Blasmusik

Beiträge zum Thema Blasmusik

Vereine + Ehrenamt

Die Harmonie Lembeck hat einen neuen Dirigenten

Die Suche nach einem neuen Dirigenten zog sich in Corona-Zeiten etwas hin. Dennoch kann sich die Harmonie Lembeck jetzt auf einen neuen Dirigenten freuen: Mihai Mircea Spanu aus Ratingen übernimmt jetzt den Taktstock in der Blasmusik. Aufgrund der derzeitigen Pandemie wird die Harmonie zunächst im zweiwöchigen Rhythmus auf dem Schulhof der ehemaligen Hauptschule Lembeck proben. Die erste Probe nach der langen Pause wird für die Musiker und für Mihai Mircea Spanu voraussichtlich bei schönem...

  • Dorsten
  • 17.07.20
Vereine + Ehrenamt

Die ersten Proben der Harmonie starten wieder

Nach dreimonatiger Zwangspause proben die Musiker der „Harmonie Lembeck“ erstmals wieder. Da der Musikverein momentan auf der Suche nach einem neuen Dirigenten ist, wird am Freitag den 19.06. und am Montag den 22.06.20 geprobt. Allerdings finden die Proben aufgrund der Coronapandemie nicht wie gewohnt im Probenraum statt, sondern unter freiem Himmel auf dem Schulhof der ehemaligen Laurentius Hauptschule. Daher bitten wir um Verständnis der Nachbarn.

  • Dorsten
  • 17.06.20
Vereine + Ehrenamt

Der Einzelunterricht bei der Harmonie Lembeck kann ab Montag wieder starten

Die Ausbilder und Schüler der Harmonie waren sehr kreativ und daher konnte der Unterricht über Video nahezu ohne Unterbrechung stattfinden. Das hat nach kurzer Eingewöhnung sehr gut funktioniert, kann aber den Präsenz-Unterricht auf Dauer nur schwer ersetzen. Gute Neuigkeiten gibt es daher seit dieser Woche bei der Harmonie. Seit Montag den 11.05.20 kann der Einzelunterricht im Probenraum wieder stattfinden. Allerdings müssen auch hier einige Auflagen von den Lehrern und Schülern beachtet...

  • Dorsten
  • 11.05.20
Kultur
  5 Bilder

Blasmusiker der Region läuten zum Muttertag musikalisch den Mai ein
Stimmungsvolle Frühlingslieder und Märsche sollen den Corona-Alltag in Kliniken und Heimen auflockern

(Datteln) Seit vielen Jahren sind die „Musiker für eure Herzen“ in Datteln für ihre vor-weihnachtliche Einstimmung auf den Heiligen Abend bekannt. In einer großen Konzert-tour durch die Stadt Datteln besuchten sie bisher jeweils zum 4. Advent die Seniorenhei-me, Krankenhäuser und viele Orte, wo die Menschen das Fest zumeist ohne ihre Angehö-rigen verbringen müssen. „Nun, in der Corona-Zeit, leiden viele Heimbewohner und Kli-nik-Patienten ebenfalls sehr unter der Einsamkeit, die die notwendigen...

  • Datteln
  • 08.05.20
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntagabend sorgte die Feuerwehr Dorsten mit einem Bläser Duo aus den eigenen Reihen für drei Ständchen in luftiger Höhe. Die beiden Musiker wurden nämlich für ihr Vorspiel in dem Korb der Drehleiter in ca. 15 Meter hinaufgefahren.
  6 Bilder

Corona Dorsten
Feuerwehr bringt Musiker für Minikonzert in luftige Höhen

Am Sonntagabend sorgte die Feuerwehr Dorsten mit einem Bläser Duo aus den eigenen Reihen für drei Ständchen in luftiger Höhe. Die beidenMusiker wurden nämlich für ihr Vorspiel in dem Korb der Drehleiter in ca. 15 Meter hinaufgefahren. Unter anderem hatte der Volksmusikerbund Westfalendazu aufgerufen in ganz Deutschland um 18 Uhr in der Nachbarschaft ein Ständchen zu spielen. Diese Idee fand die Feuerwehr Dorsten so gut, dass auch sie sich ganz spontan dazu entschloss mitzumachen....

