Alles zum Thema CDU Lünen

Beiträge zum Thema CDU Lünen

Politik

Bürgerinitiative Lünen ohne Forensik
Ratsfraktionen bei Mitgliederversammlung

. Zur Mitgliederversammlung Die rund 600 Mitglieder umfassende Bürgerinitiative Lünen ohne Forensik hielt im Dezember ihre jährliche Versammlung  im Grubenwehrheim Victoria ab. In den anstehenden Wahlen wurden die bislang tätigen Vorstandsmitglieder durchweg bestätigt. Reiner Dzuba führt weiterhin den Vorsitz an, Friedhelm Schroeter und Heinz Spee bestimmte die Versammlung zu Stellvertretern. Alle gewählten Personen bekräftigten Ihre Position zur Verhinderung einer Forensik in...

  • Lünen
  • 26.12.18
  •  1
  •  1
Politik
Straßenausbaubeiträge

Auftrag an Bürgervertretung
Straßenausbaubeiträge in Lünen aussetzen — andere Kommunen gehen diesen Weg

. Auf NRW-Landesebene wird über die Zukunft der Straßenausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) diskutiert. Nach diesem Gesetz wird der Anlieger zur Finanzierung der Sanierung der Straße vor seinem Haus herangezogen! Es gibt andere Bundesländer, die diese Regelung bereits abgeschafft haben, so z. B. Baden-Württemberg, Hamburg, Bayern und Berlin, Hessen stellt es den Kommunen frei, wie sie verfahren. Der Bund der Steuerzahler hat eine Volksinitiative gegen die Ausbaubeiträge...

  • Lünen
  • 04.12.18
  •  2
  •  1
Politik
Urteil des VG Gelsenkirchen durch OVG Münster beanstandet

Forensik — Entscheidung Oberverwaltungsgericht Münster ist gefallen

. Montag Mittag, am 08.10.2018, sind dem Landesministerium und der Stadt Lünen elektronisch die Entscheidung des OVG Münster übermittelt worden. Die RN berichtet heute darüber in ihrer Online-Rubrik. Eine Pressemeldung der Stadt steht bislang aus! Am 28.03.2018 hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen die Klage der Stadt gegen den Bauvorbescheid des Landesministeriums zur Errichtung einer FORENSIK auf dem Viktoria-Gelände in Lünen abgewiesen. Gleichzeitig hat es der Stadt eine Berufung...

  • Lünen
  • 10.10.18
Ratgeber
Nahversorgung Wethmar

Vorstand der Siedler Wethmar Mark kämpft für Nahversorgung in Wethmar

. . Die Siedlergemeinschaft Wethmar Mark e.V. setzt sich für die Anwohner in Wethmar ein. Um was geht es: In Wethmar Ost zwischen Dorfstr. und Oststr. ist eine neue Siedlung in Planung. Konzipiert sind ca. 150 Wohneinheiten mit ca. 375 Einwohnern. In der vorlaufenden Planung wurde die Ansiedlung von Nahversorgung in diesem Plangebiet geprüft. Die Kriterien des bestehenden Nahversorgungskonzeptes der Stadt Lünen sind für solch eine Konzeption voll erfüllt. Seit dem Jahr 2000 warten...

  • Lünen
  • 24.09.18
Vereine + Ehrenamt
Nahversorgung Wethmar

Vorstand der Siedler Wethmar Mark kämpft für Nahversorgung in Wethmar

. Die Siedlergemeinschaft Wethmar Mark e.V. setzt sich für die Anwohner in Wethmar ein. Um was geht es: In Wethmar Ost zwischen Dorfstr. und Oststr. ist eine neue Siedlung in Planung. Konzipiert sind ca. 150 Wohneinheiten mit ca. 375 Einwohnern. In der vorlaufenden Planung wurde die Ansiedlung von Nahversorgung in diesem Plangebiet geprüft. Die Kriterien des bestehenden Nahversorgungskonzeptes der Stadt Lünen sind für solch eine Konzeption voll erfüllt. Seit dem Jahr 2000 warten die...

