Alles zum Thema BiBi am See

Beiträge zum Thema BiBi am See

Ratgeber
Seit 12 Jahren wird in der Bibi am See der PC-Stammtisch für Senioren angeboten. Er stets aus­gebucht und hat sich zu einem Dauerbrenner entwickelt.

Bits und Bytes in der BiBi am See
PC Stammtisch seit über zwölf Jahren

Wie schreibe ich eine E-Mail und wie finde ich die Informationen im Internet, die ich gerade benötige? Was für den einen eine Selbstverständlichkeit ist, bereitet anderen - vor allem Senioren - große Schwierigkeiten. „Wer heute keinen Zugang zum Internet und zu Email hat, wird von der Gesellschaft ausgegrenzt, analog zu Analphabeten. Das latente Bedürfnis nach einem eigenen Rechner ist also riesengroß“, sagt Olaf Herzfeld, Leiter der Bibi am See. Was hindert ältere Menschen daran, sich einen...

  • Dorsten
  • 29.05.19
Reisen + Entdecken

BiBi am See
Tipps für Genuss-Radwandern

In der Bibliothek am See gibt es eine Vitrine für Leser und ihre Hobbys. Anlässlich der Europawahl ruft die Bibi am See zu einer Mitbring-Ausstellung auf. Gesucht werden Gegenstände aus allen 28 EU-Mitgliedsstaaten. Diese können klischeehaft oder originell sein, alles außer frischen Lebensmitteln ist möglich. Lediglich die Höhe von 30 cm und eine Breite von 15 cm darf aus Platzgründen nicht überschritten werden. Wer mitmachen möchte, sollte das Objekt auf der Unterseite mit seinem Namen...

  • Dorsten
  • 13.05.19
Kultur
Das Team der Dorstener BiBi am See freute sich über zahlreiche Besucher.
7 Bilder

Nachts im Bücherregal
Die Nacht der Bibliotheken lockte viele Besucher in die BiBi am See

Einen besonderen Abend verbrachten am Freitag, 15. März zahlreiche Besucher in der BiBi am See. Im Rahmen der landesweiten Aktion „Nacht der Bibliotheken“ öffnete auch die Wulfener Bibliothek in der Zeit von 18 bis 22 Uhr ihre Türen. Unter dem Motto „Mach es“ war sie ein Ort zum Treffen, Träumen und Lernen für Alt und Jung geworden. Bei Bockwurst, Sektchen oder anderen kühlen Getränken konnte die ganze Familie nach Herzenslust stöbern, spielen oder sich beispielsweise verzaubern lassen. Die...

  • Dorsten
  • 18.03.19
Kultur

Eisenbahn Freund Manfred Diekenbrock stellt sein Buch vor
Der Wulfener Bahnhof im Wandel der Zeit

Wulfen. Manfred Diekenbrock von den Dorstener Eisenbahnfreunden „On Wheels“ hat ein Buch über die Eisenbahn zwischen Ruhrgebiet und Münsterland geschrieben. Am Donnerstag, 28. Februar, berichtet er um 17 Uhr in den Räumen der Bibi am See mit vielen Fotos über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Wulfener Bahnhofs und der Strecke. Die Veranstaltung ist für interessierte Besucher kostenfrei.

  • Dorsten
  • 22.02.19
Kultur

Vorlesen und mehr
Geschichten, Schminken, Kaffee und Spaß in der BiBi am See

Wulfen. Die BiBi am See bietet für alle jungen Besucher "Vorlesen und mehr" mit Gitte Adamek an. Gitte Ademek (63) war bis Januar in einer KiTa tätig und liest am Dienstag, 26. Februar, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17 Uhr vor. Zielgruppe sind 2- bis 5-jährige Kinder. Ab und zu wird es auch Überraschungen dazu geben, beispielsweise Kinderschminken oder Basteln. Die begleitenden Mütter oder Väter können sich dann in der Zeit gerne ein Buch selbst ausleihen oder sich bei einer Tasse...

  • Dorsten
  • 22.02.19
Ratgeber
Bücher müssen heutzutage nicht mehr unbedingt auf Papier gedruckt sein. E-Books erfreuen sich auch in Wulfen steigender Beliebtheit.

