Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ratgeber
Bis voraussichtlich April werden auf der Richard-Wagner-Straße Leitungen verlegt.

Verlegung neuer Fernwärmeleitungen dauert bis April
Fahrspursperrungen auf der Richard-Wagner-Straße

Die STEAG verlegt im Zuge des Ausbaues der Osttrasse ab Mittwoch, 24. Februar, auf der Richard-Wagner-Straße unmittelbar vor dem Kreuzungsbereich Eleonorastraße/Müller-Breslau-Straße in Rüttenscheid neue Fernwärmeleitungen. Bis voraussichtlich April wird eine von zwei Rechtsabbiegefahrspuren in die Müller-Breslau-Straße gesperrt. Zudem steht dem Verkehr auf der Richard-Wagner-Straße nur eine der beiden in Fahrtrichtung A52 führenden Fahrspuren zur Verfügung.

  • Essen-Süd
  • 22.02.21
Ratgeber
Am Montag steht den Autofahrern auf der A 52 zwischen Bergerhausen und Haarzopf nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Zwischen Bergerhausen und Haarzopf
A 52: Engpass am Montag

Die Autobahn GmbH des Bundes markiert am Montag, 1. Februar, in der Zeit von 9 Uhr bis 15.30 Uhr die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Essen-Bergerhausen und Essen-Haarzopf in Fahrtrichtung Düsseldorf. Während der Arbeiten ist nur ein Fahrstreifen frei. Diese Markierungsarbeiten sind wetterabhängig. Gegebenenfalls werden deshalb die Arbeiten erst am Donnerstag , 4. Februar, vollständig abgeschlossen.

  • Essen-Süd
  • 29.01.21
Blaulicht
Auf der Leitplanke
3 Bilder

Verkehrsunfall Essen Ruhrallee
Auto auf der Leitplanke

Heute gab es einen Unfall vor einem Baustellenbereich auf der Ruhrallee. Auf Höhe des Ruhr Turms, ehemalig Ruhrgas übersah ein Autofahrer die kleine Leitplanke und blieb auf ihr hängen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Ausgetretenen Flüssigkeiten wurden mit Bindemittel ab gestreut. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Die Verkehrsbehinderung hielt sich in Grenzen, es gab nur Sachschaden und einen Schreck für den Fahrer.

  • Essen-Süd
  • 14.01.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Elbestrasse
2 Bilder

Kanalbauarbeiten in Essen gehen weiter
Durchfahrt Elbestraße ist gesperrt

Kanalbauarbeiten in Essen gehen weiter In Essen-Bergerhausen ist die Kreuzung Weserstraße/Elbestraße nun für zwei Monate komplett gesperrt. Diese Kreuzung ist wichtig für die beiden angrenzenden Grundschulen. Die Theodor-Heuss-Grundschule , die Schule am Krausen Bäumchen und die zwei Kitas. Diese Kreuzung Weserstraße/Elbestraße ist deshalb für viele Kinder und Eltern ein Teil des täglichen Schulwegs und nun praktisch eine Sackgasse. Die Verkehrsbewegungen durch die Eltern werden zunehmen, da...

  • Essen-Süd
  • 05.01.21
Ratgeber
3 Bilder

Margarethenhöhe: Arbeiten schreiten voran
Jetzt ist der Kampfmittelräumdienst am Zug

42 Wohnungen und die neue Zentrale der Margarethe-Krupp-Stiftung sollen auf dem Grundstück Lehnsgrund/ Ecke Altenau auf der Margarethenhöhe entstehen. Nach dem Abriss der ursprünglichen Bausubstanz, kann die tatsächliche, enorme Größe des Geländes in diesen Tagen gut erkannt werden. Um die nächsten Bauabschnitte einzuleiten, ist im Vorfeld nun der Kampfmittelräumdienst des Landes Nordrhein-Westfalen im Einsatz. Auf der Baustelle werden rund 1.000 Löcher in den Baugrund gebohrt und mit Rohren...

  • Essen-Süd
  • 24.10.20
Ratgeber
4 Bilder

Baustelle "Halbe Höhe"
Kein Ende in Sicht? Doch! - weiß Dirk Pomplun von den Stadtwerken

Bereits seit Juli arbeiten die Stadtwerke Essen an einer defekten Wasserleitung, die unter der Holsterhauser Straße auf Höhe der „Halben Höhe“ verläuft. Die eingerichtete Baustelle sorgte dabei mal mehr mal weniger für Verkehrsbehinderungen sowie für spürbare Einschränkungen im Verkehr der Ruhrbahn. Anwohner fühlten sich außerdem durch Lärm und Dreck belästigt. Wie ist hier der Stand der Dinge? Der Stadtspiegel hat nachgefragt bei Dirk Pomplun, Unternehmenssprecher der Stadtwerke Essen. Ein...