  • Lünen
  • 24.09.18
Politik
Nahversorgung Wethmar-Ost

(Wethmar Ost Vol. IV ) SPD bewertet Gutachten je nach Zielsetzung

. Um was geht’s: In Wethmar Ost zwischen Dorfstr. und Oststr. ist eine neue Siedlung in Planung. Die Ansiedlung von Nahversorgung in diesem Plangebiet wird seitens der Stadtverwaltung abgelehnt (hier). Die Ablehnung der Nahversorgung basiert auf einem Gutachten, dessen Auftraggeber NICHT die Stadt ist, sondern die Wohnungsbaugenossenschaft e.G., die offensichtlich wirtschaftliche Interessen in Sache "Stadtteilentwicklung Wethmar-Ost"  hat. Das Gutachten kommt zum Ergebnis, das eine...

  • Lünen
  • 22.09.18
Politik
Nahversorgung Wethmar Ost

(Wethmar Ost Vol. I ) Bürgervertreter lehnen Nahversorgungsstandort in Wethmar ab

. In der Ausschusssitzung Stadtentwicklung am 11.09.2018 wurde als TOP 1 der Bürgerantrag der Siedlergemeinschaft Wethmar Mark e.V. (SGM) beraten. Um was ging es: In Wethmar Ost zwischen Dorfstr. und Oststr. ist eine neue Wohnsiedlung in Planung. Konzipiert sind ca. 150 Wohneinheiten für ca. 375 Einwohner. In der vorlaufenden Planung wurde die Ansiedlung von Nahversorgung in diesem Plangebiet geprüft. Ein solches Vorhaben entspricht allen Kriterien des bestehenden...

  • Lünen
  • 13.09.18
Politik
Sensation — SONSTIGE knacken 5-Prozent-Hürde

5-Prozent-Hürde geschafft: SONSTIGE ziehen in Bundestag ein!

. Wie "Der Postillon [1]" bereits am 25.09.2017 berichtete, hat die "Gruppierung" SONSTIGE die 5-Prozent-Hürde geschafft, siehe hier, u. a. Schaubild dazu. Der Postillon schreibt dazu: Berlin (dpo) - Sie gehören neben FDP und AfD zu den großen Gewinnern des Abends: Die unter "Sonstige" zusammengefassten Parteien sind mit einem Stimmenanteil von 5,0 Prozent erstmals seit 1949 wieder in den Bundestag eingezogen. Angeführt wird das Bündnis aus 35 Kleinparteien von Martin Sonneborn (Die...

  • Lünen
  • 26.09.17
  •  3
  •  3
Politik

GFL und SPD lassen Eltern im Stich

Vertrauensschutz der Eltern wird verletzt, Haushaltsmittel werden nicht eingesetzt Liebe Eltern in Lünen, am 5.4.17 hat der Ausschuss für Bildung und Sport beschlossen, an fünf Lüner Schulen neue Betreuungsgruppen zum Schuljahresbeginn 2017/18 einzurichten. Wir freuen uns, dass es durch unsere wiederholten Anträge die bereitgestellten Gelder im Haushalt eingeplant wurden und nun zur Verbesserung der Betreuungssituation ausgegeben werden können. In der einstimmig beschlossenen Stellungnahme...

  • Lünen
  • 08.04.17
Politik

Ortstermin der CDU an der Salfordbrücke

Rennstrecke an der Lippe Einige Mitglieder der Lüner CDU-Fraktion trafen sich mit Anwohnern der Altstadt an der neuen Salfordbrücke um über Missstände und Ärgernisse der Anwohner zu sprechen und sich einen Überblick über diese zu verschaffen. Die Anwohner berichteten, dass seit der Eröffnung der neuen Brücke Auto- und Mopedfahrer häufig hinter der Brücke den Fuß- und Fahrradweg nutzen um dort mit Vollgas durchzurasen. Hier fehlen die notwendigen Straßen- und Absperrpoller, die auf der...

  • Lünen
  • 18.02.17
Politik

Einstimmige Beschlüsse aus dem Schul-und Sportausschuss müssen umgesetzt werden!

