Dr. Ansgar Müller

Beiträge zum Thema Dr. Ansgar Müller

Kultur
Landrat Dr. Ansgar Müller (r.) brachte die Künstlerin Nancy Möllers (2.v.r.), Heinrich Möllers (l.) und Theo Lemken (2.v.l.), Geschäftsführer des Lühlerheims, zusammen.

Versteigerung geplant
Kirschblüten aus Acryl und Blattgold für das Lühlerheim in Schermbeck

Landrat Dr. Ansgar Müller brachte am Mittwoch, 15. Januar, die kanadische Künstlerin Nancy Möllers und Theo Lemken, Geschäftsführer der evangelischen Wohnungsloseneinrichtung Lühlerheim Schermbeck, zusammen. Möllers übergab ihr Bild „Cherry Blossoms“ (dt. Kirschblüten) an Lemken, der das Werk versteigern wird. Aufgekommen ist die Idee während der „Aktion Weihnachtswunsch“ des Kreises Wesel Ende des letzten Jahres: Möllers stellte ihre Werke parallel zum Aktionszeitraum im Foyer des...

  • Dorsten
  • 16.01.20
Politik
Der scheidende Landrat Dr. Ansgar Müller.

Grußwort von Landrat Dr. Ansgar Müller zum Jahreswechsel
"Im September 2020 und dem damit einhergehenden Wahlkampf steht eine spannende Zeit bevor!"

Liebe Bürgerinnen und Bürger, „Weihnachten ist die Zeit, in der das Jahr Atem holt.“ Ein schöner Gedanke, denn was haben die Menschen nötiger, als Atem zu holen, zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen? Diese Zeit können wir auch nutzen, um zu überdenken, was hinter uns liegt und was uns in der Zukunft beschäftigen wird. Wenn ich das vergangene Jahr Revue passieren lasse … … dann denke ich an viele Frauen und Männer, denen ich in diesem Jahr eine Auszeichnung oder sogar das...

  • Wesel
  • 15.12.19
Kultur

Landrat Dr. Ansgar Müller ehrt 28 langjährige Kreistagsmitglieder

Zu Beginn der kürzlich stattgefundenen Kreistagssitzung ehrte Landrat Dr. Ansgar Müller insgesamt 28 Kreistagsmitglieder für ihr langjähriges Engagement. „Besonders auf der kommunalen Ebene lässt sich Demokratie erleben und mitgestalten. Sie engagieren sich in einem verantwortungsvollen Amt auf bemerkenswerte Weise für das Gemeinwohl“, so Dr. Müller. Drei Mitglieder des Kreistages wurden besonders geehrt: Wolfgang Hemkens und Heinz-Günter Schmitz sind seit bereits 30 Jahren im Kreistag...

  • Wesel
  • 13.12.19
Politik
Dr. Peter Paic

Nachfolger für Dr. Ansgar Müller gefunden
Kreis-SPD: "Dr. Peter Paic soll Landrat werden"

 Dr. Peter Paic aus Hamminkeln soll neuer Landrat werden. Der SPD Kreisvorstand hat den 51-jährigen Wirtschaftsexperten jetzt den Medien vorgestellt. „Mit Peter Paic haben wir den perfekten Nachfolger für Landrat Dr. Müller gefunden“, ist René Schneider, der Vorsitzende der Kreis Wesel SPD, sicher. „Als Doktor derÖkonomie, Diplom-Sozialökonom und Diplom-Betriebswirt bringt er genau die Kompetenzen mit, die unser Kreis braucht.“ Durch seine Arbeit beim Landesbetrieb für Information und...

  • Wesel
  • 12.11.19
Blaulicht
Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei.

27 neue Polizisten als Verstärkung für die Kreispolizei Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller begrüßte kürzlich 27 neue Polizeivollzugsbeamte im Kreis Wesel. Sie alle tragen ab sofort zur Verstärkung der Kreispolizeibehörde bei. Zu den Aufgaben des Landrates gehörte es dabei unter anderem, den frisch ernannten Polizeikommissaren feierlich den Diensteid abzunehmen. Während 18 der Neuzugänge mit der Ablegung des Diensteides ihre berufliche Laufbahn in Wesel beginnen, können neun Beamte bereits eine mehrjährige Berufserfahrung vorweisen. Mit besten Wünschen für...

