Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Reisen + Entdecken
Der Nightstyle wird das Highlight der Voerder Kirmes 2019. Diese startet bereits am kommenden Freitag. Neben der Überschlagsschaukel gastieren noch viele andere tolle Fahrgeschäfte auf dem Platz.
8 Bilder

Alles zur Voerder Kirmes 2019
Voerder Kirmes 2019: Diese rasanten Fahrgeschäfte rocken die "Kirmes mit Herz" in Ennepetal

"Ab in die Looping", heißt es in dem rasanten Fahrgeschäft "Nightstyle". In dieser Überschlagsschauke ist jede Fahrt ein Unikat. Dadurch das dieses Karussell komplett manuell gesteuert wird ist jede Fahrt einzigartig und kann individuell auf das Publikum angepasst werden. Doch der "Nightstyle" ist nur eines von vielen Highlights, die sich in diesem Jahr schon vom 25. bis 28. Mai in Ennepetal auf der Voerder Kirmes 2019 drehen. Rund geht es im "Kesseltanz". In diesem Karussell des Typs...

  • Hagen
  • 20.05.19
  •  1
Sport
Lena Zeiske "überwältigt" hier gerade den angreifenden Kampfsportmeister Detlev Rey
11 Bilder

Gewaltprävention
Selbstverteidigung beim Turnverein Hattingen – Benefizlehrgang zugunsten Kinderhospiz

Gewaltprävention und altersgerechte Selbstverteidigung waren jetzt Schwerpunktthemen bei einem Benefizlehrgang, den die Abteilung SVK Kampfstyle des TV Hattingen 1968 e.V. in der Sporthalle an der Wagnerstraße durchführte. Vereinsvorsitzende Magot Dröge konnte namhafte Kampfsportler aus ganz Deutschland und aus England begrüßen. Die Kampfsportmeister demonstrierten den anwesenden Jugendlichen und Erwachsenen, wie altersgerechte Selbstbehauptung und -verteidigung funktioniert. Dieser...

  • Hattingen
  • 11.05.19
Kultur
Kirche einmal anders - KInder-Orgelkonzert in Hattingen
9 Bilder

Roetzel-Orgel-Tage
Dschungelgeschichten in der St. Georgs Kirche - Wie der Elefant der Orgel das Trompeten beibrachte

Im Rahmen der Roetzel-Orgel-Tage fand jetzt ein Kinder-Orgelkonzert statt. Die Krefelder Musikpädagogin Tatjana Pereswetow erzählte den anwesenden Kindern, die mit ihren Eltern in die St. Georgs-Kirche kamen, eine Geschichte von Tieren aus dem Dschungel. Organistin Maria-Christina Witte spielte unter Verwendung des Orgelzyklus Dschungularium vom Kirchenmusiker und Komponisten Andreas Willscher auf der Orgel „tierangepasste“ Musikstücke, während die Moderatorin die Kinder mit Tiergeschichten...

  • Hattingen
  • 11.05.19
Kultur
Die erste stellv. Bürgermeisterin Margret Melsa (vorne Mitte) eröffnete das erste Hattinger Parkfest.
13 Bilder

UPDATE mit Video
Erstes Hattinger Parkfest im Holschentor gelungen

Mit einem "Glückauf" und dem gemeinsamen Singen des Steigerliedes eröffnete die erste stellvertretende Bürgermeisterin Margret Melsa im Beisein der ersten Beigeordneten Christine Freynik heute das erste Hattinger Parkfest im Bürgerzentrum Holschentor. Wetterbedingt war die Eröffnung vom Außengelände rund um den Hill-Garten in das Bürgerzentrum verlegt worden. Hausherr Andreas Gehrke konnte zufrieden sein. Nachdem die letzten organisatorischen Hürden bei der Technik überwunden waren und alle...

