Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt
Noch bis zum 1. November können Vereine, Stiftungen und Initiativen sich für das Landesprogramm "2.000 x 1.000 Euro für das Engagement" anmelden. Symbolbild: lokalkompass.de

Anträge noch bis zum 1. November
39.000 Euro für nachbarschaftliches Engagement

Fröndenberg. Engagierte, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen im Kreis Unna können bis Montag, 1. November, einen Antrag auf Förderung im Rahmen des Landesprogramms "2.000 x 1.000 Euro für das Engagement" stellen. Der Kreis erhält aus dem Programm 39.000 Euro an Fördermitteln. 1.000 Euro Festbetrag gibt es für Projekte oder Ideen, die passend zum Schwerpunktthema "Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben" initiiert werden und sich durch bürgerschaftliches...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.10.21
Vereine + Ehrenamt
Das sind die ehrenamtlichen Helfer*Innen des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Unna. Der Verein sucht nach weiteren Mitstreiter*Innen. Foto: privat

Kreis Unna: Neue ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen gesucht
Ein schweres Amt im Kinderhospiz

Es ist kein leichtes Ehrenamt, das von den Helfern abverlangt wird. "Ich könnte das nicht", ist einer der meisten Sätze, die Andrea Welsch, Koordinatinsfachkraft des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Kreis Unna, zu hören bekommt. Daher erhalten die ehrenamtlichen Mitstreiter vor ihrem ersten Einsatz auch eine ganz besondere Ausbildung. Der nächste Vorbereitungskurs dazu startet am 3. November. Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Unna ist eine Anlaufstelle für...

  • Stadtspiegel Unna
  • 24.09.21
Politik
Nach der Sommerpause gibt es nun wieder jeden Donnerstag von 11 bis 12.30 Uhr durch ein offenes Fenster am Allee Café warme Suppe von der Tafel. Foto: peb
3 Bilder

Fröndenberger Tafel: Donnerstag ist Eintopftag
Jetzt gibt es wieder Suppe

Eigentlich ist Deutschland ein reiches Land. Doch es gibt Menschen, die durch das soziale Netz fallen oder einfach nur jeden Cent drei Mal umdrehen müssen, damit am Ende des Monats noch ein warmes Essen auf dem Tisch steht. Hier helfend und unterstützend einzugreifen ist in vielen Kommunen die Aufgabe der Tafeln. In Fröndenberg besteht seit der Gründungsversammlung am 13. August 2020 eine eigenständige Einrichtung. Das Angebot wird mehr als gut angenommen, denn die Anzahl der Kunden ist von...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 23.09.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Initiative „WeltOffen“ des Caritasverbandes für den Kreis Unna hat einen Begegnungs- und Lernort für Flüchtlinge und Einheimische eingerichtet. Foto: Caritas Unna

Unna: Ehrenamtlicher Einsatz geehrt
Ehrenamtspreis: Lernort für Flüchtlinge

Ehrenamtliche aus Unna, die sich unter dem Motto „Das machen wir gemeinsam“  für das gesellschaftliche Miteinander einsetzen, sind heute Nachmittag, 18. September, geehrt worden. Mit einem wohlverdienten zweiten Platz des Pauline-von-Mallinckrodt-Preises (1.500 Euro) wurde die Initiative „WeltOffen“ des Caritasverbandes für den Kreis Unna ausgezeichnet, die einen Begegnungs- und Lernort für Flüchtlinge und Einheimische eingerichtet hat. HintergrundBenannt ist der Preis der CaritasStiftung nach...

  • Stadtspiegel Unna
  • 18.09.21
LK-Gemeinschaft
Vor allem die Schülerinnen und Schüler der jüngeren Jahrgänge benötigen Hilfe.

Ehrenamtliche unterstützen Kinder
Bildungspaten gesucht

Kreis Unna. Mut machen, Talente fördern, Freude am Lernen haben: Seit 2019 vermittelt das Kommunale Integrationszentrum Kreis Unna (KI) ehrenamtliche Bildungspatinnen und Bildungspaten an Schulen. Durch die veränderte Situation sucht das KI nun auch "Digitale Bildungspaten und Bildungspatinnen" - das heißt: Personen, die Kinder und Jugendliche digital begleiten möchten. Viele wissen es: Die Schulzeit ist meist keine ununterbrochene Aneinanderreihung von Erfolgen. Es holpert auch mal an der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.05.21
  • 1
Wirtschaft
Diese Foto ist aus dem Jahr 2019. Eine Feierstunde wie gewohnt war in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich.

