Baldeneysee

Beiträge zum Thema Baldeneysee

Natur + Garten
20 Bilder

Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen
Genug für alle

Das Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen ist ein wahres Paradies für Vögel und auch für Naturliebhaber sowie  Fotografen. Wer hier keine Motive findet, ist selber schuld. Viel wichtiger aber ist, dass  eine große Anzahl von Wasservögeln am Baldeneysee ihr Auskommen findet. Egal ob Pflanzen- oder Fischfresser, offenbar ist genügend Nahrung für alle da. Neben den ganzjährlichen Bewohnern wie Graureihern, Kormoranen, einigen Lappentauchern, Höckerschwänen und diversen Gänsearten  sowie Stockenten...

  • Essen-West
  • 20.09.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
11 Bilder

Kormoran
Jäger und Gejagter

In meinem alten  'Grzimeks Tierleben'  aus dem Jahr 1968 kann man über Kormorane noch nachlesen:" Der einzig nennenswerte Bestand lebt zur Zeit in Vorpommern." 1971 war der Kormoran in Österreich ausgerottet und erst im Jahr 2001 gab es wieder erste Kormoranbruten in der Schweiz.  Gründe für diese Gefährdung waren damals die Umweltbelastungen durch DDT und PCB, aber vor allem der Abschuss der Tiere und Vernichtung ihrer Kolonien. Im Netz gibt es tatsächlich Bestrebungen, die sich ähnliche...

  • Essen-West
  • 04.09.20
  • 4
  • 1
Natur + Garten
16 Bilder

Graureiher
Der Große mit dem Harpunenschnabel

Nur wenn es ihm am Niederfeldsee durch die Radfahrer, Jogger  und Gassigänger zu geschäftig wird, zieht sich der Graureiher schon einmal auf das Dach eines der umliegenden Wohnhäuser zurück und schaut sich verständnislos (:-)) das Treiben am See an. Ansonsten wird den meisten Spaziergängern dieser spektakuläre Großvogel entgehen, da er sich zur Jagd meist unbeweglich in der Nähe der Ufervegetation aufhält und optisch mit dieser verschmilzt. Mit einer Flügelspannweite von fast zwei Metern,...

  • Essen-West
  • 05.08.20
  • 2
Natur + Garten
11 Bilder

Mandarinentennachwuchs am Baldeneysee
Es wird bunter!!

Spaziergänger am Baldeneysee werden sich in den nächsten Jahren an einem farbenprächtigen exotischen Neubürger erfreuen können.  Zumindest  die Männchen der Mandarinente, die zu den Glanzenten gehört,  übertrumpfen an Farbenpracht alles, was wir an wildlebenden Wasservögeln bisher an unseren Gewässern  kannten. Zugegeben. Ich war zunächst misstrauisch, als ich die Mandarinente am Regattahaus des Baldeneysees mit ihren Jungen entdeckte. Da Stockenten eine sehr große Variabilität und viele...

  • Essen-West
  • 26.07.20
  • 4
  • 3
Natur + Garten
6 Bilder

Haubentaucher
Zierde der Gewässer

Mit seinen schwarzen verlängerten Kopf- und Nackenfedern, die bei Erregung  aufgerichtet werden können, den kastanienbraunen Ohr- und Wangenfedern, dem weißen Streif um das Auge  und dem hellen Hals- und Brustgefieder gehört der Haubentaucher in seinem Prachtkleid zu den schönsten einheimischen Wasservögeln. Insgeheim hatte ich darauf gehofft, die eindrucksvollen Balzrituale dieses Lappentauchers fotografieren zu können. Doch der Haubentaucher in den Saarner Ruhrauen war leider noch solo...

  • Essen-West
  • 01.04.20
  • 4
Blaulicht

Polizei geht nicht von Fremdverschulden aus
Leiche aus dem Baldeneysee identifiziert

Die Polizei hat eine Menge Hinweise auf die Identität der unbekannten Toten bekommen, die eine Wassersportlerin am Samstag am Baldeneysee gefunden hat.  Die Leiche konnte identifiziert werden. Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine 56-Jährige zuvor vermisste Frau aus Velbert handelt. Die Polizei geht weiterhin nicht von einem Fremdverschulden aus. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bedankt sich für die eingegangen Hinweise.