  • Hattingen
  • 11.05.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Überschlagsschaukel "The Beast" ist nur eines der Highlights der Hattinger Maikirmes 2019. Welche Fahrgeschäfte sich noch vom 10. bis 13. Mai auf dem Hattinger Rathausparkplatz drehen, zeigt die folgende Bildergalerie.
7 Bilder

„The Beast“ und „Turbine“ dabei
Heute Altstadt steht Kopf: Diese Fahrgeschäfte rocken die Hattinger Maikirmes 2019

Immer höher schaukelt die grüne Gondel in die Höhe. Dann vollführen die mutigen Fahrgäste in rund 24 Metern Höhe einen Looping, bevor sie wieder hinab durch den Hattinger Kirmestrubel fliegen. Die Überschlagssschaukel „The Beast“, ist dabei nur eines von vielen Highlights auf der Hattinger Maikirmes, welche vom 10. bis 13. Mai auf dem Rathaus-Parkplatz stattfindet. Neben der Überschlagsschaukel „The Beast“, welche übrigens für nicht ganz so mutige Kirmesbesucher auch Fahrten ohne Überschlag...

  • Hagen
  • 09.05.19
  •  1
Kultur
Das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Bügeleisenhaus beherbergt das Museum des Heimatvereins Hattingen/Ruhr e.V.
5 Bilder

Hattingen hat Geschichte
„Zweimal Sperrsitz bitte“ – Museum im Bügeleisenhaus ab Samstag wieder geöffnet

Nach der Winterpause öffnet ab dem 4. Mai das Museum des Heimatvereins Hattingen/Ruhr e.V. wieder im Bügeleisenhaus samstags, sonntags und an allen Feiertagen von 15 bis 18 Uhr. Die Freude war Lars Friedrich, dem Vorsitzenden des Heimatvereins Hattingen/Ruhr e.V., anzumerken. Sechs Monate Arbeit liegen hinter ihm und zahlreichen Ehrenamtlichen. Mit Hilfe der Sponsoren Stadtwerke Hattingen, Sparkasse Hattingen und Volksbank Sprockhövel wurde es dem Heimatverein ermöglicht, in diesem Jahr ab...

  • Hattingen
  • 29.04.19
  •  1
Wirtschaft
Dipl. Ing. Ralph Holtze, Leiter der Zentralen Gebäudebewirtschaftung, vor den Bauplänen des neuen Wohngebäudes an der Hattinger Straße.
2 Bilder

Baubeginn im Juni
Neuer Wohnraum für Sprockhövel – 13 Wohneinheiten an der Hattinger Straße

Was seit 2018 geplant ist, steht kurz vor dem Baubeginn. Die Zentrale Gebäudebewirtschaftung der Stadt Sprockhövel (ZGS) wird an der Hattinger Straße rechts neben der Zeche Alte Haase ein Gebäude mit 13 neuen Wohnungen errichten. 11 Wohnungen sind dabei für Einzelhaushalte bzw. sollen als Singlewohnungen deklariert werden, 2 Wohnungen sind für Großfamilien gedacht. Es handelt sich dabei um eine Maßnahme des öffentlich geförderten Wohnungsbaus, daher müssen die Nutzer entsprechende...

  • Sprockhövel
  • 25.04.19
  •  1
Wirtschaft
Yüksel Eroglu in seinem Kiosk am Busbahnhof. Bis Ende August 2019 muss er den Kiosk räumen.
3 Bilder

Niedersprockhövel
Stadt Sprockhövel einigt sich mit Kioskbetreiber am Busbahnhof - Auszug bis Ende August

Wir berichteten bereits Mitte November 2018 über den Zivilprozess der Zentralen Gebäudebewirtschaftung (ZGS) der Stadt Sprockhövel gegen den Betreiber des Kiosks am Busbahnhof in Niedersprockhövel. In dieser Woche einigten sich Stadtverwaltung und Pächter über die Aufhebung des derzeitigen Pachtvertrages zum 30.08.2019. Der Kiosk wird danach mit neuem Betreiber und neuem Konzept weitergeführt. Der Kiosk am Busbahnhof in Niedersprockhövel ist seit nunmehr acht Jahren fast eine Institution....

  • Sprockhövel
  • 25.04.19
Wirtschaft
3 Bilder

Stadtgespräch
Ortsumgehung Sprockhövel kommt gut voran – Keine Verzögerung im Bauplan

Der erste von zwei Bauabschnitten der Ortsumgehung in Niedersprockhövel ist im Zeitplan, wie Bauleiter Sanel Ceric von der ausführenden Baufirma Oevermann im Pressegespräch berichtete. Spätestens Ende des Jahres kann der Kreisverkehr genutzt werden. Die neue Straßenführung endet dann auf dem von der Stadt Sprockhövel bis dahin neu errichteten Parkplatz an den Schulen an der Dresdner Straße. Allerdings wird der PKW- und auch der Schwerlastverkehr von der Wuppertaler Straße kommend durch den...