Leser können Umwelt schonen
E-Book-Sprechstunde in der BiBi am See

Wulfen. Bücher müssen heutzutage nicht mehr unbedingt auf Papier gedruckt sein. E-Books erfreuen sich auch in Wulfen steigender Beliebtheit. Alle BiBi-Nutzer haben jederzeit Zugang zu www.onleihe.de/kreisre. Tipps gibt es immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung. E-Book steht für "elektronisches Buch" und ist letztlich eine digitale Version eines Buches, die man auf speziellen Endgeräten lesen können. Um E-Books nutzen zu können, wird einen E-Book-Reader, ein Smartphone...

  • Dorsten
  • 21.02.19
Vereine + Ehrenamt

Offener Strickkreis in Wulfen
Strick-Liesel verlieren selten den roten Faden

Wulfen. In den seltenen Gesprächspausen hört man das leise Klappern der Stricknadeln. Ansonsten wird viel geredet: „Beim Stricken kann man wunderbar quatschen“, meint Christine Eickenscheidt, Initiatorin des Strick-Liesel-Kreises in der Bibi am See, der sich immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr trifft. „Aber nur, wenn man gerade nichts Kompliziertes macht,“ sagt eine von weiteren zurzeit knapp zehn Teilnehmerinnen. „Doch, doch, das geht schon blind“, entgegnet Christine Eickenscheidt. Frauen...

  • Dorsten
  • 18.02.19
Ratgeber

PC-Stammtisch für Senioren
Fit im Umgang mit der digitalen Welt

Wulfen. Vor Senioren machen Computer und Internet heute nicht mehr halt. „Viele Nutzungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Ob für den Kontakt mit der Familie und Freunden, zur Informationsbeschaffung, zum Einkaufen oder für Bankgeschäfte, Computer machen viele Dinge leichter“, sagt Olaf Herzfeld, Leiter der Bibi am See. Immer dienstags von 14 bis 15 Uhr treffen sich in der BiBi am See Senioren, die Probleme mit dem PC haben. Kompetente Hilfe leistet beim PC-Stammtisch Klaus Schautzki....

  • Dorsten
  • 15.02.19
Vereine + Ehrenamt

Auf die Spiele, fertig, los!
Spielenachmittag in der Bibi am See

Wulfen. In der Bibi am See wird Donnerstag, 7. Februar, wieder der beliebte Spiele-Nachmittage angeboten. Eine große Auswahl an Spielen steht dann zur Verfügung. Schüler der Oberstufe der Gesamtschule Wulfen bieten Kaffee und Kuchen an. Ein weiterer Termin ist am Donnerstag, 11. April von 15 bis 17 Uhr.

  • Dorsten
  • 28.01.19
Überregionales

Mann greift 6-Jähriger in der Bibliothek unters Kleid

Barkenberg. Ein Mann soll gestern (24. Juli)  zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr in der Bibliothek am Wulfener Markt ein 6-jähriges Mädchen begrapscht haben. Das Mädchen erzählte ihrer Mutter, er habe ihr unter das Kleid gegriffen. Der Mann ging weg, als er von der Mutter darauf angesprochen wurde und bestritt den Vorfall. Täterbeschreibung Er soll zwischen 25 und 35 Jahre alt sein, hatte kurze, schwarze Haare, normale Statur, ca. 1,70 m groß, ungepflegte Zähne und trug ein auffallendes...

  • Dorsten
  • 25.07.18
Politik

Ausstellung: 50 Jahre Friedensdorf International

Wulfen. „Ich freue mich, dass unsere Kooperation mit dem Friedensdorf Oberhausen weitergeht“, sagt Olaf Herzfeld, Leiter der Bibi am See. Bereits in den vergangenen Jahren hatte der Berufsberater der Gesamtschule Wulfen, Willi Cihak, in der Bibliothek Paketkartons zur Verfügung gestellt, die dann mit Grundnahrungsmitteln und Spielzeug gepackt in Kriegsgebiete wie Tadschikistan geflogen werden. Nun ist die für den Transport dieser Pakete verantwortliche Organisation, das Friedensdorf...

  • Dorsten
  • 03.05.18
LK-Gemeinschaft
Die vierjährige Svea hat sich als erste Ausleiherin in der Bibi am See „Bibi und Tina“ ausgesucht. Ihrem Bruder bringt sie „Der kleine Drache Kokosnuss“ mit.

Neue Tonies in der Bibi am See und er Stadtbibliothek

Dorsten. Die Bibi am See und die Stadtbibliothek haben ihr Angebot um Tonies erweitert. Diese Kunststoff-Figuren können Hörspiele abspielen, die über WLAN auf eine Toniebox geladen werden. Die ansprechend gestalteten Figuren sind rund zehn Zentimeter groß und der Hauptfigur der jeweiligen Geschichte nachempfunden. Von Benjamin Blümchen über Conni bis zu Bibi Blocksberg ist für Jungen und Mädchen zwischen drei und acht Jahren etwas dabei. Jeweils zwei Tonie-Figuren können für 14 Tage...

