Berliner Allee

Beiträge zum Thema Berliner Allee

Wirtschaft

Stadt Unna lässt Straßen sanieren

Die Stadt saniert derzeit bis voraussichtlich Freitag, 31. Juli, weitere Gemeindestraßen. Auf allen Straßen wird die Straßendecke erneuert. Der Anfang wird am Unteren Falkenweg gemacht. Seit Montag, 18. Mai, ist der Untere Falkenweg für diese Arbeiten gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Sperberstraße, Vaersthausener Straße und Schützenstraße. Am Montag, 25. Mai, starten an der Berliner Allee die Arbeiten. Voraussichtlich am 30. Mai werden dann beide Straßen...

  • Unna
  • 18.05.20
Ratgeber
Sterneküche im Supermarkt? Warum nicht! Das finden auch die Inspektoren des renommierten Restaurantführers „Guide MICHELIN“ und würdigen das besondere  Gastro-Konzept von Zurheide Feine Kost aus Düsseldorf: Heute, Dienstag, kurz nach 11 Uhr  vergaben sie innerhalb einer Livestream-Sterneverleihung einen MICHELIN Stern an Küchenchef Anton Pahl und sein Team.

Düsseldorf: Zurheides "Setzkasten" mit einem MICHELIN Stern ausgezeichnet
Sterneküche im Supermarkt auf der Berliner Allee

Sterneküche im Supermarkt? Warum nicht! Das finden auch die Inspektoren desrenommierten Restaurantführers „Guide MICHELIN“ und würdigen das besondere  Gastro-Konzept von Zurheide Feine Kost aus Düsseldorf: Heute, Dienstag, kurz nach 11 Uhr  vergaben sie innerhalb einer Livestream-Sterneverleihung einen MICHELIN Stern an Küchenchef Anton Pahl und sein Team. Der neue Guide MICHELIN 2020 wird ab dem 6. März im Handel erhältlich sein. Die Spannung war kaum auszuhalten: Küchenchef AntonPahl, Sous...

  • Düsseldorf
  • 03.03.20
  • 1
Kultur
Die Zurheide-Geschäftsführung hat sich dazu  entschieden, dass für den 22. März geplante Zurheide Gourmet Festival zu  verschieben. Gründe hierfür sind die zunehmende Verbreitung des Coronavirus und die  damit verbundenen gesundheitlichen Risiken aller Teilnehmer.

Düsseldorf: Zurheide Gourmet Festival und ProWein goes City- Event werden verschoben
11. Zurheide Gourmet Festival von Sonntag, 22. März, auf Sonntag, 4. Oktober, verlegt

Die Zurheide-Geschäftsführung hat sich dazu  entschieden, dass für den 22. März geplante Zurheide Gourmet Festival zu  verschieben. Gründe hierfür sind die zunehmende Verbreitung des Coronavirus und die  damit verbundenen gesundheitlichen Risiken aller Teilnehmer.Davon betroffen ist auch das Champagner-Tasting im Rahmen der „ProWein goes City“ am 14. März in der Berliner Allee.  Das Zurheide Gourmet Festival, das am 22. März 2020 im Zurheide an der Berliner  Allee stattfinden sollte, wird auf...

  • Düsseldorf
  • 03.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
30 Starköche, davon 13 Sterneköche, werden am Sonntag, 22. März, die Gaumen der Gäste bei "Zurheide Feine Kost" auf der Berliner Allee verwöhnen.

Elftes Zurheide Gourmet Festival am 22. März mit Sterneköchen in Düsseldorf
Feinschmecker aufgepasst: 30 Starköche auf einen Streich!

Ein Hot-Spot (Topf) für Gourmets: Am Sonntag, 22. März, richtet Zurheide Feine Kost in seinem Standort Berliner Allee in der City bereits zum elften Mal den Feinschmecker-Treff "Zurheide Gourmet Festival" aus. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 2.000 Gäste von Starköchen aus dem In- und Ausland, insgesamt 30, davon 13 Sterneköche, kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt. Daneben erwarten die Gäste an vielen weiteren Kulinarik-Stationen feinste Speisen und exklusive Getränke. Neben...

  • Düsseldorf
  • 26.02.20
  • 1
Ratgeber
Und wie finden die Köche das Gourmet Festival? Ganz klar: Daumen hoch für Zurheide!
112 Bilder

Zehn Jahre Zurheide
Gourmet Festival: 1.800 Gäste feierten im Erlebnis-Supermarkt an der Berliner Allee mit Spitzenköchen

Mit über 20 Sterne- und Spitzenköchen, mehr als 90 Genuss- und Non Food-Partnern und 1.800 Gästen feierte der Düsseldorfer Erlebnis-Supermarkt Zurheide Feine Kost an der Berliner Allee gleich drei Jubiläen: Sein zehnjähriges Bestehen in der Landeshauptstadt, die zehnte Auflage des Gourmet Festival sowie das erste Jahr auf der Berliner Allee. Düsseldorf. Bevor sich am Sonntag die Türen zum Schlemmen für die Genießer öffneten, hatte der Rhein-Bote die Möglichkeit, kurz mit Heinz Zurheide zu...

