Bundestagswahl 2021

Beiträge zum Thema Bundestagswahl 2021

Politik
Burkhard Landers

IHK-Präsident fordert Vorfahrt für Wirtschaft bei Koalitionsverhandlungen
Burkhard Landers: "Ob Digitalisierung oder Verkehr - Unternehmen brauchen Lösungen"

Zu den Ergebnissen der Bundestagswahl sagt der Präsident der Niederrheinischen IHK Burkhard Landers: „Die Wirtschaft braucht jetzt schnell verlässliche und pragmatische Lösungen. Unsere Topthemen für die Agenda der Koalitionsverhandlungen sind: Digitalisierung beschleunigen, Transformation der Industrie vorantreiben und Verkehrsinfrastruktur nachhaltig modernisieren. Für unsere Region ist außerdem besonders wichtig, dass der Bund jetzt alle Akteure zu einem Stahlgipfel an einen Tisch bringt und...

  • Wesel
  • 27.09.21
Politik

Bundestagswahl - die Ergebnisse aus den Wahlkreisen 113, 114 und 117 (Wesel I bis III)
SPD-Kandidaten gewinnen in allen drei Bezirken - Wahlbeteiligung überall auf Rekordniveau

Die Ergebnisse der Bundestagswahl in den Wahlbezirken Wesel 113, 114 (mit Krefeld) und 117 (mit Oberhausen) stehen fest - und damit die grausam-nüchterne Erkenntnis für die Christdemokraten: Sie fahren auf ganzer Linie eine saftige Klatsche ein! SPD-Kandidat Rainer Keller aus Wesel bestätigt am Niederrhein den Aufwärtstrend auf Bundesebene und hat seine CDU-Konkurrentin deutlich auf Platz 2 verwiesen.  Hier lesen Sie den Stand der Dinge nach dem aktuellen Auszählungstand: 248 von 267...

  • Wesel
  • 24.09.21
  • 1
Politik

Angezettelt - Warum wir trotz aller Gleichgültigkeits- und Nerveffekte wählen sollten ...
Über wichtige Facetten demokratischer Chancen

Über die Gestaltung von Wahlplakaten sowie die Qualität der Fotos und erst recht die der verwendeten Slogans lässt sich trefflich streiten. Schaut sich überhaupt jemand diese Dinger an? Oder sind wir alle nur genervt von der inhaltlichen Tristesse des Wahlkampfes? Merken Sie's? Wir stecken bis zum Hals in einem Luxusproblem: Wir streiten über Kandidat(inn)en, Fotos und Slogans und über die Frage, ob wir an der Wahl teilnehmen oder nicht. Klar, dass inzwischen - vor allem auf Bundesebene - nicht...

  • Wesel
  • 22.09.21
  • 3
  • 3
Politik
Wähler, die unbekannten Wesen. Sind sie im Durchschnitt älter oder doch jünger? Wir baten die Kandidat(inn)en in den Weseler Wahlsektoren um Statements, die insbesondere die Jungwählerschaft anspricht.
11 Bilder

Positionsbestimmungen kurz vor der Bundestagswahl (Kandidaten der Bezirke 113,114 und 117)
An die Jungwähler/innen: Die finalen Statements der potenziellen Mandatsträger

Eine ganze Reihe der Kandidaten für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag finden Sie zurzeit auf etlichen Plakaten zwischen Xanten, Schermbeck, Moers und Oberhausen. Wie diese Menschen und ihren Konkurrent(inn)en heißen und wie sie Jungwähler ansprechen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Viele der Aspiranten haben uns bereits aufschlussreiche Interviews gegeben. Dieses Mal bat die Redaktion sie darum, sich mit einem finalen Statement direkt an die junge Wählerschaft zu wenden. Die Ergebnisse...