  • Essen-Süd
  • 21.10.20
  • 1
Ratgeber
Umwege sind für die Autofahrer seit Monaten erforderlich.
2 Bilder

Kosten von 1,7 Millionen Euro - Baustelle Parkfriedhof: Nachgefragt bei der Ruhrbahn
"Bauzeit wird sich verlängern"

Seit rund einem Jahr baut die Ruhrbahn GmbH und die Stadt Essen die Haltestelle Parkfriedhof barrierefrei aus. ​Die Beeinträchtigungen für die Autofahrer sind gewaltig, die Kosten mit 1,7 Millionen Euro ebenso. Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de habeen sich bei Jens Kloth von der Unternehmenskommunikation der Ruhrbahn zum Stand der Dinge erkundigt. Die Bauzeit für die Maßnahme, die in mehreren Bauabschnitten erfolgt, wurde mit rund zwölf Monaten veranschlagt. Im...

  • Essen-Süd
  • 06.04.20
Kultur

Vollsperrung im Stadtteil Huttrop
Asphaltarbeiten auf der Moltkestraße

Die Moltkestraße im Stadtteil Huttrop wird ab heute, 6. April, zwischen Steeler Straße und Moltkestraße 105 gesperrt. Der Grund für die Vollsperrung sind Asphaltarbeiten auf der Moltkestraße auf der Fahrspur in Richtung Huttropstraße. Die Erreichbarkeit der Häuser auf der Moltkestraße von Hausnummer 105 bis 77 in Fahrtrichtung Huttropstraße ist über die Steeler Straße, Engelsbecke, Thingstraße beziehungsweise Schulte-Pelkum-Straße gegeben. Nach den Osterfeiertagen, voraussichtlich ab dem 14....

  • Essen-Süd
  • 06.04.20
Ratgeber
Das Wetter hat Straßen.NRW einen Strich durch die Rechung gemacht. Jetzt müssen sich Pendler in der nächsten Woche auf Bauarbeiten auf der A44 Richtung Velbert einstellen.

Es kann ungemütlich werden für alle die, die Richtung Velbert unterwegs sind
A44: Am Montag soll es mit den Arbeiten los gehen

Pendler sind noch nicht aus dem Schneider. Von Montag bis Samstag wird es auf der A44 Richtung Velbert zwischen Essen und Langenberg ungemütlich. Denn aufgrund der Witterung kann erst in der nächsten Woche gebaut werden. Die Errichtung der Dauerbaustelle dort hat sich erneut verzögert. Von Montag (2.3.) bis Samstag (7.3.) soll das Ganze nun über die Bühne gehen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird in dem genannten Bereich eine provisorische Fahrbahnmarkierung aufbringen. Grund für...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Ratgeber
Auf der A44 in Richtung Velbert kann es in dieser Woche wieder voll werden. Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wetter machte der Baustellenplanung zuvor einen Strich durch die Rechnung
Wichtige Info für Pendler: Nur ein Fahrstreifen auf der A44 Richtung Velbert

Es kann ein wenig ungemütlicher werden auf der A44 Richtung Velbert. Zumindest in der neuen Woche sollten sich Pendler darauf einstellen. Auf der A44 in Fahrtrichtung Velbert steht von Mittwoch (26.2.) bis Samstag (29.2.) zwischen den Anschlussstellen Essen-Heisingen und Velbert-Langenberg tagsüber nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat dort eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Weil sich wegen des Wetters die Arbeiten in dieser Woche nicht...

  • Essen-Süd
  • 23.02.20
LK-Gemeinschaft
Umbau des Mittelstreifens.

Umbau für den III. Bauabschnitt
Kanalbau an der Eleonrastraße geht weiter - nur ein Fahrstreifen in jede Richtung

Der Mittelstreifen an der Eleonorastraße wird für den III. Bauabschnitt umgebaut. Der Abwasserkanal stammt aus dem Jahr 1910 und hat somit seinen 100. Geburtstag schon längst hinter sich. Jetzt wird er auf einer Länge von 150 Metern erneuert. Damit der Verkehr trotzdem in beide Richtungen über die Eleonarastraße fließen kann, muss jetzt der Mittelstreifen umgebaut werden. Das wird rund zwei Wochen dauern. Der neue Kanal wird in der Fahrbahn verlegt, die aus Rüttenscheid kommend in Richtung...