  • Wesel
  • 05.09.19
  •  1
Blaulicht
Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am Mittwoch die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast.

Sicherheitskonferenz bei der Kreispolizeibehörde Wesel
Landrat, Vertreter der Polizei, des Kreises und der Kommunen diskutierten am runden Tisch

Landrat Dr. Ansgar Müller, Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte am Mittwoch die Verwaltungsspitzen der Städte und Gemeinden zu Gast. Das Ziel war es, die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Ämter mit Sicherheits- und Ordnungsaufgaben zukünftig noch enger zu verzahnen. Auch die aktuelle Sicherheitslage im Kreis und den Kommunen war Thema der Veranstaltung. Gerade in den Bereichen Kinder- und Jugendschutz oder der Kriminalitätsbekämpfung ist es wichtig, dass bei entsprechenden Fällen...

  • Dinslaken
  • 05.09.19
Natur + Garten
Landrat Dr. Ansgar Müller lädt zur Radtour ein.

„Radeln nach Zahlen“
Landrat Dr. Ansgar Müller lädt zur Radtour ein

„Radeln nach Zahlen“ – unter diesem Motto lädt Landrat Dr. Ansgar Müller am Sonntag, 15. September 2019, zu seiner jährlichen Radtour ein. Die Tour verläuft erstmalig entlang des neuinstallierten Knotenpunktsystems für den Radverkehr. Mithilfe der Knotenpunkte können sich Radelnde ohne Navigationsgerät oder Karten orientieren. „Ich freue mich, gemeinsam mit Rad-, Natur- und Niederrheinfans den Kreis Wesel von Punkt zu Punkt zu erkunden und ins Gespräch zu kommen“, sagt Dr. Müller. Die...

  • Dorsten
  • 16.08.19
Politik
Thema in der Sitzung des Ruhrparlaments, der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr, am heutigen Freitag war die parteiübergreifende Resolution des Weseler Kreistags gegen eine weitere Ausweitung der Abbauflächen für Kies.

Rechtssicher und ressourcenschonend
Landrat Dr. Müller gegen starke Ausweitung der Abbauflächen für Kies

Thema in der Sitzung des Ruhrparlaments, der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr, am heutigen Freitag war die parteiübergreifende Resolution des Weseler Kreistags gegen eine weitere Ausweitung der Abbauflächen für Kies. In der Diskussion forderte Kreis Wesels Landrat Dr. Ansgar Müller die Landesregierung auf, den Bedarfsbegriff von endlichen Ressourcen bei der Neuaufstellung des Landesentwicklungsplans rechtssicher und ressourcenschonend zu formulieren. Der Landesentwicklungsplan...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 28.06.19
Natur + Garten
Landrat Dr. Ansgar Müller wanderte unter anderem mit Naturführer Mike Dienstbier.

Hünxe im Wandel der Zeit
Landrat Dr. Ansgar Müller wanderte mit 50 Wanderfreunden durch die Gemeinde

Landrat Dr. Ansgar Müller wanderte mit rund 50 Wanderfreundinnen und –freunden unter dem Motto „Hünxe im Wandel der Zeit“ durch Hünxe. Die Tour startete in Krudenburg. Hier begab sich Gästeführerin Edith Ostermann-Schelleckes vom Heimat- und Verkehrsverein Hünxe mit der Wandergruppe auf eine Zeitreise durch das ehemalige Lippe-Treidler- und Hafendorf. Sie berichtete außerdem über die Herausforderungen des demographischen Wandels, dem die Krudenburger Dorfgemeinschaft mit vielfältigen...

  • Hünxe
  • 24.04.19
Natur + Garten
Die ASP ist ursprünglich in Afrika beheimatet und stellt eine große Gefahr für Haus- und Wildschweine dar.