  • Dorsten
  • 05.03.18
Kultur
André Wülfing, Geschichtenerzähler, Schauspieler und Regisseur am Consol Theater in Gelsenkirchen erzählte den gebannt zuhörenden Gesamtschülern des 5. Jahr­gangs spannende Märchen.

Märchenhafter Unterricht für junge Schüler der Gesamtschule Wulfen

Der 5. Jahrgang der Gesamtschule Wulfen erlebte eine märchenhaft schöne Unterrichtsstunde. André Wülfing, Geschichtenerzähler, Schauspieler und Regisseur am Consol Theater in Gelsenkirchen, war zu Gast in der Gesamtschule Wulfen.“ In drei einstündigen Veranstaltungen erzählte der redegewandte Gast den insgesamt 180 Fünftklässlern in den Räumlichkeiten der BiBi am See Märchen aus aller Welt. Während der Schwerpunkt im Rahmen des Unterrichts auf einer Auseinandersetzung mit den klassischen...

  • Dorsten
  • 31.01.18
Kultur
André Wülfing mit Schülern des 7. Jahrgangs

Geschichtenerzähler trägt Schülern Balladen vor

Wulfen. Balladen sind fester Bestandteil des Unterrichts im siebten Jahrgang der Gesamtschule Wulfen. „Damit es nicht nur bei trockener Theorie bleibt, haben wir den professionellen Geschichtener­zähler André Wülfing zu uns ein­ge­la­den“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. Er unterhielt in den Räumen der Bibi am See in jeweils einstündigen Vor­trägen rund 160 Schüler auf zum Teil sehr amüsante Weise und bat immer wieder darum: „Schenkt mir eure Ohren“. Abgestimmt auf die im Unterricht...

  • Dorsten
  • 20.12.17
Ratgeber

Stadtbücherei macht Ferien

Dorsten. Die Stadtbibliothek Dorsten und die BiBi am See machen Weihnachtsferien. Die Stadtbücherei in Dorsten bleibt von Heiligabend bis Neujahr geschlossen.  Letzter Öffnungstag der Bibi am See in Wulfen ist Freitag, der 22. Dezember. Sie bleibt bereits von Samstag, 23. Dezember, bis einschließlich 1. Januar 2018 geschlossen. Ab Dienstag, 2. Januar, sind beide Bibliotheken wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für die Besucher da. 

  • Dorsten
  • 18.12.17
Kultur

Mein Plan B - Projekt an der Gesamtschule Wulfen

Schüler stellen Jury Unternehmensideen vor. Am Dienstag, 14. November stellen drei Schülergruppen aus dem Projektkurs „Mein Plan B“ des 13. Jahrgangs der Gesamtschule Wulfen in der Zeit von 12.45 Uhr – 14.15 Uhr ihre Unternehmensideen einer Jury aus Wirtschaft, Politik und Kultur in der Bibi am See vor. Diese Veranstaltung ist ein Beitrag zur Gründerwoche Deutschlands (13.-19. November). Die zentrale Frage für die Jury ist dabei: „Könnte ich mir vorstellen oder unter welchen Umständen...

  • Dorsten
  • 08.11.17
Kultur

Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland.

Wulfen. Ausstellung in der Bibi am See und Zeitzeugenbefragung: Wie war das damals in der DDR? Zum Jahrestag des Mauerfalls am 9. November werden 20 Stelltafeln der Ausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland" von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur präsentiert. „Diese Stelltafeln hängen bei uns bewusst an Mauern in einem engen Durchgangsbereich in Richtung Sachbuchabteilung, um den Besuchern ansatzweise das Gefühl des Eingeengtseins, ja des Eingemauertseins zu...

  • Dorsten
  • 02.11.17
Überregionales
Uta Skapski (l.) und Christiane Meissner helfen in der Bibi ehrenamtlich aus.

Bibi am See sucht ehrenamtliche Helfer / JHV der Wulfener Bibliotheksfreunde e.V.