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.20
Natur + Garten
Schwanenpaar im Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen (Baldeneysee)
10 Bilder

Höckerschwan
Schwere Jungs und leichte(re) Mädchen

Der Höckerschwan ist mit bis zu 15 kg Gewicht unser zweitschwerster flugfähiger Vogel. Nur die Großtrappe, die in NRW nicht vorkommt, kann mit  17kg schwerer werden.  Schwanenweibchen sind mit etwas über 10 kg leichtere, aber keine leichten, Vögel. Mit bis zu 240 cm Spannweite geben  Höckerschwäne imposante und majestätische Erscheinungen ab. Vor den schweren Jungs muss man sich in der Regel aber nicht fürchten.  Nur das Revier um das Nest wird aggressiv gegen Schwimmer, Paddler oder Fußgänger...

  • Essen-West
  • 29.02.20
  • 6
  • 3
Sport
5 Bilder

Die Stadtspiegel-Leserstaffel macht sich fit
Der Weg ist das Ziel

Bestens vorbereitet werden die Teilnehmer der Stadtspiegel-Leserstaffel auf den Allbau-Staffelmarathon im Rahmen des innogy-Marathons, der am 13. Oktober rund um den Baldeneysee führt. Betreuer ist Leonhard Doetsch. Beim Training waren auch eine Vertreterin von innogy, Angie Kreutz sowie der Chef-Organisator des innogy-Marathons, Gerd Zachäus vom Tusem Essen dabei. In den nächsten Wochen ist der Cooper-Test und die Seeumrundung geplant.

  • Essen-West
  • 30.08.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
47 Bilder

Die erste Etappe
Baldeney Steig Essen

Wir haben uns heute am 30.07.2019 aufgemacht, den Baldeney Steig zu erklimmen. Wir werden diesen Steig aber in mehreren Etappen bewandern. Unsere Erste Tour ging vom Ausgangspunkt Lanfermanns Fähre aus Richtung Haus Scheppen. Um 11.oo Uhr ging es los, erst einmal durch das Naturschutzgebiet “Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen“ mit ihren zahlreichen Wasserbewohnern. Über die alte Eisenbahnbrücke nach Kupferdreh und schließlich in das neue Wohngebiet am See hinauf zur Dilldorfer Höhe. Bis dahin...

  • Essen-West
  • 31.07.19
  • 6
  • 2
Sport
Max Rendschmidt und Max Hoff sind bei der Aktion "Ferienpaddeln" dabei.

STADTSPIEGEL verlost Tag für Kinder mit berühmten Kanuten
Olympia-Stars treffen

Kurz vor den Kanu-Rennsport-Weltmeisterschaften in Szeged (Ungarn) können zehn bis 15-Jährige wieder einen sportlichen Tag in den Sommerferien mit den amtierenden Kanu-Olympiasiegern Max Rendschmidt und Max Hoff verbringen. Zum elften Mal starten Allbau GmbH und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) die Aktion für Kinder, die vom Stadtspiegel Essen präsentiert wird. Bis zu zwölf Kinder können die Weltklasse-Athleten, die erst vor kurzem bei den Weltcups in Poznan und Duisburg verschiedene...

  • Essen-Süd
  • 12.07.19
Ratgeber
31 Bilder

Novemberblues
Novemberherbstimpressionen

Eine, in der Mittagssonne begonnene Wanderung, von Kupferdreh, Heisinger Aue bis zum Förderturm Carl Funke. An einem kühlen, sonnigen Sonntag, es war der 18.11.2018. Neben einer Segelregatta, waren auch ein Kranichschwarm, Kannada Gänse und auch Wassersportler unterwegs. Und ganz neu zu sehen, war die fast fertige Kampmannsbrücke. Ich musste  von über 250 Bildern eine Auswahl treffen, um diese Bilder von der Wanderung zu zeigen. Wie immer eine schwierige Entscheidung. Nicht zu wenig aber auch...

  • Essen-West
  • 18.11.18
  • 3
Ratgeber
19 Bilder

Innovatives in Essen

Ruhrverband und Essen sind Vorreiter Ich habe mich zu einem Vortrag, über den in Essen in Bau befindlichen Fischlift, angemeldet. Das Wetter war teilweise sehr düster und uselich. ich war frühzeitig mit meinem Roller und meiner Kamera angereist. Die Zeit habe ich genutzt um einige Fotos vom Baldeneysee und dem Umfeld zu pixeln. Am Informationspunkt habe ich mich unter die wartenden Menschen angestellt und mir den Vortrag über den Fischlift in Essen am Baldeneysee angehört. Eine sehr...

