigt seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Wohin die Reise gehen wird steht noch nicht fest. "Ich bin sehr traurig. Duisburg war für mich eine wunderbare Zeit und meine erste Profistation in Deutschland. Aber jetzt muss ich an meine Familie denken und den nächsten Schritt machen", so der Innenverteidiger, der ein MSV-Angebot zur...

  • Duisburg
  • 26.04.12
Sport
Wieder ein Tor von Kevin Vogt, wieder ein Punkt für den Klassenerhalt, aber zum Sieg konnte Trainer Andreas Bergmann seinem Team erneut nicht applaudieren. Vielleicht klappt es im letzten Saison-Heimspiel am 29. April gegen Braunschweig

Drei Freitagsspiele in der 2. Liga - dreimal Unentschieden

Keine Sieger gab es in den drei Freitagsspielen der 2. Fußball-Bundesliga: Braunschweig und Duisburg trennten sich torlos, der FSV Frankfurt spielte 1:1 gegen Aufsteiger Greuther Fürth - auch der VfL Bochum konnte erneut nicht gewinnen, holte aber mit dem 1:1 in Cottbus den 34. Punkt. Damit ist der Klassenerhalt wieder ein Stück näher gerückt, aber weiterhin nicht hundertprozentig sicher. Die drei am meisten gefährdeten Teams spielen erst am Sonntag und Montag gegen Aufstiegskandidaten: Der...

  • Bochum
  • 20.04.12
Überregionales

Hör ma: Einer geht noch, einer geht noch rein...

Für die Fußballfreunde unter den Stadtspiegel-Machern war das Heimspiel gegen Erzgebirge Aue ein vorgezogenes Nikolaus-Geschenk. Gleich sechs Tore schenkten die VfL-Profis den Erzgebirglern ein - eines schöner als das andere. Und wer von der Tribüne aus genau hinschaute, konnte ihn erkennen den eingefleischten VfL-Fan unter den Fotografen, den es beim diesem Spiel kaum noch auf seinem Hocker hielt. „Einer geht noch, einer geht noch rein“, sangen die Fans und träumen nun davon, nach Siegen unter...

  • Bochum
  • 06.12.11
Kultur
Zum Ende der Wochen-Anzeiger-Ferienaktionen führte der Monheimer Stadtarchivar und Mitstreiter im Ehremnamtler-Team des Römermuseums Haus Bürgel, Michael Hohmeier (2.v.r.) rund 20 Wochen-Anzeiger-Leser exklusiv durch das alte Kastell. Auch er wird am kommenden Sonntag wieder  Fragen zu der alten Befestigungsanlage.

Tage des offenen Denkmals im Römerkastell

Ihren 25. Geburtstag feiert die Nordrhein-Westfalen-Stiftung auch im ehemaligen Römerkastell Haus Bürgel im Naturschutzgebiet Urdenbacher Kämpe. Beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September, ist Haus Bürgel eine von 25 Stationen der landesweiten Jubiläumstour unter dem Motto „Schütze, was Du liebst“. Von 11 bis 17 Uhr bietet aber nicht nur das Tour-Mobil der Stiftung Information und Unterhaltung. Biologische Station Haus Bürgel, Römisches Museum und Kaltblutzucht Reuter sprechen mit...

  • Monheim am Rhein
  • 05.09.11
Ratgeber
7 Bilder

Kameha Grand Hotel Bonn

Das Kameha Grand Bonn ist ein Hotel im Bonner Ortsteil Ramersdorf, das am 15. November 2009 eröffnete. Das direkt am Rhein gelegene Hotel befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Zementfabrik, das seit 2003 im Rahmen des Städtebauprojekts Bonner Bogen umfassend umgestaltet wird. Der Name Kameha stammt aus der hawaiischen Sprache und bedeutet soviel wie "das Einzigartige". Bereits am 7. Juli 2009 – und damit rund vier Monate vor Eröffnung – wurde das Kameha Grand Bonn als Mitglied bei The...

  • Waltrop
  • 09.12.10
Ratgeber
6 Bilder

Rhein in Flammen

Rhein in Flammen "Rhein in Flammen ist die Bezeichnung von jährlichen Großfeuerwerken, die zu verschiedenen Zeitpunkten an mehreren Abschnitten des Mittelrheins stattfinden. Dabei fahren an fünf Terminen hell erleuchtete Personenschiffe in Konvois abends über den Fluss, um ihren Gästen den Ausblick auf das gesamte Feuerwerk zu ermöglichen, das jeweils beim Eintreffen der Schiffe gezündet wird. Bei der Veranstaltung Rhein in Flammen in St. Goar und St. Goarshausen fährt der Konvoi nicht, sondern...

  • Waltrop
  • 09.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.