  • Essen-Süd
  • 14.02.20
Natur + Garten
Noch immer müssen sich Spaziergänger im Barchembachtal auf dem Teilstück zwischen Stenkamps Busch und Schnitterweg an der Absperrung vorbeischlängeln.

Absperrungen im Barchembachtal noch bis Mai 2020
Im Schilder-Wald

Der gelegentliche Sonntagsspaziergänger reibt sich verwundert die Augen. Im Barchembachtal zwischen Stenkamps Busch in Frintrop und Schnitterweg in Bedingrade hat sich seit Monaten zumindest optisch nicht viel verändert. Noch immer ist das Verbindungsstück abgesperrt, obwohl der Fahrweg auf den ersten Blick begehbar erscheint. Stattdessen müssen sich Spaziergänger und Hundehalter, aber auch glückliche Eltern mit Kinderwagen auf einem schmalen Weg an der Absperrung vorbeischlängeln. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.19
Ratgeber

Baustelle
Reparaturarbeiten in der Alfredstraße

Bis zum 6. September reparieren die Stadtwerke Essen eine defekte Gasleitung in der Alfredstraße im Bereich Holunderweg im Stadtteil Bredeney. Aktuell ist eine der beiden stadteinwärts führenden Fahrspuren gesperrt. Zudem ist das Rechtsabbiegen in den Holunderweg nicht möglich. Es wird empfohlen, die nächstmögliche Straße zum Rechtsabbiegen zu nutzen.

  • Essen-Süd
  • 26.08.19
Ratgeber
Dauerzustand: Bei der Einfahrt in die A 40 staut sich der Verkehr auf der A 52.

Planfeststellungsbeschluss liegt ab 28. August aus
Umbau des Autobahndreiecks Essen-Ost in Sicht

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat die Planung für den Umbau des Autobahndreiecks Essen-Ost genehmigt. Der Landesbetrieb Straßen NRW hatte den Antrag gestellt, die zurzeit einspurige Einfahrt von der A 52 auf die A 40 ab dem Tunnel Huttrop zweispurig auszubauen, um den Verkehrsfluss in diesem Bereich zu verbessern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Der Planfeststellungsbeschluss der Bezirksregierung legt fest, wo und wie der Verkehr künftig geführt wird. Die Unterlagen sind vom 28. August...

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Ratgeber

Essen geht zur Zeit in Baustellen unter
Scheppern am Morgen

Finden Sie auch, dass in diesem Sommer besonders viele Baustellen das Stadtbild bestimmen? Wenn man denn auch emsige Bauarbeiter dort wuseln sehen würde und die Baustelle in Nullkommanix wieder entschwunden wäre, ja, dann wäre auch alles in Ordnung. Aber an allen möglichen Baustellen scheinen die Arbeiten ewig zu dauern. Und Bauarbeiter können dort auch nur in den seltensten Fällen ausgemacht werden. Haben vermutlich alle Urlaub... Sehr lustig ist auch die Baustelle bei uns daheim in direkter...

  • Essen-West
  • 17.08.19
Ratgeber

Arbeiten am Mittelstreifen
A40 bei Essen ist zeitweise nur einspurig

Auf der A40 steht zwischen der Anschlussstelle Mülheim-Heimaterde und dem Autobahndreieck Essen-Ost in Fahrtrichtung Dortmund noch bis Freitag, 9. August, zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Grund: Die Autobahnmeisterei Duisburg führt in dieser Zeit umfangreiche Unterhaltungsarbeiten am Mittelstreifen durch. Um den Verkehr nicht zu sehr zu belasten, werden die Arbeiten gezielt in den Sommerferien zu verkehrsärmeren Zeiten (9 bis 14 Uhr) durchgeführt. Autofahrer sollten sich...

  • Essen-West
  • 05.08.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Nichts geht mehr. Die Altendorfer Straße ist einmal mehr zur Baustelle geworden.

Das Problemkind "Altendorfer Straße"
Die unendliche Baustelle

Die Stadt bemüht sich ja wirklich in den letzten Jahren, etwas für die Aufwertung des Stadtteils Altendorf zu tun. Der Stadtteil ist in der Tat im Wandel. Und selbst mit dem finalen Bauabschnitt des Krupp-Parks soll's nun was werden. 2021 darf er dann komplett genutzt werden. Doch die Dauer-Baustellen auf der Altendorfer Straße nerven nun wirklich. Und man darf die Frage stellen: Kann man das nicht alles besser koordinieren? Erst wurde über Monate an einer neuen Haltestelle gewerkelt, nun soll...

