Betriebsversammlung

Beiträge zum Thema Betriebsversammlung

Politik
3 Bilder

Betriebsversammlung für Postbank-Filialmitarbeiter in NRW, Niedersachsen, Hessen, Bremen und Rheinland-Pfalz
Mögliche Serviceeinschränkungen am 5. September / Partnerfilialen im Einzelhandel geöffnet

Am Donnerstag, den 5. September 2019, führt der Betriebsrat für die Filial-Mitarbeiter der Postbank in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hessen und Rheinland-Pfalz eine Betriebsversammlung durch. Deshalb bleiben an diesem Tag die in der Anlage aufgeführten Postbank Filialen geschlossen. Die Partnerfilialen der Deutschen Post im Einzelhandel öffnen an diesem Tag regulär. Die Filialen der Postbank bieten Kunden neben Bankdienstleistungen auch Serviceleistungen rund um...

  • Wesel
  • 29.08.19
Kultur
Für die Jubilare gab es  nur Blumen und Urkunden. Foto: privat

Jubilar-Ehrung beim DRK-Kreisverband Unna - Die Chefin selbst ist erst 77 Tage dabei
260 Dienstjahre bei dem gleichen Arbeitgeber

Über viele Jahre dem gleichen Arbeitgeber treu zu bleiben, ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr. Umso mehr freute sich die DRK-Kreisgeschäftsführerin Christine Scholl zahlreichen Kolleginnen zu einem langjährigen Dienstjubiläum gratulieren zu dürfen. Ausgezeichnet wurden Kerstin Plöger (Kita „Gänsewinkel“, Schwerte) sowie Eleonore Bepko, Ursula Sylvester und Sandra Weniger (alle Kita „Puzzlekiste“, Bönen) für 25 Jahre und Bildungsreferentin Beate Maidorn sogar für stolze...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
Wirtschaft
Auf der Betriebsversammlung konnten die Geschäftsführer Georg Verfuß (9.v.l.) und Henning Treude (4.v.l.) wieder zahlreiche Mitarbeiter für ihre Treue ehren. Foto: Günther

Auftragsbestand auf Rekordhoch
Verfuß weiter auf Erfolgskurs/ Langjährige Mitarbeiter geehrt

Hemer. Die Belegschaft des Bauunternehmens Verfuß kann zufrieden auf das vergangene Jahr zurückblicken. In der jährlichen Betriebsversammlung konnte man sich sowohl über die gute Beschäftigung freuen als auch über eine satte Lohnerhöhung aus dem Tarifabschluss 2018. Zudem wurde zum Wohl der Gesundheit der Beschäftigten ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingerichtet, das ein ganzes Paket an Zusatzleistungen zur Prävention und zur Bewältigung von Krankheitsausfällen beinhaltet. Und so zeigt...

  • Hemer
  • 25.02.19
Überregionales
Am Montag wurden die Mitarbeiter von Siemens informiert.
3 Bilder

Fast jeder siebte Job fällt weg - Siemens Mülheim verliert 599 Stellen

Seit einem Jahr wird zwischen der Siemens-Konzernspitze und dem Gesamtbetriebsrat um Einsparungen in der Kraftwerkssparte gerungen. Am Montag nun gab es eine Einigung, die in Mülheim der Belegschaft bei einer Betriebsversammlung in der innogy Halle vom Mülheimer Betriebsratschef Pietro Bazzoli vorgestellt wurde: 599 Jobs sollen innerhalb von fünf Jahren abgebaut werden. Aber es gibt auch Investitionen in das Werk. Rund 4300 Mitarbeiter beschäftigt Siemens am Standort Mülheim. Hier werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.09.18
  •  1
Ratgeber
Das Kundenzentrum Impuls und die Verwaltung der Stadtwerke öffnen heute erst um 10.30 Uhr. 
Foto: Archiv

Eingeschränkte Öffnungszeiten

Betriebsversammlung bei Stadtwerken Wegen einer turnusmäßigen Betriebsversammlung öffnen das Kundenzentrum Impuls, Ruhrstraße 12, und die Verwaltung der Stadtwerke Witten, Westfalenstraße 18-20, am heutigen Mittwoch, 28. Juni, erst um 10.30 Uhr. Die Bäder der Stadtwerke in Annen und Herbede stehen den Gäste jedoch wie gewohnt zur Verfügung. Reparatur im Freibad Annen Das Freibad Annen ist am Donnerstag, 29.Juni, nur eingeschränkt nutzbar. Das Schwimmerbecken wird in der Zeit von 8 bis...