  • Dorsten
  • 07.04.20
Ratgeber
Aufstellen zum Konzert auf dem Turm der St. Agatha-Kirche in Dorsten.

Corona Dorsten
Keine Gruppenbildung beim täglichen Konzert vom St. Agatha-Kirchturm

Bürgermeister Tobias Stockhoff hat am vergangenen Wochenende in einer Videobotschaft ausdrücklich die Kreativität der Dorstener Bürgerinnen und Bürger gelobt. Viele Dorstenerinnen und Dorstener, sagte er, würden nach vielen kreativen Möglichkeiten suchen, um das Beste aus der Kontaktsperre zu machen. Sehr kreativ sind auch die Musiker der Blasmusik St. Marien. Zwei Musiker treffen sich täglich um 17.45 Uhr im Kirchturm der St. Agatha-Kirche, um dort ein kleines Konzert über den Dächern der...

  • Dorsten
  • 03.04.20
Vereine + Ehrenamt
Der Neheimer Jägerverein hat jetzt mit Unterstützung der Volksbank Sauerland unter dem Motto "Viele schaffen mehr" ein Crowdfunding-Projekt angestoßen. Der Grund: Das Orchester des Jägervereins benötigt Uniformjacken.

Jägerverein Neheim startet Crowdfunding-Projekt
"Viele schaffen mehr": Orchester braucht Uniformen

Der Neheimer Jägerverein hat jetzt mit Unterstützung der Volksbank Sauerland unter dem Motto "Viele schaffen mehr" ein Crowdfunding-Projekt angestoßen. Der Grund: Das Orchester des Jägervereins benötigt Uniformjacken, um endlich wetterfest zu werden, ein einheitliches Aussehen bei seinen Auftritten zu gewährleisten und sich somit auch optisch fest im Stadtbild zu etablieren. Ein Vorhaben dieser Größenordnung ist selbst für den Jägerverein nicht mal eben „aus der Portokasse“ zu stemmen....

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.02.20
Kultur
  3 Bilder

‘Isseltalerfest "mit Die Innsbrucker Böhmische
Europäische Blasmusik-Spitze kommt in die Niederlande (Grenzübergang A3 Emmerich)

Die Isseltaler Musikanten feiern ihr "Isseltalerfest" in Duiven. Am Samstag, den 29. Februar 2020 kommt Die Innsbrucker Böhmische in die Niederlande. Diese Gesellschaft ist die Spitze der Blasmusik in Europa. Die Isseltaler Musikanten treten als Support Act auf. Der Innsbrucker Böhmische Wenn Sie über Blasmusik in der kleinstmöglichen Form sprechen, können Sie Die Innsbrucker Böhmische nicht ignorieren. Die sieben professionellen Musiker haben vor 25 Jahren ihren eigenen Stil kreiert, der...

  • 29.01.20
LK-Gemeinschaft
  28 Bilder

Wieder: MUSIK schafft FREU(N)DE in BOT-KIRCHHELLEN
zum 11. Male das NEUJAHRSKONZERT im Brauhaus in Kirchhellen

ZUM elften Male fand inzwischen in Kirchhellen  im Brauhaus am Ring, das Gemeinschafts-Konzert :  Kirchhellener Blasmusik & Blaskapelle Grafenwald 1924 statt.  Und wieder unter der wie immer humorvollen, musikalischen Leitung beider Orchester seitens: UWE KRAUSE ! Es war wieder einmal eine volle "Hütte", ca. 400 Personen darunter sehr viele Stamm-Zuhörer**Innen !  Feststellung: ein gelungener musikalischer Konzert-Genuss.Wenn man meint, Blasmusik wäre nur Bufftata-Musik, d...