Mit Enttäuschung muss die CDU zur Kenntnis nehmen, dass die einstimmigen Beschlüsse aus dem Schul – und Sportausschuss vom 24.November 2016 nicht im Haushaltsentwurf für 2017 eingearbeitet wurden. Das betrifft u.a. den Beschluss zum Ausbau der Ogataplätze an der Overbergschule, der Kardinal von Galen Schule, der Schule auf dem Kelm, der Matthias Claudius Schule/ Gottfriedschule, und der Leoschule. Die Investitionskosten betreffen noch das Jahr 2017, denn der Ausbau dieser fehlenden Plätze...

  • Lünen
  • 24.01.17
Politik

Ogata KvG schlägt Arlarm!

Die Ogata platzt aus allen Nähten, die CDU-Fraktion wird über unhaltbare Zustände informiert. Die Leiterin der Offenen Ganztagsschule Margret Banken-Konrad und der Schulleiter der Kardinal von Galen Schule Henning Schade informierten die CDU-Fraktion über die unhaltbaren Zustände an der Ogata der Grundschule. Die ursprünglich nur für 75 Kinder ausgerichteten Räume werden von 106 Kindern besucht. Es sind dort also vier überlegte Gruppen anstelle von drei Gruppen untergebracht. Zur Zeit ...

  • Lünen
  • 19.11.16
Politik

Bürgerinitiative „Lünen ohne Forensik“?

Stephan Gorski, 1. Vors. von PRO Victoria, wurde die Einladung zur BI-LoF-Mitgliederversammlung entzogen! BI-LoF Vorstand wie Wölfe im Schafsfell und/oder Schauspieler in einer Doppelrolle? In der BI-LoF herrscht wohl vollends Konfusion und Konzeptlosigkeit, anders kann der Entzug der Einladung des Vors. von PRO Victoria nicht gewertet werden. Gut eine Woche nach der freudig und mit großer Aufmerksamkeit von Stephan Gorski aufgenommenen Einladung kam der Entzug per E-Mail mit der...

  • Lünen
  • 19.10.16
  •  1
Politik

Forensik – Kein Rückhalt mehr zur Aufrechterhaltung der eingereichten Klage!

Die Ratssitzung am 6. Oktober 2016 brachte es an den Tag: Es gibt keine erneute Zustimmung des Rates, die Klage in Sachen Forensik weiterzuführen. Die Entscheidung des Ältestenrates, über den Sprecher der Grünen, Eckhard Kneisel, das Gespräch mit der Ministerin Steffens (Die Grünen) zu suchen, ist ein Schritt in Richtung einer schon längst fälligen Kooperation mit dem Gesundheitsministerium. Sollen nun die Grünen für CDU und GFL die Kastanien aus dem Feuer holen? Denn die Grünen haben in...

  • Lünen
  • 08.10.16
Politik

CDU fordert schnelles Handeln im Umgang mit WZL

Wir haben in den letzten 12 Jahren über 4000 neue Arbeitslätze in Lünen und die Gewerbesteuereinnahmen sind um ein dreifaches auf 36 Mio. im Jahr gestiegen – können wir es uns vor diesem Hintergrund leisten, die Wirtschaftsförderung auf Eis zu legen? Wir meinen wir müssen Wirtschaftsförderung in Lünen stärken. Beim Kampf um jeden Arbeitsplatz befindet sich Lünen in einer starken Konkurrenzsituation mit den anderen Städten im Kreis und der Region. Ein guter Arbeitsmarkt stärkt die Stadt und...

  • Lünen
  • 06.07.16
Politik

Forensik-Klage: „Primitiver Taschenspielertrick" der Lüner Verwaltung läuft ins Leere

Die „vorläufige" Klagebegründung, wie sie seitens der Lüner Verwaltung nach monatelanger Bearbeitung im April dieses Jahres dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen zugeleitet worden war, ist der Versuch, auf Basis einer „peinlichen Bauernschläue" dem Gericht eine Stellungnahme erst gar nicht zu ermöglichen. Es ging den Gestaltern dieser Vorgehensweise nur darum, Zeit zu schinden. Eine dem Gericht gegenüber höchst respektlose Vorgehensweise. „Zeitgewinn für wen?“, fragen sich die Bürgerinnen und...

