Blässhuhn

Beiträge zum Thema Blässhuhn

Natur + Garten
17 Bilder

Silbersee in Düsseldorf?
Montag Mittag am Ostpark in Düsseldorf-Grafenberg - Sturm "Sabine" war ruhig!

Gestern bin ich am Ostpark in Düsseldorf-Grafenberg ein wenig auf Fotopirsch gegangen! Um 14:00 Uhr sollte eigentlich die "stürmische Sabine" hier ihr Unwesen treiben! Stürmisch waren allerdings mehr die Wasservögel, die ich vor die Linse bekam! Besonders die Schwäne jagen zu gerne immer wieder die Kanadagänse! Enten und Blässhühner werden wohl eher geduldet! Etwas Wind kam aber auch hier auf! Beeindruckend war es , als immer wieder die Sonne durchkam und den kleinen See...

  • Düsseldorf
  • 11.02.20
  •  14
  •  6
Natur + Garten
6 Bilder

Schnatterente
Es gibt sie wirklich

Wer "Schnatterente" googelt, dem werden Artikel über eine exotische Waffe in einem offenbar bekannten PC-Spiel (The Division 2), eine logopädische Praxis, eine Ferienwohnung, ein Alltagsblog, ein Kinderbilderbuch und .. tatsächlich.. eine Gründelente präsentiert. Bisher hielt  ich Schnatterente für ein Kunstwort und kannte das Verb schnattern nur als Ausdruck für Menschen, die pausenlos schwätzen oder erzählen und dachte nicht, dass es eine reale Schnatterente gibt. Aber es gibt sie wirklich,...

  • Essen-West
  • 30.01.20
  •  6
  •  2
Natur + Garten
17 Bilder

Kormoran, Höckerschwan, Eisvogel und Co.
Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen

Das Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen zeigte sich am 30. Dezember von seiner schönsten Seite und schien für Fotografen eigene Beleuchter eingestellt zu haben. Obwohl die Wanderwege mehr als gut frequentiert waren, war der Ausflug in Essens Süden ein lohnenswertes Naturerlebnis. Teichrallen, Blässhühner, Höckerschwäne, Stockenten, Lachmöwen und Kormorane machten auch im Gegenlicht eine gute Figur. Allein der Eisvogel, der plötzlich auftauchte, hatte es etwas eilig. Aber das ist ein guter...

  • Essen-West
  • 01.01.20
  •  2
  •  1
Natur + Garten
9 Bilder

Stockente Teichhuhn Blässhuhn Zwergtaucher Nilgans
Reichlich Nachwuchs bei den Wasservögeln der beiden Altendorfer Seen

Das Jahr 2019 war für die meisten Wasservögel an den beiden Essen-Wester Seen ein fruchtbares. Jetzt, wo auch die letzten jungen Zwergtaucher des Jahres alleine ihre ersten Ausflüge auf den See wagen, wird es Zeit, Bilanz zu ziehen. Bei der Stockente, die ab März ihre 8-16 Eier legt, beschränkt sich die Rolle des Erpels auf die Begattung. Das Nest befindet sich meist in Ufernähe am Boden und die Vögel müssen sich am Niederfeldsee mit dem noch schmalen Pflanzengürtel begnügen  . Das Weibchen...

  • Essen-West
  • 19.10.19
  •  4
  •  1
Politik
2 Bilder

Todesgleis Hofgarten
Rheinbahn tötet Blässhuhn

Düsseldorf, 11. Mai 2019 Eine Tierschützerin schickte der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER Fotos von einem getöteten Blässhuhn im Rheinbahngleis am Hofgarten. Die Tatzeit war voraussichtlich das letzte Wochenende. Immer wieder werden von der Rheinbahn Tiere zu Tode gefahren. Insbesondere der Todesgleis im Hofgarten kostet vielen Tieren unnötiger Weise das Leben. Ratsfrau Claudia Krüger, Vorsitzende der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER im Rat der Stadt Düsseldorf und...

  • Düsseldorf
  • 11.05.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Montagmorgen im Zoopark
7 Bilder

Lokales aus Düsseldorf-Zoo - Das Blässhuhn Im Zoopark - Aber was futtert es denn da???