Krisenübung
Kreis Wesel bereitet sich auf Afrikanische Schweinepest vor

Im Rahmen des Krisenmanagements in Nordrhein-Westfalen hat die Weseler Kreisverwaltung am Donnerstag, 14. März, eine Tierseuchenübung zum Thema Afrikanische Schweinepest (ASP) durchgeführt. Die Übung gab folgendes Szenario vor: Bei einem im Kreis Wesel tot aufgefundenen Wildschwein wurde die ASP nachgewiesen. Daraufhin wurde der Krisenstab einberufen, um das weitere Vorgehen zu koordinieren und durchzuführen. Ein „Gefährdetes Gebiet“ und eine „Pufferzone“ mussten um den Fundort festgelegt...

  • Schermbeck
  • 15.03.19
Blaulicht
In Voerde soll bis 2021 eine neue Wache entstehen.

Landrat Dr. Ansgar Müller startet öffentliche Ausschreibung
Neubau der Polizeiwache in Voerde bis 2021

Große Freude bei Dr. Ansgar Müller, dem Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, denn was bereits Ende des Jahres 2016 im Gespräch war, ist nun auf den Weg gebracht. "Die Polizei Voerde soll ab dem 1. Januar 2021 eine neue Wache erhalten", so der Landrat. "Die Kolleginnen und Kollegen erhalten eine Wache mit modernster Ausstattung. Der neue Standort sorgt dafür, dass wir uns noch schneller um die Belange der Voerderinnen und Voerder kümmern können. Dieser Schritt bedeutet nicht nur mehr...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.03.19
Politik
Dr. Ansgar Müller, Landrat des Kreises Wesel.

Dr. Ansgar Müller reagiert auf CDU-Stimmen, die seine Positionierung kritisieren
Landrat: Abschaffung der Stichwahl könnte extreme politische Kräfte stärken

Landrat Dr. Ansgar Müller erneuerte anlässlich des Jahreswechsels seine im Kreistag gemachten Äußerungen zu einer Abschaffung der Stichwahl bei den Bürgermeister- und Landratswahlen, wie sie die Koalition aus CDU und FDP im nordrhein-westfälischen Landtag plant. Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Frank Berger (beide CDU) hatten sich gegenüber der entschiedenen Positionierung des Landrats kritisch geäußert. Dr. Müller hatte in der letzten...

  • Wesel
  • 04.01.19
Politik
Mit Plakaten und Transparenten stemmen sich die Bönninghardter gegen die Planungen des Regionalverbandes Ruhr in ihrer Heimat Kies abzubauen. Fotos: CP
4 Bilder

Bönninghardter protestieren gegen die Kiesabbaupläne des Regionalverbandes Ruhr
Transparentes Verfahren zugesagt

Ein trüber Dezembertag am Weseler Kreishaus. Kein Tag wie jeder andere. Der Regionalverband Ruhr (RVR) stellt hier seine Planungen vor. Vor den Türen recken Demonstranten von der Bönninghardt ihre Plakate in die Höhe. "Kein Kiesabbau!" von Christoph Pries Kreis Wesel. Die rund 70 Demonstranten unterhalten sich leise. Die Stimmung ist ernst, der Lage angemessen. Die Aussicht auf ein riesiges Loch in der Nachbarschaft trägt nicht zur Weihnachtstimmung bei. Wo demonstriert wird, ist auch...

  • Alpen
  • 20.12.18
Natur + Garten
Landrat Dr. Ansgar Müller.

Landrat Dr. Ansgar Müller lädt zur jährlichen Radtour - dieses Mal unter dem Motto "Rheinidyll"

"Rheinidyll" - unter diesem Slogan lädt Landrat Dr. Ansgar Müller am Sonntag, 16. September, Interessierte zu seiner traditionellen, jährlichen Radtour ein. Die Radtour startet um 10 Uhr in Wesel-Büderich am Hotel "Wacht am Rhein" (Rheinallee 30, 46487 Wesel) und führt in einem etwa 56 Kilometer langen Rundkurs zunächst über die Rheinbrücke nach Voerde und Dinslaken, von dort mit der Rheinfähre-Orsoy nach Rheinberg und anschließend zurück nach Wesel-Büderich. Die Tour wird gegen 18 Uhr am...