  • Hattingen
  • 17.04.19
  •  1
Sport
Leonie (9), Tim (12), Günter (13), Marco (12) und Fabio (12) (v.re.n.li.) im Parcour bei der Auswertung der getroffenen Pfeile. Unter Aufsicht der Betreuer durften sie im Parcour auf Kunststofftiere schießen.
7 Bilder

"Alle in's Kill"
Bogenschützen ermittelten neue Vereinsmeister

Auf dem Sportgelände in Oberstüter wurde früher Fußball gespielt. Heute sind hier die Bogenschützen zuhause und im Randbereich waren heute verschiedene Wildtiere aus Kunststoff zu sehen. Die Vereinsmitglieder des BSC trugen ihre Vereinsmeisterschaft 3D aus. Der Parcour auf der Wettkampfstrecke ist abgesperrt. Die hohen Sicherheitsvorschriften bei den Bogenschützen haben sich bewährt. Es gab bisher noch nie einen Unfall. Leonie (9), eine der jüngsten Mitglieder, hat sich einen Pfeil auf...

  • Hattingen
  • 14.04.19
  •  1
Natur + Garten
Jan Wesolowski, Mark Wieschermann und Christoph Herzmann (v.li.n.re.) bei ihren Pflegearbeiten im Bereich der Augustastraße.
7 Bilder

Frühling
Hattingen hat - fleißige Gärtner

Das Hattinger Frühlingsfest steht bevor und die Gärtner legen letzte Hand an. An der Stadtmauer blühen bereits die ersten Tulpen und auch die Bäume in der Innenstadt werden "schön gemacht". Auf der Augustsstraße traf der Stadtspiegel jetzt die Gärtner Christoph Herzmann, Mark Wieschermann und Jan Wesolowski vom Fachbereich 70 der Stadt Hattingen, die an den Bäumen einen Pflegeschnitt vornahmen, Totholz entfernten und die Baumscheiben säuberten. "Wir machen hier alles schön", sagten die...

  • Hattingen
  • 03.04.19
Blaulicht
Der Rettungsdienst trifft in der Südstadt ein, eine hilflose Person befindet sich hinter einer verschlossenen Wohnungstür.
7 Bilder

Zwei der jährlich über 13.500 Einsätze für die Feuerwehr Hattingen - Hilflose Person hinter einer Tür und Gartenlaube brennt

Auch am heutigen Dienstag gab es für die Feuerwehr wieder gut zu tun. Neben der normalen Aus- und Fortbildung, der Pflege von Gerätschaften und der Sicherstellung der Einsatzbereitschaft musste bereits am frühen Morgen ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptwache zu einem Wohnhaus auf der Hebbelstraße fahren. Dort befand sich eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür. Nur wenige Minuten nach Alarmierung traf das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr schon an dem Wohnhaus in der Südstadt...

  • Hattingen
  • 02.04.19
Blaulicht
Ein Feuerwehrfahrzeug am Einsatzort.
13 Bilder

Mit Video
Großeinsatz für die Feuerwehr - Bevölkerung über NINA-App gewarnt

Am heutigen Abend gab es einen Großeinsatz für die Feuerwehr Sprockhövel. Die Brandmeldeanlage eines Metallrecycling-Betriebes auf der Gewerbestraße hatte um 20:21 Uhr ausgelöst. Anfängliche Befürchtungen bestätigten sich zum Glück nicht. Es gab auch keine Verletzten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Gewerbehalle dieses Betriebes verraucht. Bei Einsatzbeginn war unklar, was genau die Rauchentwicklung ausgelöst hatte. Da auch die Möglichkeit einer chemischen Reaktion bestand, wurde...

