Daniel Magalski

Beiträge zum Thema Daniel Magalski

Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und dem Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Argumente für Party-Kritiker

Maigang und Müll - das ewige Thema. Jahr für Jahr gibt's an der Grillwiese die große Party und jedes Jahr scheitert es an der Entsorgung der Abfälle inklusive der immer gleichen Diskussion. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Liebe Maigänger, dieser Kommentar geht an eure Adresse. Der Maigang hat in der Region Tradition und viele Fans - nicht nur unter den Besuchern der Grillwiese. "Schön, dass die jungen Leute einmal im Jahr so feiern können" sagte mir eine Seniorin gestern auf meiner Runde...

  • Lünen
  • 02.05.15
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Experten im Internet

Diskussionen und Meinung sind gut, geraten vor allen Dingen im Internet aber schnell außer Kontrolle. Ursachenforschung, wie im aktuellen Fall nach dem schlimmen Unfall in Lünen, ist Sache der echten Experten. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Der Lastwagen-Unfall mit tödlichem Ende für eine Radfahrerin sorgte für Aufsehen und große Betroffenheit in der Stadt. Im Internet folgte, neben vielen Beileidsbekundungen, per „Ferndiagnose“ eine Diskussion zu den möglichen Ursachen des Unglücks....

  • Lünen
  • 20.03.15
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Erste Hilfe - kein Thema?

Zivilcourage ist Glücksache - oder wie gut sind die Chancen auf Hilfe? Ein Senior aus Lünen hatte an der Bebelstraße viel Glück und gleich drei Helfer waren zur Stelle. Erste Hilfe ist in diesem Maße aber wohl eher die Ausnahme als die Regel. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Der Erste-Hilfe-Kurs, das zeigen die Erfahrungen, ist selten eine freiwillige Geschichte, sondern für viele Menschen schlicht ein notwendiger Schritt auf dem Weg zum Führerschein. Jahre nach der erfolgreichen Prüfung...

  • Lünen
  • 17.03.15
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und dem Lokalkompass.

Kommentar: Kampf gegen schweres Erbe

Armut und Kinder - die Kombination dieser Wörter ergibt ein Problem von besonderer Brisanz. Die Lösung beginnt bei Toleranz und der passenden Unterstützung für betroffene Familien. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Kinderarmut - dieses Wort weckt im Kopf Bilder von Slums in Afrika, Brasilien oder anderen Ländern in weiter Entfernung. Kinderarmut ist aber - das ruft der aktuelle Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes wieder ins Gedächtnis - auch im Kreis Unna und damit mitten im...

  • Lünen
  • 21.02.15
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Ostern mit dem Nikolaus

Spekulatius und Nikoläuse sind gerade aus den Regalen der Läden verschwunden, da steht der Osterhase auf der Matte. Das Langohr stößt im Januar bei vielen Kunden auf wenig Begeisterung. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Der Blick auf den Kalender weckt eine gewisse Unruhe. Das Jahr hat gerade erst Fahrt aufgenommen, doch der Januar ist in vier Tagen schon Geschichte. Karneval steht in zwei Wochen vor der Tür, dann im März Ostern und – man kennt das Spielchen aus jedem Jahr – in rasender...

  • Lünen
  • 28.01.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Bildung für die Zukunft

Integration ist ein schwieriges Thema und in manchen Fällen ist fehlende Bildung ein Grund für verschiedene Probleme. Die Muttersprache der Menschen in der neuen Heimat zu lernen, ist ein entscheidender Punkt für ein gutes Miteinander. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Berhane und Johannes sind zwei sympathische Typen. Die Männer aus Eritrea kamen vor über einem Jahr als Flüchtlinge nach Deutschland, die Reise endete in einer Wohnung in Lünen. Gäste empfangen Berhane und Johannes gerne und...

