ausgehen

Beiträge zum Thema ausgehen

Kultur
Sabine Matten und Christian Kuhlmann vom Stadtspiegel Gladbeck freuen sich schon auf die kommende Partynacht. Sie haben zehn Freikarten zu vergeben, die man mit etwas Glück gewinnen kann. Foto: Borgwardt

Wir verlosen 5x2 Tickets für die große Feier in der Stadthalle
Gewinnen Sie Karten für die Gladbecker Partynacht!

Der Stadtspiegel und die Sparkasse Gladbeck laden am Samstag, 28. September, zur großen Gladbecker Partynacht in die Mathias-Jakobs-Stadthalle nach Gladbeck ein. Los geht es hier um 19.30 Uhr. Mehr als sechs Stunden Party mit den besten Hits aus den 80er, 90er und 2000er Jahren, Schlagermusik sowie Pop und aktuelle Charts erwarten die Besucher. Hier ist sicher für jeden Musikgeschmack das Passende dabei. Einlass ist übrigens ab 21 Jahren. Wer noch einige der begehrten Karten ergattern will,...

  • Gladbeck
  • 27.08.19
  •  1
  •  1
Politik

Verkehrs- und Umgestaltungskonzept
Weniger Verkehr, dafür mehr Leben im Bermuda3Eck

Die Interessengemeinschaft Bermuda3Eck (ISG) hat Mitte diesen Jahres ein umfangreiches Konzept zur Weiterentwicklung des Bermuda3Ecks vorgestellt. Vorgeschlagen wird unter anderem ein Streetfoodmarkt, eine Kultur- und Gastromeile an der Viktoriastraße und eine Seilbahnlinie zwischen Ruhr-Universität und 3Eck (Konzept der ISG Bermuda3Eck).. Das Bermuda3eck befindet sich in einem ständigen Wandel und möchte auch für die Zukunft seine Stellung als das Ausgehviertel des Ruhrgebiets...

  • Bochum
  • 03.08.19
  •  1
Kultur
Fingermalerei in Öl von Bianka Bauhaus
2 Bilder

FingerFarbeFühlen im Waldhotel Tannenhäuschen
Vernissage mit Weseler Künstlerin Bianka Bauhaus

Das Waldhotel Tannenhäuschen hat die Weseler Künstlerin Bianka Bauhaus für eine Einzelausstellung mit dem Titel FingerFarbeFühlen gewinnen können. Erstmals präsentiert „Frau B werkt“ ihre umfangreichen, künstlerischen Arbeiten. Bianka Bauhaus Oeuvre ist durch Vielfalt und Einfallsreichtum gekennzeichnet. Ihre Ölmalerei ist farbenfroh, ausdrucksvoll und begeistert durch ihre Motivwahl. Ihre traditionelle Malerei geht mit der Zeit und so ist ihre gegenständliche Kunst sehr modern und...

  • Wesel
  • 19.02.19
LK-Gemeinschaft

Erinnerungen an die Kornmarkt-Wesel-Hochkultur in den 80iger und 90iger Jahren
Gedanken zum Thema „Kneipenkultur“ oder „Wo die Blu(h)men immer blühen“

Kennt ihr das: Es gibt Orte an denen du tagtäglich vorübergehst, die du bisweilen sogar übersiehst und die auf dich keinen besonderen Eindruck (mehr) machen. Und dann geschieht etwas, ein kleiner Moment und auf einmal sind deine Erinnerungen an diesen Ort wieder da, du beginnst über ihn nachzudenken und dir wird ganz warm dabei. So geschehen heute Abend, als ich mit Kind und Hund zügigen Schrittes den Kornmarkt in Wesel überquerte, zufällig in eine Eckkneipe schaute und mein Blick sich mit dem...

  • Wesel
  • 03.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Karten für die große Gladbecker Partynacht bekommt man beim Stadtspiegel - wer jetzt schnell ist, bekommt bis zum 29. Juni noch einen attraktiven Rabatt. Foto: Borgwardt

Gladbecker Partynacht: Endspurt für Party-Rabatt läuft!

Im Oktober wackeln in der Mathias-Jakobs-Stadthalle die Wände: Zur großen Gladbecker Partynacht läuft bereits jetzt der Vorverkauf auf Hochtouren. Frühzeitig zugreifen lohnt sich: Wer jetzt noch schnell ist, kommt dabei in den Genuss eines besonderen Rabattes. Der Stadtspiegel und die Sparkasse Gladbeck laden am Samstag, 20. Oktober, zur großen Gladbecker Partynacht in die Mathias-Jakobs-Stadthalle nach Gladbeck ein. Los geht es hier um 19.30 Uhr. Mehr als sechs Stunden Party mit den...

