Bombe

Beiträge zum Thema Bombe

Ratgeber
Achtung: Die Blindgänger in Altenessen Süd müssen noch heute entschärft werden.

Zwei Blindgänger an der Gladbecker Straße
Bombe in Altenessen-Süd in der Nacht erfolgreich entschärft

Im Rahmen von Sondierungsarbeiten zur Baumaßnahme an der Sportanlage der Universität Duisburg-Essen wurden (14.10.) zwei Blindgänger an der Gladbecker Straße in Höhe der Hausnummer 180 im Stadtteil Altenessen-Süd gefunden. Die Blindgänger mussten noch am selben Tag entschärft werden. Die Arbeiten dauerten bis in die Nachtstunden. Um 1.15 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Die beiden Blindgänger an der Gladbecker Straße in Altenessen-Süd wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag...

  • Essen-Borbeck
  • 14.10.20
Ratgeber
Um kurz nach 19 Uhr kam die gute Nachricht: Der Blindgänger in Stoppenberg konnte erfolgreich entschärft werden.

Anwohner können wieder in ihre Häuser zurück
19.01 Uhr: Die Bombe in Stoppenberg ist entschärft

Die gute Nachricht vorne weg: Die Entschärfung der britischen Fünf-Zentner Bombe in Stoppenberg ist problemlos verlaufen. Doch der  Blindgänger hat ordentlich Arbeit gemacht.  Insgesamt waren von dem Bombenfund rund 2.855 Essener im äußeren Kreis sowie rund 1.206 Personen im inneren Kreis betroffen. Auch zahlreiche sensible Einrichtungen mussten evakuiert werden, darunter das Seniorenheim an der Grabenstraße, der Herbertshof - Ambulantes und Betreutes Wohnen - sowie das Wohnheim Grabenstraße...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.20
  • 1
Ratgeber
Der Blindgänger in Stoppenberg muss noch heute entschärft weden.

Kita, Senioren- und Männerwohnheim sowie Betreutes Wohnen werden evakuiert
Bombe in Stoppenberg: Jetzt kann entschärft werden

Bombenfund in Stoppenberg: Bei Sondierungen wurde heute (21.09.) eine britische Fünf-Zentner-Bombe in der Essener Straße in Höhe der Hausnummer 90  gefunden. Der Blindgänger wird noch heute entschärft. Experten haben festgestellt, dass es sich bei der Bombe um einen Blindgänger mit Aufschlagzünder handelt. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen für die Entschärfung. Diese kann in wenigen Minuten beginnen.  Kurz nach 18 Uhr war der äußere Kreis zugezogen. Ausstehend sind noch einige wenige...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.20
Ratgeber
Eine fünf Zentner Bombe ist heute bei Bauarbeiten an der Lüschershofstraße gefunden worden. Der Blindgänger muss noch heute entschärft werden.

Entschärfung am frühen Abend erfolgreich
Bombenfund in Bergeborbeck

Aufregung in der Lüschershofstraße in Bergeborbeck. Im Rahmen von Bauarbeiten wurde dort  eine britische Fünf-Zentner-Bombe gefunden. In Höhe der Hausnummer 70 liegt der Blindgänger mit Aufschlagzünder, der noch am selben Tag  entschärft werden muss. Die Vorbereitungen nahmen ihren Lauf,  Gewerbebetriebe mussten evakuiert, Sperrzonen eingerichtet werden. Kurz nach 19 Uhr war alles Notwendige vorbereitet. Die Experten konnten sich an die Arbeit machen. Knapp eine halbe Stunde später gab's...

  • Essen-Borbeck
  • 19.08.20
Blaulicht
Hier wurde die Bombe an der Katzenbruchstraße gefunden.
3 Bilder

Großeinsatz an der Katzenbruchstraße im Nordviertel
Nachtschicht: Sprengung der Bombe erfolgte um 1.25 Uhr

Der Blindgänger an der Katzenbruchstraße im Nordviertel wurde in der Nacht von Donnerstag auf heute (24. Juli) erfolgreich gesprengt. Zur Vorbereitung für die Sprengung mussten achtzehn Container und über 400 Tonnen Sand angeliefert werden, um benachbarte Gebäude zu schützen. Die Stadtwerke Essen mussten im Vorfeld eine Gasleitung in unmittelbarer Nähe zum Fundort absichern. Hier der Verlauf der Nachrichten zur Aktion: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde heute, 23. Juli, eine...

