Brustzentrum

Beiträge zum Thema Brustzentrum

Wirtschaft
Das Foto zeigt eine digitale Mammographie, die im Rahmen der modernen Diagnostik am Brustkrebszentrum Wesel durchgeführt wird.
  2 Bilder

Auditorinnen der Ärztekammer Westfalen-Lippe beeindruckt
Brustkrebszentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel erhält Erst-Zertifizierungsempfehlung

Im eigenständigen Brustkrebszentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel steht die Erst-Zertifizierung durch die Ärztekammer unmittelbar bevor. Daher prüften kürzlich zwei Auditorinnen der Ärtzekammer Westfalen-Lippe diesen senologischen Kompetenzbereich der Einrichtung genau und gaben beeindruckt von der Gütequalität anschließend die Empfehlung an die Zertifizierungsstelle, dem Zentrum erstmalig das Zertifikat zu verleihen. Brustkrebs ist auch heute leider immer noch eine gefürchtete...

  • Wesel
  • 06.08.20
Ratgeber
Mammografie im Evangelischen Krankenhaus.

Erst-Zertifizierungsempfehlung durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe
EVK Wesel festigt seine Position als anerkanntes Brustkrebszentrum mit hoher Kompetenzdichte

Sorgfältig geprüft und final mit einer Erst-Zertifizierungsempfehlung durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe versehen, hat das eigenständige Brustkrebszentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel ein wichtiges Audit mit Bravour bestanden. Brustkrebs ist auch heute leider immer noch eine gefürchtete Diagnose. Denn die weibliche Brust ist nicht einfach nur ein Organ, sie steht für viele Frauen als Inbegriff ihrer weiblichen Identität. Entsprechend sensibel ist das Thema und natürlich möchten...

  • Wesel
  • 06.08.20
Wirtschaft
Haupteingang des Marien-Hospital Wesel.

MHW bald auch Ausbildungsklinik für ästhetische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie?
Eigenständiges Brustzentrum Marien-Hospital in Wesel: Erst-Zertifizierung steht an

Die Erst-Zertifizierung als eigenständiges Brustzentrum steht im Marien-Hospital Wesel, einer Einrichtung der pro homine gGmbH, an. Zwei Auditorinnen der Ärztekammer Westfalen-Lippe prüften die Einrichtung einen Tag lang auf Herz und Nieren und sprachen anschließend die Empfehlung an die Zertifizierungsstelle aus, dem Zentrum das Zertifikat zu verleihen. Bereits seit 2016 trägt das Zentrum das OnkoZert-Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Deutschen Gesellschaft für...

  • Wesel
  • 22.07.20
Ratgeber
Der neue Vorstand des Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“: (v.l.) Schatzmeisterin Angelika Li Pira, Dr. Gabriele Bonatz (Beirat), 2. Vorsitzende Doris Scharfen, 1. Vorsitzende Ariane Kukula-Schmidt. Foto: Werner Conrad

2020 Jubiläumslauf in Bochum
Neuer Vorstand für „Aktiv gegen Brustkrebs“

Zur neuen Vorsitzenden des Bochumer Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs - Verein zur Förderung des Brustzentrums Augusta Bochum“ wurde in der Mitgliedversammlung einstimmig Ariane Kukula-Schmidt gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Dominique Stachowitz an, die aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidierte, aber weiter die Arbeit des Vereins unterstützen wird. Als 2. Vorsitzende wurde Doris Scharfen einstimmig bestätigt. Als Schatzmeisterin wählten die Mitglieder - ebenfalls einstimmig - Angelika...

  • Bochum
  • 21.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die ehemalige Patientin Katja Kullik überreichte Dr. John Hackmann, Chefarzt des Brustzentrum des Marien Hospital Witten, 38 Herzkissen, die an Patientinnen des Brustzentrums verteilt werden.