  • Gladbeck
  • 22.06.18
  •  1
Überregionales
Die sieben Musiker von "Brass Buffet" tischen mit Tempo und Spielwitz ein musikalisches Schlemmer-Menu aus Jazz, Swing, Blues, Soul und anderen Musikstilen auf. Foto: Veranstalter
2 Bilder

Geselliger Gaumenschmaus: "Zu Gast in Recklinghausen" findet vom 2. bis 6. August zum 30. Mal statt

Bereits zum 30. Mal lädt "Zu Gast in Recklinghausen" zum Gourmetfest auf den Rathausplatz ein. Was 1987 auf dem Altstadtmarkt bescheiden begann, hat sich inzwischen zu einem der größten und beliebtesten Gastronomiefeste des Ruhrgebiets entwickelt. Ab Mittwoch, 2. August, werden fünf Tage lang kulinarische Spezialitäten aufgetischt. Die acht beteiligten Gastronomen sind der Ratskeller Recklinghausen, Murphy's Pub & Grill, maritimo Gourmet, Suberg's bei Boente, Restaurant Haus Breuing,...

  • Recklinghausen
  • 29.07.17
Kultur
...interessante MUSIK, GRANATUM LIBERAL... in Essen
11 Bilder

KAR-Samstag LIVE MUSIK in ESSEN...

... unter dem MOTTO "LIVE-HÄPPCHEN" LIVE-Musik und LECKERBISSEN (Eintritt FREI!) gab es in der ESSENER NORD-City am letzten Samstag JA, auch wenn manche "Essen-Kenner" es kaum glauben wollen... auch in der NÖRDLICHEN INNENSTADT in Essen, auf der Viehofer Straße, kann man KUNST, KULTUR, Spaß, Musik und Tanz... erleben! Und natürlich gutes ESSEN! Es ist vielleicht nicht gerade super "schicki-schön" dort, nicht so stylisch, ja, mag sein, vielleicht sogar ein kleines...

  • Essen-Nord
  • 18.04.17
  •  14
  •  14
LK-Gemeinschaft
Kulinarischen Köstlichkeiten und ein tolles Bühnenprogramm wird geboten. Foto: PR
2 Bilder

Dinner imBürgerhaus Langenberg

Eine atemberaubende Darbietung mit köstlichem Frühlingsmenü Die ersten warmen Sonnenstrahlen machen nicht nur Lust auf frische Luft, sondern auch auf frischen Spargel … am 6. Mai wird in der besonderen Atmosphäre des historischen Bürgerhaus Langenberg ein musikalisch-kabarettistischer Abend mit einem dreigängigen Frühlingsmenü mit frischem Spargel angeboten. Um 18 Uhr geht es mit einer kleinen Vorspeise und dem ersten Akt los: Der Frühling ist gekommen, alle Vögel sind zurück und schon...

  • Velbert
  • 06.04.17
Überregionales
Herwig Niggemann

Kompliment an die Gastronomen - Drei Fragen an Herwig Niggemann

Herwig Niggemann, Initiator des Menue Karussells, freut sich über die überaus positive Entwicklung dieses Gastronomie-Konzeptes, das verdeutlicht er in unserem kurzen Interview. 1. Das Menue Karussell geht in das elfte Jahr und bricht immer wieder Rekorde. Das muss Sie freuen. Herwig Niggemann: 50.000 Gäste, das ist die größte gastronomische Aktion in Deutschland, die von den Gastronomen hervorragend gemacht wird. Das ist eine Meisterleistung von 120 Restaurants im Revier. Wir können alle...

  • Bochum
  • 30.01.16
  •  6
  •  1
Kultur
10 Bilder

Spargelkochkurs in der ErlebBar

In der Dortmunder Event- und Showküche „ErlebBar“ verbinden sich kulinarische Köstlichkeiten mit entspannter Lounge-Atmosphäre. Erleben und Genießen verbinden sich bei den regelmäßig stattfindenden Kochkursen. Koch Nils Walbrecht setzt bei seinen Kursen auf natürliche Zutaten und zeigt den Gästen wie man in kurzer Zeit gesunde und schmackhafte Gerichte zubereiten kann. Einsteiger lernen bei den Kursen wichtige Handgriffe. Feinschmecker können dem Koch ihre Fragen stellen und ihr Wissen...

  • Dortmund-Süd
  • 17.10.15
  •  2
Ratgeber
Achtung bei den Fahrzeiten der Nachtexpress in der Nacht der Zeitumstellung vom 28. auf den 29. März.

