blaues band

Beiträge zum Thema blaues band

Politik
Mit dem Arnsberger Band können die Eigentümer von Obstbäumen und Beerensträuchern kennzeichnen, wo Vorbeispazierende sich bedienen dürfen.
2 Bilder

Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung
Arnsberger Blaues Band: Mach deine Früchte zum Geschenk

Der Obstbaum biegt sich unter seiner Last? Der Boden ist übersät mit Fallobst? Aber niemand kümmert sich darum? Oder kann sich nicht mehr darum kümmern? Mit einer einfachen Idee setzt Arnsberg in den kommenden Wochen ein Zeichen für Artenvielfalt und gegen Lebensmittelverschwendung: Mit dem Arnsberger Band können die EigentümerInnen von Obstbäumen und Beerensträuchern kennzeichnen, wo Vorbeispazierende sich bedienen dürfen. So geht´s: Die Eigentümer kennzeichnen Obstbäume und Sträucher...

  • Arnsberg
  • 09.08.20
Natur + Garten
Die Staudenfläche entlang des "Blauen Bandes" erstrahlt bereits jetzt in voller Farbenpracht.
5 Bilder

"Farbexplosion" im Herzen von Hemer
12.000 farbenfrohe Stauden am "blauen Band"

Hemers Erster Beigeordneter Christian Schweitzer, Fachdienstleiter Albrecht Buscher, SIH-Vorstand Axel Raue sowie sein Meister Grünpflege Eckehardt Schröder (v.l.) erläuterten die umfangreiche Pflanzaktion. Beinahe jeder Hemeraner und jede Hemeranerin erfreute sich an dem Anblick des Salbei-„Teppichs“ entlang des Blauen Bandes an der Ostenschlahstraße. Aber auch Besuchern der Landesgartenschau stach die 1.200 Quadratmeter große Pflanzfläche ins Auge. „Auf ewig hält aber keine...

  • Hemer
  • 21.05.20
Ratgeber
5 Bilder

Gutes in einer schlechten Zeit - das C-Wort fällt nicht
Ist es nicht (auch) eine herrliche und schöne Zeit?

Die Sonne scheint vom Firmament. Sie gibt alles. Strahlt, was das Zeig hält. Und sie wärmt. Ein wohliges Gefühl. Frühling allenthalben. Das blaue Band, es flattert und flattert vor Lebenslust. Die Natur im Aufbruch. Grandios! Und unser Leben ermöglicht gerade durch seine drastische Entschleunigung den Genuss in vollen Zügen. Komme ich nicht heute, komm' ich morgen, vielleicht auch übermorgen. Egal. Morgen, morgen, nur nicht heute, sagen alle faulen Leute. Außer Kraft gesetzt. Die Last und...

  • Rheinberg
  • 26.03.20
  • 4
Natur + Garten
Ein Auto tanzt aus der Reihe...
wem das wohl gehören mag?!?  ;-)))
*
22 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
Raus an den Rhein und Sonne tanken - Das „Blaue Band“ auf den Rheinwiesen

12.03.2020 Robert-Lehr-Ufer Mittagsspaziergang Von wegen im Haus bleiben und Angst haben! Heute Morgen war ich erst in Lörick beim Friseur; und schon fast in Meerbusch. Die herzliche Umarmung mit meiner Friseuse war selbstverständlich. Sie war letzte Woche krank; erkältet! Manch ein ängstlicher Mensch wäre vielleicht zu Hause geblieben! Ich sehe das jedoch so: würde in irgendeiner Weise eine Gefahr bestehen, wäre sie nicht an Ihrem Arbeitsplatz gewesen. Auf der Hinfahrt...

  • Düsseldorf
  • 12.03.20
  • 34
  • 8
Natur + Garten
Rheinpark
19 Bilder

Corona und die Folgen
Kein Konzert in Hamburg, aber Frühling am Rhein

Seit Monaten hatten wir uns auf das Konzert in der Elbphilharmonie in Hamburg gefreut - aber Corona machte einen Strich durch die Rechnung. Als aus  Sicherheitsgründen am 12. März 2020 auch in  Hamburg alle Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen abgesagt wurden, war die Enttäuschung groß. Aber so ergab sich die Gelegenheit, eine schöne Fahrradtour an den Rhein und in die Stadt zu machen. Und dann war die Überraschung groß, denn das "Blaue Band am Rhein" im Rheinpark am Robert-Lehr-Ufer...

