Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Blaulicht
Voll gesperrt werden muss die Anschlussstelle Lank-Latum auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert und zwar am morgigen Donnerstag, 11. November, von 9 bis 14 Uhr.

A44 in Fahrtrichtung Velbert gesperrt am Donnerstag, 11. November, von 9 bis 14 Uhr / Umleitung wird eingerichtet
Anschlussstelle Lank-Latum kurzfristig gesperrt

Voll gesperrt werden muss die Anschlussstelle Lank-Latum auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert und zwar am morgigen Donnerstag, 11. November, von 9 bis 14 Uhr. Im Rahmen einer Strecken-Kontrolle der zuständigen Autobahnmeisterei wurden Gefahrenbäume gesichtet, die umgehend beseitigt werden müssen. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Düsseldorf-Stockum werde kurzfristig eingerichtet.

  • Velbert
  • 10.11.21
Blaulicht
Der Fahrer war nach dem Unfall auf der A44 in Heiligenhaus in seinem Auto eingeklemmt.
3 Bilder

A 44 in Heiligenhaus
Fahrer im Auto eingeklemmt

Hubschrauber kreisten am Montagabend über Velbert und Heiligenhaus. Grund war ein Unfall auf der A44, bei dem der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde. Gegen 21.15 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Mettmann mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" die hauptamtliche Wache und den Löschzug 1 aus Velbert-Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die A44. Kurz vor der Ausfahrt Heiligenhaus sollte in Fahrrichtung Düsseldorf ein Auto verunfallt sein und rauchen. Fraglich war zunächst, ob es sich...

  • Heiligenhaus
  • 26.10.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus, wo er an seinen Verletzungen starb.

A 535 in Velbert
Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend auf der A 535 in Fahrtrichtung Velbert ist ein Motorradfahrer an seinen schweren Verletzungen gestorben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr ein 48 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seiner Kawasaki auf der A 535, als er in Höhe der Anschlussstelle Tönisheide die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Gegen die Schutzplanke geschleudert Er stürzte, wurde über die Fahrbahn geschleudert und prallte dann gegen die...

  • Velbert
  • 18.10.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Gleich fünf Bagger (einer befindet sich außerhalb des Bildes) zerlegten den östlichen Teil der A 535-Brücke am Putschenholz. In anderthalb Jahren ist die neue Überführung fertig.

Staubiger Abriss in Velbert verlief routiniert ohne Probleme
Brücke Putschenholz ist Ende 2022 fertig

Am Sonntagabend kam der Regen und spülte zum Teil die weiße Staubschicht rund um die Baustelle an der Schmalenhofer Straße fort. "Wir hatten planmäßig den Regen bestellt“, so Christian Bouten, Oberbauleiter für die neue Brücke der A 535 am Putschenholz. Nachdem vor über einer Woche das neue Teilstück in Betrieb genommen wurde, konnte am Wochenende der östliche Bereich der Brücke ohne Probleme abgebrochen werden. Eine staubige Angelegenheit, die von einer Fachfirma mit fünf Baggern routiniert...

  • Velbert
  • 28.06.21
Blaulicht
4 Bilder

Unfall und Gefahrenbäume

Eine Reihe witterungsbedingter Einsätze beschäftigte am Samstag und am Sonntag hauptamtliche und freiwillige Einsatzkräfte der Velberter Feuerwehr. Den Anfang machte am Samstagabend ein Pkw, der auf der Autobahn A 44 hinter dem Birther Tunnel (Fahrtrichtung Essen) vermutlich auf der winterglatten Fahrbahn am Tunnelausgang ins Schleudern geraten war und sich überschlagen hatte. Der Mazda kam auf dem Grünstreifen zwischen Hauptfahrbahn und Ausfahrt der Anschlussstelle Velbert-Nord unmittelbar vor...

  • Velbert
  • 07.02.21
Blaulicht
Ein 23-Jähriger Heiligenhauser ist vor der Polizei geflüchtet, als er im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft werden sollte.