  • Lünen
  • 24.01.15
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Fall zum Fremdschämen

Zivilcourage - ein Fremdwort für viele Menschen? Ein Fall aus der Fußgängerzone von Lünen sorgt für Fassungslosigkeit und eine Menge Wut im Bauch. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Ein Fremder mit einem Fahrrad stellt sich einem Mädchen in den Weg und beleidigt das Kind auf üble Art und Weise. Der Unbekannte verfolgt das Mädchen über rund hundert Meter. Eine Seniorin fasst sich schließlich ein Herz und stoppt den Mann. Die Geschichte klingt unglaublich und ist doch passiert – nach Berichten...

  • Lünen
  • 13.01.15
  •  2
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und dem Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Zeit für gute Vorsätze

Silvester bringt die guten Vorsätze, das ist so sicher wie das Feuerwerk. Theorie und Praxis sind aber zwei verschiedene Paar Schuhe. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Liste mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr wächst in den Tagen vor Silvester Punkt um Punkt. Sport machen, weniger Süßigkeiten im Büro essen, Schluss mit dem Rauchen oder mehr Zeit für die Familie - der Jahreswechsel scheint ideal für den Neustart. Doch Hand auf's Herz, ähneln unsere Vorsätze nicht in vielen Fällen...

  • Lünen
  • 30.12.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Zustände wie im Bürgerkrieg

Weihnachten kommt jedes Jahr so plötzlich, in den Tagen vor dem Fest führt das in den Städten zu kuriosen Szenen. Kunden stürmen die Läden, auf der Jagd nach den letzten Lebensmitteln. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Heiligabend steht vor der Tür und alle Jahre wieder sind es die gleichen Bilder. Die Zustände in den Städten erinnern kurz vor den Weihnachtstagen eher an einen drohenden Bürgerkrieg denn an stille Nacht, heilige Nacht. Schlangen an den Supermarkt-Kassen, als gäbe es nach den...

  • Lünen
  • 22.12.14
  •  5
  •  4
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Teamwork für lebendige Städte

Die Zeiten sind nicht leicht für Einzelhändler. Konkurrenz droht von Seiten großer Filialisten und aus dem Internet. Die Folge sind leere Läden und Lücken in den Einkaufsmeilen. Die Kunden haben es in der Hand. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Leerstand ist eine gefährliche Sache - für Innenstädte und Ortsteile im gleichen Maße. Leerstände schaffen schon auf den ersten Blick einen negativen Eindruck. Wo Geschäfte leer stehen, fehlt die soziale Kontrolle und das schafft gute...

  • Lünen
  • 17.10.14
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Probleme ohne Bedeutung

Sorgen machen wir Menschen uns jeden Tag. Bagatellen werden zum großen Thema. Kleinigkeiten zum Problem. Warum? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Hannah hat Leukämie. Die Familie des kleinen Mädchens erlebte in den letzten Monaten viele Tage mit großen Sorgen. Paul – erst zwei Jahre alt – leidet an einem unheilbaren und seltenen Gendefekt. Der Junge wird sterben, sagen die Ärzte. Hannah und Paul sind zwei Schicksale aus unserer Stadt. Ihre Familien wünschen sich nichts mehr als Gesundheit...

  • Lünen
  • 07.10.14
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Chance für den Eintopf

Tüte auf, Wasser dazu - fertig ist das Essen? Nein, frische Küche ist wieder ein großes Thema. Kochen ist Kult und der Herbst die richtige Zeit für "Experimente". Ein Kommentar von Daniel Magalski: Essen hält Leib und Seele zusammen, das wussten schon Oma und Opa. Gemüse aus dem eigenen Garten kam in Großmutters Küche noch auf den Tisch, heute landen immer mehr Zutaten direkt aus der Dose oder der Packung in den Töpfen, häufig samt Zusatzstoffen wie Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und...