  • Essen-West
  • 21.03.19
  • 2
  • 2
Ratgeber

Kranführer außer Rand und Band...
Ein Fass in Bewegung

Manche Berufe erfordern ja eine gewaltige Portion Geschicklichkeit. Beispiel: Gehirnchirurg. Wenn da etwas nicht 100-prozentig funktioniert, kann's böse Folgen haben. Aber auch bei Handwerkern ist Feingefühl angesagt. Beispiel: Kranführer. Mit sicherer Hand und scharfem Blick gilt es, die verschiedensten Dinge durch die Lüfte zentimetergenau ans Ziel zu bringen. Klappt aber nicht immer, wie ich mit Blick aus dem Auto vor einer roten Ampel wartend am Straßenrand beobachten konnte. Ein mit...

  • Essen-West
  • 20.02.19
  • 1
  • 1
Politik
So sah es vor der Baumaßnahme aus: etliche Schlaglöcher erschwerten die Fahrt auf der Frankenstraße zwischen Sartoriusstraße und Baumarkt.

Nach Umbau wieder Buckelpiste?
Kritik an neuer Frankenstraße

Die Kritik, die die Redaktion des Süd Anzeigers in diesen Tagen erreichte, war harsch: "Essen hat eine neue Buckelpiste", schrieb uns ein Leser (Name der Redaktion bekannt). Die Straßenbaumaßnahme zwischen Rathaus Rellinghausen und dem tiefer gelegenen Baumarkt hatte einige Zeit in Anspruch genommen und verkehrstechnisch auf der Frankenstraße für so manchen Stau gesorgt. Dennoch konnte alles vergleichsweise zügig erledigt werden und ein neuer Fahrbahnbelag ist deutlich zu erkennnen. "Jetzt ist...

  • Essen-Süd
  • 12.02.19
  • 2
  • 1
Ratgeber

Reparaturarbeiten in Haarzopf
Stadtwerke Essen führen Kanalarbeiten an der Hatzper Straße durch

Ab heute, Montag, 4. Februar, werden Kanalreparaturarbeiten in Haarzopf an der Hatzper Straße durchgeführt. Im Zuge dieser Arbeiten steht dem Verkehr zwischen Tommesweg und Hartzbeeker Mark bis voraussichtlich Mittwoch, 6. Februar, in beiden Fahrtrichtungen nur noch jeweils eine Fahrspur zur Verfügung. Zudem ist das Linksabbiegen im gesamten Kreuzungsbereich nicht möglich. Ab Donnerstag, 7. Februar, bis voraussichtlich bis Freitag, 8. Februar, finden auch auf Höhe des Harscheidwegs...

  • Essen-Süd
  • 04.02.19
Ratgeber

Schlechte Beschilderung...
BITTE NICHT ABBIEGEN...

Hallo ihr Lieben...So wird man mal schnell 10,00€ los... Bin gegen 17:10...es war dunkel...Von Essen-Steele komment...Richtung Stadt Essen gefahren...Auf der Steelerstrasse gibt es immer noch Baustellen...Sehr schlecht ausgeschildert...So das man nicht sehen konnte...Das man von der Steelerstrasse nicht links in die Moltkestrasse abbiegen darf...Die Schilder sind direkt an der Ampel angebracht...Man übersieht sie...Daher fahren alle hinterher...Die Linksabbieger...Eine schöne Einnahme für die...

  • Essen-Süd
  • 22.11.18
  • 3
Überregionales
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz.    Fotos (22): PR-Fotografie Köhring/SH
22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte

Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Funken flogen, roter Rauch stieg auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
  • 1
Ratgeber
Baustellen gibt's derzeit an vielen Stellen im Stadtgebiet.

Baustellen satt: Stau und Chaos

Als Autofahrer muss man derzeit starke Nerven haben: Baustellen, wohin das Auto fährt... Satte 51 Stück davon sind aktuell in den Baustelleninformationen der Stadt Essen aufgelistet. Auch den Essener Westen hat's dabei ganz kräftig erwischt. Ein echtes Nadelöhr ist die Frohnhauser Straße, wo eine eine Gehweg- und Fahrbahnerneuerung durchgeführt wird und auch auf der Hans-Böckler-Straße für den Umbau der Mittelinseln in beiden Fahrtrichtungen nur jeweils eine Fahrspur zur Verfügung steht. Leise...

  • Essen-West
  • 06.09.18
  • 1
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.