  • Wesel
  • 13.08.18
Politik

Info-Veranstaltung des Kreises Wesel zur illegalen Entsorgung von Ölpellets wird begrüßt

Dr. Michael Wefelnberg, Vorsitzender der CDU-Fraktion Hünxe, äußert sich in einer Pressemitteilung zum Thema „illegale Entsorgung von Ölpellets“. „Ohne Frage liegt hier ein schwerer Fall von Umweltkriminalität vor, welcher durch die zuständigen Behörden schonungslos aufgeklärt werden muss“, schreibt CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Wefelnberg. „Und wir vertrauen den zuständigen Behörden, zu denen nicht die Gemeinde Hünxe zählt, dass sie ihre Arbeiten gründlich ohne falsche Rücksichtnahme...

  • Hünxe
  • 10.07.18
Sport
(v.l.) Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei, Landrat Dr. Ansgar Müller und Museumsdirektor Dr. Veit Veltzke.
2 Bilder

Stadtradel-Botschafter macht auf halber Strecke seiner 2.400 Kilometer Tour halt im Kreis Wesel

In drei Wochen tritt der Kreis Wesel im Rahmen der Aktion "Stadtradeln" wieder in die Pedale. In diesem Zuge begrüßte Landrat Dr. Ansgar Müller den Stadtradel-Botschafter Rainer Fumpfei im LVR-Niederrheinmuseum in Wesel. Fumpfei befindet sich aktuell auf seiner großen 2.400 Kilometer Tour von der Schweiz nach Deutschland, auf welcher er viele Bundesländer durchkreuzt. Auf halber Strecke machte er Halt im Kreis Wesel. "Ich freue mich sehr, Sie hier bei uns im Kreis Wesel begrüßen zu dürfen....

  • Wesel
  • 25.05.18
Politik
Portrait vom Landrat Dr. Ansgar Müller

Landrat Dr. Ansgar Müller zum Vizepräsidenten des Deutschen Landkreistages gewählt

Der Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, wurde von der am 10. April 2018 tagenden Mitgliederversammlung des Deutschen Landkreistages einstimmig zum Vizepräsidenten gewählt. Er ist damit einer von vier Stellvertretern von Präsident Landrat Reinhard Sager (Kreis Ostholstein). Die weiteren Vizepräsidenten sind Joachim Walter (Landkreis Tübingen), Bernhard Reuter (Landkreis Göttingen) und Frank Vogel (Erzgebirgskreis). Die Wahlperiode beginnt am 16.10.2018. Landrat Dr. Müller, der auch...

  • Wesel
  • 11.04.18
Politik
Der Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, blickt ein wenig zurück und optimistisch in die Zukunft. Foto: privat

Ruhe finden, Kraft schöpfen - Grußwort des Landrates des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller

Das Jahr 2016 neigt sich seinem Ende entgegen und der Landrat des Kreises Wesel, Dr. Ansgar Müller, nimmt die Gelegenheit zu einem Grußwort wahr: "Die Planung für den Berufskolleg-Campus Moers ist in diesem Jahr weiter vorangeschritten und sie liegt weiter im vorgesehenen Kostenrahmen. Mit diesem bedeutenden Projekt, das voraussichtlich Ende 2020 abgeschlossen sein wird, ermöglichen wir den jungen Menschen in unserem Kreisgebiet zeitgemäße Lernbedingungen und stärken unsere Region im...

  • Moers
  • 27.12.16
Politik
Landrat Dr. Ansgar Müller

Mit Zuversicht über einen "hohen Leistungsstandard der Kreisverwaltung"

Grußwort des Landrats im Kreis Wesel, Dr. Ansgar Müller, zum Jahreswechsel "Das Jahr 2016 neigt sich seinem Ende entgegen und ich nehme gerne die Gelegenheit wahr, Sie über einige der Themen, die uns im Kreis Wesel beschäftigt haben, zu informieren. Die Planung für den Berufskolleg-Campus Moers ist in diesem Jahr weiter vorangeschritten und sie liegt weiter im vorgesehenen Kostenrahmen. Mit diesem bedeutenden Projekt, das voraussichtlich Ende 2020 abgeschlossen sein wird, ermöglichen wir...