Umstellung auf die Sommerzeit: Eine Runde Dortmunder Nachtexpress entfällt

In der Nacht von Samstag (28. März) auf Sonntag (29. März) werden die Uhren von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr und damit auf Sommerzeit vorgestellt. Aus diesem Grund entfällt eine »Runde« aller NachtExpress-Linien von DSW21. Die Abfahrten ab „Reinoldikirche“ erfolgen um 0.15 Uhr, 0.45 Uhr, 1.15 Uhr, 1.45 Uhr (Winterzeit) und dann wieder planmäßig ab 3.15 Uhr Sommerzeit. Auch die Anschlusslinien werden an die Zeitumstellung angepasst.

  • Dortmund-City
  • 23.03.15
Überregionales
...so und ähnlich schön eingedeckt, läßt es sich bei Tische aushalten...
12 Bilder

WAS geht es uns doch gut... manches Mal...

LECKER essen... ist eine meiner Leidenschaften! War es schon immer und wird es immer bleiben... und weil es manchmal sooo richtig schön, gemütlich, lecker, schick und einfach nur wohltuend ist... habe ich Euch nun auch mal´was´zusammengestellt...! EInfach einmal genießen...denn, eigentlich... geht es uns doch gut ...!!! Zumindest in dem Moment, wo man lecker futtert! Gute-Nacht-Gruß aus Essen Fotos natürlich alle... selbst gemacht! Die auf den selbst gemachten Bildern...

  • Essen-Steele
  • 02.07.14
  •  12
  •  11
Kultur
Etablierte und neue Partykultur existieren nebeneinander und sorgen für ein breites Angebot
6 Bilder

Diskokugel Dortmund

Ausgehen und Clubbing verändert sich ebenso wie die Musik zu der die Partygänger in die Nacht tauchen. Zeit zu schauen, was sich seit GEMA-Tarifreform, Ende des Thier-Partygeländes und dem gesellschaftlichen Trend zum Rückzug ins Private getan hat. von Steffen Korthals Sie möchte Teil einer Großstadtbewegung sein und kämpft mit Verwaltungsmühlen und dem eigenen Anspruch und Minderwertigkeitsgefühl. Dabei kann sich die Dortmunder Ausgeh- und Clubkultur in den letzten Jahren einer großen...

  • Dortmund-City
  • 07.03.14
Überregionales
Malocher und Querdenker für Musik und Kultur: Oliver Buschmann
8 Bilder

„Und dann wieder was Verrücktes ausprobiert“

Er nutzt Nischen, brachte Kultur ins Kreuzviertel und machte den Stadthafen zum Sandstrand. Oliver Buschmann setzt gern auf Neues. Seit über 30 Jahren schreibt Oliver Buschmann die Musik- und Kulturgeschichte mit. Mit uns teilt er einen persönlichen Rück- und Ausblick auf Dortmunds Gastronomie und Freizeitkultur. von Steffen Korthals Wie sind Sie in die Gastronomie- und Kulturszene eingestiegen? Buschmann: Mein Vater, Glen Buschmann, war langjähriger Leiter der Dortmunder Musikschule,...

  • Dortmund-City
  • 16.01.14
  •  1
  •  2
Politik
Beliebte Party-Location am Hafen: Herr Walter an der Speicherstraße.
2 Bilder

Jusos fragen: Szene-Hafen adé?

Mit großem Unverständnis haben die Dortmunder Jusos die Berichte zum Szene-Hafen“ verfolgt. Vor allem der geplante Ausschluss von Gastronomie stehe im heftigen Gegensatz zu den bisherigen Anstrengungen, die im Bereich des Hafens unternommen wurden. "Insbesondere, dass sich die Wirtschaftsförderung die Karten selbst legt und eine Freizeitmeile komplett ausschließt ist auf das Schärfste zu kritisieren". so Lars Wedekin von den Jusos. "Die Ansiedlungen von „Herr Walter“ und dem „Hafenglück“...

  • Dortmund-City
  • 28.10.13
LK-Gemeinschaft
Blumenstrauß

Martha hatte Ausgang

„Oswald! Oswald! Warum ist es hier so dunkel? Bist du da?“ „Hier sitze ich.“ „Sach ma, hasste die Stromrechnung nich bezahlt?“ „Matta, so wie du hier reinwankst, hast wohl doch du die Lampe an.“ „Ach sei nich so. Ett war eben nett.“ „Nur nett oder auch schön?“ „Ja, ett war schön. Stell dich ma vor, wer allet da war.“ „ja ja ja - bla bla bla - und die ganze Nachbarschaft.“ „Oswald, Du bist gemein. Schließlich war es doch ein Ehejubiläum und da muss man schon ein Gläschen Wein...

