Critical Mass

Beiträge zum Thema Critical Mass

Politik
Auf Anhieb 70 bis 80 Radfahrer beteiligten sich an der ersten "Critical Mass"-Veranstaltung in Gladbeck.
3 Bilder

Teilnehmer wollen deutliche Verbesserungen für den Radverkehr erreichen
"Critical Mass" soll in Gladbeck nun monatlich stattfinden

Es war zweifelsohne ein Erfolg - das erste "Critical-Mass-Treffen" auf Gladbecker Stadtgebiet. 70 bis 80 Radfahrer dürften es gewesen sein, die sich ab dem Rathaus in Bewegung setzten. Alt und Jung, Groß und Klein, traten gemeinsam in die Pedalen, um einen angemessenen Platz fürs Fahrrad im Straßenverkehr zu reklamieren. "Critical Mass" ist keine Demo, sondern gilt als "spontanes Spazierenfahren", weshalb es auch nicht angemeldet werden muss. Zur "Gladbecker Premiere" hatte die Fraktion...

  • Gladbeck
  • 24.09.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Kurzer Stopp im Anstieg vom Hauptbahnhof zum Dortmunder U. Kurs darauf bogen die demonstrierenden Kinder auf die Rheinische Straße ab. Ziel: Westpark.
19 Bilder

"Kidical Mass" soll den Dortmunder Rat zum Umdenken bewegen
1100 Kinder und Erwachsene radelten für bessere Wege

Unter dem Motto „Kinder aufs Rad!“ haben mehr als 1100 Menschen in Dortmund mit einem Fahrrad-Korso für kindersicheren Fahrradverkehr demonstriert. Sie wollen ein kinderfreundliches Dortmund und bessere Radwege. Die „Kidical Mass“ fuhr am Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein am Friedensplatz los und drehte eine Runde auf dem Wall, der dazu kurzzeitig für Autos gesperrt wurde. Über die Rheinische Straße ging es zum Westpark, wo gespielt und gemalt wurde. „Wir wollen zeigen, dass...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.19
Politik
Am 20. September wollen nicht nur die Schüler in Gladbeck streiken. Auch Erwachsene sind zum Mitmachen eingeladen. Ein breites Bündnis unterstützt die Aktion.

Weltweiter Aktionstag zum Klimaschutz am 20. September
Gladbeck: Fridays for Future-Bewegung lädt alle Menschen zum Mitdemonstrieren ein

Am 20. September soll weltweit für mehr Klimaschutz demonstriert werden. Neben den Schülern der Fridays for Future Bewegung (FFF) ruft nun ein breites Bündnis auch Erwachsene zum Mitmachen ein. In Gladbeck startet der Aktionstag mit einem Demonstrationszug am Vormittag. von Oliver Borgwardt Hintergrund für diesen Termin ist das gleichzeitig tagende Klimakabinett in Berlin. "Dort soll über die Eckpunkte für ein Maßnahmenpaket entschieden werden, mit dem die Bundesregierung sicherstellt,...

  • Gladbeck
  • 12.09.19
  •  1
Politik
Eine Radtour für Kinder führt vom Friedensplatz in den Westpark.

Radtour für Kinder am 15. September rückt den Wunsch nach sicheren Wegen in den Fokus
Kindertour für bessere Wege

Am 15. September kommt in Dortmund einiges ins Rollen. Bei der "Kidical Mass" fahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Fahrrädern, Laufrädern und Kinderanhängern um 14 Uhr vom Friedensplatz zum Westpark. Sie zeigen, dass Kinder Rad fahren und selbständig mobil sein wollen und dass sich die Bedingungen für den Radverkehr verbessern müssen, damit das auch gut und sicher möglich ist.  „Wenn der Radweg einfach im Nichts aufhört oder zugeparkt ist oder wenn man auf einem schmalen...

  • Dortmund-City
  • 05.09.19
Ratgeber

Critical Mass
Critical Mass in Lünen

ADFC, LIGA und Grüne laden ein Freitag, 28. Juni 2019 um 17:00, Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz (Rathaus) Jeden letzten Freitag im Monat sind Radfahrende in über 1000 Städten unterwegs, weltweit. Wir zeigen, Verkehr ist mehr als nur Autos, die Straße ist für alle da. Nach § 27 Abs. 1 StVO bilden mehr als 15 Fahrradfahrer*innen einen geschlossenen Verband: Sie dürfen sich unter Einhaltung der Verkehrsregeln wie ein Fahrzeug bewegen. Das heißt, fahren die Ersten bei Grün, dürfen alle im...

