Ehe

Beiträge zum Thema Ehe

Überregionales
Verbringen auch nach 50 Jahren Ehe noch gerne gemeinsam viel Zeit in ihrem Garten in Langenberg: Renate und Dieter Wolfgang Böttcher. Foto: Menke

Renate und Dieter Wolfgang Böttcher feiern Goldene Hochzeit

Auch nach 50 Jahren Ehe gehen Renate und Dieter Wolfgang Böttcher nicht die Ideen aus, welche Länder und Sehenswürdigkeiten sie noch ansteuern könnten. „Wir haben noch viele gemeinsame Ziele“, so der 76-Jährige und seine 74-jährige Frau. Alle Kontinente haben sie bereist, erst im Januar diesen Jahres waren sie für einen Monat in Thailand. „Ob Rundreisen oder Kreuzfahrten, das Erkunden ferner Städte und das Kennenlernen anderer Kulturen ist unser liebstes Hobby“, berichten die...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.08.14
Überregionales
Viele Menschen leben im Kreis, doch Frauen werden laut Statistik besonders alt.

Lünens Hundertjährige sind Kreis-Spitze

Lünen hat scheinbar gesunde Luft oder haben die Einwohner besonders gute Gene? Die neue Statistik des Kreises Unna verrät interessante Details zu Geburtstagskindern im hohen Alter. In Lünen lebten im letzten Jahr mit elf Geburtstagskindern die meisten Hundertjährigen im Kreis Unna. Gleichzeitig punktet die Lippestadt mit den meisten "Alterjubilaren", nämlich 221 Personen. Unna und kamen landeten mit knapp über hundert Jubilaren abgeschlagen auf dem zweiten und dritten Platz. Der älteste Mann...

  • Lünen
  • 25.04.14
  •  1
  •  2
Überregionales
Heute und damals: Elisabeth und Kurt Malik feierten am 28. Januar ihren 60. Hochzeitstag. Das Bild in ihren Händen ist das Hochzeitsbild des jungen Paares.
2 Bilder

Bei ihnen lief die Liebe wie von selbst

„Es lief wie von selbst“, sagen Kurt und Elisabeth Malik im Rückblick, als sie über ihr Kennenlernen sprechen. Ein Freund von Kurt hatte eine Schwester, die hatte eine Freundin: Das war dann seine große Liebe Elisabeth. Und auch bei Elisabeth funkte es sofort. Es war Liebe auf den ersten Blick, beide gefielen einander, man traf sich regelmäßig, immer öfter. Am 28. Januar 1954 wurde geheiratet. Kurt ist mittlerweile 83, seine Elisabeth 81 und am Dienstag hatten sie Diamantene Hochzeit. Aus...

  • Lünen
  • 31.01.14
  •  2
LK-Gemeinschaft
Ein Trauzeuge, der die Ringe vergisst??

Frage der Woche: Wen sollte man als Trauzeugen nehmen?

Immer freitags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben. Diese Woche geht's um Freundschaft und Familie, um Lebenserfahrungen und -weisheiten: beim Schritt vor den Altar oder ins Standesamt: wer hat Euch dort hin begleitet und wieso war es genau diese Person? Kann man sich für diesen...

  • Essen-Süd
  • 31.01.14
  •  21
  •  5
Überregionales
Anna und Johann an ihrem Hochzeitstag in Köln...
2 Bilder

Ehepaar Arnt sagte im Krieg Ja zur Liebe

Leid und Sorgen brachte der Zweite Weltkrieg über Deutschland, doch in Köln hatte Amor einen besonderen Plan für zwei Menschen. Johann und Anna Arnt aus Lünen feiern am Sonntag die Gnadenhochzeit - stolze siebzig Jahre! Soldaten kamen im Krieg in eine Gaststätte in Köln, die Männer suchten Ablenkung. Der Anfang der Liebesgeschichte von Johann und Anna Arnt. In der Kneipe traf Soldat Johann auf Anna, die dort ihren Geburtstag feierte. Beide kamen ins Gespräch und der Rest ist Geschichte....