  • Bottrop
  • 27.01.20
  •  2
  •  2
Kultur
Die Blasmusik St. Marien veranstaltet am zweiten Adventssamstag, 7. Dezember um 19.30 Uhr wieder das traditionelle vorweihnachtliche Konzert.
  2 Bilder

Querschnitt durch verschiedene Musikgenres
Vorweihnachtliches Konzert der Blasmusik St. Marien

Die Blasmusik St. Marien veranstaltet am zweiten Adventssamstag, 7. Dezember um 19.30 Uhr wieder das traditionelle vorweihnachtliche Konzert. Dieses findet statt in der Pfarrkirche St. Marien, An der Marienkirche 11 in Dorsten. Der Einlass beginnt nach dem Vorabendgottesdienst. Die Vorbereitungen hierzu laufen bereits auf Hochtouren. Die Musiker versprechen mit ihrem diesjährigen Programm des Konzertes einen Querschnitt durch die verschiedenen Musikgenres. Die Zuhörer können sich auf schöne...

  • Dorsten
  • 29.11.19
  •  1
Kultur
  5 Bilder

BloW macht Zirkus !
Zirkusluft und Blasmusik im Wittener Saalbau am 16. und 17. November 2019

Musik erklingt, der Vorhang öffnet sich, Artisten strömen in die Manege: Jongleure, Clowns, Tänzerinnen und Artistinnen, Akrobaten, Einradfahrer ... Am Wochenende verwandelt das Symphonische Blasorchester Witten "BloW" den Saalbau in ein großes Zirkuszelt. Allerdings handelt es sich dabei um keine gewöhnliche Show. Denn die mitwirkenden rund 30 Zirkuskünstler sind sowohl ausgebildete Profis als auch junge Amateure im gerade einmal zarten Alter von sechs bis siebzehn Jahren. In Zusammenarbeit...

  • Witten
  • 16.11.19
Kultur
  2 Bilder

Musik verbindet junge Musiker
Großes Konzert in Frankreich

In der Woche vom 21.-25.10. fand in Zusammenarbeit des Kunst- und Kulturverbandes der französischen Eisenbahn (UAICF) und der deutschen Stiftung Bahnsozialwerk ein Jugendaustausch der besonderen Art statt. In den Räumlichkeiten des örtlichen Internates in Ozoir-la-Ferrière trafen sich ca. 70 jugendliche MusikerInnen aus 4 französischen und 2 deutschen Musikvereinen. Die deutsche Delegation bestand aus der Jugend des BSW Musikcorps Hohenbudberg aus Duisburg-Rheinhausen, sowie des...

  • Duisburg
  • 30.10.19
Vereine + Ehrenamt
Karl "Karlchen" Richter um 1925.
  3 Bilder

Geschichtsverein Eving bietet Lesung über Karlchen Richter und Musik mit schwarz/rot Atemgold 09
Blasmusik und ein Agent

Blasmusik und ein Agent stehen im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung des Evinger Geschichtsvereins. "Ein Dortmunder Agent namens Karlchen Richter", schmunzelt Vereinsvorsitzende Wiltrud Lichte-Spranger. Was steckt dahinter? Der Geschichtsverein veranstaltet am Montag, 11. November, um 18.30 Uhr im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude am Nollendorfplatz 2 eine öffentliche Lesung mit Texten des Dortmunder Redakteurs Karl Richter, die musikalisch vom Bläserchor schwarz/rot Atemgold 09, der...

  • Dortmund-Nord
  • 25.10.19
Kultur
Die Musikvereinigung Duisburg-West ist am morgigen Sonntag musikalischer Gast im Jubiläumshain.
Foto: privat

Parkkonzerte im Jubiläumshain gehen morgen weiter
Zwischen Tradition und Neuem

Nach dem gelungenen Auftakt am letzten Wochenende geht es jetzt mit der Parkkonzertreihe im Hamborner Jubiläumshain an der Ziegelhorststraße weiter. Am morgigen Sonntag, 26. Mai, tritt um 11 Uhr die „Musikvereinigung Duisburg-West DSB e.V.“ auf, die erstmalig an den Parkkonzerten teilnimmt. Sie ist durch zahlreiche Auftritte über die Stadtgrenzen Duisburgs hinaus bekannt. Unter dem Motto „Blasmusik und Marschmusik haben Tradition, doch moderne Musik macht noch etwas mehr Spaß“ präsentiert...