Herzen für Frauen am Marien-Hospital

Spende von 38 Herzkissen ans Brustzentrum Die gute Tat am Marien-Hospital: Kürzlich überreichte die ehemalige Patientin Katja Kullik dem Brustzentrum des Marien-Hospitals Witten 38 Herzkissen. Die Kissen, genäht in der Form eines Herzens, werden von Brustkrebspatientinnen unter dem Arm getragen und unterstützen nach einer Operation die Wundheilung, indem sie den Druck auf die OP-Narben verringern. Die Idee zu den Herzkissen entstand durch Katja Kulliks eigene Erkrankung. „Durch meine...

  • Witten
  • 17.12.19
Vereine + Ehrenamt
Teilnehmerinnen des kunsttherapeutischen Angebots „Offenes Atelier“ mit Kursleiterin Annika Türk (1.v.l.).

Finissage im St. Vincenz-Krankenhaus
Datteln: „Sommer-Impressionen“ des „Offenen Ateliers“

Am Sonntag, 20. Oktober, wird um 11 Uhr im Foyer desSt. Vincenz-Krankenhauses Datteln die aktuelle Kunstausstellung  „Sommer-Impressionen“ des „Offenen Ateliers“ mit einer Finissage beendet. Besucher erhalten während eines Sektempfangs einenkreativen Einblick in die Kunsttherapie im Brustzentrum Datteln. Annika Türk, Diplom Kunsttherapeutin und Leiterin des Offenen Ateliers, hatte bereits im September eine Auswahl der schönsten Werke ihrer Teilnehmerinnen aus den vergangenen zwei...

  • Datteln
  • 18.10.19
Ratgeber

Veranstaltungen Brustkrebs erkennen und behandeln in der Paracelsus-Klinik Marl

Der Brustkrebsmonat Oktober gibt jährlich international Anlass, die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Brustkrebs in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Auch das Brustzentrum des Klinikums Vest am Standort Paracelsus-Klinik Marl bietet im Brustkrebsmonat Oktober zwei Veranstaltungen für Patientinnen und Interessierte an, um über Vorsorge, Diagnose, Therapie und Nachsorge der Erkrankung zu informieren. Als Teil und operativer Standort des Brustzentrums Kreis Recklinghausen...

  • Marl
  • 13.10.19
Ratgeber
 V.l.n.r.: Pflegeexpertinnen Renate Andrzejewski, Ulrike Kwiatowski und Gudrun Andrzejewski, so genannte Breast CareNurses; Dr. Dorothee Drüppel, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am St. Vincenz Krankenhaus.

Datteln: „Kaffee Spezial“ im St. Vincenz-Krankenhaus

Das Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus in Datteln lädt am Mittwoch, 9. Oktober, zum „Kaffee Spezial“ ein. Dort treffen sich Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen. Die lockere Runde findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Mitarbeiter-Cafeteria des St. Vincenz-Krankenhauses in der sechsten Etage statt. Das „Kaffee Spezial“ ist ein offenes Angebot, das auch Frauen nutzen können, die nicht im Brustzentrum des St....

  • Datteln
  • 06.10.19
Ratgeber
Die ärztliche Leiterin, Dr. Susanne Findt, mit dem Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Höchste Auszeichnungsstufe im strengen OnkoZert-Bewertungssystem
Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel zertifiziert

Jeder Tumor, insbesondere jeder Brustkrebs ist genauso einzigartig zu betrachten, wie die Frau, die ihn hat. Eine individuelle Behandlung erfordert Expertise. Dass diese im Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel vorhanden ist, bescheinigt das Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Rund 150 bösartige Brusterkrankungen sowie Rezidive werden im Brustzentrum Wesel am Obrighovener Standort jährlich behandelt. Mit jeder neuen Diagnose geht ein persönliches Schicksal einher. Dies ist...

  • Wesel
  • 13.09.19
Ratgeber
V.l.n.r.: Pflegeexpertinnen Renate Andrzejewski, Ulrike Kwiatowski und Gudrun Andrzejewski, so genannte Breast-CareNurses; Dr. Dorothee Drüppel, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am St. Vincenz-Krankenhaus.