* 7. Mai 2018 Zoopark Düsseldorf Das Blässhuhn hat Futter gefunden! Heute gegen Mittag habe ich beobachtet, wie ein Blässhuhn (Blesshuhn) etwas größeres unter Wasser nach oben gezogen hatte. Leider konnte ich nicht genau erkennen, was es ist! "Hoffentlich kein Küken...!" so dachte ich! Auf dem letzten "Beweisbild" sah es irgendwie etwas nach einem Krebs aus! Vielleicht kann mir einer helfen??? Hier ein Ausschnitt aus WIKIPEDIA (Kopie) über das...

  • Düsseldorf
  • 07.05.18
  •  8
  •  17
Natur + Garten
22 Bilder

Ewaldsee in Herten

Ein Biotop im Ruhrgebiet Der Hertener-Ewaldsee hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem wertvollen Biotop im Ruhrgebiet entwickelt. Inmitten des Sees befindet sich eine Insel. Besonders zahlreiche Vogelarten finden hier und in den Uferzonen ihr Rückzugsgebiet: Silber-, Lach- und Sturmmöwe, Stockenten, Blässhühner, Teichhühner, Höckerschwäne, Graureiher, Teichrohrsänger, Zwergtaucher und viele mehr. Auch gefährdete Arten haben sich am Ewaldsee in Herten angesiedelt, so z. B....

  • Herten
  • 07.07.16
  •  6
  •  13
Natur + Garten
19.04.2015 am Baldeneysee
4 Bilder

Blässrallen mit Frühlingsgefühlen

Bei unserem gestrigen Spaziergang am Baldeneysee konnte ich ein Pärchen Blässrallen bei der Paarung in Ufernähe fotografieren. Sie ließen sich durch mich nicht stören. Aber mal ganz ehrlich, ich möchte kein Blässhuhnweibchen sein. Oder möchte jemand von euch dabei so brutal unter Wasser gedrückt werden? ;-) Bitte als Vollbilder ansehen.

  • Essen-Werden
  • 20.04.15
  •  18
  •  21
Natur + Garten
Ein schöner Tag am See
23 Bilder

Impressionen vom Kemnader See

Am 10.Oktober 2014 machte ich mich bei herrlichem Sonnenschein auf zum Kemnader See. Eigentlich wollte ich eine Bootstour machen. Doch die Enttäuschung war groß, die MS Kemnade fuhr nicht. Also machte ich einen Spaziergang am Ufer entlang. Ein paar Fotos, die ich mitgebracht habe, möchte ich euch zeigen. Viel Spaß beim Betrachten der Fotos mit Untertiteln.

  • Castrop-Rauxel
  • 23.10.14
  •  32
  •  31
Natur + Garten
5 Bilder

Blässhuhn

Familienausflug mit Fütterung Blässhühner bevorzugen nährstoffreiche Teiche/Gewässer.

  • Herne
  • 24.04.14
  •  2
Natur + Garten
Da isses ja wieder...
5 Bilder

Immer Ärger mit dem Futter 2

Gestern in Wickede an der Ruhr, hatte ein Bläßhuhn mit etwas anscheinend fressbarem zu kämpfen :-) Was es war... keine Ahnung. Aber was für ein Kampf!! Die Story ist die Fortsetzung zu Elkes Artikel und funktioniert nur zusammen mit diesem: http://www.lokalkompass.de/unna/natur/immer-aerger-mit-dem-futter-d395843.html#comment1251406

  • Menden (Sauerland)
  • 01.02.14
  •  16
  •  11
Natur + Garten
13 Bilder

Abtauchen für die Nahrungssuche

An einem kleinen See, eher ein kleiner Tümpel beobachtete ich ein Blässhuhn. Immer wieder tauchte es ab um dort auf dem Grund nach Nahrung zu suchen. Erst auf den einzelnen Bilder zu Hause, konnte ich den Strudel richtig sehen der beim abtauchen auf der Wasseroberfläche entsteht. Die Bilder 1-7 sind aus einer Sequenz. Die anderen zeigen was so verzehrt wird. Zum Schluss noch eine Ente welche sich ebenfalls Leckerbissen vom Grund holte. Es lohnt sich die Bilder einzeln zu betrachten...

  • Düsseldorf
  • 27.01.14
  •  4
  •  3
Überregionales
17 Bilder

Nicht nur am Halterner Stausee,......

...gibt es Wasservögel zu beobachten. Auch die Ruhrstauseen haben in dieser Hinsicht einiges zu bieten. Die Fotostrecke vom heutigen Tag, aufgenommen am Hengsteysee, lasse ich einfach mal unkommentiert für sich sprechen.

  • Hagen
  • 20.02.12
  •  18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.