  • Essen-West
  • 23.07.20
  • 3
  • 1
Ratgeber
Ein Blick auf den Hof der Feuerwehr. Die Vorbereitungen zur Entschärfung sind angelaufen.

Jetzt geht es dem amerikanischen Blindgänger an den "Zünder"
Bombe erfolgreich entschärft

Es ist geschafft.  Um  21.26 Uhr hieß es: Blindgänger erfolgreich entschärft. Die Sperrstellen werden nun nach und nach wieder aufgehoben.Die Maßnahmen zur Entschärfung der amerikanischen Zehn-Zentner-Bombe, die heute auf dem Spielplatz an der Straße Am Freistein/ Ecke Bülowstraße im Stadtteil Nordviertel gefunden wurde, haben insgesamt zehn Stunden in Anspruch genommen. Kurz vor 21 Uhr war der 2. Evakuierungsdurchgang beendet, dann konnte die eigentliche Entschärfung.  In der...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Ratgeber
2 Bilder

Blindgänger im Nordviertel erfolgreich entschärft
Zehn-Zentner-Bombe auf dem Spielplatz

Einmal mehr wurde ein Blindgänger in der Stadt gefunden: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde am heutigen Freitag, 28. Februar, eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe auf dem Spielplatz an der Straße Am Freistein/ Ecke Bülowstraße im Nordviertel gefunden. Der Blindgänger hat einen Aufschlagzünder und muss noch heute entschärft werden. Update: +++ UPDATE 21.26 Uhr: Der Blindgänger wurde erfolgreich entschärft. Die Sperrstellen werden nun nach und nach wieder aufgehoben. +++ Der...

  • Essen-West
  • 28.02.20
  • 2
  • 1
Ratgeber
Zwischen MH Heimaterde und Essen Frohnhausen steht den Autofahrern auf der A40 in Fahrtrichtung Dortmund ab heute Abend (20 Uhr) nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Heute Nacht ist nur ein Fahrstreifen frei zwischen MH-Heimaterde und Frohnhausen
Suche nach Weltkriegsbomben auf der A40

Heute Nacht (25. Februar) steht Autofahrern auf der A40 in Fahrtrichtung Dortmund nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die eingeschränkte Verkehrsführung gilt für den Bereich zwischen den Anschlussstellen Mülheim-Heimaterde und Essen Frohnhausen. Zwischen 20 Uhr bis 5 Uhr in der Frühe bleibt die einspurige Streckenführung bestehen. Der Grund liegt auf der Hand: Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr sucht in diesem Zeitraum mit Sondierungsbohrungen nach Weltkriegsbomben.

  • Essen-Borbeck
  • 25.02.20
Ratgeber
An der Emscherbruchallee in Höhe der Hausnummer 16 wurde heute, 12. September, ein Blindgänger gefunden.
2 Bilder

Zahlreiche Gewerbebetriebe waren betroffen - auch die Trimet und DHL
Bombe in Bergeborbeck erfolgreich entschärft

Im Rahmen von Bauarbeiten wurde heute (12.9.) eine britische Zehn-Zentner-Bombe an der Emscherbruchallee in Höhe der Hausnummer 16 in Essen-Bergeborbeck gefunden. Der Blindgänger hat einen Aufschlagzünder. Am frühen Abend dann die Entwarnung: Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Zuvor aber galt es, die notwendigen Evakuierungen vorzunehmen.  Von dem aktuellen Bombenfund waren diesmal vor allem Gewerbetriebe betroffen. Anwohner waren an der Emscherbruchallee nur wenige betroffen. Insgesamt...