Mit überhöhter Geschwindigkeit durch Heiligenhaus
23-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Ein 23-Jähriger Heiligenhauser ist am gestrigen Dienstag vor der Polizei geflüchtet, als er gegen 15 Uhr auf der Rheinlandstraße im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft werden sollte. Als die Beamten ihren Streifenwagen wendeten, um dem BMW zu folgen, beschleunigte dieser plötzlich und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Mit stark erhöhter Geschwindigkeit flüchtete er durch das Stadtgebiet von Heiligenhaus. Dabei missachtete er rotlichtzeigende Ampeln und...

  • Heiligenhaus
  • 13.01.21
Blaulicht
Der Pkw wurde im Frontbereich derart beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Der entstandene Gesamtschaden am Mercedes und an den beiden Ampelmasten wurde auf circa 18.000 Euro geschätzt.

Heiligenhauser baut Unfall in Velbert
Alkoholisiert die Kontrolle über Pkw verloren

Alkoholisiert die Kontrolle über seinen Pkw verloren hat an Neujahr ein Heiligenhauser, der in Velbert unterwegs war. Das teilt die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr der 62-jähriger Heiligenhauser, gegen 23.45 Uhr, mit seinem Mercedes Benz die Autobahn 44. An der Anschlussstelle Velbert Nord, im Stadtgebiet Velbert, an der Werdener Straße, verließ er die Autobahn.Am Ende der Ausfahrt verlor er nach eigenen Angaben die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er überrollte auf der...

  • Velbert
  • 03.01.21
Reisen + Entdecken
Zur Erinnerung: Gleich fünf Bagger waren Ende April im Einsatz, um einen Teil der A 535-Brücke über der Schmalenhofer Straße abzureißen.

Brückenneubau "Am Putschenholz" - Sperrung der Schmalenhofer Straße
Aufbau der Traggerüste

Zum Aufbau des Traggerüstes für die Schalung der ersten Brückenhälfte des Bauwerks "Am Putschenholz" - über das die A535 die Schmalenhofer Straße quert - wird die Schmalenhofer Straße gesperrt. Dies wird vom heutigen Mittwoch, 28. Oktober, ab 22 Uhr bis zum kommenden Montag, 2. November, erfolgen. Umleitungen werden eingerichtet Von der Kuhlendahler Straße aus ist die Schmalenhofer Straße nur bis zu den Hausnummern 91 bis 194 und bis zur Straße "Am Putschenholz" zugänglich. Umleitungen sind von...

  • Velbert
  • 26.10.20
LK-Gemeinschaft
Gleich fünf Bagger waren am Wochenende "Am Putschenholz" im Einsatz, um einen Teil der A 535-Brücke über der Schmalenhofer Straße abzureißen. Die gesamte Umgebung lag danach unter einer dicken, grauen Staubschicht.

Ruck-Zuck war die Brücke weg
Abrissarbeiten an der A 535 in Velbert

Viele Nutzer der Schmalenhofer Straße hatten sich das ganze Wochenende auf Umleitungen eingestellt. „Mit der Brücke Am Putschenholz werden wir auf jeden Fall bis Montagmorgen um 5 Uhr fertig sein“, hatte Erdal Zorlu, Projektleiter bei Straßen.NRW, versprochen. Der Zeitplan wurde bei Weitem übertroffen: Bereits am Sonntagmittag konnte die Schmalenhofer Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden. In den Tagen vor dem eigentlichen Abriss wurden Schallschutzelemente und Geländer abgebaut....

  • Velbert
  • 28.04.20
Blaulicht
Der schwer beschädigte Kia.
5 Bilder

Velberter Feuerwehr rückt zu schwerem Unfall auf der A44 aus
Auto überschlagen, Fahrer verschwunden

Zu einem Unfall auf der A 44 mit einer vermeintlich eingeklemmten Person ist am heutigen Sonntag kurz nach Mittag die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Velbert ausgerückt. Die Einsatzstelle befand sich am Ausbauende der Autobahn in Heiligenhaus - aufgrund der erheblich besseren Erreichbarkeit werden Einsätze auf der A 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf im genannten Abschnitt von der Feuerwehr Velbert wahrgenommen. In Fahrtrichtung Düsseldorf hatte sich auch der Unfall ereignet: Der Spurenlage nach...