  • Sprockhövel
  • 22.03.19
Politik
10 Bilder

Stadtgespräch: Verwaltungsvorstand und "Linke"-Fraktion luden ein
Hattingen: Bürger-Informationsveranstaltungen zur geplanten Kanalnetzübertragung an den RV

Der STADTSPIEGEL berichtete bereits am 15. März über die von der Stadt Hattingen geplante dauerhafte Übertragung der Nutzungsrechte an den Hattinger Kanälen an den Ruhrverband. Dazu fand am letzten Samstag eine Informationsveranstaltung der Partei Die Linke und am Montag eine gut besuchte Informationsveranstaltung der Stadt Hattingen für interessierte Bürgerinnen und Bürger statt. In der über zweistündigen Informationsveranstaltung der Stadt Hattingen informierten Bürgermeister Dirk Glaser,...

  • Hattingen
  • 18.03.19
Kultur
Pfarrer Andreas Lamm vor der Kirche St. Peter und Paul.
12 Bilder

Hattingen hat – Einen neuen Stadtpfarrer der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul

Mit einem Festgottesdienst in der Katholischen Kirche St. Peter und Paul wurde heute Andreas Lamm (39) als neuer Pfarrer der Pfarrgemeinde St. Peter und Paul in sein Amt eingeführt. Die Sonne kam für kurze Zeit durch die Wolken, als die Festprozession mit Messdienern, Bannerabordnungen, Gemeindereferenten, Pfadfindern und Priestern trockenen Fußes und Glockengeläut in die vollbesetzte Kirche einzog. Musikalisch gestaltet wurde das Pontifikalamt vom Kirchenchor und von den...

  • Hattingen
  • 17.03.19
Natur + Garten
Fachberater Ingo Klammer (re.) zeigt den Gartenfreunden, wie ein fachgerechter Obstbaumschnitt erfolgen soll.
2 Bilder

Frühjahr
Gartenfreunde Sprockhövel informierten über Obstbaumschnitt

Die Gartenfreunde Sprockhövel, ein 400 Mitglieder starker Verein für Gartenkultur und Landschaftspflege, informierte heute über den richtigen Obstbaumschnitt. Wetterbedingt fand die Veranstaltung in den Räumen der Firma Korfmann auf der Schulstraße in Niedersprockhövel statt. Fachberater Ingo Klammer zeigte anhand mitgebrachter Exponate den anwesenden Gartenfreunden, wie Obstbäume fachgerecht zurückgeschnitten werden. Auch die Aufzucht neuer Bäume, die richtige Befestigungstechnik und die...

  • Hattingen
  • 16.03.19
Kultur
Amelie (4) und Benjamin (4) (v.li.n.re.) bauen hier mit ihren Vätern aus Pappröhren eine Murmelbahn.
5 Bilder

„Papazeit“ wieder ausgebucht
Hattingen hat – großartige Väter

Der Andrang war groß, als sich am heutigen Samstag wieder Väter mit ihren Kindern zur „Papazeit“ in der Stadtbibliothek einfanden. Veranstaltungsleiter Christian Meyn-Schwarze hat vor sechs Jahren in der Hildener Stadtbücherei ein Veranstaltungsformat entwickelt, für das er im letzten Jahr in Berlin mit dem „Deutschen Lesepreis“ ausgezeichnet wurde. Die fachkundige Jury würdigte mit einem 1. Preis in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ die Vorlese- und Erlebniszeit, die...

  • Hattingen
  • 16.03.19
Kultur
Silas (9), Paul (9) und Kai (9) (v.re.n.li.) sind hier mit Eifer dabei, aus jeweils einem Pappbecher mit Elektromotor einen einfachen Roboter zu bauen, der dann selbstständig Malmuster erzeugt.
10 Bilder

MACH ES ! - Nacht der Bibliotheken 2019 – Viele Besucher

Am Freitag nutzten zahlreiche Besucher die vielen Angebote der Stadtbibliothek im Reschop-Carré anlässlich der diesjährigen "Nacht der Bibliotheken", die unter dem Motto steht : MACH ES ! Mit zahlreichen Mitmachaktionen, Vorträgen, Musik und Getränken präsentierte sich die Hattinger Stadtbibliothek mit Leiter Bernd Jeucken und seinem Team als Ort für spannende Programme und unterhaltsame Aktivitäten für alle Altersgruppen. Da wurden Bilderbuchhelden gebastelt und Kinder entwickelten sich...