  • Düsseldorf
  • 03.04.19
Überregionales

Bauarbeiten Corneliusstraße: Umleitungen für fünf Buslinien

Wegen Bauarbeiten wird die Gleisüberfahrt im Bereich der Kreuzung der Corneliusstraße/Morsestraße in Richtung Berliner Allee gesperrt – vonSonntag, 15. Juli, 1 Uhr, bis Montag, 16. Juli, 4 Uhr. Davon betroffensind die Linien SB50, 780, 782, 785 und NE6.  Linien SB50, 780, 782 und 785.  - Die Busse fahren nur in Richtung Heinrich-Heine-Allee ab der Haltestelle „Uni-Kliniken“ eine Umleitung. Folgende Haltestellen werden verlegt oder entfallen: - Die Haltestelle „Feuerbachstraße“ der Linien 780,...

  • Düsseldorf
  • 12.07.18
Überregionales
3 Bilder

Ehepaar löst Schließfach auf - und wird danach überfallen

Nachdem alle anderen Ermittlungsansätze bislang nicht zur Identifizierung und Ergreifung der Täter führten, fahndet die Düsseldorfer Kriminalpolizei nun mit einem Phantombild und Videos aus den Überwachungskameras nach zwei Männern, die Ende Mai ein Ehepaar um seine Ersparnisse brachten. Die Diebe lauerten ihren Opfern in einer Bank auf und provozierten auf deren Heimweg eine Reifenpanne, bei der sie scheinheilig ihre Hilfe anboten. In einem günstigen Augenblick erbeuteten die Täter einen hohen...

  • Düsseldorf
  • 15.06.18
Ratgeber

Friedrichstadt - Unbekannte wüten in Geschäftshaus - Polizei Düsseldorf

Düsseldorf Rhein-Bote Nachrichten: Einbruch in Praxis und Juwelier - Polizei bittet um Zeugenhinweise Samstag, 9. April 2016, 15 Uhr bis Sonntag, 10. April 2016, 1.20 Uhr Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnacht in ein Geschäftshaus an der Berliner Allee ein, verwüsteten eine Praxis und ein Juweliergeschäft und flüchteten mit bislang noch unbekannter Beute. Über ein angrenzendes Flachdach hatten sich bislang unbekannte Einbrecher Zutritt zu einem Geschäftshaus...

  • Düsseldorf
  • 11.04.16
Ratgeber
Auf reges Interesse stieß die Infoveranstaltung der Stadtwerke Unna zur zukünftigen Gasversorgung im Quartier Berliner Allee.

Fernwärme Königsborn: Stadtwerke senken ab 2015 die Preise

Die Stadtwerke Unna (SWU) übernehmen ab Mai 2015 die Fernwärmeversorgung für die Kunden im großen Siedlungsgebiet rund um die Berliner Allee. In einer Bürgerinformation in der Stadthalle versprach das kommunale Unternehmen seinen künftigen Wärmekunden: „Wir werden Ihnen sinkende Preise bei hoher Versorgungsqualität bieten. Wir berechnen ab Mai 2015 keinen Grundpreis, damit wirken sich Ihre Einsparungen beim Verbrauch auch direkt bei den Kosten aus“, erklärte Martin Muesse, Hauptabteilungsleiter...

  • Unna
  • 06.06.14
Politik
Kooperation unterschrieben: Jürgen Schäpermeier (Geschäftsführer 
Stadtwerke Unna), Dietmar Biermann (Techn. Prokurist Stadtwerke Unna), 
Martin Muesse (Leiter Energievertrieb der Stadtwerke Unna), Jörn-Erik 
Mantz (Geschäftsführer der RWE Energiedienstleistungen
GmbH) und Hans-Jürgen Scheideler (Aufsichtsratsvorsitzender Stadtwerke 
Unna) (v.l.)
2 Bilder

Preissenkung durch "Partnerschaft" - Erleichterung für das Quartier Berliner Allee in Unna

Im jahrzehntelangen Streit um die Fernwärme-Preise an der Berliner Allee in Königsborn zeichnet sich eine überraschende Lösung ab: Die Stadtwerke Unna wollen in Kooperation mit der in Dortmund ansässigen RWE Energiedienstleistungen GmbH, kurz RWE ED, die Preise senken. Dies kündigte jetzt Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Schäpermeier im Aufsichtsrat der Stadtwerke an. Die Endverhandlungen mit RWE sind abgeschlossen, erklärt Dietmar Biermann, technischer Prokurist des Unternehmens. Die...