  • Heiligenhaus
  • 26.04.20
Politik
Weil die A535 morgens in Fahrtrichtung Velbert einspurig ist, kommt es zu Staus. Symbolbild: pixabay

Kommentar
Teurer Stau auf der A535 in Velbert

Dass der Neubau der A535-Autobahnbrücke "Am Putschenholz" in Velbert und die damit verbundene Baustelle auf der Autobahn Stau verursachen würde, war zu befürchten. Jetzt wurde ein Zwei-Millionen-Euro-System, der so genannte "Road Zipper" (Bericht dazu hier) aufgebaut, sogar NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst machte sich vor Ort ein Bild davon. Mit dessen Hilfe wird täglich gegen Mittag die Baustelle so verändert, dass ein bzw. zwei Fahrspuren in der (vermeintlich) jeweils stärker frequentierten...

  • Velbert
  • 11.03.20
Reisen + Entdecken
Ein sogenanntes "Quick Change Moveable Barrier-/Road-Zipper System", kurz "QMB/Road Zipper", wurde gestern auf der A535-Autobahnbrücke "Am Putschenholz" bei Velbert eingerichtet. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst war vor Ort, um zu sehen, welche Vorteile dieses System bietet.
5 Bilder

Moderner "Road-Zipper" regelt Verkehr auf der A535 bei Velbert
Schnelle Änderung der Verkehrsführung

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat mit dem Neubau der A535-Autobahnbrücke "Am Putschenholz" begonnen und setzt für die Bauphase ein innovatives System ein, damit der Verkehr weiter gut fließen kann. Der Name klingt zwar kompliziert, die Idee dahinter ist es allerdings, einfach und schnell die Verkehrsführung zu ändern. Denn der "Quick Change Moveable Barrier-/Road-Zipper System" (QMB/Road Zipper) sorgt ab sofort dafür, dass auf der Brücke morgens zwei Fahrstreifen Richtung...

  • Velbert
  • 10.03.20
Ratgeber
Das Wetter hat Straßen.NRW einen Strich durch die Rechung gemacht. Jetzt müssen sich Pendler in der nächsten Woche auf Bauarbeiten auf der A44 Richtung Velbert einstellen.

Es kann ungemütlich werden für alle die, die Richtung Velbert unterwegs sind
A44: Am Montag soll es mit den Arbeiten los gehen

Pendler sind noch nicht aus dem Schneider. Von Montag bis Samstag wird es auf der A44 Richtung Velbert zwischen Essen und Langenberg ungemütlich. Denn aufgrund der Witterung kann erst in der nächsten Woche gebaut werden. Die Errichtung der Dauerbaustelle dort hat sich erneut verzögert. Von Montag (2.3.) bis Samstag (7.3.) soll das Ganze nun über die Bühne gehen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird in dem genannten Bereich eine provisorische Fahrbahnmarkierung aufbringen. Grund für...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Blaulicht
5 Bilder

Mehrere Einsätze beschäftigten die Velberter Feuerwehr
Feuer, Unfall und ein weißes Pulver

Gleich mehrere Einsätze beschäftigten am vergangenen Samstag die Velberter Feuerwehr. Gegen 14.30 Uhr meldete ein Anwohner ein verdächtiges weißes Pulver im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses an der Brehmstraße. Erkundungen von Polizei und Feuerwehr ergaben, dass sich die Verunreinigung mehr oder weniger intensiv bis zum fünften Obergeschoss erstreckte. Die Ursache war nach kurzer Zeit ermittelt: Die Einsatzkräfte fanden über mehrere Etagen verteilt drei leere Feuerlöscher vor, die Unbekannte...