  • Hattingen
  • 15.03.19
Blaulicht
Der verletzte Fußgänger wird in den Hubschrauber getragen.
6 Bilder

In 30-Zone
Fußgänger angefahren - Rettungshubschrauber erforderlich

Am heutigen Dienstag wurde gegen 13 Uhr auf der Elfringhauser Straße ein Fußgänger von einem PKW angefahren. Da ein bodengebundener Notarzt nicht zur Verfügung stand, alarmierte die Rettungsleitstelle den Notarzt des Rettungshubschraubers (RTH). Zeitgleich mit dem Rettungswagen traf dann der Rettungshubschrauber Christoph 8 auf einer Wiese in Bredenscheid ein und nahm bei dem verletzten Mann die Erstversorgung im RTW vor. Aufgrund des erkannten Verletzungsbildes entschied dann der...

  • Hattingen
  • 05.03.19
  •  1
Blaulicht
Landrat Olaf Schade (li.) und PHK Mario Klein (re.) bei der Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2018.
4 Bilder

Polizei
Verkehrsunfallstatistik 2018 : Mehr Unfälle – mehr Tote

Landrat Olaf Schade informierte heute mit Mario Klein von der Direktion Verkehr über die Verkehrsunfallentwicklung für den Bereich der Kreispolizeibehörde (KPB) im EN-Kreis. Trotz steigender Zahl aller Verkehrsunfälle sowohl im Land NRW als auch im EN-Kreis, bleibt die Unfallhäufigkeit erfreulicherweise unter dem Landesdurchschnitt. Im letzten Jahr gab es bei der KPB-EN 7.256 Verkehrsunfälle, davon 546 mit Personenschaden. Von diesen 7.256 Verkehrsunfällen wurden 5.200 Fälle allerdings...

  • Hattingen
  • 27.02.19
Blaulicht
Die Einsatzstelle an der Nockenbergstraße
6 Bilder

Kaminbrand - Alarm für die Feuerwehr - Kind im Rettungswagen behandelt

Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Sprockhövel zu einem Kaminbrand zur Nockenbergstraße alarmiert. Ein Kind musste beim Eintreffen im Rettungswagen behandelt werden. Die Nachtruhe war für 20 Feuerwehrfrauen und -männer der Löschzüge Nieder- und Obersprockhövel vorbei, als die Funkmelder kurz vor 22 Uhr zum Einsatz alarmierten. "Kaminbrand in einem Haus auf der Nockenbergstraße" lautete die Einsatzdepesche. Blaulichter zuckten durch die Nacht und Martinshörner heulten, als die...

  • Hattingen
  • 26.02.19
Sport
Bärbel und Peter Matthes aus Bochum-Stiepel ärgern sich über die fehlenden Pedale am Sportgerät.
3 Bilder

Mehrgenerationenspielplatz
Erholungssuchende über Vandalismus empört

Vor einer Woche, am 11.2.2019, wurde der Mehrgenerationenspielplatz in Niedersprockhövel eingeweiht. Die Freude über die Möglichkeit der vielfältig sportlichen Betätigung ist groß, wurde aber bereits nach einem Tag durch Vandalismus getrübt. Peter und Bärbel Matthes aus Bochum-Stiepel können es nicht fassen. Bei ihrer Radtour machten sie am Sonntag Pause am Mehrgenerationenspielplatz. Jetzt sind schon alle 4 Pedale weg, sagte Peter Matthes empört, letzten Montag war noch alles in Ordnung....

  • Hattingen
  • 18.02.19
Blaulicht
Landrat Olaf Schade (re.) und Kriminaloberrat Dirk Happe (li.) konnten erfreuliche Zahlen vermelden.
7 Bilder

Statistik
Gesamtkriminalität in NRW und im EN-Kreis weiterhin rückläufig

Kriminalstatistik 2018 : Rückgang der Wohnungseinbrüche um fast ein Viertel - Höchste Aufklärungsquote in der NRW-Geschichte - Minister Reul und Landrat Schade: „Tolles Zeugnis für die 42.000 Polizistinnen und Polizisten im Land“ Zeitgleich mit der Bekanntgabe der Ergebnisse der Kriminalstatistik für das Jahr 2018 durch NRW-Innenminister Herbert Reul, stellten Landrat Olaf Schade und Kriminaloberrat Dirk Happe jetzt die Zahlen der Kreispolizeibehörde für den Ennepe-Ruhr-Kreis (KPB) vor....

  • Hattingen
  • 13.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.