  • Wesel
  • 22.09.21
Politik
Nähere Informationen erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger beim Wahlbüro der Stadt Wesel (Rathaus, 1. Etage, Zimmer 115)

Bundestagswahl 2021
Hinweise zur Bundestagswahl am 26. September

Am 26. September 2021 ist Bundestagswahl. Die Stadt Wesel ist in 42 allgemeine Wahlbezirke eingeteilt. Gewählt werden kann von 8 bis 18 Uhr. Die Wählerinnen und Wähler bringen zur Wahl ihre Wahlbenachrichtigung und einen Personalausweis oder Reisepass mit. Selbstverständlich sind in den Wahlräumen aufgrund der aktuellen Corona-Situation zahlreiche Maßnahmen zum Schutz der Wählerinnen und Wähler sowie Wahlhelferinnen und Wahlhelfer vorgesehen. So werden zum Beispiel Hinweise zum richtigen...

  • Wesel
  • 21.09.21
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag wird entschieden: Wem schenkt ihr eure Zweitstimme?
Aktion

Umfrage der Woche
Bundestagswahl: Welcher Partei gebt ihr eure Zweitstimme?

Am Sonntag, 26. September, ist es soweit. Die Bundestagswahl steht vor der Tür, Deutschland entscheidet, wer im Bundestag sitzen darf. Wie funktioniert das gleich nochmal?  Erst- und Zweitstimme  Mit der Erststimme wird eine Person gewählt, ein Politiker oder eine Politikerin aus der Region. In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise, also ziehen am Ende der Wahl 299 gewählte Direktkandidat*innen in den Bundestag ein. Somit belegen diese die Hälfte der 598 Sitze im Parlament. Die Zweitstimme ist bei...

  • Essen
  • 21.09.21
  • 12
Politik
Marathon-Schufter

IG BAU startet „Lockruf in die Wahlkabine“ per Film zum Thema Rente: „…iXen gehen!“
Spitzen-Arbeitspensum: Bauarbeiter im Kreis Wesel arbeiten 1.420 Stunden pro Jahr

Bauarbeiter leisten „Spitzen-Arbeitspensum“: Pro Kopf arbeiten Baubeschäftigte im Kreis Wesel im Schnitt 1.420 Stunden im Jahr. Das sind 178 Stunden und damit 14,4 Prozent mehr als Beschäftigte im Kreis Wesel quer durch alle Berufe durchschnittlich bei der Arbeit verbringen. Darauf hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt hingewiesen. Die IG BAU Duisburg-Niederrhein beruft sich dabei auf den aktuellen Arbeitsmarkt-Monitor des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der...

  • Wesel
  • 21.09.21
Vereine + Ehrenamt
Grafik: Micha Dierks

Service der Weseler Seniorenunion am 26. September
Hol- und Bringservice zum Wahllokal

Wie schon bei den letzten Wahlen, bietet die Senioren-Union Wesel auch am kommenden Wahlsonntag für die Bundestagswahl wieder einen besonderen Service in Wesel an. Für diejenigen, die am 26. September 2021 nur schwer zu einem Wahllokal kommen können, wird ein Hol- und Bringservice in das entsprechende Wahllokal angeboten. Natürlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Wer diesen Service nutzen möchte, kann entweder unter der Telefonnummer 0160- 9298 4781 einen Termin...

  • Wesel
  • 19.09.21
Politik
2 Bilder

Vorläufige Ergebnisse der U18-Wahl im Kreis Wesel und in NRW - präsentiert vom Landesjugendring
SPD gewinnt zwischen Dinslaken und Xanten, Grüne haben in NRW die Nase vorn

Interessanter Einblick ins Wahlverhalten junger Menschen: Ginge es nach dem Willen der Unter-18-Jährigen in der Region, hätten die "großen" Parteien die Nase deutlich vorn, ohne dass sich eine von ihnen allzu deutlich absetzen könnte. Kurz vor der Wahl am 26. September sendet der Landesjugendring NRW seine Auswertung an die regionalen Medien. In der Pressemitteilung heißt es zum Stand der Dinge im Kreis Wesel: Zwölf Wahllokale öffneten in Hamminkeln, Wesel, Schermbeck, Voerde, Kamp-Lintfort,...