  • Essen-Nord
  • 12.09.19
Blaulicht
Hier steckt die Bombe im Boden. Foto: Feuerwehr Essen
2 Bilder

Bombenfund an der Pferdebahnstraße
Blindgänger ist entschärft +++Update 14.04 Uhr+++

Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde am heutigen Mittwoch, 28. August, eine britische Fünf-Zentner-Bombe an der Pferdebahnstraße 40 im  Nordviertel gefunden. Der Blindgänger wurde um kurz nach 14 Uhr unschädlich gemacht.   Wohngebäude und Gewerbebetriebe im Umkreis von 250 Metern um die Bombenfundstelle wurden bis zum Ende der Entschärfung evakuiert. Im Umkreis von 250 Metern bis 500 Metern sollte man sich während der Entschärfung in Gebäudeteilen aufhalten, die von der Bombe abgewandt...

  • Essen-Nord
  • 28.08.19
Blaulicht
Erneut ist es zu einem Bombenfund im Nordviertel gekommen. Diese muss noch im Laufe des Tages entschärft werden.
2 Bilder

Blindgänger im Nordviertel erfolgreich entschärft
560 Anwohner mussten evakuiert werden - XXXLutz Kröger, IKEA und Universität Duisburg-Essen schlossen bereits um 16.30 Uhr

Die Entschärfung eines Blindgängers an der Pferdebahnstraße im Essener Nordviertel ist erfolgreich verlaufen. Die ursprüngliche Meldung: Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde heute, 21. August, eine britische Zehn-Zentner-Bombe an der Pferdebahnstraße 40 im Essener Nordviertel gefunden. Der Blindgänger wird noch heute entschärft. Anwohnerinnen und Anwohner im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung aus den Wohnungen evakuiert. Im Umkreis von...

  • Essen-West
  • 21.08.19
Ratgeber
2 Bilder

Bomben wurden um 15 Uhr gesichert
Zwei Blindgänger im Ostviertel auf einen Schlag entschärft

Im Rahmen von Sondierungsarbeiten wurde eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder aus dem II. Weltkrieg gefunden.Der Blindgänger liegt an der Burggrafenstraße/ Ecke Elisenstraße und wird noch heute (7.5.) entschärft. Während der Entschärfungsmaßnahmen wurde auch noch eine englische Fünf-Zentner-Bombe freigelegt. Um 15 Uhr waren beide Nachkriegsaltlasten entschärft. In einem Umkreis von 250 Metern sind 695 Anwohnerinnen und Anwohner betroffen. Im Umkreis von 250 Metern bis...

  • Essen-Nord
  • 07.05.19
Ratgeber
Noch heute Abend soll der Blindgänger in Bochold entschärft werden.

Hotel-Gäste müssen sich luftschutzmäßig verhalten
Bombe in Bochold: Entschärfung ist durch

Die gute Nachricht verkündete der Sprengmeister um 21.49. Die britische Fünf-Zentner-Bombe, die während Bauarbeiten auf dem Gelände von "Essen 51." gefunden wurde, ist entschärft. Der Blindgänger lag an der Ecke Bottroper Straße /Helenenstraße und musste aufgrund seines Langzeitzünders noch am selben Tag entschärft werden. Die Vorbereitungen liefen gegen 20 Uhr an. Sechs Sperrstellen im inneren und neun Sperrstellen im äußeren Kreis wurden besetzt.  Der innere und äußere Kreis  wurde zugezogen,...

  • Essen-Borbeck
  • 07.03.19
Ratgeber
So ein Blindgänger wurde heute auf der Sportanlage am Wasserturm gefunden. Die Entschärfung wird im Laufe des Tages erfolgen.

Blindgänger auf der Sportanlage am Wasserturm gefunden
Bombe am Wasserturm erfolgreich entschärft

Es war ein langer Tag  für das Team des Kampfmittelbeseitigungsdienstes. Seit Stunden wird mit Hochdruck gearbeitet. In Bedingrade ist eine Bombe gefunden worden. Der Blindgänger liegt auf der  Sportanlage  "Am Wasserturm" an der Frintroper Straße. Seit dem Auffinden der Bombe am frühen Nachmittag läuft alles wie am Schnürchen. Die Abläufe sind klar, eng getaktet. Um 18.28 Uhr kam dann die erlösende Nachricht: Der Bombenblindgänger wurde erfolgreich entschärft. Im Rahmen der Bauarbeiten an...