  • Duisburg
  • 25.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, einem gelungenen Fest steht nichts mehr im Wege: Am kommenden Wochenende steigt vom 26. bis 28. April auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Stadt Gladbeck" das große "Bürgerschützenfest". Foto: Kariger
  3 Bilder

Schützenvereine laden ab dem 26. April zum dreitägigen Festtrubel auf den Willy-Brandt-Platz ein
"Bürgerschützenfest" zum 100. Stadtjubiläum von Gladbeck

Gladbeck. Fest in der Hand der Schützen wird am kommenden Wochenende der Willy-Brandt-Platz in Mitte sein: Von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 28. April, laden die Gladbecker Schützenverein zum "Bürgerschützenfest" ein. Das Fest ist Bestandteil der Feierlichkeiten anlässlich des 100. Stadtjubiläums und speziell hierfür wird vor dem Alten Rathaus ein großes Festzelt errichtet. Am Freitag, 26. April, beginnt um 19 Uhr der Einlass der Gäste in das Festzelt. Dort wird es zunächst offiziell...

  • Gladbeck
  • 20.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Blaskapelle Harmonie Lembeck führte ihr Publikum "in achtzig Tagen um die Welt".
  6 Bilder

Kulturhalle verwandelt sich in ein Konzertsaal
Blaskapelle Harmonie begeistert Lembecker Publikum

Die zum Konzertsaal umfunktionierte Lembecker Kulturhalle war am Samstagabend sehr gut gefüllt. Vor fast ausverkauftem Haus spielte an diesem Abend die Blaskapelle Harmonie Lembeck ihr Frühjahrskonzert, das das Publikum vom ersten Moment an zu begeistern wusste. Around the worldDie Besucher freuten sich über das umfangreiche Repertoire der Blaskapelle Harmonie, die unter der Leitung der Dirigenten Helmut Zürrlein und Uwe Krause standen. Sowohl das zuerst spielende Jugendorchester mit ihren...

  • Dorsten
  • 15.04.19
Vereine + Ehrenamt

Frühjahrskonzert der Blasmusik Harmonie Lembeck

Endlich ist es soweit: Das Frühjahrskonzert der Harmonie Lembeck steht vor der Tür! Musik ist die schönste und zugleich die einzige Sprache, die überall auf der Welt verstanden wird und daher laden die Musikanten der Harmonie Lembeck Sie herzlich ein, am 13. April 2019 um 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) zu einem eindrucksvollen Konzertabend. Das Blaskapellenkonzert wird in der Sport- und Kulturhalle Lembeck stattfinden. Unter der Leitung der Dirigenten Helmut Zürrlein und Uwe Krause werden...

  • Dorsten
  • 10.04.19
  •  1
Kultur
Musikstudenten des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr präsentieren am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr (Einlass ist um 18.30 Uhr) in der Wasserburg Haus Graven gemeinsam mit ihren Ausbildern zahlreiche Facetten der sinfonischen Blasmusik.

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr spielt in der Wasserburg Haus Graven
Klassische als auch moderne Werke

Musiker bei der Bundeswehr? Da denkt man gleich an Marschmusik. Wenige wissen, dass die Musiker in Uniform die gleiche harte Musikausbildung durchlaufen wie ihre zivilen Kollegen. 21 Musikstudenten des Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr präsentieren am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr (Einlass ist um 18.30 Uhr) in der Wasserburg Haus Graven gemeinsam mit ihren Ausbildern zahlreiche Facetten der sinfonischen Blasmusik. Klassische als auch moderne Werke Sie spielen sowohl klassische als...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.19
Kultur
Die Blaskappelle Einklang Schermbeck e.V. lädt zum Frühjahrskonzert.

Frühjahrskonzert der Blaskapelle Einklang Schermbeck
Schermbeck begrüßt den Frühling mit Star Wars und Ben Hur

Die Blaskapelle „Einklang Schermbeck“ e.V. lädt am Sonntag, 17. März, zum Frühjahrskonzert ein. Nach den von alpenländischer Volksmusik geprägten „Almauftrieben“ der letzten beiden Jahre stellt Einklang in diesem Jahr die konzertante Aufführung klassischer Blasmusik in den Vordergrund. Die Zuhörer dürfen sich unter unter anderen auf Werke wie Hollywood von Leo Robin und Ralph Rainger, Star Wars von John Williams oder Ben Hur von Miklos Rosza freuen, gespielt vom Hauptorchester unter der...

