blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Politik
Besiegelten die künftige Zusammenarbeit der Feuerwehren Bochum und Herne: (v.l.) Stadtrat Dr. Frank Burbulla (Herne), Stadtdirektor Sebastian Kopietz (Bochum), Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (Bochum), Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda (Herne), sowie die Feuerwehr-Chefs Simon Heußen (Bochum) und Andreas Spahlinger (Herne).

Bochum und Herne unterzeichnen Kooperationsvertrag
Feuerwehren erhalten einheitliche Technik

Eine gemeinsame Leitstelle für die Bochumer und Herner Feuerwehr ist auf den Weg gebracht: Gleich ausgestattet und mit gleicher Technik arbeiten zukünftig die Wehren in Bochum und Herne. Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und sein Herner Amtskollege Dr. Frank Dudda unterzeichneten jetzt den Kooperationsvertrag und gaben den Startschuss für die interkommunale Zusammenarbeit. "Schön, dass das geklappt hat", freut sich Thomas Eiskirch. "Wir sind die ersten Großstädte in NRW, die die...

  • Bochum
  • 29.08.19
Überregionales

Herne: Zwei Tankstellen-Einbrecher gefasst, zwei weitere auf der Flucht

Am 1. September (Samstag), gegen 0.35 Uhr, brachen Kriminelle in die Tankstelle an der Heerstraße 43 in Herne ein. Die Beute: Mehrere Stangen Zigaretten. Weit kamen sie aber nicht. Ein Zeuge beobachtete, wie die Einbrecher in einen blauen Opel Vectra mit der Städtekennung "UN" stiegen. Der Pkw stand gegenüber der Tankstelle auf einem Hinterhof. Die sofort herbeigerufenen Polizeibeamten konnten wenig später das mit vier Männern besetzte Fluchtfahrzeug ausmachen, wie es mit extrem hoher...

  • Herne
  • 03.09.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Kupferkabel-Diebe in Herne geschnappt

Zwei Herner (28 und 30 Jahre alt) sind am Montag, 27. August, im Bereich Knappschaftsstraße in Herne vorläufig festgenommen worden. Die beiden polizeibekannten Männer wurden dabei beobachtet, wie sie in diesem Bereich Kupferkabel von Leitungen durchsägten und mitnahmen. Bei ihrer Durchsuchung wurden diverse Werkzeuge und weitere Kabelstränge aufgefunden. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Herne
  • 28.08.18
  •  1
Überregionales

Herne: Mann (38) gesteht (bisher) vier brutale Raubüberfälle auf Seniorinnen

Er ist der Polizei bestens bekannt, aber der jetzt frisch festgenommene Mann aus Herne soll noch für mehr als die bisher eingestandenen vier Überfälle auf Seniorinnen für weitere Straftaten verantwortlich sein. Er sitzt in Untersuchungshaft. Nach einem Einbruch in eine Konditorei am Eickeler Markt nahm ein Hundeführer des Bochumer Polizeipräsidiums am 22. August, gegen 4.30 Uhr, einen polizeibekannten Herner fest - auf frischer Tat.Im Laufe der noch nicht abgeschlossenen Ermittlungsarbeit im...

  • Herne
  • 27.08.18
  •  1
Überregionales
23.04.2018, gegen 1.50 Uhr, Holper Heide in Herne.

Herne: Wer kennt diese Einbrecher? Polizei bittet um Hinweise

Mit diesen Fotos, per Gerichtsbeschluss zur Veröffentlichung frei gegeben, wendet sich die Polizei in Herne an die Öffentlichkeit im Fall eines Einbruchs. Bereits am 23. April 2018, gegen 1.50 Uhr, kam es auf der Holper Heide in Herne zu einem Wohnungseinbruch.Die noch vier unbekannten Täter wurden während der Tat durch eine Kamera aufgezeichnet. Mit richterlichem Beschluss liegen nunmehr die Fotos der Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor. Wer kennt diese Männer oder...

  • Herne
  • 24.08.18
Überregionales

Herne: Polizei ertappt 233 Verkehrssünder an einem Tag

Falsch beladen, zu schnell, alkoholisiert, auf Drogen... Mit einer Schwerpunktaktion sind Polizei und Ordnungspartner der Stadt Herne am Dienstag, 21. August, in Herne gegen Verkehrssünder vorgegangen. Die Polizisten registrierten zahlreiche Verstöße, darunter auch viele Geschwindigkeitsüberschreitungen. Insgesamt ahndete die Polizei 233 Verkehrsverstöße - darunter waren unter anderem neun Fahrer, die nicht angeschnallt waren, zweimal Fahren unter Drogeneinfluss sowie ein alkoholisierter...