  • Witten
  • 27.06.17
Ratgeber

Beratungsstelle geschlossen

Altstadt. Auf Grund einer Betriebsversammlung bleibt die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW e.V. am Donnerstag, 10. November geschlossen. Am Freitag, 11. November sind die Türen wieder wie gewohnt ab 9 Uhr geöffnet. Verbraucherzentrale NRW e. V. Beratungsstelle Dorsten Julius-Ambrunn-Str. 10 46282 Dorsten Tel: 02362/7875201 Fax: 02362/7875207

  • Dorsten
  • 08.11.16
Überregionales
Caterpillar plant bis zum Jahresende den Abbau von knapp über  hundert Stellen.

Caterpillar: Abbau von Stellen bis Jahresende

Stellenabbau - dieses Wort schwebt seit einiger Zeit wie eine dunkle Wolke über dem Standort von Caterpillar in Lünen, am Montag gab es bei einer Versammlung der Beschäftigten konkrete Informationen. Die Sparmaßnahmen treffen laut Caterpillar besonders den Bereich Stahlbau. Die Mitarbeiter hatten nach Auskunft von Caterpillar bereits vor zwei Wochen eine schriftliche Information über das Ergebnis einer Aufsichtsratssitzung zum Thema Stellenabbau erhalten, am Montag folgte dann die...

  • Lünen
  • 01.06.15
Ratgeber
Am 24. November starten Tonnenleerung und Sperrmüllabfuhr sowie etliche andere Dienste der EBE erst mittags.

Wegen Betriebsversammlung bleiben Tonnen und Sperrmüll am Montag länger stehen

Heftig in der Kritik stecken seit Monaten die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE). Eine allzu großzügige Versorgung mancher Mitarbeiter mit Geschenken, aber auch Vergütungen, und die Frage, wann und wie viel davon der Aufsichtsrat und gerade auch Oberbürgermeister Reinhard Paß wussten, beschäftigen die Gremien, aber ebenso die Öffentlichkeit. Noch längst nicht alles ist erforscht. Am Montag, 24. November, halten nun die Entsorgungsbetriebe Essen eine große Betriebsversammlung ab. Sie findet in...

  • Essen-Nord
  • 19.11.14
Politik

Offener Brief von Wolfgang Schäfer-Klug an die Opel-Belegschaft Bochum

Offener Brief von Dr. Wolfgang Schäfer-Klug, Vorsitzender des Konzern- und Gesamtbetriebsrates Adam Opel AG, an die Belegschaft in Bochum. Liebe Kolleginnen und Kollegen am Standort Bochum, die IG Metall Nordrhein-Westfalen hat mich und die Mitglieder der IG Metall Verhandlungskommission, die die Verhandlungen zum Opel- Sanierungstarifvertrag geführt haben, zu einer Versammlung der IG Metall Vertrauensleute eingeladen. Diese Versammlung ist mitgliederöffentlich, sodass alle Beschäftigten...

  • Bochum
  • 09.06.13
  •  9
Ratgeber

Am 8. Januar legt die Stadt Essen nur langsam los

Am Dienstag, 8. Januar, hält der Konzern Stadt Essen eine Betriebsversammlung ab. Sie findet in der Grugahalle statt. Den Mitarbeitern steht es frei, daran teilzunehmen. Von daher kann auch die Stadt selbst nicht sagen, welche Behörde bzw. Einrichtung wann genau am Dienstag den Dienst aufnimmt. Die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe, auch die Hotline, werden am 8. Januar vorübergehend nicht im Dienst und erreichbar sein: voraussichtlich von etwa 9 bis 13 Uhr. Abfallabfuhr,...