  • Essen-Borbeck
  • 21.01.19
  • 1
Ratgeber

Blindgänger an der Alfredstraße gefunden und entschärft

AKTUALISIERUNGEN: 19.15: Wie die Stadt Essen mitteilt, ist die Entschärfung erfolgreich abgeschlossen worden. Die Verantwortlichen danken dem Kampfmittelräumdienst und allen, die zur Evakurierung beigetragen haben. +++ 19 Uhr: Wie die Stadt Essen mitteilt, hat die Entschärfung begonnen. +++ 18.05: Die Evakuierung ist fast abgeschlossen. +++ Wegen der Bombenentschärfung endet die Linie 101 an der (H) Moltkestr. Die Linie 106 endet an der Haltestelle Holsterhauser Platz. ...

  • Essen-Süd
  • 20.10.18
  • 2
Ratgeber
Gymnasium Borbeck, Prinzenstraße. Auch die Schüler mussten aufgrund der anstehenden Entschärfung evakuiert werden.

Bombenfund an der Hülsmannstraße: Blindgänger erfolgreich entschärft

Die gute Nachricht kam kurz nach 16 Uhr. Der Bombenblindgänger an der Geschwister-Scholl-Realschule an der Hülmannstraße 46 in Essen-Borbeck wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft. Der Bombenfund am frühen Vormittag hat Borbeck einige Stunden in Atem gehalten. Insgesamt waren rund 4.800 Anwohnerinnen und Anwohner sowie zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus den angrenzenden Schulen betroffen. Rund 1.400 Personen mussten evakuiert werden. Knapp 70 Personen wurden in...

  • Essen-Borbeck
  • 11.07.18
Ratgeber
Ein Zehn-Zentner-Bombe wurde am Berthold-Beitz-Boulevard gefunden und heute, 13. April, entschärft.

Die Bombe in Altenessen-Süd ist erfolgreich entschärft!

Während Bauarbeiten wurde am 12.April auf einer Fläche am Berthold-Beitz-Boulevard (Höhe Bamlerstraße) eine Zehn-Zentner-Weltkriegsbombe gefunden. Aufgrund eines deformierten Zünders wurde die Bombe am Fundtag nicht entschärft. Allerdings soll heute, 13. April, der Zünder herausgeschnitten werden.Da der Zünder der Bombe stark deformiert ist, muss er aus dem Bombenkörper herausgeschnitten werden, dies kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Anwohner im Umkreis von 500 Metern um die...

  • Essen-Werden
  • 13.04.18
Ratgeber
Der Blindgänger liegt in acht Metern Tiefe.
2 Bilder

Gefahr gebannt: Bombe in Bergeborbeck entschärft

Aufatmen bei allen Beteiligten. Die im Rahmen von Sondierungsarbeiten gefundene Weltkriegsbombe auf dem Gelände der Lüschershofstraße (Hausnummer 80) im Essener Stadtteil Bergeborbeck konnte am Abend vom Kampfmittelbeseitigungsdienst erfolgreich entschärft. Weil sich der Fundort des Blindgängers im Gewerbegebiet Stadthafen befunden hat, waren keine Anwohnerinnen und Anwohner von der Evakuierung betroffen. Nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der umliegenden Unternehmen mussten die...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.18
Ratgeber
Auch in Altendorf soll heute, so die Hoffnung, eine Bombenentschärfung problemlos über die Bühne gehen.

Bombenfund in Altendorf - erfolgreiche Entschärfung

Während Sondierungsarbeiten wurde heute eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg am Altendorfer Jahnplatz gefunden. Die Bombe wurde vor wenigen Minuten erfolgreich entschärft. AKTUALISIERUNG 8: Die Entschärfung der Weltkriegsbombe am Altendorfer Jahnplatz/ Höhe Haus-Berge-Straße ist erfolgreich verlaufen. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte den Blindgänger mit Doppelaufschlagzünder am Abend problemlos unschädlich machen. Insgesamt waren von dem Bombenfund rund...