Initiativkreis Mendener Wirtschaft unterstützt Selbsthilfegruppen
Ehrenamt honoriert

Traditionell unterstützt der Initiativkreis Mendener Wirtschaft die Mendener Selbsthilfegruppen mit einer Spende in der Vorweihnachtszeit. Auch im Jubiläumsjahr 2020 werden erneut 3.500 Euro ausgeschüttet, um die ehrenamtliche Arbeit und den Einsatz der vielen Menschen, die ihre Freizeit für Hilfsbedürftige zur Verfügung stellen, zu honorieren.  Diese gute Tradition wurde ursprünglich von den IMW-Ehrenmitgliedern Ott-Heinrich Plote und Bruno Diekmann ins Leben gerufen. Mit dem Erlös aus der...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.20
Vereine + Ehrenamt
(v.l.) Gerd Sonnenhol, Elisabeth Dehen, Helmut Brechmann, Annegret Dettmers, Anne Booms, Norbert Voßkuhl, Hermann Berghoff und Rolf Schumann.
2 Bilder

Neuerungen im Vorstand
Bürgerbus Menden - Vereinsarbeit mit "Abstand"

Mit "Abstand" die bestmögliche Vereinsarbeit leistet zur Zeit der Bürgerbus Menden. Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie traf sich jetzt - unter Einhaltung aller Sicherheitskriterien - der neue Vorstand:  Gerd Sonnenhol (Schülerfahrten), Elisabeth Dehen (Geschäftsführerin, 2. Vorsitzende), Helmut Brechmann (1. Vorsitzender), Anne Booms (Fahrdienstleiterin) und Rolf Schumann (Kassierer) sowie drei "Neue" im Team: Annegret Dettmers als Schriftführerin, Norbert Voßkuhl, Beisitzer und...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.20
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Gisbert Biermann steht seiner Gemeinde seit 20 Jahren vor.

Großes Engagement wird gewürdigt
Drei Jubiläen in Frömern

Fröndenberg. Am Sonntag, 6. Oktober, wird in der Ev. Kirchengemeinde Frömern groß Jubiläum gefeiert, denn es stehen gleich drei Jubiläen an: Pfarrer Gisbert Biermann 20 Jahre, Jugendreferent Sebastian Richter 10 Jahre und Gemeindesekretärin Bettina Blume ebenfalls 10 Jahre. Der Anlass wird im Rahmen eines Gottesdienstes um 9.30 Uhr in der Johanniskirche Frömern und mit einem anschließenden Empfang gefeiert. Der Gottesdienst wird vom Kirchenchor begleitet. Am Abend findet eine kleine Feier im...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.10.19
Vereine + Ehrenamt

Treff Alt Menden - Paten gesucht
Thema Patenschaftskreis

Menden. Der Treff Alt Menden lädt am Mittwoch, 25. September, um 20 Uhr zum Austausch über ein neues Projekt ein. Aufgrund der Erfahrungen, die im Treff Alt Menden mittlerweile in der Flüchtlingsarbeit gesammelt worden sind, hat das Orgateam beschlossen, einen Patenschaftskreis ins Leben zu rufen, wie es ihn schon in vielen Städten Deutschlands gibt. Der Bedarf an Patenschaften ist groß. "Wie diese im Einzelfall gestaltet wird, soll niemandem vorgeschrieben werden. Intensität und zeitliche...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt
Jede Reise ein Abenteuer. Jedes Zeltlager eine neue Erfahrung, die manchmal auch in luftige Höhen führt.
5 Bilder

Fröndenberger Pfadfinder krönen Saison 2019
Aufregende Zeltlagerwochen

Fröndenberg. Nachdem sich die Fröndenberger Pfadfinder bereits über Pfingsten im sauerländischen Medelon auf die Suche nach dem magischen Schatz der Azteken gemacht haben, kehrten sie nun aus zwei aufregenden Zeltlagerwochen im Berchtesgadener Land zurück. Zuletzt waren die Pfadfinder im Jahr 2015 auf dem Zeltplatz des eigenen Eltern- und Förderkreises der DPSG Fröndenberg in Piding, kurz vor den Toren Salzburgs. Für die älteren Teilnehmer begann das Reiseabenteuer mit einer zweitägigen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 11.08.19
Vereine + Ehrenamt
Hans-Dieter Fritsche. Foto: Heine / Schützenbruderschaft

Im Porträt: Hans-Dieter Fritsche
Ehrenamtlicher "Lebensbegleiter"

Wickede. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Soest ist neben den Jugendabteilungen von Spielmannszug und Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wickede sowie dem Jugendmusikzug Bremen-Echthausen Begünstigter des Benefizkonzertes der St.-Johannes-Bruderschaft Wickede-Wiehagen. Dazu spielt der Heeresmusikkorps Kassel am Mittwoch, 13. März, ab 19.30 Uhr im Wickeder Bürgerhaus; Einlass ist ab 18.30 Uhr. Einer der Ehrenamtlichen im Hospizdienst ist der Wickeder Hans-Dieter Fritsche....