  • Essen-Nord
  • 07.01.13
  •  1
Politik
Der bis 2014 gültige Standortsicherungsvertrag wird eingehalten. Ob es danach eine sichere Zukunft für das modernste und flexibelste europäische Opel-Produktionswerk gibt, ist noch völlig ungewiss.
9 Bilder

„Mit Herzblut für Bochum kämpfen“ - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vor der Opel-Belegschaft

„Ich bin mit der Hoffnung nach Bochum gekommen, etwas mehr Klarheit zu gewinnen“, so Ministerpräsidentin Hannelore Kraft auf der Opel-Betriebsversammlung im Werk I. Doch eine klare Aussage zur Zukunft des Werkes Bochum habe sie nicht vernommen. „Hier ist das Herz der Industrie immer schon zu Hause gewesen. Wir werden mit Herzblut für alle deutschen Opel-Standorte kämpfen“, rief sie den Opelanern zu. „Wir wollen, dass das Totenglöckchen endlich begraben wird.“ Rund 3.500 Opelaner kamen am...

  • Bochum
  • 21.05.12
  •  8
Politik
Vom Schreibtisch  an der Universität Duisburg Essen an das Bochumer  Werkstor: Autoexperte Prof. Ferdinand Dudenhöffer.

Prof. Dudenhöffer hört das Totenglöcklein - Autoexperte: „Das Aus kommt 2014“

„Schade, dass sich die Politik so spät um Bochum kümmert“, so Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer und nennt den Einsatz der Politiker im englischen Ellesmere Port beispielhaft. Dennoch sei es in der Automobilindustrie unüblich, Standorte gegeneinander auszuspielen. Das sei eine auch für ihn unverständliche „Cowboy-Mentalität“ des GM-Managements. „Opel hat in den europäischen Werken Kapazitäten für die Produktion von 1,6 Millionen Einheiten. Eine Millionen Einheiten wurden verkauft. In...

  • Bochum
  • 21.05.12
  •  1
Politik
Foto: Molatta

"Die Region braucht Opel – Opel braucht die Region!"

Im Bochumer Opel-Werk fand eine Belegschaftsversammlung statt. Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke vertagte eine Entscheidung über die Zukunft des Werkes auf den 28. Juni. Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz nahm an der Versammlung teil. Ihr Fazit: „Die heutige Belegschaftsversammlung war hinsichtlich der Auskünfte der Unternehmensleitung zur Zukunft von Opel eine große Enttäuschung. Die Unklarheit ist für die Mitarbeitenden ist ein absolutes Ärgernis. Wir werden nun erneut gemeinsam...

  • Bochum
  • 21.05.12
  •  1
Politik
11 Bilder

Bildergalerie : Hannelore Kraft besucht die Opel Belegschaftsversammlung

Die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte heute die Opel Belegschaftsversammlung im Opel Werk Bochum. Bei der Kundgebung am Tor 4 bekräftigte eine sichtlich angespannte Hannelore Kraft noch einmal Ihre Solidarität mit der Opel Belegschaft. Neben vielen Medienvertretern und politischen Gruppen haben sich auch einzelne Kollegen der Ford Werke mit den Opel Angehörigen Solidarisch erklärt. Die Zukunft des von Schließung bedrohten Opel-Werks in Bochum ist weiter unsicher. "Es gibt keine...

  • Bochum
  • 21.05.12
  •  4
Politik
Foto: Molatta

Hör ma: Kann Kraft Kante geben?

Es ist ein Besuch von hoher Symbolkraft. Vor gerade einmal einer Woche von den Wählerinnen und Wählern mit einer deutlichen Regierungsmehrheit ausgestattet, kommt die amtierende und designierte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft nach Bochum. Sie kommt zu dem großen „Sorgenkind des Reviers“, Opel. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr - vor 50 Jahren schuf der Rüsselsheimer Autobauer in der vom Zechensterben gebeuteleten Region über 20.000 neue Arbeitsplätze - droht das Aus für den zweitgrößten...

  • Bochum
  • 18.05.12
  •  2
Ratgeber

Montag sind Wertstoffhöfe vier Stunden geschlossen

Die Wertstoffhöfe des USB Umweltservice Bochum schließen am Montag, 21. Mai, für die Dauer von vier Stunden aufgrund einer Betriebsversammlung. In der Zeit von 12 bis 16 Uhr sind keine Anlieferungen möglich. Der USB bittet, währenddessen keine Abfälle vor den Toren der Wertstoffhöfe abzuladen. Ab 16 Uhr und bis 20 Uhr sind wieder alle Wertstoffhöfe geöffnet.

  • Bochum
  • 18.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.