  • Essen-Werden
  • 25.10.18
  • 2
  • 3
Sport
Start des 56. Marathon Essen, Rund um den Baldeneysee. Der Startschuss erfolgte am 8.10. 2017 um 10 Uhr an der  Freiherr-vom-Stein-Straße 206a. Auf dem Foto: Vorbereitung zum Start des Hauptlaufes.
Michael Gohl / FUNKE Foto Services
45 Bilder

Rundum gelungener Marathon-Tag

Sommerliche Temperaturen und viel Publikum umgaben das Sport-Wochenende am Baldeneysee. Es bot mit dem BKK Walking Day am Samstag und dem innogy Marathon am Sonntag viel zu sehen. Organisator TUSEM Essen Leichtathletik zeigt sich sehr zufrieden. Sportlich gab es bei der 56. Auflage des innogy Marathon am Sonntag einen neuen Championauf der vollen Marathondistanz: Benedikt Hoffmann konnte sich zum ersten Mal in die Siegerliste beim traditionsreichsten deutschen Marathon eintragen: Der...

  • Essen-Süd
  • 15.10.18
  • 1
Sport
Vier Leser konnten aus beruflichen und vier wegen Urlaubs nicht an der Seeumrundung teilnehmen. "Aber die dort waren, haben mit großer Begeisterung den Baldeneysee umrundet. In vier Wochen fällt der Startschuss für die Staffelteilnehmer/innen beim innogy Staffelmarathon. Bis dahin wird weiterhin fleißig trainiert", so Leonhard Doetsch beim Training.
2 Bilder

Leserstaffel trainiert für den Marathon am Baldeneysee

Die Leserstaffel des Stadtspiegel Essen ist hochmotiviert. Gleich mit vier Teams à vier Läufern werden sie beim Allbau-Staffelmarathon im Rahmen des innogy-Marathons rund um den Baldeneysee an den Start gehen. Doch nicht nur um Leistungen und persönliche Bestzeiten geht es, sondern auch um Freude am Laufen an sich und die Gemeinsamkeit in der Gruppe. Wer das große Los gezogen hat, in der Leserstaffel rund um Coach Leonhard Doetsch mitzulaufen, ist hochmotiviert, wenn es am Sonntag, 14....

  • Essen-Süd
  • 18.09.18
  • 1
Überregionales
Einige Kinder paddelten zum ersten Mal auf dem Baldeneysee und waren doch erstaunt, wie anstrengend das Paddeln auch zu acht in einem Boot sein kann.
2 Bilder

Paddeln mit Olympiasiegern auf dem Baldeneysee

Ferienaktion mit Max Rendschmidt und Max Hoff Auch in diesem Sommer war es wieder soweit. 15 Kinder hatten die Möglichkeit einen Tag mit den amtierenden Olympiasiegern und mehrfachen Kanu-Weltmeistern Max Rendschmidt und Max Hoff am und auf dem Baldeneysee zu verbringen. Die Ferienaktion von Allbau, Stadtspiegel und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE), für Kinder die nicht in den Urlaub fahren, fand in diesem Jahr schon zum zehnten Mal statt. Die Kids - zwischen 10 und 15 Jahren -...

  • Essen-West
  • 09.08.18
  • 1
Sport

Leserstaffel hat das Training aufgenommen

Wie in jedem Jahr hat eine Stadtspiegel-Leserstaffel rechtzeitig das Training aufgenommen, um beim Allbau-Staffelmarathon im Rahmen des innogy-Marathons teilzunehmen, der am 14. Oktober um den Baldeneysee führt. Nach einem Aufruf im Stadtspiegel Essen hatten sich zahlreiche Leser/-innen gemeldet, die mitlaufen wollten. Letztlich musste das Los entscheiden. "Das erste Training der Leserstaffel war für alle ein toller Start", berichtet Trainingsleiter Leo Doetsch. Nach dem Fototermin und...