Datteln: "Kaffee Spezial" im Brustzentrum

Das Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus in Datteln lädt am Mittwoch, 14. August, zum „Kaffee Spezial“ ein. Dort treffen sich Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen. Die lockere Runde findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Mitarbeiter-Cafeteria des St. Vincenz-Krankenhauses, Rottstraße 11, in der sechsten Etage statt. Das „Kaffee Spezial“ ist ein offenes Angebot, das auch Frauen nutzen können, die nicht im Brustzentrum des...

  • Datteln
  • 13.08.19
Ratgeber
Dr. Simone Sowa freut sich auf mehr Verantwortung und die neuen Herausforderungen als Chefärztin der KKRN-Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe – Brustzentrum.

Stabwechsel in der KKRN-Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Dr. Simone Sowa wird neue Chefärztin

Im St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten ist sie bereits bestens bekannt: Schon seit 18 Jahren arbeitet Dr. Simone Sowa dort als leitende Oberärztin. Nun beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt: Zum 1. August übernimmt sie als Chefärztin und Nachfolgerin von Dr. Stefan Wilhelms die Leitung der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie des Brustzentrums der KKRN GmbH. Eine gute Wahl, findet Andreas Hauke, Geschäftsführer des Klinikverbundes: „Wir sind froh, dass mit Frau Dr. Sowa eine...

  • Dorsten
  • 01.08.19
Ratgeber
Dr. med. Dorothee Drüppel, Chefärtzin der Klinik für Frauenheilkunde und Leiterin des Brustzentrums am St. Vincenz-Krankenhaus Datteln.

Datteln: Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust

Am Mittwoch, 15. Mai, findet um 16.30 Uhr im Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus Datteln ein Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust statt. Der Modelltastkurs bietet die Möglichkeit in praktischen Übungen das Abtasten der Brustan Silikon-Modellen zu üben und im Anschluss Fragen zu stellen. „Viele Frauen untersuchen ihre Brust deshalb nicht, weil sie nicht wissen, was und wie sie tasten sollen. Hier möchten wir mit unseren Kursen unterstützen und Ängste abbauen“, erklärt Dr. Dorothee...

  • Datteln
  • 10.05.19
Ratgeber
"Kaffee Spezial" im Brustzentrum.

Datteln: "Kaffee Spezial" im Brustzentrum - Frauen mit Brustkrebs treffen sich zum Austausch

Das Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus lädt am Mittwoch, 8. Mai, zum "Kaffee Spezial" ein. Dort treffen sich Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen. Die lockere Runde findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Mitarbeiter-Cafeteria (6. Etage) statt. Viele Frauen, die unter Brustkrebs leiden, erleben eine völlig neue Situation in ihrem Leben und müssen zunächst den Schock der ersten Diagnose verarbeiten. Im "Kaffee Spezial"...

  • Datteln
  • 08.05.19
Ratgeber
Dr. Dorothee Drüppel, Netzkoordinatorin und Leiterin des operativen Standortes am St. Vincenz-Krankenhaus in Datteln, Dr. Matthias Losch, Leiter des operativen Standortes am Prosper-Hospital in Recklinghausen, und Claudia Held, kommissarische Leiterin des operativen Standortes an der Paracelsus-Klinik in Marl, freuen sich mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Brustzentrums sowie dessen Kooperationspartnern über den Erhalt des Zertifikats. Auf dem Foto fehlt Dr. Stefan Wilhelms, Leiter des operativen Standortes am St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten.

Brustzentrum Kreis Recklinghausen wird hohe Qualität bescheinigt

Im Rahmen eines Grillfestes im Café am See der Paracelsus-Klinik Marl des Klinikum Vest feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Brustzentrums Kreis Recklinghausen die erfolgreiche Zertifizierung ihres Zentrums. Im Juni dieses Jahres prüften Vertreter der Zertifizierungsstelle der Ärztekammer Westfalen-Lippe das Brustzentrum Kreis Recklinghausen mit seinen vier operativen Standorten in Dorsten, Marl, Recklinghausen und Datteln quasi auf Herz und Nieren. Das Ergebnis kann sich sehen...