  • Unna
  • 20.02.14
Politik
Maskottchen und Quartierskater Morris hat inzwischen wieder ein festes Zuhause. Ein kleiner aber schöner Erfolg für das Quartiersmanagement.
2 Bilder

Halbzeit für Quartiersmanagement - Erfolgreich in Unna-Königsborn

Im Juli 2012 startete das Quartiersprojekt „Zukunft Berliner Allee“. Nach gut eineinhalb Jahren kann das Quartiersprojekt ein Zwischenfazit ziehen und einen Ausblick auf die kommenden Herausforderungen bis Juli 2015 werfen. Die Ergebnisse der Bewohnerbefragung, die im August 2013 stattfand, bestätigen die Wirksamkeit des Quartiersprojektes. Insgesamt gibt die Befragung ein durchweg positives Bild wieder. Insbesondere in den Themenbereichen Wohnzufriedenheit, Nahversorgung, Mobilität und...

  • Unna
  • 10.01.14
Überregionales
Der Nikolaus verteilte in der Galeria Kaufhof Berliner Allee nicht nur Leckereien, sondern ließ sich auch mit den Kindern fotografieren. Foto: Voskresenskyi

Lauter glückliche Kindergesichter

Großer Andrang im Kaufhof Berliner Allee: Jungen und Mädchen jedes Alters – solche die zuvor ihren Stiefel dort abgegeben hatten, aber auch Spontanbesucher – schauten beim Nikolaus im ersten Obergeschoss des Kaufhauses vorbei. Zur Belohnung gab es nicht nur jede Menge Leckereien, sondern auch ein Foto mit dem rot gewandeten, weißbärtigen Mann. Eine schöne, gelöste Stimmung herrschte am Nikolaustag. Wer vor Ort war, konnte in viele glückliche Kindergesichter blicken. Nur die ganz Kleinen, die...

  • Düsseldorf
  • 11.12.13
  • 1
  • 1
Ratgeber
Hartmut Grimm, Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna, liest Märchen der Gebrüder Grimm vor

Herbstferienpass geht in die zweite Hälfte

Ferienangebote bisher gut angenommen Kreisstadt Unna ■ Egal, ob Ferienskatekurs, Kürbis- schnitzen oder wie auf dem Foto die Märchenlesereihe: die Angebote des Kinder- und Jugendbüros für die Herbstferien kommen bei den Kindern und Jugendlichen gut an. In dieser Woche geht es weiter zum Beispiel ● Mit Kinderhandwerken für „wilde Kerle" in der Brücke, Berliner Allee ● Eislaufen mit der Familie - Eissporthalle Unna, Ligusterweg 5 ● Und auch die Märchenlesereihe der Gebrüder Grimm Alle weiteren...

  • Unna
  • 28.10.13
Kultur
42 Bilder

Fotosafari :D goes Straßenbahn Korso Berliner Allee- zusätzliche Eindrücke

Wie Jupp schon gesagt hat, war ein Großteil unserer Gruppe beim Korso auf der Berliner Allee dabei. Es ist schon beeindruckend, dass die gelben Bahnen mich in meine Vergangenheit versetzt haben. Mit denen bin ich so oft gefahren und habe oft auf die Kurbel des Fahrers geschaut. Damit wurde angefahren und auch gebremst. Das Bremsen war deshalb etwas Zeit verzögert- ziemlich gefährlich. Danach kamen die Silberpfeile. Die Sitze wurden gemütlicher, jedoch, wo bleibt die Klimaanlage? - Im Sommer...

  • Düsseldorf
  • 30.09.13
  • 1
  • 2
Kultur
Das freundliche Gesicht der Rheinbahn ;-)
79 Bilder

FotoSafari :-D Goes ... Rheinbahnkorso im Rahmen der Feierlichkeiten zum 725. Geburtstag der Stadt Düsseldorf

Düsseldorf-Innenstadt, Berliner Allee Kaiserwetter über der Düsseldorfer Friedrichstadt tauchte die Berliner Allee in strahlenden Sonnenschein und Rheinbahn feierte das 725 jährige Stadtjubiläum der Stadt Düsseldorf. Zu diesem Anlaß war die Berliner Allee großräumig gesperrt. Gegen 11:30 Uhr begann das Defilee der verschiedenen Straßenbahnen die jede für sich eine Ära darstellte. Liebevoll restaurierte Wagen aber auch die modernen und ganz modernen Bahnmodelle waren hier zu sehen und zu...