  • Wesel
  • 24.12.16
Überregionales
4 Bilder

107 erfüllte Wünsche im Lühlerheim

Rund zwei Stunden dauerte die Weihnachtsfeier im Schermbecker Lühlerheim. Dabei sorgten Weihnachtsmusik des Chors „Gospel People St. Antonius“ aus Wesel sowie von Vorstandsmitglied Lars Rentmeister und die leckeren Kuchenplatten der Miniköche für einen feierlichen Rahmen. Die 107 Geschenke, die Landrat Dr. Ansgar Müller an die Bewohner des Lühlerheims überreichte, sorgten bei der zum achten Mal stattfindenden Weihnachts-Wunsch Aktion wieder einmal für strahlende Gesichter. Zwei...

  • Schermbeck
  • 18.12.15
  •  1
Politik
Landrat Ansgar Müller setzt auf eine beständige Willkommenskultur.
2 Bilder

Landrat Ansgar Müllers Blick auf die Probleme der Flüchtlingskrise im Kreis Wesel

Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich, dass das Land Wort hält und den Kommunen die Kosten für die Unterbringung und Betreuung der zugewiesenen und auch der geduldeten Flüchtlinge schnell und unbürokratisch erstatten wird. „Dies ist ein positives Signal, das die bisherigen Kraftanstrengungen unserer 13 Kommunen honoriert und sie motiviert, weiterzumachen. Ich hoffe, dass der heutige Flüchtlingsgipfel in Düsseldorf weitere Fortschritte bringt“, so der Landrat. Er fordert, Flüchtlingen mit...

  • Wesel
  • 23.10.15
  •  1
  •  2
Überregionales
.....und des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
5 Bilder

Verdienstkreuz am Bande für Dr. Wolfgang Schneider

Gelebte Nächstenliebe Verleihung durch den Landrat, Dr. Ansgar Müller Von Nächstenliebe sprechen viele, Dr. Wolfgang Schneider lebt sie. Das Bedürfnis, auf Grund seiner eigenen glücklichen Lebensumstände etwas Positives an die Menschen weitergeben zu wollen, denen es weniger gut geht, motivierte den seit 1977 in Xanten lebenden gebürtigen Mannheimer zu den Taten, die letztlich zur Verleihung des Verdienstkreuzes führten. Unterstützung in seinem ehrenamtlichen Engagement erfuhr Dr....

  • Xanten
  • 30.09.15
Vereine + Ehrenamt

Bewerben um die Gelder im Ehrenamts-Fonds: Aktionsschluss ist der 31. März

Der kreisweite Wettbewerb „Ehrenamtfonds“ zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements startet. Landrat Dr. Ansgar Müller ruft in diesem Jahr zum zwölften Mal Kirchen, Verbände, Vereinigungen, Organisationen, Unternehmen, Selbsthilfe-gruppen und Ehrenamtliche im Kreis Wesel sowie die kreisangehörigen Kommunen auf, bis zum 31. März Vorschläge für diesen Wettbewerb einzureichen. „Ehrenamtliches Engagement tut jedem gut und verbessert nachhaltig die Lebens-qualität der Menschen in den...

  • Wesel
  • 24.02.15
  •  1
Überregionales
Landrat Dr. Ansgar Müller mit der Delegation der Bezirksschornsteinfeger                                                   Foto:Veranstalter

Kreis Wesel: Schornsteinfeger wünschen dem Kreis Wesel Glück

Eine Delegation der Bezirksschornsteinfeger besuchte Landrat Dr. Ansgar Müller traditionell zum Jahresbeginn im Kreishaus. Die Schornsteinfeger wünschten dem Landrat, der gesamten Kreisverwaltung und dem Kreistag für das Neue Jahr viel Glück. Landrat Dr. Ansgar Müller bedankte sich und wünschte Holger Sonnenschein (Voerde-Friedrichsfeld), Thomas Voß (Dinslaken), Carsten Weltgen (Rheinberg) und Tim Römer (Dinslaken) sowie allen ihren übrigen Kolleginnen und Kollegen im Kreisgebiet ein...

  • Dinslaken
  • 30.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.