  • Herne
  • 21.08.18
  •  1
Überregionales

Vier Senioren auf der Straße beraubt - zwei Verletzte

Vier Raubüberfälle auf Senioren verzeichnete die Kripo am Wochenende in Herne. Am 17. Freitag, 17. August, gegen 11.25 Uhr wurde eine 88-jährige Frau von einem Unbekannten im Bereich der Edmund-Weber-Straße 165 angesprochen. Unvermittelt stieß der Täter die Seniorin zur Seite und entwendete ihr aus dem Rollator die Handtasche. Anschließend flüchtete er mit einem Fahrrad. Der Täter ist etwa 30 Jahre alt, 170 cm groß, hat blonde Haare und trug eine blaue Kappe und eine blau-grüne Jacke. Gegen...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.18
Überregionales

Nachtclub-Streit: Niederländer durch Schuss schwer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in der Nacht zum Sonntag vor einem Nachtclub an der Heerstraße in Herne-Crange erlitt ein 34-jähriger Niederländer eine Schussverletzung. Schwer verletzt kam er ins Krankenhaus.. Aus noch ungeklärtem Grund kam es gegen 3.25 Uhr vor dem Club zu einem Streit, an dem mehrere Personen beteiligt waren. Im Zuge der Auseinandersetzung zog ein Mann eine Schusswaffe und feuerte damit in Richtung Boden.Dadurch wurde ein 34-jähriger Niederländer am Fuß verletzt. Nach...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.18
Überregionales

Nächtlicher Blitzeinbruch in Wanner Spielhalle

In der Nacht zum Samstag kam es zu einem "Blitzeinbruch" in die Spielhalle an der Dorstener Straße 251 in Wanne. Gegen 3.15 Uhr fuhren Unbekannte einem Fahrzeug gegen den rückwärtigen Eingangsbereich des Gebäudes, der dadurch komplett zerstört wurde.Anschließend entwendeten die Einbrecher aus der Spielhalle einen größeren Geldwechselautomaten, verstauten ihn in dem Fahrzeug und fuhren damit davon. Aufgrund der gefundenen Lack- und Glassplitter gehen die Ermittler davon aus, dass die Täter...

  • Wanne-Eickel
  • 20.08.18
Überregionales
Das ist natürlich nur eine normale Zigarette...

Herne: Mann (43) "kifft" direkt vor Polizeiwache

Hier eine launige Meldung der Polizei in Herne: Hier hat ein Mann (43) direkt vor der Polizeiwache "gekifft". "Und dann gibt es da noch diese kleine Geschichte, die sich Anfang der Woche direkt vor der Herner Polizeiwache an der Bebelstraße ereignet hat", heißt es darin wörtlich. Ihren Anfang nimmt sie allerdings im Inneren des Gebäudes. Dort nehmen die Nasen von drei Polizeibeamten den Geruch von Marihuana wahr. Dieser dringt durch das auf Kipp stehende Fenster direkt in die...

  • Herne
  • 16.08.18
  •  1
Überregionales

Aufgeschreckter Einbrecher flüchtet aus Eisdiele in Wanne-Eickel

Schreck für den Einbrecher, Schreck für den Zeugen:  Am Mittwoch, 15. August, war ein Einbrecher durch ein Fenster in eine Eisdiele in Wanne-Eickel eingedrungen - doch er wurde gegen 03.20 Uhr gestört, als ein Lieferant Ware durch den Haupteingang anlieferte. Der Täter, welcher sich zu diesem Zeitpunkt gerade versteckt hielt, sprang plötzlich hinter der Theke hervor. Schnell riss er noch die Geldlade der Kasse an sich und entkam mit Bargeld in unbekannte Richtung. Mit Bargeld...

  • Wanne-Eickel
  • 16.08.18
  •  1
Überregionales

Mann entreißt Frau im Auto das Handy - Räuber flüchtet mit Fahrrad in Wanner Kleingartenanlage

Ein mit kurzer Hose und einem schwarzen T-Shirt bekleideter Handyräuber floh auf einem Mountainbike am Mittwoch (25. Juli) durch die Kleingartenanlage des KGV Sorgenfrei in Wanne-Eickel, berichtet die Polizei. Sie fragt: Wer hat einen ausländisch wirkenden, ungefähr 18-Jährigen, gegen 16 Uhr im dortigen Bereich ebenfalls gesehen? Der Fall: Eine 18-jährige Frau aus Leichlingen (nördlich von Leverkusen) stand mit ihrem Auto gegenüber der Emscherstraße 40 in Wanne-Eickel und wartete auf zwei...