  • Lünen
  • 01.10.14
  •  2
  •  3
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Blitzen ist keine Abzocke

Tempo-Kontrollen von Stadt, Kreis oder Polizei gelten bei Autofahrern gerne als reine Geldmaschine. Die Schuld am Knöllchen suchen manche Zeitgenossen dabei an anderer Stelle. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Der Blitzer-Marathon scheidet die Geister. Die Befürworter finden die Offensive gegen Temposünder gut, die Kritiker halten den Großeinsatz für reine Medien-Show oder sogar „Verschwendung“ von Polizeikräften. Tenor: Die Polizei sollte sich mal lieber um Einbrecher kümmern... Abzocke...

  • Lünen
  • 19.09.14
  •  2
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Grüße aus der Geisterstadt

Selm ist eine ziemliche Katastrophe - wer aufmerksam vor dem Fernseher saß, bekam am Freitagabend die Bestätigung. Die Kollegen von "taff" drückten es in ihrem Beitrag zwar nicht so explizit aus, am Ende blieb aber ein "Geschmäckle". Ein Kommentar mit viel Ironie von Daniel Magalski: Psychiater hätten an dieser Kleinstadt ihre wahre Freude, denn offenbar ist das verschnarchte Selm der ideale Nährboden für Depressionen. Eine Eisdiele, eine einzige Bar, ein paar Geschäfte. Der Easy Danceclub,...

  • Lünen
  • 12.09.14
  •  1
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Denkzettel für die Täter

Überfälle, Diebstähle oder Einbrüche - kaum ein Tag vergeht ohne Berichte der Polizei über mehr oder weniger schlimme Taten. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Räuber mit Messer überfällt Bäckerei. Unbekannter schlägt jungen Mann zu Boden. Polizei verhaftet Männer nach brutalem Raub. Meldungen dieser Art sind längst Alltag in den Medien. Gewalt spielt oft eine Rolle. Täter - in manchen Fällen fast noch Kinder - riskieren bei Überfällen ihre Zukunft für minimale Beute und nehmen zum Teil...

  • Lünen
  • 09.09.14
  •  1
Natur + Garten
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Natur oder lieber Technik?

Kinder sind schon in jungen Jahren Experten für Technik. Tiere und Pflanzen aber sind den Sprösslingen in vielen Fällen ein Buch mit sieben Siegeln. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Cappenwichtel heißen die jüngsten Gäste in der Waldschule Cappenberg. Kinder im Alter ab eineinhalb Jahren ziehen einmal in der Woche mit ihren Eltern und einer Waldpädagogin in die Natur. Das Konzept ist eine gute Idee, denn der frühe Vogel fängt den Wurm. Die Kleinen kennen keinen Ekel und haben keine Angst...

  • Lünen
  • 05.09.14
  •  1
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Nachbarn gegen Diebe

Regen und graue Wolken! Der Herbst steht vor der Tür und die Einbrecher in den Startlöchern. Die Polizei will Kriminellen die Tour vermassen und braucht dafür die Hilfe von guten Nachbarn. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Nachbarn sind eine tolle Sache. Nach Ladenschluss ein paar Eier für den Kuchen leihen? Hilfe gibt‘s schnell und unkompliziert beim netten Nachbarn. Die Blumen gießen in der Urlaubszeit? Nachbarn sind zur Stelle, schließlich gibt es im Gegenzug den gleichen Service....

  • Lünen
  • 26.08.14
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Eiswasser für den guten Zweck

Ice Bucket Challenge - dieser Trend aus Amerika erobert das weltweite Netz. Im Internet wird aus der guten Idee aber schnell eine reine Spaßveranstaltung. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Trend jagt Trend im Internet. Bier trinken in einem Zug und das Video als Beweis auf Facebook posten oder der Sprung ins kühle Nass auf möglichst spektakuläre Weise. Der Sinn hinter diesen Aktionen liegt manchmal etwas im Verborgenen. Selbstdarstellung? Gruppenzwang? Die Ice Bucket Challenge, bei der sich...