  • Lünen
  • 26.06.19
Politik
Die Tour durchfährt die Wiesenstraße
3 Bilder

Critical Mass
Stadtrundfahrt per Fahrrad

Über 30 Perrsonen, darunter einige Kleinkinder in Kindersitzen, Fahrradanhängern oder Kabinen von Lastenrädern, beteiligten sich am 10. Mai an dieser ersten Tour des Jahres in Witten. Vielfältige Fahrradtypen gab es zu bestaunen – vom Faltrad über ein Monsterbike mit 38-er Rädern bis hin zu Lasterädern. Trotz des schlechten Wetters mit Schauern hatten alle ihren Spaß. Musikanlagen an einigen Rädern sorgten mit für eine gute Stimmung. Am Ende der einstündigen tour schien auch wieder die...

  • Witten
  • 11.05.19
  •  1
Politik
Radfahrer auf der Gladbecker Straße. Ein schöner, aber seltener Anblick. Die Stadt blockiert hier jegliche Verbesserung.

Wenn eine kritische Masse zeigt, wie es gehen kann...

Heute Abend konnte ich es live erleben: Eine Critical Mass zeigte, dass man mit mehr Raum für Radfahrer auch auf der Gladbecker Straße (B224) in Altenessen mehr Lebens- und Wohnwert schaffen kann. Dass diese stark belastete Straße keine Rolle spielt, wenn die Stadt Essen nächste Woche in Berlin ihre Pläne für bessere Luft vorstellt, sagt viel darüber aus, welchen Stellenwert der Essener Norden für Politik und Verwaltung hat. Eine Bus- und Radspur auf der kompletten B224 hätte eine...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  7
  •  8
Politik
Nicht nur das Wetter und die gute Stimmung durch Musik sorgten dafür, dass sich am Freitagabend 319 Radfahrer zur gemeinsamen Tour auf dem Friedensplatz trafen. "Critical Mass" nennt sich die Aktion, mit der Dortmunder zeigen wollen, dass sie gern radeln und die Straßen auch ihnen gehören.
5 Bilder

"Critical Mass" wächst: 319 Dortmunder radelten gemeinsam durch die Stadt

Sommer, Sonne, Freunde treffen und Fahrrad fahren - das lockt immer mehr Dortmunder jeden dritten Freitagabend im Monat auf den Friedensplatz. Um 19 Uhr treffen sich vorm Rathaus Radler, um gemeinsam auf einer Tour durch die Stadt in die Pedale zu treten. 319 waren es beim letzten Mal und es werden immer mehr. "Critical Mass" ist ein zufälliges Zusammentreffen von Radfahrern , die gemeinsam die selbe Strecke fahren und ab 16 Radlern einen Verband bilden und eine Fahrspur nutzen dürfen....

  • Dortmund-City
  • 30.07.18
  •  1
Politik
Auch heute Abend, 20. Juli, treffen sich auf dem Friedensplatz um 19 Uhr Radfahrer. Die Initiative Critical Mass lädt jeden dritten Freitag ein, eine Strecke gemeinsam zu radeln.
2 Bilder

Initiative fürs Radfahren: Jetzt werden Unterschriften gesammelt

Bei Aktionen am Friedensplatz und an der Radzählstelle an der Schnettkerbrücke sammeln der VCD, die Dortmunder Greenpeace-Gruppe, BUND, die Fahrrad-Initiativen VeloKitchen und VeloCityRuhr Unterschriften für die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad. Ziele der Initiative, die vom Verein RADKOMM in Köln angestoßen wurde, sind ein Fahrradgesetz für Nordrhein-Westfalen und bessere Bedingungen für den Radverkehr. Werden in einem Jahr 66.000 Unterschriften gesammelt, muss sich der Landtag mit den...