  • Recklinghausen
  • 08.12.18
  •  1
Ratgeber
Dr. med. Dorothee Drüppel, Chefärtzin der Klinik für Frauenheilkunde und Leiterin des Brustzentrums am
St. Vincenz-Krankenhaus Datteln.

Datteln: Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust

Am Mittwoch, 21. November, findet um 16.30 Uhr im Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus Datteln ein Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust statt. Der Modelltastkurs bietet dieMöglichkeit in praktischen Übungen das Abtasten der Brust an Silikon-Modellen zu üben und im Anschluss Fragen zu stellen. „Viele  Frauen untersuchen ihre Brust deshalb nicht, weil sie nicht wissen, was und wie sie tasten sollen. Hier möchten wir mit unseren Kursen unterstützen und Ängste abbauen“, erklärt Dr. Dorothee...

  • Datteln
  • 13.11.18
Ratgeber
Priv.-Doz. Dr. Gabriele Bonatz. Leiterin des Brustzentrums Augusta Bochum. Foto: Werner Conrad
  2 Bilder

„Machen Sie regelmäßig Atempausen!“

Ruhe und Entspannung in Theorie und Praxis im Kunstmuseum Zum Raum der Ruhe und Entspannung wurde an einem Dienstag im Oktober der Forums-Saal des Kunstmuseums Bochum. Denn die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung des Bochumer Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ im Brustkrebsmonat Oktober erfuhren unter dem Motto „Ruhe und Entspannung - die Quelle jeder Kraft“ nach der Begrüßung durch Privatdozentin Dr. Gabriele Bonatz, Chefärztin des Brustzentrums Augusta Bochum und Initiatorin von...

  • Bochum
  • 27.10.18
Ratgeber
Zwei für die Sache engagierte Organisatorinnen: Dr. Daniela Rezek und Lisa Quick.

Gesundheit und Wohlbefinden: Zweiter deutscher BH-Tag, vom Brustkrebszentrum organisiert

Nach dem guten Erfolg im Vorjahr richtet die Klinik für Senologie / Brustkrebszentrum und kooperatives Brustzentrum am Marien-Hospital im Brustkrebsmonat Oktober den zweiten deutschen BH-Tag aus. Nach dem Vorbild des internationalen „Breast Reconstruction Awareness Day“ („BRA-Day“) findet er am Mittwoch, 10. Oktober, von 16 bis 19 Uhr im Haus der Gesundheit am Marien-Hospital (Pastor-Janßen-Str. 2) statt. Dort gibt es aus erster Hand umfassende Informationen über die Brustrekonstruktion...

  • Wesel
  • 27.09.18
Ratgeber
"Kaffee Spezial" im Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus.

Datteln: Kaffee, Kuchen und Gespräche - Brustzentrum Datteln lädt ein

Das Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus in Datteln lädt heute, 12. September, wieder zum "Kaffee Spezial" ein. Hier treffen sich Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen. Die lockere Runde findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Mitarbeiter-Cafeteria des St. Vincenz Krankenhauses in der sechsten Etage statt. Die Pflegeexpertinnen für Brustkrebserkrankungen Renate Andrzejewski, Ulrike Kwiatowski und Gudrun Andrzejewski, hier im...

  • Olfen
  • 12.09.18
Ratgeber
Im BZMO arbeiten verschiedene Fachrichtungen und Berufsgruppen Hand in Hand.
  2 Bilder

Der Nächste, bitte! Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses. Heute: Zertifizierte Brustzentren.

Mariam T. kann es kaum glauben, als ihr Frauenarzt ihr die Diagnose mitteilt: Sie hat Brustkrebs. Ihr Frauenarzt berät sie und steht ihr zur Seite. Nun muss sie für die anstehende Operation ein Krankenhaus suchen. Ihr Frauenarzt hat ihr mehrere Krankenhäuser vorgeschlagen. Aber für welches soll sie sich entscheiden? Mariam T. entscheidet sich für ein Krankenhaus mit zertifiziertem Brustzentrum. „Natürlich muss sich die Betroffene ein Haus suchen, bei dem sie ein gutes Gefühl hat“, sagt Dr....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.08.18
Ratgeber
Das Brustzentrum in Datteln lädt zum "Kaffee Spezial" ein.