  • Essen-Süd
  • 01.07.18
  • 2
  • 4
Natur + Garten
Das neue Mähboot soll es richten und die Elodea in Schach halten. Sie hoffen auf einen algenfreien See (v.l.): Hans-Walter Fink (Vorsitzender der IG Baldeney), Essens Umwelt- und Sportdezernentin Simone Raskob und Norbert Jardin, Vorstand Technik beim Ruhrverband.
6 Bilder

Schnittiger Algenmäher: Neues Mähboot auf dem Baldeneysee gegen Elodea

Stadt und Ruhrverband kämpfen mit Technik und Biologie gegen Elodea-Plage Text von Henrik Stan mit Fotos von Norbert Janz Vertäut am Steg des Yachtclubs Ruhrland dümpelt ein Männertraum, naja, eher der Geburtstagswunsch eines XY-Pubertiers: Dieser schwimmende Aufsitzmäher mit Kran in spätsommerhimmelblauem Lack ist freilich ein echtes Arbeitsgerät, das den Baldeneysee algenfrei halten soll. Dass das noch ungetaufte Mähboot aus zweiter Hand stammt und mit 180.000 Euro vergleichsweise...

  • Essen-Ruhr
  • 23.05.18
  • 1
Überregionales
In diesem Jahr kommt mit Felix Jaehn abermals ein absoluter Superstar-DJ an den Baldeneysee.
3 Bilder

Superstar Felix Jaehn kommt zum Smag Sundance-Festival an den Baldeneysee

Nach den letzten drei ausverkauften Sundance-Festivals findet am Samstag, 14. Juli, erneut der Tanz unter der Sonne im Essener Süden statt. In diesem Jahr kommt mit Felix Jaehn ("Cheerleader", "Ain’t Nobody", "Bonfire", "Hot2Touch") abermals ein absoluter Superstar-DJ. Zu dem Programm auf der Mainstage wird es in diesem Jahr einen Second Floor, den Minigolf-Club, geben. Hier werden alle Liebhaber elektronischer Klänge mit feinstem Deep- und Tech House verwöhnt. Mit "Tapesh" konnte ein...

  • Essen-Werden
  • 15.05.18
  • 2
  • 1
Überregionales

Fußgänger von Bootsanhänger überrollt

Die 100. Internationale Hügelregatta der Ruderer auf dem Baldeneysee wurde von einem schweren Unfall überschattet. Auf der Freiherr-vom-Stein-Straße wurde ein 55-jähriger Fußgänger am Freitagnachmittag so schwer verletzt, dass er in Lebensgefahr schwebte. Der Mann war unter einen Bootsanhänger geraten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen 14.30 Uhr lag der Passant auf der Straße zwischen den beiden Achsen des von einem Kleinbus gezogenen Tandembootanhängers. Der Mann...

  • Essen-Süd
  • 14.05.18
LK-Gemeinschaft
1. Dezember 2017: Heute öffnet sich das erste Türchen unseres Adventskalenders.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Schifffahrt mit dem Nikolaus in Essen

Der Nikolaus kann nicht nur Schlitten fahren, er fährt auch gerne Schiff. Und so ist er am Nikolaustag, 6. Dezember, an Bord der Weißen Flotte. Wir verlosen ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder.   Türchen Nummer 1 Die Nikolausfahrten auf dem Baldeneysee sind auch in diesem Jahr der Renner. Deshalb werden 16 Fahrten angeboten, viele sind schon ausverkauft. Sie beginnen am Anleger Hügel/Regattaturm und dauern rund anderthalbStunden. Der Nikolaus reist mit seinem eigenen Boot...

  • Essen-Süd
  • 01.12.17
  • 18
  • 25
Ratgeber
17 Bilder

Herbst in Essen

Still ruht der See Mein Versuch Herbstbildern bei leicht nebligem Wetter am Baldeneysee zu knipsen. Gestartet bin ich von Essen-Fischlaken aus. Von dort oben hat man teilweise einen guten Blick auf die Villa Hügel und dem Baldeneysee. Die Herbstfärbung lässt zur Zeit auf sich warten. ICH bin dann runtergefahren zum Haus Scheppen, zum Motoradtreff auf `ne Currywurst. Info: https://www.baldeneysee.de/sehenswert-baldeneysee/haus-scheppen.html

  • Essen-Werden
  • 28.10.17
  • 7
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.