  • Dortmund-City
  • 20.07.18
Politik
Von der Wiesenstraße geht es auf die Ruhrstraße
4 Bilder

Gute Laune Radtour durch Witten

Critical Mass in Aktion Am 11. Mai trafen sich gut 100 Radler*innen am Hauptbahnhof zur zweiten Critical Mass Tour. Menschen mit unterschiedlichsten Rädern beteiligten sich, darunter zahlreiche Lastenfahrräder mit Musikanlagen. So ging es bei sonnigem Wetter mit fröhlicher Musik und guter Stimmung los. Vom Bahnhof durch das Wiesenviertel und die Innenstadt auf die Pferdebachstraße wälzte sich ein ca. 400 m langer Konvoi von Fahrradfahrer*innen. Demonstriert wurde Lebensfreude und der...

  • Witten
  • 11.05.18
  •  1
Politik
Knapp 500 Radler*innen haten Spaß und gute Laune
6 Bilder

CRITICAL MASS ROLLT WEITER

Durch die Vermittlung der Fahrradverbände, Rolf Fliss (Grüne) u.a. ist es zu einer Verständigung über die weitere Durchführung von Critical Mass in Essen analog zu anderen Städten wie Köln gekommen, die allen Beteiligten gerecht wird. Deeskalation und Gespräch waren erfolgreich. Das Ergebnis, dass keine Route festgelegt und kein Anmelde*r erforderlich ist- ähnlich wie bei Demonstrationen, entspricht dem Charakter der Veranstaltung. Das Verkehrssicherheit und Verkehrsregeln eingehalten werden,...

  • Essen-Süd
  • 12.09.16
Politik
Rolf Fliß- immer engagiert für den Fahrradverkehr
2 Bilder

Critical-Mass-Touren sollten künftig von Fahrradstaffel der Polizei begleitet werden

Am 16.8. hat der grüne Ratsherr Rolf Fliß in seiner Funktion als Vorsitzender des Ausschusses für Bauen und Verkehr das Gespräch mit dem Essener Polizeipräsident Frank Richter wegen der Eskalation zwischen der Polizei und Teilnehmern der Critical Mass-Radtour am letzten Freitag gesucht: „In meinem ausführlichen Telefonat hat mir Polizeipräsident Frank Richter mitgeteilt, dass er in der Frage der Critical Mass-Veranstaltungen jederzeit gesprächsbereit ist. Die Polizei ist wie wir an einer...

  • Essen-Nord
  • 17.08.16
Überregionales

Aufruf zur Critical Mass Aktion für Rollstuhlfahrer, ein Erfolg?

Nun, die äußeren Bedingungen hätten besser nicht seien können. Bei 22 Grad, einem strahlend blauen Himmel und einer Luft wie Seide war der Ausflug ein echter Genuss. Die Strecke war ja bewusst einfach und kurz gewählt, von daher ein wahres Highlight. Im Schloß Strünkede Park habe ich eine schöne Rast am Cafe eingelegt. Alles war wunderbar, kleiner Wermutstropfen; es hätten mehr Teilnehmer sein können. Ich bin tatsächlich alleine gefahren. Resumee: Die kritische Masse von 16 um nur 15...

  • Herne
  • 04.10.14
Überregionales

Wird die kritische Masse von 16 Rollstuhlfahrern erreicht? Am Freitag den 03.10.2014 um ca. 13 Uhr werden wir es wissen.

Mehr als 15 Radfahrer dürfen nach § 27 der StVO einen geschlossenen Verband bilden. Laut Wikipedia eine Critical Mass. Wie ich bereits geschrieben habe, handelt es sich um eine Veranstaltungs- und Protestform, die es seit einiger Zeit auch in Deutschland gibt. Nun ist die Frage, gelten die Ausnahmeregeln auch für mehr als 15 Rollstuhlfahrer? Nach meinem Verständnis auf jeden Fall, es sind ja auch Fußgruppen und ähnliche Verbände im Gesetzestext angesprochen. Versuch macht kluch hat mein...

  • Herne
  • 01.10.14
Überregionales

Critical Mass auch für Rollstuhlfahrer?

Mehr als 15 Radfahrer dürfen nach § 27 der StVO einen geschlossenen Verband bilden Eine Veranstaltungs- und Protestform die es seit einiger Zeit auch in Deutschland gibt. Nun ist die Frage, gelten die Ausnahmeregeln auch für mehr als 15 Rollstuhlfahrer? Ich denke das probieren wir einmal aus. Ein Merkmal der Critical Mass ist, daß es keinen Veranstalter und keine Organisation gibt. Lediglich einen Initiator. Ich werde beispielsweise am 3 Oktober um 13 Uhr auf dem Berliner Platz...