Datteln: Brustzentrum lädt ein

Das Brustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus, Rottstraße 11, lädt am Mittwoch, 11. Juli, zum "Kaffee Spezial" ein. Dort treffen sich Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen. Die lockere Runde findet an jedem zweiten Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr in der Mitarbeiter-Cafeteria des St. Vincenz-Krankenhauses in der sechsten Etage statt. Viele Frauen, die unter Brustkrebs leiden, erleben eine völlig neue Situation in ihrem Leben und müssen zunächst den...

  • Datteln
  • 10.07.18
Ratgeber
Das Team des Märkischen Brustzentrums im Marienkrankenhaus feiert Jubiläum: Das Zentrum besteht seit zehn Jahren.

Gemeinsam gegen Brustkrebs

Das Märkische Brustzentrum des Marienkrankenhaus Schwerte feiert zehnjähriges Bestehen. „2008 haben wir uns mit Kliniken in Lüdenscheid und Iserlohn zu einem Zentrum zusammen geschlossen und uns zertifizieren lassen, um die Versorgungsqualität für Frauen, die an Brustkrebs erkranken, zu sichern und zu erhöhen“, erinnert sich Dr. Anna E. Balwanz, seit der ersten Stunde Leitende Ärztin des Schwerter Standortes. Fast 70.000 Frauen erkranken im Jahr in Deutschland an Brustkrebs. Die Diagnose...

  • Schwerte
  • 04.06.18
Ratgeber
Laden zum Aktionstag (v.l.): Dr. Dorothee Drüppel, Leiterin des Brustzentrums und Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am St. Vincenz-Krankenhaus,  und die Breast-Care-Nurses Gudrun Andrzejewski und Ulrike Kwiatowski.

Datteln: "Fahnen fürs Leben" - Internationales Aktionsprojekt am Brustzentrum

Am Donnerstag, 22. März, organisiert das Dattelner Brustzentrum zum ersten Mal das internationale Projekt "Fahnen fürs Leben". Von 14 bis 16.30 Uhr werden im Foyer des St. Vincenz-Krankenhauses kleine Fahnen, die an tibetanische Gebetsfahnen erinnern, gestaltet. Das kunst- und gestaltungstherapeutische Projekt wurde für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, ins Leben gerufen. Auf den Fahnen können sie ihre Träume, Wünsche, Sehnsüchte, Ängste und Hoffnungen festhalten oder gemeinsam mit...

  • Datteln
  • 19.03.18
Überregionales

Erlös geht ans Brustzentrum

In der Sporthalle am Kurfürstenwall findet am Samstag, 3. März, von 13 bis 16 Uhr ein Kleider- und Spielzeugmarkt statt. Angeboten wird neben Kleidung für Kinder und Teenager in den Größen 116 bis 176 auch Spielzeug und vieles mehr. Der Erlös der Tischkarten und der Cafeteria geht an den Förderverein LebensVest e.V. im Brustzentrum im Prosper-Hospital. Weitere Informationen und Tischreservierungen bei Ulla Pölking unter Tel. 0176/98256940.

  • Recklinghausen
  • 18.02.18
Ratgeber

Datteln: Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust

Am Mittwoch, 13. September findet um 16.30 Uhr imBrustzentrum am St. Vincenz-Krankenhaus Datteln ein Kurs zur Selbstuntersuchung der Brust statt. Der Modelltastkurs bietet dieMöglichkeit in praktischen Übungen das Abtasten der Brust an Silikon-Modellen zu üben und im Anschluss Fragen zu stellen. „Viele Frauen untersuchen ihre Brust deshalb nicht, weil sie nicht wissen, was und wie sie tasten sollen. Hier möchten wir mit unseren Kursen unterstützen und Ängste abbauen“, erklärt Dr. Dorothee...

  • Datteln
  • 11.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.