  • Wanne-Eickel
  • 26.07.18
  •  1
Überregionales

Handyraub am Hauptbahnhof Wanne - Zeugen gesucht

Bereits am 14. Juli (Samstag) kam es am Heinz-Rühmann-Platz in Wanne-Eickel zu einem Raubüberfall. Dabei wurde einem 16-jährigen Herner zur Mittagszeit um 12 Uhr das Handy aus der Hand gerissen. Bislang ist nur bekannt, dass es sich bei dem Straßenräuber um einen jungen Mann gehandelt hat. Derzeitig suchen die Sachbearbeiter des Herner Regionalkommissariates nach Zeugen und bitten vor allem um Hinweise auf den Täter (Rufnummer 02323/ 950-8510 oder -4441, Kriminalwache).

  • Herne
  • 18.07.18
Überregionales

Wanne: Seniorin (84) schwer verletzt - von Auto erfasst, weil sie eine Katze füttern wollte

Beim Rangieren hat ein 60-jähriger Autofahrer in Wanne-Eickel eine 84 Jahre alte Frau erfasst. Die Frau war gerade dabei gewesen, Katzenfutter rauszustellen, meldet die Polizei. Der Unfall ereignete sich am Dienstagmittag, 17. Juli, auf der Schalkestraße. Gegen 11.45 Uhr rangierte der Herner gerade rückwärts mit seinem Wagen in einer Parklücke, als er einen Schrei vernahm. Sofort stoppte er, stieg aus, und fand die schwerverletzte 84-Jährige. Sie hatte versucht, Futter für eine...

  • Herne
  • 18.07.18
Überregionales

Wanne-Eickel: Jugendgruppe greift zeltende Kinder an - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Augenzeugen, die am Freitagabend in Wanne-Eickel die Auseinandersetzung zweier Kinder- und Jugendgruppen beobachtet haben. Am 13. Juli kam es an der Hammerschmidtstraße 76 in Wanne-Eickel um 19 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Kindern und Jugendlichen. Ein 13-Jähriger Gelsenkirchener und weitere Mitglieder einer Zeltgruppe stießen nach Verlassen des dortigen Supermarktes wenig später, an der örtlichen Skaterbahn, auf sechs ungefähr Gleichaltrige. Die südländisch...

  • Herne
  • 16.07.18
  •  1
Überregionales
Ein Bild aus glücklichen Tagen mit ihren Zwillingen hat uns die trauernde Familie über "Jessica Dorndorf hilft!" zukommen lassen. Die Familie bittet jetzt inständig darum, dass man ihr Ruhe in diesen schweren Stunden gönnt. Foto: privat
2 Bilder

Zweijähriger stürzte in Essen-Kray aus dem Fenster: Eltern geben Beisetzungstermin bekannt

Nachricht von "Jessica Dorndorf hilft!": Auf Wunsch der Familie machen wir das Begräbnis von Noah öffentlich. Wir bitten Trauernde am morgigen Mittwoch, 4.7.2018, um 10.30 Uhr auf den Krayer Friedhof, um den kleinen Mann zu verabschieden. Du bist unser Stern Wenn ich in den Himmel schaue, so denke ich an Dich, du bist unser Stern, denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält, so bleibt auch dein Leuchten in meinem Herzen, und es verlischt erst in dem Moment, in dem wir...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 26.06.18
  •  17
  •  1
Überregionales

Herne: Unfallfahrer bringt schwer verletze Seniorin (78) in Klinik - und verduftet

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der zwar eine von ihm schwer verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht hat, dann aber Unfallflucht beging. Der Fall: Am Donnerstag zwischen 9 und 9.15 Uhr ging eine eine 78-jährige Hernerin zu Fuß über die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt, wie sie der Polizei erzählte. An der Einmündung Bismarckstraße habe sie die Fußgängerampel in Richtung Bahnhof überqueren wollen. Sie habe bei Grünlicht die Straße betreten. Bahnhofstraße/ Bismarckstraße Plötzlich sei...

  • Herne
  • 29.04.18
Überregionales

Wanne-Eickel: 22-Jähriger von vier Männern überfallen - Ausweis geklaut

Raubüberfall auf offener Straße - so geschehen am Freitag. Die Polizei appelliert an Zeugen, sich zu melden. Der Fall:  Gegen 14.35 Uhr hielt sich ein junger Mann an einem Kiosk an der Wanne-Eickeler Stöckstraße 13 auf. Nur kurze Zeit später sah sich der 22-Jährige insgesamt vier Räubern gegenüber, einer davon der Fahrer eines schwarzen Autos, welcher "Drei" zur Verstärkung rief. Schläge ins Gesicht Die noch Unbekannten drängten den Erwachsenen in Richtung Gelsenkircher Straße ab. Zwei der...