  • Herne
  • 23.09.14
Politik
Bei Gegenverkehr ist es hier eng: Radler auf der Schnettkerbrücke.
4 Bilder

Radler auf der Tour de Natur durch Dortmund

Sie treten für bessere Radwege in die Pedale. Und lauf ADFC und VCD, die beiden örtlichen Radvereine haben sie da einiges zu tun. Über 100 Radler strampelten auf der letzten "Tour de Natur"- Etappe durch Dortmund. Erstmals führte diese diese Tour der Radaktivisten nach Dortmund. Mit passionierten radlern, mit dabei auch Critical Mass schwangen sie sich auf den Sattel, um Dortmund auf zwei Rädern zu erkunden. Zwar hat die Stadt in Radwege investiert, doch nicht alle sind optimal. So ist der...

  • Dortmund-City
  • 11.08.14
Ratgeber
Mitradeln ist am Freitag am Fahrrad-Aktionstag um 11 Uhr erwünscht, wenn Bürgermeisterin Jörder mit der Polizei zu einer 30 bis 40 minütigen Radtour durch die City startet.

Aktionstag rund ums Rad in Dortmund

Alles dreht sich am Freitag auf dem Friedensplatz rund ums Zweirad. Touren, Sicherheit, Tipps und ein Parcours stehen im Mittelpunkt, wenn Polizei und Stadt Radler in und an die Berswordthalle einladen. Gemeinsam eröffnen Bürgermeisterin Birgit Jörder und Günter Overbeck, Leiter der Direktion Verkehr im Polizeipräsidium, am Freitag, 28. März, um 11 Uhr die Fahrradsaison mit einem Aktionstag rund ums Rad. Wer gerne radelt, ist in die Berswordthalle sowie auf den Friedensplatz eingeladen, um...

  • Dortmund-City
  • 25.03.14
Politik
Erst wurde eine Runde auf dem Friedensplatz gedreht, dann ging's los. Dabei Beweis dieser Radler, wie viel man mit zwei Rädern transportieren kann.
3 Bilder

Critical Mass: Wir fahren gerne Rad

Freitagabend trafen sich passionierte Radler zum „Night Ride“ um 20 Uhr auf dem Friedensplatz. „Radfahren macht Spaß, ist gesund, schnell, leise, ökologisch, platzsparend, ökonomisch und lebenswert“, meinen die Biker, die sich auch an jedem zweiten Samstag des Monats um 15 Uhr auf dem Friedensplatz treffen. „Critical Mass“ nennt sich ein zufälliges Zusammentreffen von Radlern, die eine Zeit lang die selbe Strecke fahren. Ab 16 Bikern bilden sie einen Verband, der eine Fahrspur nutzen...

  • Dortmund-City
  • 21.01.14
  •  1
Politik
Vor dem Rathaus auf dem Friedensplatz ist Samstag eine Kundgebung geplant.

Kundgebung auf dem Friedensplatz

Die deutschlandweite Fahrradkarawane Reclaim Power Tour macht Samstag, 17. August, einen Zwischenhalt in Dortmund. Sie fordert mit ihrer Aktion von der Regierungen in Bund und Ländern den sofortigen Ausstieg aus Kohle- und Atomkraft sowie einen schnellstmöglichen Umstieg auf 100% erneuerbare Energien. Das Dortmunder Bündnis DEW-kommunal lädt an diesem Tag zu einer Kundgebung auf dem Friedensplatz ein. Die Radler werden empfangen und dann soll gemeinsam als Critical Mass ab etwa 17 Uhr über...

  • Dortmund-City
  • 13.08.13
Politik
Die Aktion, der viele Dortmunder Radler folgten, führte im Juni über die Hohe Straße.

Rad-Demo:Critical Mass in der City

Eine Critical Mass ist eine Fahrradtour für jeden auf Straßen, die gewöhnlich von Autos und Lastwagen befahren werden. Hintergrund: „Mehr als 15 Radfahrer dürfen einen geschlossenen Verband bilden. Dann dürfen sie zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn fahren“ (StVO §27), also die gesamte Spurbreite ausnutzen. In Dortmund beginnen die Radtouren immer am zweiten Samstag eines Monats, um 15 Uhr auf dem Friedensplatz. Die Route bestimmen die Radfahrer. Eine Nightride-Nachtfahrt gibt es am...

  • Dortmund-City
  • 07.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.