  • Wickede (Ruhr)
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt

Stadtteilkonferenz West
Vereine vernetzen sich im Westen

Viele Vereine klagen über eine ausufernde staatliche Bürokratie. Gesetzliche Regelungen sind meist die Folge der Verallgemeinerung einzelner Fälle, die, oft durch Medien öffentlich verstärkt, zu gesetzlich verbindlichen Vorschriften werden. Die meisten dieser Richtlinien wurden nicht durch bürgerschaftliche Aktivitäten ausgelöst, und doch bergen sie die Gefahr, Kollateralschäden im Vereinsleben zu hinterlassen. So wird es für Vereinsvorstände –vor allem durch den wachsenden Druck...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 16.02.19
Kultur

Cafehaus mit Flair
Buntes Sofa feiert seinen Erfolg

Die fünfhundert gebackenen Torten im zweiten Jahr des Dorfcafés Buntes Sofa in Ardey sind ein toller Erfolg, den die über vierzig ehrenamtlichen Helfer gebührend gefeiert haben. So konnte das Cafehausteam um Sibylle Fleitmann, Peter Riesenberg und Klaus Böning eine erfolgreiche Rückschau auf das vergangene Jahr halten. Es konnten nicht nur zahlreiche Cafegäste begrüßt werden, auch das Kulturangebot kam nicht zu kurz. Neben Lese – und Tablequizabenden fand u.a. der Broadway rund um die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Dieses Gemälde zeigt - wenn man genau hinschaut - den Künstler Hermann-Josef Schnell im "Selbstporträt". Foto: Archiv
2 Bilder

Mit Farbe und Engagement
Ehrenamtspreis der CDU für Hermann-Josef Schnell

Menden. Die CDU Menden wird im Rahmen ihres Neujahrsempfangs am 6. Januar auf der Wilhelmshöhe den sozial engagierten Mendener Hermann-Josef Schnell mit dem Mendener Ehrenamtspreis der CDU auszeichnen. Hermann-Josef Schnell engagiert sich seit Jahren auf vielfältige Art und Weise für die Belange von Menschen mit Behinderungen. Der Vater einer Tochter, die mit dem Down Syndrom geboren wurde, ist aktives Vorstandsmitglied im Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (VKM) - er leitet...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.01.19
Vereine + Ehrenamt
Können sich über ehrenamtliche Mitarbeit und Verstärkung nicht beklagen: Die Mitglieder der Ev. Jugend in Frömern.

Ehrenamt wird groß geschrieben bei Ev. Jugend in Frömern
Tolle Unterstützung für die Jugend

Fröndenberg. Die Ev. Jugend Frömern hat sich im vergangenen Jahr sehr aktiv gezeigt. Zum letzten Event in diesem Jahr wird noch einmal am morgigen Donnerstag, 20. Dezember, mit King's Tonic und den Gramophonics (18 bis 22 Uhr) zum JahresAbschlussRasten eingeladen. Bei der Weihnachtsfeier stand  als Dankeschön für die vielen Ehrenamtlichen der gemeinsame Besuch eines Dortmunder Escape-Rooms im Mittelpunkt. Nach diesem Abenteuer und einem kurzen Gang über den Weihnachtsmarkt erhielten die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.12.18
Vereine + Ehrenamt

Gemeinsam ist ein Erfolgsmodell
Ehrenamt macht Spaß und stärkt das Gemeinschaftsgefühl

Rund 23 Millionen Menschen in Deutschland sind ehrenamtlich tätig und 45 sind es schon im Ardeyer Dorfcafé. Sie alle sind am 19. Februar 2017 ins kalte Wasser gesprungen, um ein professionelles Ehrenamtcafé und Bürgertreff auf die Beine zu stellen und zu betreiben. Sich einzubringen in eine Gemeinschaft, Menschen kennenzulernen, die nur ein paar Häuser weiter wohnen, anderen eine Freude bereiten durch Aufmerksamkeit und dabei jeden Tag dazulernen, ist den Einsatz wert. Warum übernehmen Menschen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.12.18
Kultur
Das Bild zeigt  (v.l.): Christiana Matalla, Cornelia Pankau und David Müller (2.Vorsitzender KiM). Foto: KiM
2 Bilder

Kulturinitiative sucht Mitstreiter
KiM – Mendener machen was !