  • Düsseldorf
  • 29.09.13
  • 6
  • 3
Kultur
58 Bilder

FotoSafari :D- goes....725Jahre Düsseldorf - Rheinbahnkorso

Zur 725 Jahrfeier Düsseldorf, gab es heute ein Straßenbahnkorso. Die Rheinbahn hat ihre alten, nostalgischen aber auch die neuen Bahnen auf die Schiene gebracht. Die Freunde von -FotoSafari :D- waren vor Ort. Die Bahnen standen dann in Zweierreihe auf der Berliner Allee. Besonders interessant waren die Einblicke in die ganz alten Bahnen, teilweise noch mit Ihren Holzplätzen. So kam manch einer ins schwärmen und erinnerte sich an die -Gute alte Zeit- wo noch ein Schaffner mitfuhr, den Klingelzug...

  • Düsseldorf
  • 29.09.13
  • 6
  • 2
Überregionales
7 Bilder

Quartierkater Morris stellt sich mit Video vor: Dosenöffner gesucht

Seit ca. vier Wochen unterstützt Kater Morris das Team des Quartiersbüros an der Berliner Allee. Morris gehört zum Tierheim des Kreises Unna an der Hammerstraße. Leider kam er dort nicht gut zurecht. Das Tierheim bot ihm an, als Freigänger dort zu wohnen. Mitte Juni beschloss Morris, sich nach einem neuen Heim umzusehen und machte sich auf den Weg Richtung Königsborn. Anfang Juli tauchte Morris dann in der Berliner Allee im Quartiersbüro auf. "Er hatte eine blutige Nase - wohl von einer...

  • Unna
  • 08.08.13
Überregionales

Handy geraubt - Polizei sucht Zeugen

Nach dem Raub eines Mobiltelefons inder Berliner Allee in der Nacht auf Dienstag, 21. Mmai, sucht die Polizei Zeugen der Tat. Gegen 2.50 Uhr befand sich ein 18-jähriger Düsseldorfer in der Berliner Allee, in Höhe der Graf-Adolf-Straße. Hier wurde er von zwei jungen Männern zunächst nach der Uhrzeit gefragt. Nachdem er die Frage beantwortet hatte, forderten die Täter jedoch überraschend die Herausgabe des Mobiltelefons. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, drohte einer der Täter mit seinen...

  • Düsseldorf
  • 22.05.13
Überregionales
164 Bilder

Star Wars-Fieber greift um sich

Am verkaufsoffenen Sonntag war wieder buntes Treiben in der Düsseldorfer Innenstadt angesagt. Großer Höhepunkt war die große Star Wars- Legoausstellung im Galeria Kaufhof auf der Berliner Allee. Zahlreiche Kinder sind verkleidet als Darth Vader, Prinzessin Leia und R2-D2 gekommen und haben bei dem vom Rhein-Boten und der Galeria Kaufhof durchgeführten Kostümwettbewerb teilgenommen. Alle Kinder hatten viel Spaß und freuten sich über ihr eigenes Titelblatt des Rhein-Boten. Klicken Sie durch...

  • Düsseldorf
  • 07.05.12
  • 3
Überregionales

Weihnachtsmann beschenkt Kinder

Der Weihnachtsmann statte­te dem Maxi-Markt auf der Berliner Allee in Königsborn einen Besuch ab und bescherte einer Gruppe des benachbarten Kindergartens „Rasselbande“ kleine Geschenke. Der Herr in Rot (Eugen Stoppel) erschien auf Initiative der Geschwister Aynur Atesli und Aytekin Arac (rechts), den Besitzern des Supermarktes, assistiert von den Mitarbeitern Levent Atesli und Tugba Sürücügil. Alle 108 Kinder bekamen eine kleine Überraschung.

  • Unna
  • 08.12.11
Überregionales
Übergabe des NRW-Qualitätssiegels für das Betreute Wohnen an der Dahlienstraße in Unna: (v.l.) UKBS-Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke aus Holzwickede, UKBS-Geschäftsführer Matthias Fischer, Alexander Rychter, Vorstandsvorsitzender des Kuratoriums Betreutes Wohnen, Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky, Christine Busch vom Pflegedienst Busch und Bürgermeister Werner Kolter.

UKBS investiert in die Zukunft

Unna. Als Wohnungsgesellschaft der kommunalen Familie versteht sich die Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft mbH (UKBS). Rund 2.800 Wohnungen stellt sie den Menschen in den Gesellschafterkommunen zur Verfügung, davon 1.172 in der Stadt Unna und 184 in der Gemeinde Holzwickede. Weitere Gesellschafter sind der Kreis Unna sowie die Städte Bergkamen, Fröndenberg, Hamm, Kamen, Selm und die Gemeinde Bönen. Aktiv begegnet die UKBS den Herausforderungen des demografischen Wandels. So wurden an...

  • Unna
  • 01.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.