  • Lünen
  • 22.12.13
  •  2
Überregionales

Kommentar: Einfach schöne Geschichten

In der heutigen Zeit scheinen sie rar gesät in der Medienwelt: die guten Nachrichten. Besonders schöne Geschichten über die Liebe und das Leben ergeben sich allerdings oft bei den Ehejubiläen. Ob diamanten oder eisern – das sind stets Geschichten, die ich besonders gerne schreibe. Es ist einfach schön zuzuhören, wenn ein Ehepaar auf sein gemeinsames Leben zurückblickt. Schön sind auch die Momente, wenn das Foto gemacht wird: Wenn man dem Paar auch nach so langer Zeit, bei einem kurzen...

  • Lünen
  • 22.10.13
  •  1
  •  2
Überregionales
„Schau mir in die Augen, Kleines!“: Siegfried und Edith Wachsmuth lernten sich per Brief kennen, es dauerte fünf Jahre bis die beiden sich das erste Mal in die Augen schauen durften. Da war es um beide geschehen.
2 Bilder

Nach dem Krieg fand er endlich sein Herzblatt

Auf stolze 65 Jahre Ehe können Siegfried (87) und Edith Wachsmuth (85) seit dem letzten Sonntag zurückblicken. Dabei gibt es eine erstaunliche Antwort auf die Frage, wie sich das eiserne Hochzeitsehepaar einst kennenlernte. „Unbekannt“, erinnert sich Edith. Es war 1943. Siegfried war bei der Marine und ein befreundeter Kamerad erhielt regelmäßig Post von der Familie. Und auf einem Foto entdeckte Siegfried seine Edith, die Schwester des Kameraden. Also erhielt Edith Post von einem zunächst...

  • Lünen
  • 22.10.13
  •  2
  •  3
Überregionales
Christa und Manfred Berger feierten die Diamantene Hochzeit.

Schlagzeug war sein Opfer an die Liebe

Liebe hat ihren Preis. Manfred musste auf sein Schlagzeug verzichten, ein vergleichweise geringer Einsatz für eine lange glückliche Ehe mit seiner Christa. Diamantene Hochzeit feierte das Ehepaar Berger am Wochenende. Christa gab einer Freundin einst mit einem Augenzwinkern einen Tipp: "Heirate nie einen Musiker!" Christa hat diesen Rat selbst nicht befolgt. In Schlesien beginnt die Liebesgeschichte von Christa und Manfred, genauer beim Karnevals-Tanz. Ein Kollege von Manfred ging mit einer...

  • Lünen
  • 21.10.13
  •  1
Überregionales
Gertrud und Alois Thier feiern die Diamantene Hochzeit.

Traumprinz Alois stieg Gertrud auf's Dach

Alois war es, der nach dem Zweiten Weltkrieg einer jungen Frau in Bork auf's Dach stieg. Der Handwerker legte damit den Grundstein für eine lange Ehe bis zur Diamantenen Hochzeit. Liebe kennt komische Wege. Die Liebesgeschichte von Alois (86) und Gertrud (81) ist alles andere als Standard. Der Krieg war vorbei, doch der Einschlag einer Fliegerbombe in der Nähe hatte seine Spuren auf Gertruds Elternhaus hinterlassen. Die Dachpfannen waren schief. Gertruds Mutter war vor solchen Arbeiten...

  • Lünen
  • 24.09.13
  •  1
Überregionales
Marianne und Fritz Weiske feiern in der nächsten Woche Diamantene Hochzeit.