Barkenberg. Zentrale Themen auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Wulfener Bibliotheksfreunde e.V. waren die zunehmende Digitalisierung und die höhere Verweildauer in der Bibliothek. Vor der Entlastung und Neuwahl des Vorstandes erläuterte Kassierer Klaus Schautzki den Kassenbericht für das vergangene Jahr. Der Vorstand gab einen Ausblick über die Aktivitäten des Vereins im laufenden Jahr und auf die Projekte, die 2018 noch verwirklicht werden sollen. So ist die Einrichtung einer...

  • Dorsten
  • 11.10.17
Ratgeber
Foto: Bludau
4 Bilder

Neue Ausleihtheke für die "Bibi am See" und Neuwahlen beim Förderverein

Barkenberg. Besucher und Mitarbeiter der Bibi am See freuen sich gleichermaßen über die neue Ausleihtheke. „Die alte Theke aus den 1970er Jahren war abgenutzt“, sagt Reinhard Schwingenheuer, Vorsitzender des Vereins Wulfener Bibliotheksfreunde. Die neue Theke der Firma Formholz aus Lippramsdorf sei behindertengerecht und kinderfreundlich angefertigt worden. Sie genüge den Anforderungen an Barrierefreiheit und fördere somit den Zugang für Menschen mit Behinderung und die Inklusion von...

  • Dorsten
  • 05.10.17
Kultur
Die BiBi geht mit der Zeit: VR-Brillen gibt es hier nun auch zur Ausleihe.

BiBi am See geht mit der Zeit: VR-Brillen sind jetzt auch auszuleihen

Barkenberg. Ab sofort bietet die BiBi am See VR-Brillen (Virtual Reality) zur Ausleihe an. „Künstlich erzeugte 3D-Welten versuchen dank aufwändiger Technik und mittlerweile hohen Auflösungen die Realität so realistisch wie möglich darzustellen. Der Anwender hat das Gefühl, sich inmitten einer virtuellen Realität zu befinden und Teil dieser zu sein. Je höher die Auflösung der simulierten Umgebung, umso realer das Empfinden“, sagt Olaf Herzfeld, Leiter der Bibi am See. Verfügbar sind Modelle...

  • Dorsten
  • 23.06.17
Überregionales
Die Unfallgefahr ist nun gebannt. (Foto: Bludau)
3 Bilder

Steg des Barkenberger Sees saniert und zugänglich

Wulfen. Nach Monaten ist der Steg am Barkenberger See endlich wieder betretbar. Der Barkenberger See ist bei den Bewohnern des Stadtteils sehr beliebt. Viele Spaziergänger und andere Nutzer, wie Kanuten und Modellbootfreunde, fanden es sehr schade, dass der Steg im Bereich der Bibi am See bereits seit Monaten durch einen Zaun abgesperrt war. Grund hierfür waren defekte Balken und Bretter, sodass eine Unfallgefahr bestand. In dieser Woche wurde der Steg von einer Fachfirma nun repariert und...

  • Dorsten
  • 08.05.17
Überregionales
André Wülfing trägt in den Räumlichkeiten der Bibi am See höchst unterhaltsam Balladen vor. (Foto: Gesamtschule Wulfen)

Nicht nur Theorie ─ Geschichtenerzähler trägt Schülern Balladen vor

Wulfen. Balladen sind fester Bestandteil des Unterrichts im siebten Jahrgang der Gesamtschule Wulfen. „Damit es bei der Beschäftigung mit diesen Inhalten nicht nur bei trockener Theorie bleibt, haben wir den professionellen Geschichten- erzähler André Wülfing zu uns eingeladen“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. Er unterhielt in den Räumen der Bibi am See in jeweils einstündigen Vorträgen rund 160 Schüler auf zum Teil sehr amüsante Weise und bat immer wieder darum: „Schenkt mir eure...

  • Dorsten
  • 05.04.17
Überregionales
Bibliothekar Christian Gruber. (Foto: Bibi am See)

Bibi am See ─ eBooks leihen statt kaufen

Wulfen. Ist ein Buch erstmal ausgelesen, muss neues „Futter” her. Diese Anschaffungsgedanken geistern in den meisten Lesern herum. „Dank eBook-Reader gibt es wenigstens kein Platzproblem. Auf die handlichen Geräte passen mitunter über 1.000 Bücher. Und die Auswahl in der Bibi am See ist mittlerweile sehr beachtlich“, sagt der Leiter Olaf Herzfeld. Aber: Die meisten eBooks sind fast genauso teuer wie ihre gedruckten Brüder. Sprich: Auch eBooks gehen kräftig ins Geld. „Wer auf Lesespaß nicht...

  • Dorsten
  • 16.03.17
  • 1
  • 2