crowdfunding

Beiträge zum Thema crowdfunding

Politik
Coronavirus: Die Stadt Arnsberg hat Erfahrungen während der Schulschließung zum Anlass genommen, um ein Projekt auf die Beine zu stellen, das es so in der Stadt und Region noch nie gab. Es möchte Schülerinnen und Schülern in Zeiten des Homeschoolings eine inspirierende gemeinschaftliche Arbeitsatmosphäre bieten: Das Projekt #TAPETENWECHSEL.

Projekt für Schüler in Arnsberg
#TAPETENWECHSEL: Freie Lernorte in Arnsberg – Crowdfunding gestartet

Kontaktsperre, Isolation, Einsamkeit: Das Corona-Virus und damit verbundene Maßnahmen wie Versammlungsverbote und Schulschließungen stellen für alle Menschen eine Belastung dar. Schulpflichtige Kinder und Jugendliche sind von dieser belastenden Situation in besonderer Weise betroffen. Die Stadt Arnsberg hat Erfahrungen während der Schulschließung zum Anlass genommen, um ein Projekt auf die Beine zu stellen, das es so in der Stadt und Region noch nie gab. Es möchte Schülerinnen und Schülern in...

  • Arnsberg
  • 18.05.20
Vereine + Ehrenamt
Da strahlten die Vertreter der einzelnen Feuerwehren ebenso wie der Volksbank-Vorstand Dr. Florian Müller (Mitte), als stolz die „Schecks“ präsentiert wurden.
  2 Bilder

Unterstützung für Feuerwehren
1.000 Euro für Löschgruppen im HSK

„Wie wichtig Feuerwehren sind, habe ich persönlich erleben können, als es vor ein paar Wochen bei uns im Hochhaus gebrannt hat und ich die Kameraden mit schwerem Atemgerät im Treppenhaus verschwinden sah“, sprach das Vorstandsmitglied der Volksbank Sauerland, Dr. Florian Müller, bei der Begrüßung den Lebensrettern seinen Respekt aus. Seit Jahren unterstützt das Geldinstitut Projekte aus Sport, Kunst und Kultur, Erziehung, Jugend- und Altenhilfe, Brauchtum sowie Gesundheit. Nun hatten sich 50...

  • Arnsberg
  • 27.09.19
Wirtschaft
Haben bei diesen beeindruckenden Zahlen gut lachen: der Volksbank Vorstand Dr. Florian Müller (l.) und Michael Reitz.

"Mehr als zufrieden"
Volksbanken Sauerland steigern Betriebsergebnis

„Es gab 2018 große Herausforderungen, aber wir konnten wieder unsere Leistungsfähigkeit als Bank in der Region – für die Region eindrucksvoll unter Beweis stellen“, freuten sich jetzt die Vorstände Michael Reitz und Dr. Florian Müller von der Volksbank Sauerland. Die größte Aufgabe im vergangenen Jahr war eindeutig die Einführung der neuen Banken-Software, eine technische Leistung, die ohne den Einsatz der Mitarbeiter nicht zu stemmen gewesen wäre, wie die Vorstandsmitglieder anerkennend...

  • Arnsberg
  • 17.03.19
Überregionales
Hoffen darauf, dass das Crowdfunding-Projekt der Volksbanken den gewünschten Betrag erbringt: Norbert Schmidt und Birgit Kroh. Foto: peb

Ziel sind 7.000 Euro: Sozialkaufhaus braucht Kleintransporter

„Unser Fahrzeug ist einfach nicht mehr zeitgemäß, für unsere Zwecke weniger gut geeignet“, weiß Birgit Kroh, Geschäftsführerin „Neue Arbeit Arnsberg“. „Die überplante Ladefläche ist zu niedrig, unsere Fahrer müssen mit gebückter Haltung die Beladungen vornehmen.“ Zudem ist der Platz nur begrenzt, was natürlich eine erhöhte Anzahl von Fahrten nach sich zieht. „Täglich ist unser Transporter unterwegs, oft bis zu sechs Mal, damit das Sozialkaufhaus in der Marktstraße 21 in Hüsten immer ein...

  • Arnsberg
  • 23.06.18
Vereine + Ehrenamt
Ohne Geld läuft nix! Die neue Crowdfunding-Plattform soll die Projektfinanzierung in Schwung bringen und Vereinen die Möglichkeit bieten, ihre Ideen zu verwirklichen!

Vereine aufgepasst: FAQ - so geht Projektfinanzierung 2.0 vor Ort

Crowdfunding-Plattform ermöglicht Projektfinanzierung getreu dem Motto: "viele-schaffen-mehr" Vereine und Institutionen wissen es - einen Sponsor für geplante Projekte zu finden, ist kein Leichtes. Doch jetzt soll die neue Crowdfunding-Plattform der Volksbank Sauerland eG Abhilfe schaffen. Getreu dem Motto "viele-schaffen-mehr" sollen tolle Projektideen verwirklicht werden. Gemeinsam! Ob ein neuer Kunstrasenplatz für den Fußballverein, moderne Musikinstrumente für den Musikverein oder...

  • Arnsberg
  • 02.09.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.