Menden. Die Kulturinitiative Menden unterstützt und fördert nicht nur lokale Kunst und Künstler. Im leerstehenden ehemaligen Kaufhaus Dieler bietet die KiM Ausstellungsmöglichkeit für Kunstwerke aller Art. Nachdem die Nutzung des Gebäudes weiterhin vorläufig gewährleistet ist, hat die KiM die Gebäudereinigung Ziegenhirt gewinnen können, um die unansehnlichen Glasscheiben zu säubern. "Dafür", so die KiM, " herzlichen Dank an ein Mendener Unternehmen, das sich aktiv um die Stadtgestaltung...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.12.18
Überregionales

Das Ehrenamt - Stellenwert heute - Bedeutung für die Zukunft

Fröndenberg. Der Männerkreis der Ev. Kirche Frömern lädt am Donnerstag, 20. September, um 20 Uhr zu einem Vortrag in das Gemeindehaus Frömern, Brauer Straße, ein. Referent ist Björn Rode vom Institut für Kirche und Gesellschaft Villigst. Er spricht zum Thema „Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement - Stellenwert heute und Bedeutung für die Zukunft". In der Einladung heißt es: "23 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland freiwillig. Ein weiteres Drittel der Bundesbürger ist dazu...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.09.18
  • 1
Überregionales

"Verwaltung trifft Ehrenamt“ - Alle Interessierten eingeladen

Kreis. Die Zusammenarbeit zwischen Verwaltungsmitarbeitern und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe weiter zu verbessern – das ist das Ziel des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Unna (KI). Und dazu möchte das KI am Dienstag, 6. März, alle Beteiligten zum Austausch an einen Tisch bringen. Das Treffen findet unter dem Titel "Verwaltung trifft Ehrenamt" statt. Los geht es um 18.30 Uhr im kleinen Saal des Katharinentreffs St. Katharina am Katharinenplatz 1 in Unna. Im Rahmen des Programmes...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 01.03.18
Kultur

Dorfcafé Buntes Sofa feiert den Erfolg

Nach 333 Tagen Cafebetrieb feierten die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Dorfcafés Buntes Sofa in Ardey das erste Jahr des Cafebetriebs. Gemeinsam mit ihren Partnern hat das Cafeteam bei warmen Buffet, Musik und Getränken den Erfolg des Cafés gebührend gewürdigt. In der Rückschau freute sich das Team nicht nur über den guten Zuspruch ihres Einsatzes sondern auch über die vielen neuen Freund – und Bekanntschaften die in dieser Zeit geschlossen wurden. Die Mitarbeit im Back und Serviceteam erfreut...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.01.18
  • 1
Überregionales

"Schlichten statt richten" - Nachfolger gesucht

Fröndenberg. Seit über 190 Jahren üben Schiedsfrauen und Schiedsmänner die Aufgabe der vorgerichtlichen Streitschlichtung aus. Sie sind zur Beilegung von bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten (zum Beispiel Nachbarschaftsrecht) als auch für Strafsachen, bei denen ein öffentliches Interesse an der Verfolgung fehlt, zuständig. „Schlichten statt richten“, so lautet das Leitwort unter dem Schiedspersonen ihren ehrenamtlichen Dienst verrichten und dazu beitragen, dass sich streitende Mitbürger ohne...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.11.17
Überregionales
21.9.17
2 Bilder

bald ist er wieder da .....

und hoffentlich ohne großen Hindernisse Einen lieben Gruß von Franz Burger . Er weilt ja zur Zeit in Nadeshda - Weißrussland. Er fühlt sich fit und hofft das auf der Fahrt morgen nach Hause alles gut läuft und sie ohne Probleme wieder heim kommen .Heute werden noch Abschlussarbeiten erledigt bevor die Fahrt los gehen kann. Gute Fahrt lieber Franz und man sieht sich ......

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.09.17
  • 9
  • 15
Überregionales

Ehrenamtliche Familienbegleiter gesucht

Fröndenberg. Seit eineinhalb Jahren gibt es das Projekt der ehrenamtlichen Familienbegleitung in Fröndenberg. Jetzt werden dringend neue „Ehrenamtliche“ gesucht. Familienbegleiter arbeiten ehrenamtlich und kümmern sich um Fröndenberger Familien, die sich in einer schwierigen Lebensphase befinden und Unterstützung im Alltag brauchen. Sie treffen mit den Familien eine Vereinbarung über die Art und Ziele sowie den Umfang der Hilfe. Diese Hilfe ist in erster Linie immer Hilfe zur Selbsthilfe. Sie...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 04.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.