  • Lünen
  • 22.08.14
  •  3
LK-Gemeinschaft
Platsch! Da tritff die Flut Holger Schmälzger und Daniel Magalski.
3 Bilder

Lüner Anzeiger macht Ice Bucket Challenge

Zack, da hat uns die Ice Bucket Challenge - der neue Trend aus dem Internet - auch erwischt: Holger Schmälzger und Daniel Magalski vom Lüner Anzeiger stellen sich auf dem Dach des Parkhauses am Marktplatz unter die kalte "Dusche". Vielen Dank an Jörg Birkenfeld. Raphael Sieger und Heinz Jäger für die Nominierung. Wir sind gerne dabei! Das "Kleingeld", dass ihr im Video seht, ist nämlich nicht nur Show, sondern unsere Spende für den guten Zweck. Idee hinter der Ice Bucket Challenge ist im...

  • Lünen
  • 22.08.14
  •  6
  •  7
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Bahnhöfe ohne Barrieren

Verspätungen oder Fahrpreis-Erhöhungen - die Deutsche Bahn ist nicht in allen Fällen der Liebling ihrer Kunden. In Sachen Barrierefreiheit steht das Unternehmen im Moment aber vor einer großen Mission. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Die Bahn kommt - und im Idealfall für alle Menschen. Barrierefreiheit war an den Haltepunkten der Deutschen Bahn, zum Teil als Altlast aus den Nachkriegsjahren, bisher nicht immer eine Selbstverständlichkeit. Beispiel Bahnhof Preußen. In Zeiten des...

  • Lünen
  • 15.08.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Chance für die Schützen

Integration - nur eine Worthülse? Die Diskussion um Schützenkönig Mithat Gedik hinterlässt Zweifel. Schützenvereine vor Ort beziehen Stellung. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Schützenfeste lockten früher die Massen und waren Volksfeste im wahrsten Sinne des Wortes. Schützen in unserer Zeit haben - abgesehen von sehr traditionellen Gegenden - keinen leichten Stand und kämpfen neben zunehmend schwindenden Interesse für ihre Sache gegen viele Vorurteile. Schützen-Kritikern erweist die...

  • Lünen
  • 08.08.14
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Deutschland, das Meckerland

Deutsche und ihre Klischees! Ordnungssinn sagt man uns nach, Höflichkeit - aber leider auch einen Hang zur Meckerei. Stimmt, oder? Ein Kommentar von Daniel Magalski: Motzen, so scheint es fast, ist der Deutschen liebster Sport, auch in Lünen und Selm. Wetter und Stadtverwaltungen sind beliebte Themen, irgendeine Unzulänglichkeit findet sich dort in aller Regel. In Zeiten des Internets treibt die Mecker-Kultur skurrile Blüten. Experten von eigenen Gnaden erklären online die Welt. Wie...

  • Lünen
  • 05.08.14
  •  4
  •  2
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Verlust für die Stadtteile

Geldautomaten schließt die Sparkasse Lünen in Gahmen und Cappenberg. Eine Meldung mit Konsquenzen für die Stadtteile und ihre Bewohner. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Angebot und Nachfrage. Die Grundzüge unserer Wirtschaft. Das Argument der Sparkasse Lünen für die Schließung von zwei Automaten - nämlich stark rückläufige Nutzung an den Standorten Gahmen und Cappenberg - ist daher verständlich, zumindest zu einem Teil. Geldautomaten kosten schließlich Geld für Wartung, Pflege und...

  • Lünen
  • 30.07.14
  •  8
  •  3
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Überfluss im Kühlschrank

Deutschland ist ein reiches Land. Lebensmittel gibt es in Hülle und Fülle und genau das ist offenbar ein Problem. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Hunger und Durst sind in unserer Gesellschaft kaum ein Thema. Lebensmittel finden wir in riesiger Auswahl im Supermarkt um die Ecke. Discounter bieten das Kilo Obst zu Spottpreisen an, und exotische Früchte bekommen wir mit dem Flugzeug sowieso das ganze Jahr von überall auf der Welt. Ist dieser Überfluss der Grund, warum unsere Wertschätzung...

  • Lünen
  • 23.07.14
  •  6
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.