Liebe in guten und schlechten Tagen

In guten wie in schlechten Zeiten - für Fritz und Marianne Weiske ist dieser Satz mehr als eine Redensart. Sechzig Jahre geht das Ehepaar durch Höhen und Tiefen, in der nächsten Woche wird die Diamantene Hochzeit gefeiert. Amor hatte am Anfang kleine Startschwierigkeiten. Beim Tanz lernten sich Fritz, der aus Ostdeutschland geflüchtet war, und Marianne kennen und lieben. Dann war kurz Sendepause in der Beziehung. Die Lieber aber war stärker. Und eines Tages stellte Fritz die wichtige Frage:...

  • Lünen
  • 04.08.13
  •  2
Überregionales
Herbert und Helene Klenner feiern ihre Eiserne Hochzeit.

Liebesglück kam mit der Eisenbahn

Der Zug kam in den Norden und brachte die große Liebe mit. Es funkte bei Herbert und Helene, die an der Schranke am Bahnhof warten mussten. Heute feiern sie als Eheleute die Eiserne Hochzeit. Käselaiber wollte Helen vom Bahnhof holen, mit der Lebensmittelkarte. Mitgebracht hat sie nicht nur den Käse, sondern auch ihren zukünftigen Ehemann. Amor hatte sich an diesem Tag Nordenham an der Wesermündung für seine ungewöhnliche Liebes-Mission ausgesucht. Kino, Tanztee oder Schützenfest. Das sind...

  • Lünen
  • 29.05.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Bund fürs ganze Leben?. Foto: Tony Hegewald/ pixelio.de

Wer sich ewig bindet...

Ab einem gewissen Alter macht man sich schon Gedanken, wo es mit einem hingeht. In meinem Bekanntenkreis nimmt die Zahl der verheirateten Paare, inklusive Nachwuchs, rapide zu. Kaum ein Geburtstag, an dem es nicht auch Torten mit Streuseln in Regenbogenfarben für die Kleinen gibt. Mit bald 31 Jahren werde ich häufig mit der Frage konfrontiert, ob ich denn auch bald „Ja“ sage? Wir wollen jetzt die Kirche mal doch im Dorf lassen. Neulich kamen mir da nämlich Zweifel. Bei einem Rundgang mit einem...

  • Oer-Erkenschwick
  • 28.05.13
  •  2
Überregionales
8 Bilder

Hochzeitsvorbereitung

Probefotos für unsere Hochzeit,nur noch ein paar Tage und dann ist es soweit. Meine Tochter war so frei uns abzulichten. Fotos vom Hochtzeitstag 25.05.13 auf Schloss Opherdicke. Nach der Probe die Echten.

  • Holzwickede
  • 22.05.13
  •  18
Überregionales
Auch historische Hochzeitsfotos gehören zur Ausstellung im Hellweg-Museum Unna.

Hochzeit und Ehe im 19. Jahrhundert im Hellweg-Museum Unna

Unna. Unter dem Titel „Bist du mein, so bin ich dein... – Hochzeit und Ehe im 19. Jahrhundert“ zeigt das Hellweg-Museum Unna bis zum 30. Juni etwa 100 Exponate und spannt dabei den Bogen von der Einübung der Geschlechterrollen in der Kindheit über Eheanbahnung und Hochzeitsfeier bis hin zu Aspekten des Ehelebens. Zeitgenössisches Spielzeug, aus Frauenhaar gefertigte Taschenuhrenketten für den Bräutigam, Aussteuerware, Hochzeitsmode und viele andere interessante Objekte laden ein, dem...

  • Unna
  • 17.05.13
Politik
Der Borbecker Politiker und stellvertetender LSU-Vorsitzende Thomas Mehlkopf. Foto: Winkler

Mehlkopf: "Ich bin ein schwuler Mann!"

„Ich bin Christ, studierter katholischer Theologe und die CDU ist meine Partei“, soviel steht für Thomas Mehlkopf fest. Und doch gerät er vor allem in einem Punkt noch häufig in Konflikt mit seinen Parteifreunden: der Borbecker Stadtbezirksverbandsvorsitzende lebt in einer homosexuellen Partnerschaft. „Ich bin ein schwuler Mann.“ Und damit geht er seit langer Zeit offen um, agiert als stellvertretender Bundesvorsitzende der LSU (Lesben und Schwule in der Union). Im Vormittagsjournal des...