  • Dorsten
  • 11.03.19
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Frischer Wind beim Spielmannszug Lackhausen: Neuer 1. Vorsitzender Christian Jäkels

Lackhausen. Es standen beim Spielmannszug Lackhausen Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Diesmal wurde der langjährige 1. Vorsitzende Peter Jäkels nach über 30 Jahren Vorstandsarbeit von seinem Sohn Christian Jäkels abgelöst. Als 2. Vorsitzenden wurde Robin Krebbing, der nun die Aufgaben des ehemaligen 2. Vorsitzenden Björn Larsen ausführen wird, gewählt. Dazu wählten die Mitglieder Peter Jäkels zum Beisitzer des Vorstandes, um den neuen Vorstand noch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Die...

  • Wesel
  • 26.02.19
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Ob jung oder alt – Jeder ist Willkommen
Musikzug Lackhausen braucht dringend Verstärkung

Der Musikzug Lackhausen sucht dringend Nachwuchs für die Blasmusiker. Blasmusiker, die sofort einsatzbereit sind und schon in diesem Jahr mitspielen können. Aber auch blutjunge Anfänger sind willkommen. Im Jahr 1950 saßen 16 Schützenkameraden beisammen und gründeten den Tambourcorps Lackhausen. Im Jahr 1963 kamen die Fanfaren hinzu und zwei Jahre später gab es schließlich auch die Blasmusiker im Verein. Der Musikzug Lackhausen ist stolz einer der wenigen Spielmannszüge mit eigenen Fanfaren...

  • Wesel
  • 08.02.19
Vereine + Ehrenamt
Wer diese Truppe ergänzen möchte, die Blasmusik liebt, ein Blasinstrument spielt oder dieses erlernen möchte, sollte nicht zögern, dem Traditionsverein beizutreten oder sich die Proben zumindest einmal unverbindlich anzuschauen

Musikverein Cäcila feiert 2019 sein 125jähriges Bestehen

Dringend neue Vereinsmitglieder gesucht Ausbildung durch qualifizierte Kräfte in Gruppen- oder Einzelunterricht Der Marienbaumer Musikverein Cäcilia ist ein Traditionsverein mit einer bis zum nächsten Jahr 125jährigen Geschichte. Zum Repertoire des Vereins, bei dem das Durchschnittsalter der 37 aktiven Mitglieder bei 28 Jahren liegt, gehören Märsche ebenso, wie moderne Stücke. Die Freude über das bevorstehende Jubiläum wird allerdings stark durch ein Nachwuchsproblem getrübt, welches die...

  • Xanten
  • 17.10.18
LK-Gemeinschaft
Die Musiker von "wellBlech" präsentieren moderne Blasmusik.

7 Blechbläser + 1 Schlagzeuger = "wellBlech"

Menden. Blasmusik mit "wellBlech" aus dem Sauerland gibt es am Freitag, 19. Oktober, ab 20.30 Uhr im Mendener Live Klub "woanders". Entstanden aus einer Schützenfestlaune haben sich sieben junge Blechbläser und ein Schlagzeuger das Ziel gesetzt, junge, dynamische und moderne Blasmusik in die Welt zu tragen. Von Polka bis hin zu Hits aus Rock und Pop - im Gepäck haben sie eine bunte Mischung - teilweise ganz neu und extra für "wellBlech" arrangiert. "Da ist garantiert für jeden was dabei",...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.10.18
Kultur
Stolz präsentiert Michael Eckelt die Urkunde, die BloW beim Landesmusikfest erhalten hat.

Die besten Blasmusiker Wittens

BloW erhält das höchstmögliche Prädikat "hervorragend" Die Musiker des Symphonischen Blasorchesters Witten BloW hatten am vergangenen Wochenende einen ganz besonderen Grund zum Feiern. Sie unterzogen sich einer objektiven Qualitätsprüfung ihres musikalischen Könnens durch eine Expertenjury und wurden gleich mit Erfolg gekrönt. Erstmals traten sie beim Landesmusikfest-NRW in der Kategorie Oberstufe an und erhielten für ihre beiden vorgetragenen Konzertstücke auf Anhieb das bestmögliche...

  • Witten
  • 09.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.