  • Düsseldorf
  • 12.03.20
  • 18
  • 7
Natur + Garten
3 Bilder

Mist im März, ein Gedicht

Der Bauer fuhr den langen Tag den alten Mist aufs Land In Weidefurchen nass und krumm, ein wirres blaues Band Bei jeder Fuhre flogen auf die Krähen wie empört Im letzten Frühlingssonnenlicht das Feld zur Ruhe fand Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 12.03.20
Kultur
Wie funkelnde blaue Perlen an einer langen Schnur zeigen sich die hochmodernen und eigens für dieses Projekt entwickelten LED-Leuchten in Kombination mit dem weißen DIN-Licht der Straßenbeleuchtung den Menschen zu Fuß, in den Autos und in den Flugzeugen, ein bundesweit bisher einzigartiges Projekt.

Licht-Kunst-Installation
Das "Blaue Band" leuchtet

Schalke - das ist für viele sehr viel mehr als der Name eines Stadtteils von Gelsenkirchen: Doch der hat mithilfe der Stiftung Schalker Markt mit dem "Blauen Band" seine ganz eigene Strahlkraft bekommen. Inspiriert durch das berühmte „IKB 191 – International Klein Blue“ des weltbekannten französischen Avantgarde-Künstlers Yves Klein, der zwischen 1957 und 1959 die Installation von Schwammreliefs im Neubau des Musiktheaters im Revier - das ja auch in Schalke steht - realisierte, wurde das...

  • Gelsenkirchen
  • 06.02.20
Sport
Segelflieger Klaus Plesser (4.v.r.) mit seiner Frau Claudia, Vertretern der Borkenberge Gesellschaft und des Luftsportclubs Castrop-Rauxel sowie Bürgermeister Rajko Kravanja (l.) bei der Verleihung des "Blauen Bandes".

Weit in der Luft
Segelflieger Klaus Plesser für seine Leistung ausgezeichnet

In den 1970ern ist Klaus Plesser mit seinem Segelflugzeug in einem Kornfeld hinterm Rathaus an der B235 gelandet, weil er keine Thermik mehr hatte, und hat es damit in die Zeitung geschafft. Mittlerweile macht der 68-Jährige mit seinen Überlandflügen von sich reden. Dafür wurde das Mitglied des Luftsportclubs Castrop-Rauxel jetzt ausgezeichnet. 854 Kilometer an einem Stück legte Klaus Plesser im vergangenen Sommer mit dem Segelflugzeug zurück. Und das nicht nur einmal. "Im Juli und August...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.03.19
Natur + Garten
3 Bilder

Blaues Wunder erleben
Krokusblüten blühen wieder - im Herbst wird neu gepflanzt

Wer gerne entlang des Rheins spazieren geht, Fahrrad fährt oder joggt, kann derzeit - noch - sein blaues Wunder erleben. Denn die warmen und frühlingshaften Temperaturen ließen die Millionen von Krokusblüten in diesem Jahr noch früher aus dem Winterschlaf erwachen. Seit über zehn Jahren ist das Blaue Band in Düsseldorf zu erleben, ob im Rheinpark, an der Kaiserpfalz oder im Hofgarten. Die ersten Pflanzungen von Krokussen parallel zur Cecilienallee begannen im Jahr 2008 im Rheinpark....

  • Düsseldorf
  • 04.03.19
Natur + Garten
3 Bilder

Blaues Band in Düsseldorf - Krokusse sprießen im Stadtgebiet

Alle Jahre wieder: Wer derzeit durch Düsseldorf joggt, spaziert oder Fahrrad fährt kann sie wieder sehen: Tausende Krokusse sind aus dem Winterschlaf erwacht - das Blaue Band Düsseldorfs. Die Geschichte des Blauen Bandes - Pflanzungen von Krokussen parallel zur Cecilienallee - begann vor zehn Jahren. Gemeinsam mit vielen Helfern gelang es dem Verein und dem Gartenamt im Herbst 2008 die "Krokus-Wellen" mit 5.000.000 Krokuszwiebeln im Rheinpark Golzheim zu pflanzen. Von Husum nach...