  • Wesel
  • 19.09.21
  • 1
Politik
U18-Wahl an der Gesamtschule am Lauerhaas (Landtagswahl 2017)
6 Bilder

Bundestagswahl im Visier
U18-Wahl spannend wie bei den "Großen"

Unter Federführung des Stadtjugendrings hat mit fünf Wahllokalen in Zusammenarbeit mit einer Schule, sechs Jugendhäusern und einem Verein die U18-Wahl zur Bundestagswahl in Wesel stattgefunden. Gewonnen hat im Vergleich der Direktkandidaten Rainer Keller von der SPD. Seine Führung gegenüber der aktuellen Inhaberin des Direktmandates ist aber nur hauchdünn. Kein Grund für ihn also, sich entspannt zurückzulehnen. Außerdem ist die U18-Wahl "nur" die Wahl für alle, die nicht wahlberechtigt sind und...

  • Wesel
  • 18.09.21
  • 2
Politik
Sidney Lewandowski
5 Bilder

Fortsetzung der Interview-Reihe mit Bundestagswahl-Kandidat(inn)en in den Sektoren 113, 114, 117
Sidney Lewandowski: "Wir würden uns freuen, wenn mehr in den Wohnungsbau investiert wird."

In unserer Reihe mit Kandidaten-Interviews im Vorfeld der Bundestagswahl lesen Sie heute die Antworten von Sidney Lewandowski, der im Wahlkreis 114 (Krefeld 2, Wesel 2) für DieLinke antritt. dibo: Bitte stellen Sie sich unseren Lesern vor - mit den Detailinformationen, die Sie für wichtig halten. Lewandowski: Ich heiße Sidney Lewandowski und bin 29 Jahre alt. Komme aus dem schönen Kamp-Lintfort. Ich bin gelernter Zerspanungsmechaniker und übe diesen Beruf aktuell auch aus. dibo: Warum sind Sie...

  • Wesel
  • 18.09.21
Politik
Wolf-Dieter-Rochlitz, MLPD Dinslaken
5 Bilder

Fortsetzung der Interview-Reihe mit Bundestagswahl-Kandidat(inn)en in den Sektoren 113, 114, 117
Die Politik der regierenden Parteien "bietet den Menschen und der Jugend keine Alternative"

In unserer Reihe mit Kandidaten-Interviews im Vorfeld der Bundestagswahl lesen Sie heute die Antworten von Wolf-Dieter Rochlitz, der im Wahlkreis 113  (Wesel, Hamminkeln, Hünxe, Voerde, Kamp-Lintfort, Rheinberg und Xanten) für die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) antritt. dibo: Bitte stellen Sie sich unseren Lesern vor - mit den Detailinformationen, die Sie für wichtig halten. Rochlitz: Ich bin geboren in Oberbayern auf einem Dorf, ich lebe seit über 40 Jahren im Ruhrgebiet...

  • Wesel
  • 15.09.21
  • 1
Politik

Bundestagswahl am 26. September: Briefwahl-Stimmen jetzt abschicken
Unterlagen bis zum 24. September beantragen

Am Sonntag, 26. September 2021, ist Bundestagswahl. Dr. Lars Rentmeister, Wahlleiter des Wahlkreises 113 Wesel I, erinnert daran, dass noch bis Freitag, 24. September 2021, 18 Uhr, Briefwahlunterlagen beim Wahlamt der Gemeinde beantragt werden können. Die Mitarbeiter/innen der kreisangehörigen Kommunen sind derzeit "rund um die Uhr" damit beschäftigt, den Antragstellenden ihre Briefwahlunterlagen zukommen zu lassen. Damit der Wahlbrief gültig ist, müssen die Hinweise im beiliegenden "Wegweiser...

  • Wesel
  • 10.09.21
Politik
Aktion

Umfrage der Woche
Nutzt ihr den Wahl-O-Mat als Orientierungshilfe?

Am 26. September ist Bundestagswahl – und viele Wähler*innen sind sich in diesem Jahr noch unsicher, auf wen ihre Wahl fallen soll. Das digitale Hilfstool kann für mehr Klarheit sorgen und ist bereits fest als Orientierungshilfe etabliert. Seit 2002 stand der Wahl-O-Mat schon bei über 50 Wahlen zur Verfügung. So soll gerade der jüngeren Bevölkerung der Einblick in die Interessen der verschiedenen Parteien bei Bundestagswahlen, Landtagswahlen und Wahlen des Europäischen Parlaments erleichtert...