  • Essen-Borbeck
  • 05.04.13
  •  1
  •  1
Überregionales

ZWEI NASSE HUNDE

„Jeder Tag, an dem wir uns nicht umbrachten, meine Frau und ich, war von nahem besehen ein Gottesbeweis, “ lachte Herr B., der in meinem Sprechzimmer vor mir saß. „Dabei, wenn ich mich richtig erinnere, sprachen wir auch früher nicht von Liebe. Denn als wir uns kennen lernten, waren wir wie zwei nasse Hunde in einem Hauseingang, die Wärme suchten. Aber schon nach unseren Flitterwochen mussten wir uns trenne. Meine Firma schickte mich immer wieder ins Ausland. Da war Maren, meine Frau,...

  • Arnsberg
  • 04.03.13
Überregionales
Über 1700 Ehen im Kreis blcikten 2012 auf 50 oder mehr gemeinsame Jahre zurück.

Ehen im Kreis Unna halten länger

Kreis Unna. Lohnt sich das Heiraten noch? Schließlich wird beinahe jede zweite Ehe in Deutschland wird geschieden. Wer im Kreis Unna lebt, der hat jedoch gute Chancen, das verflixte siebte Jahr zu überstehen und auch nach Jahrzehnten noch im Ehehimmel zu schweben. Im vergangenen Jahr blickten sage und schreibe 1.720 Paare auf 50 oder mehr gemeinsame Jahre zurück. Goldene Hochzeit feierten 1287 Paare, Diamantene Hochzeit 364 Paare. 65 Jahre durch Dick und Dünn gingen immerhin 64 Eheleute. Das...

  • Kamen
  • 14.02.13
Kultur
4 Bilder

"Die Wahrheit" über Bluffs in der Ehe am 9. Februar in Kamen

Fassungslos sieht der Lügenbaron Michel sein kunstvolles Beziehungskartenhaus zusammenstürzen, in dem er sich mit Ehefrau und Geliebter eingerichtet hat. Die Details gibt es Samstag (9. Februar) ab 20 Uhr beim Theaterstück „Die Wahrheit“ in der Kamener Konzertaula an der Hammer Straße 19. Durch viele komische Zufälle erfährt Michel, dass auch die anderen ebenbürtige Meister des Bluffs und der Täuschung sind. Doch was ist in den Beziehungen der zwei Paare überhaupt die Wahrheit? Immer, wenn...

  • Kamen
  • 05.02.13
Kultur
...ein rosa HERZ...

SO GERNE...

GEDICHT... Januar 2013 SO GERNE was würde ich nicht alles noch einmal SO GERNE... was würde ich doch wirklich ALLES noch einmal SO GERNE machen... was würde ich sagen, was verschweigen noch einmal SO GERNE anvertrauen... was würde ich bloß anders noch einmal SO GERNE machen... und was täte ich wohl noch einmal SO GERNE ganz genauso... wie und wo, würde ich Dich berühren noch einmal SO GERNE... was und auch WIE, würde ich küssen und seufzen noch...

  • Essen-Ruhr
  • 29.01.13
  •  10
Überregionales
Horst Gehlhaar
4 Bilder

Vom Baum zurück auf den Ladentisch?

“ Meiner Frau war die Uhr zu teuer und unsportlich, also haben wir sie umgetauscht und eine neue zusammen ausgesucht“. Horst Gehlhaar lacht, als wir ihn auf das Thema „misslungene Weihnachtsgeschenke“ ansprechen. Der Herner, der schon seit 30 Jahren mit seiner Frau verheiratet ist, ist einer von vielen, dessen Weihnachtsgeschenk “verunglückt“ ist. Seiner Frau war die Uhr schlichtweg „zu teuer und zu unsportlich“ . Aber nach drei Jahrzehnten der Ehe, war es keinem von beiden unangenehm die Uhr...