  • Herne
  • 29.04.18
Überregionales

Wanne-Eickel: Fünfer-Bande randaliert in Schule und belästigt Schülerin sexuell

In den frühen Nachmittagsstunden des gestrigen 26. April (Donnerstag) wurden Polizeibeamte zu der an der Holsterhauser Straße in Wanne gelegenen Schule gerufen. Dort hatten fünf männliche Jugendliche, die nicht auf diese Schule gehen, gegen 14.15 Uhr einen Klassenraum betreten. Die Gruppe pöbelte herum und entwendete eine auf einem Tisch liegende Handyhülle. Als eine Lehrerin die Jugendlichen aus dem Gebäude verwies, liefen sie in Richtung Dorstener Straße davon. Zuvor hatte einer der...

  • Herne
  • 27.04.18
Überregionales
Spurensicherung vor Ort, Symbolfoto.


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Herne: Einbruch in Autowaschstraße - Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Das Herner Regionalkommissariat KK 35 sucht Zeugen für einen Einbruch: In der Nacht zum 26. April sind noch nicht ermittelte Einbrecher südlich des Herner Strünkede-Parks unterwegs. Sie suchen die Autowaschstraße an der Herner Roonstraße 2 auf und wollen in das Büro eindringen. Als sie ein Oberlicht nicht einwerfen können, setzen sie ein Hebelwerkzeug ein. Durch ein Fenster in das Gebäudeinnere gelangt durchsuchen sie Schränke und Schubladen. Geld, Akkuschrauber und Spirituosen geklaut Sie...

  • Wanne-Eickel
  • 27.04.18
Überregionales

Herne: Einbrecherin gibt sich als Kind aus - Polizei lobt couragierte Hausbewohner

Von wegen, erst 13. Diese Lüge einer ertappten Einbrecherin in Herne wurde entlarvt. Der Fall: Mit dem Funkspruch "Einbrecherin vor Ort" wurde die Polizei am Mittwoch zu einem Mehrfamilienhaus an der Neustraße in Herne gerufen.Dort hatte ein aufmerksames Ehepaar gegen 10.40 Uhr verdächtige Geräusche im Hausflur gehört. Diese wurden von zwei weiblichen Personen verursacht, die versuchten, eine Wohnungstür aufzubrechen. Als die Einbrecherinnen den Hausbewohner (65) bemerkten, versuchten sie...

  • Herne
  • 26.04.18
Überregionales

Herne: 18-Jähriger in Röhlinghausen schwer verletzt - verdächtiger Messerstecher (23) stellt sich

Am Dienstag ist ein 18-Jähriger im Herner Stadtteil Röhlinghausen durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Das geschah gegen 15.30 Uhr. Inzwischen hat sich der geflüchtete Verdächtige (23) nach ausgedehnter Suche der Polizei selbst gestellt. Das teilen die Staatsanwaltschaft Bochum und die Polizei Bochum gemeinsam mit. Der Fall: Vor einem Mehrfamilienhaus an der Friedrichstraße wurde der heranwachsende Herner notärztlich versorgt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • Herne
  • 25.04.18
Überregionales
Die Bushaltestelle am Heinz-Rühmann-Platz wurde auch verwüstet.

Herne: Polizei sucht junges Trio, das Bushaltestellen und Fensterscheiben zerschossen hat

Trotz intensiver kriminalpolizeilicher Ermittlungsarbeit sind die drei Jugendlichen noch nicht gefasst worden, die in der Nacht vom 6. auf den 7. April in Wanne - durch Abgabe von Schüssen - mehrere Sachbeschädigungen begangen haben. Darum wendet sich jetzt die Polizei an die Öffentlichkeit. Am 6. April (Freitag), gegen 23.30 Uhr, wurden Polizeibeamte zur Heidstraße 132 gerufen. Dort hatte ein Zeuge drei junge Männer beobachtet. Einer schoss augenscheinlich mehrfach mit einer schwarzen...

  • Herne
  • 13.04.18
  •  1
Überregionales

Herne: Jugendliche geschlagen und bespuckt - Trio gefasst

Erst schlugen sie in Herne einen Zwölfjährigen zusammen, danach bespuckten und traten sie einen 15-Jährigen: Die Polizei hat drei tatverdächtige Jugendliche (13, 13, 15) aufgegriffen. Beide Vorfälle ereigneten sich am Mittwoch, 11. April. Gegen 16.40 Uhr stieg der zwölfjährige Herner am hiesigen Bahnhof aus dem Bus.  Dort hielt sich eine größere Gruppe Jugendlicher auf. Einer der drei Tatverdächtigen sprach den Jungen an und fragte, ob er Geld dabeihabe. Als der verneinte, hielten ihn zwei...

  • Herne
  • 12.04.18
  •  3
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.