  • Düsseldorf
  • 20.03.18
  • 2
  • 4
Überregionales
6 Bilder

Mittagspause im Yachthafen

Bei unserem Versuch, das blaue Band abzulichten, sahen wir viele Leute, die ihre Mittagspause im Yachthafen verbrachten. Wer sich nichts zu essen mitgebracht hatte, konnte sich auch hier etwas kaufen. Die Kaimauer war ein beliebter Sitzplatz. Wennn das Wetter morgen besser wird, werden sicher wieder viele Leute an diesem schönen Teil Düsseldorfs anzutreffen sein.

  • Düsseldorf
  • 21.03.17
  • 11
  • 12
Kultur
Wir haben das blaue Band gefunden
19 Bilder

Frühlingsfrische Fotoklicks

Der vergangene Donnerstag war ein wunderschöner Frühlingstag im Winter. Gemeinsam mit Bruni wollte ich das "Blaue Band" fotografieren. Aber auch andere Motive kamen uns vor die Linse. Leider kann ich nicht sagen, wie die Gebäude und das Denkmal heißen. (Margot weiß es ganz sicher). Aber vielleicht könnt Ihr beim beim Betrachten der Fotos das trübe Wetter draußen ein wenig vergessen.

  • Düsseldorf
  • 18.03.17
  • 19
  • 32
LK-Gemeinschaft
Bitte im VOLLBILD betrachten... es ist schöner!!!  :D ♥
56 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Zwei Bürgerreporterinnen unterwegs... Blaues Band und andere Impressionen!

* 16. März 2017 Frühlingswetter Robert-Lehr-Ufer Zwei Bürgerreporterinnen unterwegs... um noch einmal das BLAUE BAND zwischen Robert-Lehr-Ufer und Rheinterassen einzufangen! Bei schönstem Wetter macht so etwas natürlich besonders viel Freude!!! Hier findet ihr alle dann den Beitrag von Marlies dazu! Marlies und ich haben uns jedoch vorab erst einmal etwas gestärkt und waren beide - das erste Mal - auf dem Döner Boot! Der Andrang war dort groß und da immer nur 8 Personen da...

  • Düsseldorf
  • 18.03.17
  • 28
  • 31
Kultur
Silke Thyssen vom Gartenamt, Ingo Lentz von Pro Düsseldorf gemeinsam mit den Botschafterinnen des "Blauen Bandes am Rhein", Claudia Siebert, Ellen Schlepphorst und Irmgard Lühr (v.l.),

Das "Blaue Band" erblüht im Hofgarten

An der Schützenwiese zur Oederallee und zwischen Napoleonsberg und Hofgartenrampe erstreckt sich nun auf 6.000 Quadratmetern ein wunderschöner Blütenteppich, der zum Staunen, Fotografieren und Genießen einlädt. Eröffnung des Blauen Bands "Blaues Band" und blauer Himmel: Bei bestem Wetter konnten Ingo Lentz, Vorsitzender des Vereins Pro Düsseldorf, und Silke Thyssen vom Gartenamt am Donnerstag, 16. März, gemeinsam mit den drei Botschafterinnen des "Blauen Bandes am Rhein", Ellen...

  • Düsseldorf
  • 17.03.17
  • 2
Natur + Garten
Krokusmeer

Kommentar: Natur pur statt "Strüßje"

Endlich ist er da, der Frühling in Düsseldorf! Und das mit unzähligen Krokussen. Das "Blaue Band" zieht sich durch die ganze Stadt: Ob am Carlsplatz, wo tausende Blüten derzeit die Fenster der Geschäfte schmücken, im Rheinpark Golzheim oder an der Kaiserpfalz. Gemeinsam mit dem Gartenamt pflanzte die Initiative Pro Düsseldorf auch in 2016 wieder fleißig, und das auf 6.000 Quadratmetern. Allein 1.137.000 Krokuszwiebeln wurden im Hofgarten gepflanzt. Gerade rund um den großen Spielplatz kann...

  • Düsseldorf
  • 16.03.17
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Zitronenfalter
3 Bilder

Meine ersten Schmetterlinge ...

... in diesem Jahr konnte ich heute bei einem Spaziergang im Rombergpark fotografieren. Das "Blaue Band" zog nicht nur jede Menge Fotografen sondern auch Bienen, Hummeln und einige Schmetterlinge an. Aber auch an anderen Stellen waren sie zu finden.