  • Essen
  • 08.09.21
  • 10
  • 5
Politik

Warum ich froh bin das es die Linke gibt und ich an ihr hängen geblieben bin

Warum ich froh bin das es die Linke gibt und ich an ihr hängen geblieben bin Es ist schon über 20 Jahre her, das ich anfing mich für Politik zu interessieren und zwar aus einem diffusen Gefühl heraus, das 1. es wichtig ist sich über politische Vorgänge und Prozesse der Willensbildung zu informieren und 2. einer damals noch sehr unbestimmten Furcht heraus, das in meinem Land und dem Rest der Welt etwas vor sich ging das ich damals schon anfing für grundlegend falsch zu halten, weil es Dinge...

  • Wesel
  • 07.09.21
  • 6
  • 2
Politik
Wahlplakate mit:
Armin Laschet (CDU)
Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen)
OLaf Scholz (SPD)

Bundestagswahl im Visier
Weitere "Dreikämpfe" der Spitzenkandidat*innen im Fernsehen

Gewählt wird am 26. September "nur" der Bundestag. Gefühlt wählt man die Besetzung des Berliner Spitzenamtes jedoch gleich mit. Dass aktuell Vorhersagen darüber, wer das Rennen ins Kanzler- oder Kanzlerinnenamt tatsächlich macht, äußerst schwierig sind, zeigt ein täglicher Blick auf die Prognosen. Die Umfragewerte der Parteien schwanken hin und her, die der Spitzen-Kandidat*innen ebenfalls. Dafür, dass das Pendel möglichst weit in ihre Richtung ausschlägt, kämpfen die Parteien noch knapp drei...

  • Wesel
  • 04.09.21
  • 1
Politik

Direktkandidat am Infostand zur Wahl
Lewandowski kommt nach Wesel!

Auch am nächsten Samstag, den 4. September baut der Ortsverband der Partei DIE LINKE. vormittags wieder seinen Stand in der Weseler Fußgängerzone vor der Mayerschen Buchhandlung auf, um Informationen zu verteilen und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Außer über das Bundestagswahlprogramm und die Ratsarbeit vor Ort gibt es auch Informationen zur Volksinitiative "Gesunde Krankenhäuser". Wer sich von den Argumenten überzeugen lässt, kann sich am Stand gleich in die...

  • Wesel
  • 03.09.21
  • 1
Politik
Wahlplakate im Dreierpack
Die Kandidat*innen für das höchste Regierungsamt

Bundestagswahl im Visier
Triell im Fernsehen - Ein Schritt zur Meinungsbildung

Noch vier Wochen sind es bis zur Bundestagswahl 2021. Nun treffen ersmals drei Kandidat*innen für das höchste Regierungsamt zu einer Diskussionsrund an. Aus dem klassischen Duell früherer Jahre ist nun ein Triell geworden. Am 29. August ab 20:15 Uhr stellen sich Annalena Baerbock von Bündnis 90/Die Grünen, Armin Laschet von der CDU und Olaf Scholz von der SPD den Fragen des Moderationsduos Pinar Atalay und Peter Kloeppel (beide RTL). Übertragen wird die Live-Runde ab 20.15 Uhr auf RTL und n-tv...

  • Wesel
  • 29.08.21
  • 2
  • 1
Politik
3 Bilder

Unsere Interviews mit den regionalen Kandidat(inn)en für die Bundestagswahl
Lernen Sie die Menschen hinter den Wahllisten kennen!

Sehr verehrte Leser/innen. Viele von Ihnen möchten am 26. September wählen gehen, kennen aber die nominierten Kandidat(inn)en nicht. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, führt Redakteur Dirk Bohlen seit geraumer Zeit Interviews mit den Aspiranten der Parteien, die sich in den Wahlkreisen 113, 114 und 117 zur Wahl stellen. Nicht alle haben auf unseren Aufruf reagiert - aber doch einige. In diesem Beitrag finden Sie aktive Links zu den einzelnen Interviews. Klicken Sie bitte einfach auf die...