  • Essen-West
  • 16.11.17
  • 2
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Bombenfund: 1.780 Anwohner betroffen

Die Entschärfung der britischen fünf-Zentner Bombe in Frohnhausen ist problemlos verlaufen. Die Einsatzkräfte werden die Sperrstellen in Kürze freigeben, auch der S-Bahnverkehr kann zeitnah wieder Fahrt aufnehmen. Anwohnerinnen und Anwohner können in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren beziehungsweise diese wieder verlassen. Insgesamt waren von dem Bombenfund rund 1.780 Essenerinnen und Essener betroffen. Aufgrund der Tageszeit mussten nur wenige Menschen evakuiert werden, in der...

  • Essen-West
  • 23.03.17
  • 1
Ratgeber
Glimpflich, wie auf diesem Archivfoto, wird es hoffentlich auch heute, 26. Januar, in Essen ausgehen.

Blindgänger Grenze Rüttenscheid/ Stadtwald soll am 26. Januar entschärft werden

UPDATE: Die Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. UPDATE: Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Evakuierung abgeschlossen.Mit der Entschärfung kann begonnen werden. UPDATE: Die Anwohner müssen nun ihre Wohnungen verlassen. Mitarbeiter des Ordnungsamtes gehen von Haus zu Haus und überprüfen den Stand der Evakuierung. Die A52 wird zwischen der Ausfahrt Rüttenscheid und dem Autobahndreieck Essen Ost ab voraussichtlich 12 Uhr gesperrt. UPDATE: Die Entschärfung stört den...

  • Essen-Süd
  • 26.01.17
Ratgeber
Immer wieder werden Blindgänger (hier ein Archivbild) bei Bauarbeiten in Essen gefunden.

Blindgänger in Bredeney wird heute, 14. September, entschärft

Während der Überprüfung eines Verdachtspunktes ist heute auf dem Gelände der Polizeischule eine amerikanische Zehn-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe wird noch am Mittwoch, 14. September, voraussichtlich im Laufe der frühen Abendstunden entschärft. Das teilt die Essener Stadtverwaltung mit. Anwohnerinnen und Anwohner sowie Beschäftigte der umliegenden Büros sowie Gäste der umliegenden Hotels im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle werden ab sofort bis...

  • Essen-Süd
  • 14.09.16
Ratgeber
Die Rettungskräfte waren alarmiert. Doch der Bombenfund in Schönebeck war vergleichsweise harmlos. Der Zünder des Blindgängers war bereits entfernt, so dass der Kampfmittelräumdienst die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ohne Probleme beseitigen konnte. Evakuierungen im Stadtteil waren nicht notwendig.

Bombenfund in Schönebeck - diesmal ohne Evakuierungen

Viele werden von der Aufregung sicherlich gar nichts mitbekommen haben. Bei den Verantwortlichen war das Aufatmen allerdings groß. Denn am Ende ging alles einfacher über die Bühne als zunächst vermutet. Den nicht ungefährlichen Fund machten am Freitag Arbeiter in Schönebeck. Bei Bauarbeiten an der Straße Kaldenhof in der Nähe des Winkhauser Tals wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg zu Tage gefördert. Allerdings ging die Sache durchaus glimpflich über die Bühne. Von der Bombe...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.16
  • 1
Überregionales

Erneut Bombenfund im Großraum Aktienstraße

In den Mittagsstunden sorgte am Freitag erneut ein Bombenfund für ein wenig Aufregung in Schönebeck. Auf dem Neubaugebiet am Kaldenhof stieß man im Zuge der Bauarbeiten auf einen Bombenkorpus. Feuerwehr und Polizei waren schnell zur Stelle. Ebenso der Kampfmittelräumdienst. Glücklicherweise stellte dieser schnell fest das die Bombe keinen Zünder mehr enthielt und somit keine Gefahr darstellte. Von einer Evakuierung der Anwohner, insbesondere der des nahen Seniorenstifts Kloster Emmaus, konnte...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.