  • Herne
  • 08.01.13
Überregionales
Routine hat Bernd Ewald nach mehr als 3.000 Trauungen gesammelt. Und dennoch ist keine Trauung wie die andere. Fotos: Bangert
5 Bilder

Auch ein „Nein“ gab es schon - Bernd Ewald ist seit 20 Jahren Standesbeamter

Seit 20 Jahren ist Bernd Ewald Standesbeamter. Mehr als 3.000 Trauungen hat er in Velbert durchgeführt - und dabei die eine Kuriosität erlebt. „Es hat schon mal ein Mann ,nein‘ gesagt“, lässt der Standesbeamte gleich zu Beginn des Gespräches die Bombe platzen. Diesen Moment wird Ewald wohl nie vergessen. „Die vor Schreck weit aufgerissenen Augen der Braut sind mir bis heute in Erinnerung.“ Gut, dass er diesen ,Worst Case‘ zuvor gedanklich schon einige Male durchgespielt hatte. So konnte...

  • Velbert
  • 27.12.12
Überregionales
Dezember 2011: Ende oder Anfang

HEUTE - Vor einem Jahr

WELTUNTERGANG??? 21.12.2012 Weltuntergang! Dieses Ereignis fand doch längst statt...2011 nämlich! Ja, genau an diesem Tag, 21.12.2011 ging die Welt unter. Ihre, kleine Welt. Alles, von dem sie bisher dachte, es wäre ihre Welt... Es wäre ihre Familie, ihre Zuversicht, ihre Hoffnung... einfach ihr ZU HAUSE!? Wen interessiert es?! Tja, vermutlich nicht sehr Viele! Warum auch! Warum sollten sich Andere darum scheren, in einer Welt, in der JEDER zu kämpfen hatte... für und MIT sich...

  • Essen-Ruhr
  • 21.12.12
  •  24
Überregionales
Hicran Koyuncu (25) und Cemil Ünlü (25) aus Kamen heiraten am 12.12.12 um 12.12 Uhr. Foto: Ralph Bisdorf

Am 12.12.12 um 12.12 Uhr wird geheiratet!

Hicran Koyuncu und Cemil Ünlü aus Kamen sagen „Ja“. Ein unvergesslicher Tag soll ein ganz besonderes Datum haben. Darum wird heute am 12.12.12 um 12.12 Uhr geheiratet. Die Liebe von Hicran Koyuncu (25) und Cemil Ünlü (25) aus Kamen: Es liest sich wie ein modernes „Romeo-und-Julia-Märchen“, wobei McDonald‘s, Facebook und Smartphones eine tragende Rolle spielen 1.500 Gäste Heute ist ein besonderer Tag. Am 12.12.12 um 12.12 Uhr gaben sich Hicran Koyuncu und Cemil Ünlü das Ja-Wort. Nur bedingt...

  • Kamen
  • 11.12.12
Überregionales
Töchterchen Kimberly-Sophie und Jeremy-Luca, der Jüngste der Familie, freuen sich, dass Mama Jessica und Papa Marcel nun heiraten.

Die Schnapszahl-Hochzeit ist der Renner

Das wird der Tag der Ja-Sager! Das Schnapszahl-Datum 12. Dezember 2012 ist bei Paaren total beliebt. Die Standesämter sind für den großen Ansturm gut gerüstet. Ist der 12. 12. 12 wirklich das magische Datum für den Hochzeitstag, das Männer niemals vergessen? Vielleicht gar die letzte Möglichkeit für das Ja-Wort vor dem von den Mayas prophezeiten Weltuntergang am 21. Dezember? Egal wie: Viele Verliebte wollen sich dieses Datum nicht entgehen lassen. In Lünen stehen am Mittwoch 20 Brautpaare...

  • Lünen
  • 11.12.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.