  • Velbert
  • 28.10.19
LK-Gemeinschaft

Sperrungen auf der A44

Die "Amprion GmbH" führt Arbeiten an Hochspannungsleitungen aus, die über die Anschlussstelle Hetterscheidt und die A44 führen. Hierfür ist es notwendig die Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle Hetterscheidt der Fahrtrichtung Düsseldorf am Samstag, 19. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr zu sperren. Am Sonntag, 20. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr ist dann die A44 zwischen der Anschlussstelle Hetterscheidt und der Anschlussstelle Heiligenhaus in beiden Richtungen für diese Arbeiten gesperrt....

  • Heiligenhaus
  • 16.10.19
LK-Gemeinschaft

Verbindung im Dreieck Velbert-Nord ist wieder frei
Sperrung aufgehoben

Straßen.NRW hat die Parallelfahrbahn im Autobahndreieck Velbert-Nord geöffnet. Damit sind die seit Mai gesperrte Verbindung von der A535 auf die A44 nach Heiligenhaus und die A44-Ausfahrt Velbert-Nord in Fahrtrichtung Heiligenhaus wieder frei. Grund für die Sperrung war ein Hohlraum neben der Parallelfahrbahn, der im Mai festgestellt wurde. Es handelte sich dabei nicht um einen gewöhnlichen Fahrbahnschaden. Der Erdfall hat sich neben und unter der Fahrbahn gebildet. Trotz Verfüllung schreitete...

  • Velbert
  • 09.10.19
Blaulicht
5 Bilder

Tödlicher Unfall auf der Autobahn 535

Ein 58-jähriger Velberter ist am Mittwochabend auf der A 535 tödlich verunglückt. Gegen 21.15 Uhr befuhr der Mann die Autobahn in Richtung Wuppertal mit einem Gespann, bestehend aus einem Jeep als Zugfahrzeug und einem Anhänger, auf dem ein VW-Bus verlastet war. Im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Velbert-Zentrum und Tönisheide schaukelte sich der Anhänger nach Angaben der Autobahnpolizei aus bislang ungeklärter Ursache auf, so dass der Velberter die Kontrolle über das Gespann verlor,...

  • Velbert
  • 04.10.19
Blaulicht
3 Bilder

Einsatz auf der A 535 in Velbert
Unfall mit drei Fahrzeugen und zwei Verletzten

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst mussten Montagabend auf die Autobahn A 535 ausrücken, nachdem drei Pkw im Bereich der Anschlussstelle Velbert-Zentrum kollidiert waren. Das teilt die Polizei mit. Der Unfall hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache auf der Fahrbahn in Richtung Wuppertal in Höhe der Auffahrt ereignet. Dabei waren der B-Klasse Mercedes eines Esseners, ein R-Klasse Mercedes aus Velbert und ein Jaguar aus Düsseldorf involviert. Hauptamtliche Wache und Rettungsdienst der...

  • Velbert
  • 17.09.19
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der beruflichen Wache sicherten die Einsatzstelle ab, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und bereiteten die Landung des Rettungshubschraubers "Christoph 9" vor. Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.
3 Bilder

Rettungshubschrauber musste angefordert werden
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord

Zu einem schweren Verkehrsunfall im Autobahndreick Velbert-Nord auf der A 44 Richtung Wuppertal wurden am Donnerstagmorgen um 7.48 Uhr die Kräfte der beruflichen Wache, drei Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert. Auf dem Verbindungsstück zwischen A 44 und A 535 war kurz vor dem Unfall ein VW Golf liegengeblieben. Der Fahrer des Fahrzeugs war gerade damit beschäftigt, sein Fahrzeug abzusichern, als ein mit zwei Insassen besetzte Audi von hinten gegen den stehenden Golf prallte. Der Fahrer des...