  • Castrop-Rauxel
  • 11.03.17
  • 27
  • 37
Kultur
18 Bilder

Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte

Ist der Frühling jetzt da? Wollen wir es hoffen, aber noch kommen Mitte Mai die Eisheiligen. Jedenfalls konnten wir heute beim Spaziergang 20°C und mehr genießen. Blumen in allen Varianten erfreuen uns mit ihrer Farbenpracht. Zurzeit sind, wie man auf den Fotos sieht, Hornveilchen und Stiefmütterchen im Garten und auf Friedhöfen sehr beliebt – in vielen Blautönen aber auch in anderen Farben. Wussten Sie, liebe Leser, dass die Farbe Blau die mit Abstand beliebteste Farbe ist, sowohl bei...

  • Essen-Steele
  • 02.05.16
  • 7
  • 5
Natur + Garten
10 Bilder

Frühling lässt sein blaues Band . . . .

Der Frühling lässt sein blaues Band nicht nur durch die Lüfte flattern, sondern auch am Boden erstrahlen. Im vergangenen Herbst wurden im Dortmunder Rombergpark auf einer Wiese mehrere Hunderttausend Krokus-Zwiebeln eingesetzt. Diese sind nun erstmals zum Leben erwacht und verwandeln diesen Abschnitt des Parks in einen blau-violetten Fluss. Der herrliche Sonnenschein am Ostersamstag ließ die Farben um die Wette leuchten. Von diesen Eindrücken habe ich hier ein paar Bilder mit gebracht. Ein...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.03.16
  • 41
  • 39
Überregionales
NABU-Präsident Olaf Tschimpke
3 Bilder

NABU: Olaf Tschimpke für weitere vier Jahre zum Präsidenten gewählt

Olaf Tschimpke ist auf der NABU-Bundesvertreterversammlung (BVV) in Dresden einstimmig erneut für vier Jahre zum Präsidenten des NABU gewählt worden. Olaf Tschimpke steht seit 2003 an der Spitze von Deutschlands mitgliederstärkstem Umweltverband. Vizepräsidenten sind Thomas Tennhardt, Christian Unselt und Petra Wassmann. Helmut Opitz hat sein Amt als Vizepräsident nach fast 20 Jahren abgegeben und wurde ins Ehrenpräsidium gewählt. Rund 250 Delegierte trafen sich am Samstag und Sonntag in...

  • Marl
  • 08.11.15
  • 2
  • 6
Natur + Garten
54 Bilder

Düsseldorf lässt sein blaues Band... :-)

Schon lange einmal wollten wir uns das berühmte Blaue Band in Düsseldorf anschauen. So wird die Krokusmeile im Rheinpark genannt. Am Samstag war gutes Wetter gemeldet, also auf geht's! Ok, das blaue Band steht noch am Anfang seiner Blütezeit. Trotzdem hat es viel Spaß gemacht, die zahlreichen Blüten zu suchen, anzuschauen und abzulichten. Sonne, Wind und viele gut gelaunte Menschen bevölkerten den Park. Hinter der Seestern-Brücke lud uns ein kleines Dönerboot zu einer Kaffeepause ein....

  • Düsseldorf
  • 02.03.15
  • 15
  • 28
Ratgeber
Bitte nicht im Ewaldsee baden, aktuell gibt es einen Verdacht auf Blaualgen.

Ewaldsee: Achtung, Blaualgen-Gefahr - Baden verboten!

Hohe Temperaturen und ausreichend Sonnenlicht haben die Vermehrung von Algen im Wasser des „Blauen Bandes“ auf dem Zechengelände Ewald beschleunigt. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei der Algenblüte auch um gesundheitsgefährdende Blaualgen handelt. Diese Warnung gibt es jetzt die Pressestelle der Stadt Herten bekannt. Vor dem Kontakt mit dem Gewässer wird daher dringend gewarnt. Die Ergebnisse der Prüfung liegen seitens des Labors jedoch erst Anfang nächster...

  • Herten
  • 01.08.14
  • 2
Natur + Garten
Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist's!
7 Bilder

Frühling lässt sein blaues Band...

Er ist's Frühling lässt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte Süße, wohlbekannte Düfte Streifen ahnungsvoll das Land Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist's! Dich hab ich vernommen!

  • Arnsberg
  • 20.04.14
  • 1
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.