  • Goch
  • 04.08.13
  •  13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Weinfest im Freilichtmuseum
3 Bilder

WEINFEST im Hagener LWL-Freilichtmuseum

… bis in den späten Abend hinein - ab 17 Uhr freier Eintritt Beim Weinfest im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), stellen Winzer von Freitag, 12. Juli, bis zum Sonntag, 14. Juli, ihren Wein und Sekt vor. In bester Laune und fröhlicher Runde leckerem Essen, gutem Wein und Sekt probieren. Was kann es schöneres geben? Ein stimmungsvolles Wochenende erwartet die Besucher auf dem oberen Platz des Hagener LWL-Freilichtmuseums. Im Juli lässt es sich an den...

  • Hagen
  • 09.07.13
Kultur
Im FZW steigt die Cahrtsparty ab sofort an jedem vierten Samstag im Monat.

Chart-Party im FZW

Am Samstag, 22. September, wird mit Top Hits im FZW an der Ritterstr. 20 die ultimative Party für alle Liebhaber der Hitparaden starten. Die Pop-und Chartparty richtet sich an alle, die mal wieder die Nacht durchtanzen wollen. Jenseits von vorgeschriebenen Musikstilen, Dresscodes und Jugendwahn soll es eine entspannte Atmosphäre mit Lieblingsliedern geben. Dabei gibt es nicht nur die aktuellen Hits zu hören, sondern auch die größten Tanzflächenfüller der letzten Dekaden. In der Halle...

  • Dortmund-City
  • 18.09.12
Überregionales
Für Kazim, Selina und Melanie ist der Valentinstag eine echte Familienangelegenheit. Alle Fotos: Detlef Erler
4 Bilder

Die Liebe pflegen

Diese 24 Stunden gehören den Paaren dieser Welt: Am 14. Februar ist Valentinstag und alles dreht sich um die Liebe.Was kann man alles tun, um sich die gegenseitige Zuneigung zu beweisen und sie frisch zu halten? Wir haben uns in Wanne-Eickel umgehört. Kazim weiss, was seine Melanie mag: „Es gibt auf jeden Fall einen Strauß Blumen, das gehört sich so“, lässt er wissen. Am Abend steht dann ein schickes Essen auf dem Programm. Kein Wunder, dass seine Liebste strahlt. Da möchte natürlich auch...

  • Herne
  • 10.02.12
Kultur
Soeren Spoo steht als DJ bei  der Clubnight Beat U up! an den Turntables.
3 Bilder

Viel Neues im Westen

Das FZW geht im neuen Jahr mit neuen Partyformaten und Terminen an den Start. Partytermine haben sich verschoben und zwei neue Veranstaltungen warten darauf, sich dem Partyvolk zu präsentieren: Die FZW-Clubnight, das Mutterschiff der Ü30 Parties im FZW, wird in Zukunft auf den ersten Samstag im Monat verlegt. Auf zwei Floors, jeweils im Club und in der Bar werden die DJs „Der Don“, der auch schon im SIXX PM oder auf der Moonlightning die Massen begeisterte und DJ „Soeren Spoo“, vielen bekannt...

  • Dortmund-City
  • 10.01.12
Überregionales

"Löwes Lunch": Frauen - SIE stehlen uns Lebenszeit!

Was "mann" immer schon geahnt hat, bekommen wir ab August auch schriftlich. "Warten auf Frauen" heißt ein neues Buch, das sich intensiv mit diesem Phänomen beschäftigt: "SIE" ist nie rechtzeitig fertig. Samstagabend: Die Partyeinladung steht. Die Schöne hübscht sich bereits seit einer Stunde auf und drängelt. "Schatz, Du musst doch auch noch unter die Dusche." Na gut. Also Bundesliga aus, raus aus den Klamotten, unter den Wasserstrahl, Beduftung, rein in die Ausgeh-Montur und - fertig! Doch...

  • Essen-Steele
  • 27.07.11
  •  13
Überregionales

Der MonBerg startet wieder in die Saison

Ab Freitag, 1. April, startet der Mon-Berg in die Saison. Mit Ausnahme des Montags ist die Gastronomie dann wieder täglich von 17 bis 23 Uhr, an den Samstagen von 14 bis 0 Uhr und sonntags von 12 bis 22 Uhr geöffnet.

  • Monheim am Rhein
  • 25.03.11
Kultur
4 Bilder

Ungewöhnlicher Düsseldorf Bummel - Das unternehmungslustige Dutzend

12 Frauen ab 30 folgten jetzt dem Vorschlag der VHS und gingen in Düsseldorf auf die besondere Art aus. Heiko Kirchesch, Fachbereichsleiter der VHS (und außerdem mein Mann), erwartete die Damen am Weseler Bahnhof, übergab die Fahrkarten und verabschiedete uns mit den besten Wünschen für einen schönen, erlebnisreichen Abend. In Düsseldorf wurden wir um 19:15 Uhr von unserer Stadt- bzw. Barführerin, Antje Zeif und ihrer Freundin Susanne begrüßt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde vor dem...

  • Wesel
  • 26.04.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.