  • Velbert
  • 06.09.19
Blaulicht
Den Sachschaden bezifferte die Polizei nach einer ersten Schätzung mit rund 3.000 Euro. Völlig unklar ist bisher, wie es zu dem Feuer im Wageninnern kam.
5 Bilder

Einsatz hinter der Anschlussstelle Velbert-Zentrum auf der Autobahn A 535
Feuer während der Fahrt verletzt Autofahrer schwer

Durch Feuer im Fahrzeug und einen anschließenden Unfall erlitt am Donnerstagabend der Fahrer eines Seat Ibiza auf der Autobahn A 535 schwere Verletzungen. Nach bisherigem Kenntnisstand brach aus bislang unbekannter Ursache ein Brand in dem Wagen aus, als der 29-jährige Essener die A 535 in Richtung Autobahn-Dreieck Velbert-Nord befuhr. Kurz hinter der Anschlussstelle Velbert-Zentrum verlor er deshalb die Kontrolle über den Pkw, der erst in die rechte Leitplanke krachte, dann zurück auf die...

  • Velbert
  • 23.08.19
Blaulicht

Feuerwehr Velbert:
Pkw auf der Autobahn ausgebrannt

Velbert. Ein brennender Audi Q5 auf der A 535 zwischen dem Autobahndreieck Velbert-Nord und der Anschlußstelle Velbert-Zentrum (Fahrtrichtung Wuppertal) erforderte heute nachmittag den Einsatz der Feuerwehr. Erstes Fahrzeug vor Ort war nur Augenblicke nach der Alarmierung um15.25 Uhr der Gerätewagen Tierrettung, dessen Besatzung auf dem Rückweg von einem anderen Einsatz war und sofort einen Pulverlöscher vornahm. Zu diesem Zeitpunkt brannte der Pkw bereits in voller Ausdehnung. Als die übrigen...

  • Velbert
  • 19.07.19
Blaulicht
Zwei Verletzte mussten nach dem Unfall auf der A535 in Velbert in Krankenhäuser gebracht werden. Foto: Polizei

A 535 nach Unfall voll gesperrt
Audi kracht in Baustelle auf Peugeot - Frau im Auto eingeklemmt

Ein schwerer Unfall mit einer eingeklemmten Frau hat sich heute auf der A 535 in Velbert ereignet. Die Autobahn war eineinhalb Stunden voll gesperrt. Um 12.27 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Unfall auf die Autobahn A 535 alarmiert. Kurz vor dem Autobahndreieck Velbert in Fahrtrichtung Essen war ein Audi A4 mit offensichtlich hoher Geschwindigkeit auf einen Kleinwagen Peugeotaufgefahren, teilt die Feuerwehr Velbert mit. In diesem Bereich wird der Verkehr auf eine einzelne Fahrspur...

  • Velbert
  • 13.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Blaulicht auf der Autobahn A 535
Unfall mit Linienbus und zwei Pkw

Ein Linienbus und zwei Pkw - ein VW Golf und ein Mercedes - sind am gestrigen Dienstag aus bisher ungeklärter Ursache auf der Autobahn A 535 kollidiert. Das teilt die Feuerwehr mit. Der Unfall ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Velbert-Zentrum und Tönisheide in Richtung Wuppertal. Die hauptamtliche Wache und ein freiwilliger Löschzug wurden um 22.16 Uhr zur Eigensicherung der Rettungsdienstkräfte und wegen des Auslaufs von Betriebsstoffen alarmiert. Zwei leichtverletzte Fahrzeugführer...

  • Velbert
  • 10.07.19
Politik
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (MdB) mit Peter Beyer (MdB) und dem Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann (MdB).

Fusion von DEGES und Autobahn GmbH
Neue Infos zur A44

"Weitere Verzögerungen beim Lückenschluss der A 44 sind unzumutbar", so der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer (CDU), der kürzlich eine wichtige Information erhielt: Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) plant, die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) mit der Autobahn GmbH des Bundes im Jahr 2020 zu verschmelzen. Um weitere Planungs- oder Bauverzögerungen beim Lückenschluss zwischen dem Anschluss Heiligenhaus und dem Kreuz Ratingen Ost zu...

  • Heiligenhaus
  • 25.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.