  • Wesel
  • 26.08.21
  • 2
Politik
Stimmabgabe in der Gesamtschule (Hier Landtagswahl 2017)
2 Bilder

Bundestagswahl im Visier
Stadtjugendring organisiert U18-Wahl

Nur noch 38 Tage bis zur Bundestagswahl. Angesichts der regelmäßig veröffentlichten Umfrageergebnisse wird es immer spannender. Und sicher immer komplizierter, vor allem für die Generation der Erstwähler*innen, die außer Angela Merkel keine andere Regierungschefin auf Bundesebene kennen. Nicht nur für Erstwähler*innen tun sich allerhand Fragen auf: Was wird gewählt?, Wer wird gewählt?, Wie wird gewählt?, Wen soll ich wählen? Zu allen Fragen, außer der letzten natürlich, will der Stadtjugendring...

  • Wesel
  • 19.08.21
Politik
Christian Link (Tönisvorst).
5 Bilder

Regionale Kandidat(inn)en für die Bundestagswahl im Interview mit unserer Redaktion
Christian Link (FWG): "Eine Steuerpolitik auf den Weg bringen, die den Mittelstand deutlich entlastet"

Kürzlich riefen wir alle amtlich zugelassenen Kanditat(inn)en für die Bundestagswahl im September dazu auf, sich unseren Interview-Fragen zu stellen. Den Aufruf finden Sie auch in die Bildergalerie dieses Beitrags. Die Aspiranten der größeren Parteien haben sich unserer Leserschaft bereits vorgestellt (Beispiel: HIER!). Nun folgen die "kleineren" Parteien. Den Anfang macht heute Christian Link, der für die Freie Wähler Gemeinschaft Kreis Wesel im Wahlbezirk 113 antritt. dibo: Bitte stellen Sie...

  • Wesel
  • 11.08.21
Politik
2 Bilder

Kreiswahlausschuss lässt Wahlvorschläge für die Bundestagswahl in drei Sektoren zu
Kandidat(inn)en für die Bundestagswahl am 26. September stehen offiziell fest

Unter Vorsitz von Kreiswahlleiter Dr. Lars Rentmeister hat der Kreiswahlausschuss in seiner Sitzung am 30. Juli 2021 folgende Wahlvorschläge für den Wahlkreis 113 Wesel I (Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Schermbeck, Sonsbeck, Voerde, Wesel, Xanten) zugelassen: Sabine Katharina Weiss, Rechtsanwältin, Dinslaken, CDURainer Johannes Keller, Leitender Angestellter, Wesel, SPDBernd Reuther, Bundestagsabgeordneter, Wesel, FDPHolger Raumann, Selbständig, Moers, AfDHans-Peter...

  • Wesel
  • 01.08.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Frage der Woche
Sollten Kurzstreckenflüge reguliert werden – und wenn ja: wie?

Kurzstreckenflüge stehen seit Langem in der Kritik. Die Grünen-Kanzlerkanditatin Annalena Baerbock kritisierte Flüge innerhalb Deutschlands und machte das Fliegen zum politischen Wahlkampfthema für 2021. Muss die Politik hier eingreifen? Wer mit dem Zug von Düsseldorf nach Berlin fährt, ist zwischen vier und fünf Stunden unterwegs und zahlt bei der Deutschen Bahn rund 100 Euro. Ein Flugticket für die gleiche Strecke bekommt man bei günstigen Anbietern ab 40 Euro – und spart dabei noch Zeit,...

  • Herne
  • 25.06.21
  • 28
  • 2
Politik
Olaf Scholz stellt sich den Fragen in einer Zoom-Konferenz.

SPD-Kanzlerkandidat auf Deutschlandtour im Kreis Wesel
Online-Chat mit Olaf Scholz

Seine digitale Deutschlandtour führt den SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz am 12. Juni in den Kreis Wesel. Er stellt sich Fragen der Bürgerinnen und Bürger und will erfahren, was die Menschen umtreibt. Gefragt werden kann alles: Von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Lockdown über gute Löhne, zukunftsfähige Mobilität und Gesundheitsversorgung, Coronahilfen für Selbstständige, moderne Bildung und Digitalisierung bis hin zu Fragen, wie eine sozial gerechte Klimapolitik aussieht. Das...

  • Wesel
  • 07.06.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.