  • Lünen
  • 05.07.16
Politik

Bürger- und Mitgliedersprechstunde

Am Samstag, 2.Juli in der Zeit von 11-13 Uhr findet die Bürger- und Mitgliedersprechstungde der CDU-Lünen, mit einem Infostand vor der Geschäftsstelle Mauerstraße/Ecke Lange Straße, statt. Auch über die Telefonnummer 02306-1728 besteht in dieser Zeit die Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Ansprechpartner sind die Ratsherren Christoph Tölle und Daniel Pöter sowie der Kreistagsabgeordnete Stefan Janyga

  • Lünen
  • 01.07.16
Politik

CDU Fraktion setzt Meilenstein in der Frage der Nahversorgung und Wohnbebauung Wethmar Ost

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt (StaU) hat die CDU-Fraktion die mehrheitliche Unterstützung für einen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan in Wethmar-Ost erhalten. Die Verwaltung ist jetzt dazu angehalten, diesen vorzubereiten. Der Schwerpunkt soll, wie bereits bekannt, der Nahversorgung für Wethmar und einer familienreundlichen Wohnbebauung dienen. Wir freuen uns über die breite Unterstützung und sagen bereits heute zu, dass die größte...

  • Lünen
  • 30.06.16
Politik

Bürger und Mitgliedersprechstunde / Infostand

Am Samstag, 2.Juli in der Zeit von 11-13 Uhr findet die Bürger- und Mitgliedersprechstungde der CDU-Lünen, mit einem Infostand vor der Geschäftsstelle Mauerstraße/Ecke Lange Straße, statt. Auch über die Telefonnummer 02306-1728 besteht in dieser Zeit die Möglichkeit der Kontaktaufnahme

  • Lünen
  • 30.06.16
Politik

Gelungener Ortstermin in Wethmar-Ost

Heute fand der bereits angekündigte CDU-Ortstermin am alten Sportplatz in Wethmar statt. Das Thema Wohnbebauung und Nahversorgung stand natürlich im Mittelpunkt. Wir danke recht herzlich den Herren Heubrock und Moch, die von der WBG Wohnungsbaugenossenschaft den Anwesenden die grundlegenden Planungen und Überlegungen anhand eines möglichen Erstentwurfs vorgestellt haben. Neben den Anwohnern waren die CDU-Fraktionsvorsitzende Annette Droege-Middel, der stellvertretende Bürgermeister Arno...

  • Lünen
  • 23.06.16
Politik

Bürger und Mitgliedersprechstunde

Am Samstag, 18. Juni in der Zeit von 11-13 Uhr findet die nächste Bürger- und Mitgliedersprechstungde der CDU-Lünen, in der Geschäftsstelle Mauerstraße, statt. Auch über die Telefonnummer 02306-1728 besteht in dieser Zeit die Möglichkeit der Kontaktaufnahme.

  • Lünen
  • 16.06.16
Politik
Schilda in Lünen

Schildbürgerstreich in Lünen — Terminkoordination ein Fremdwort?

. Seit längerem ist der 3. Runde Tisch zum IHK Münsterstr. für den 23.06.2016 in Wethmar, Viktoriaschule, geplant (siehe LK-Beitrag vom 14.06. dazu). Dort soll auch über die Machbarkeitsstudie Victoria-Brache diskutiert werden, Bemühungen um hochkarätige Teilnehmer, wie den Leiter RWE-Konzernimmobilien, sind in Gang. Die Stadtverwaltung hat alle Teilnehmer der vorherigen Treffen und die interessierte Bürgerschaft dazu eingeladen. Bislang erfolgte die Einladung nur per Mail (an welche...

  • Lünen
  • 16.06.16
Politik

Unmoralisches Verhalten der GFL

Reaktion der CDU-Fraktion zu der Stellungnahme der GFL „Wohnen am Wasser“ Bevor wir zu den Sachverhalten in dieser Angelegenheit kommen, möchten wir feststellen, dass es ein äußerst schlechter Stil der GFL-Fraktion und ihres Vorsitzenden Prof. Dr. J. Hofnagel ist, jemanden anzugreifen und auch noch zu verleumden, der krankheitsbedingt langfristig nicht anwesend sein kann. Matthias Buckesfeld ist seit Mitte Februar erkrankt. Als die Pläne der RWE zur Bebauung am Preussenhafen im Frühjahr...

  • Lünen
  • 11.06.16
  • 1
  • 2