Alles zum Thema Eintracht Braunschweig

Beiträge zum Thema Eintracht Braunschweig

Sport
Daniel Davari vor den Toren des Stadion Niederrhein.
4 Bilder

Interview
RWO-Torwart Daniel Davari im Exklusivinterview

Regionalligist Rot-Weiß-Oberhausen hat mit Daniel Davari (31) neuerdings einen Nationalspieler in seinen Reihen. Seit 2013 lief der Neuzugang vom MSV Duisburg viermal für den Iran auf. Im Interview spricht der gebürtige Gießener über die WM-Teilnahme mit der Nationalmannschaft, Wechsel, die aus sportlicher Sicht unglücklich waren sowie seine Ziele mit RWO. Lokalkompass (Christian Schaffeld): Herr Davari, herzlich Willkommen in Oberhausen. Wie haben Sie sich in den ersten Tagen...

  • Oberhausen
  • 02.02.19
  •  1
Sport

Stenzel sieht 0:2 in Braunschweig

LÜNEN. Für Vincent Louis Stenzel, Lüner Stürmer aus Horstmar, wird es bei seinem neuen Klub, dem 3-Ligisten FC Carl Zeiss Jena, schwer, nach seiner Langzeitverletzung viel Spielzeit zu bekommen. Bisher kam er nur einmal über 18 Minuten zum Einsatz. Jetzt gehörte er beim 0:2 beim 18. Eintracht Braunschweig zwar zum Aufgebot, kam aber nicht aufs Feld. Jena als Achter erwartet jetzt am Samstag (22. 9.) den ehemaligen Deutschen Meister und 17. 1. FC Kaiserslautern. Jan-

  • Lünen
  • 17.09.18
Sport
Jan Gyamerah zeigte gegen Braunschweig auch als Innenverteidiger eine gute Leistung. Foto: Molatta
2 Bilder

VfL Bochum nach Sieg über Braunschweig auf Rang 8! - Gyamerah: "Endlich wieder positive Stimmung!“

Jubel und Erleichterung beim VfL Bochum nach dem verdienten 2:0-Heimsieg über Eintracht Braunschweig: Der Erfolg katapultiert den VfL in der Tabelle auf Rang acht. Doch der Abstiegskampf bleibt ein Thema – nur drei Zähler trennen den Klub von Platz 16. Über den Wahnsinn in der 2. Liga, die Stimmung in Stadion und Stadt und seine neue Rolle als Innenverteidiger spricht Jan Gyamerah im Interview. Jan Gyamerah, der 2:0-Sieg über Braunschweig war endlich auch der erste Heimerfolg unter Robin...

  • Bochum
  • 02.04.18
Sport
Sebastian Schindzielorz glaubt fest an den Klassenerhalt. Foto: Molatta
4 Bilder

Sportvorstand Sebastian Schindzielorz (VfL Bochum) im Exklusiv-Interview zum Abstiegskampf vor dem Braunschweig-Spiel: „Ich bin nicht sicher, ob 40 Punkte reichen"

Mit Sebastian Schindzielorz verantwortet seit Februar ein echter Bochumer Junge das sportliche Geschehen beim VfL Bochum. Im zweiten Teil des großen Exklusiv-Interviews mit dem Stadtspiegel spricht der 39-Jährige über den Abstiegskampf, die sportlichen Perspektiven und den nächsten Gegner Eintracht Braunschweig, der am Ostersonntag (1.4., 13.30 Uhr) beim VfL zu Gast ist. Sebastian Schindzielorz, am Ostersonntag trifft der VfL auf Eintracht Braunschweig. Kann man nach den letzten Wochen, in...

  • Bochum
  • 28.03.18
  •  1
Sport
Abwehrchef Gerrit Nauber und Kapitän Wolze ließen in der Defensive nichts zu.
3 Bilder

Duisburg und Braunschweig trennen sich torlos

Die Null halten, so lautete die Marschrichtung vor dem Spiel, die Trainer Gruev seinem Team mit auf den Weg gegeben hat. Nach 14 Gegentoren in den letzten Partien konnte gegen Braunschweig dieses Ziel erreicht werden. Allerdings wurde vorne kein Tor erzielt, so mussten sich beide Mannschaften mit einem 0:0 Unentschieden begnügen und mit einem Punkt. Erwartungsvoll waren die 13.855 Zuschauer bei diesem Freitagabendspiel in die Schauinsland-Reisen Arena gekommen. Der Trend zeigte in den...

  • Duisburg
  • 13.10.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Unterstützung für Schüler aus dem Essener Norden: Miriam Herzberg, Eintracht Braunschweig Stiftung, und Michael Kumpe, Friends for Life e.V., präsentieren den symbolischen Scheck für die Essener Chancen.

Spende für „Schule ist auf‘m Platz“

Lauf nach Essen unterstützt soziale Projekte Genau 50 Jahre nach dem Lauf von Viktor Siuda zum Auswärtsspiel von Eintracht Braunschweig gegen Rot-Weiss Essen am 27. Mai 1967 hat die Eintracht-Braunschweig-Stiftung in Kooperation mit dem Verein „Friends For Life“ eine Neuauflage organisiert – dieses Mal für einen guten Zweck. Am Mittwoch, 24. Mai, fiel im Eintracht-Stadion der Startschuss für die acht Läuferinnen und Läufer, die im Anschluss auf die rund 330 Kilometer lange Strecke gingen....

  • Essen-Nord
  • 22.09.17
Sport
Thomas Eisfeld gibt dem Offensivspiel des VfL Bochum mehr Struktur.
3 Bilder

VfL in Braunschweig: Ende der Verunsicherung? - Bastians lobt Thomas Eisfeld

Was geht noch für den VfL Bochum im Saisonendspurt? Kann die Mannschaft in der Tabelle noch klettern, winkt ein dicker Batzen Geld aus dem TV-Ranking. Andererseits droht von hinten noch immer der Relegationsrang – und der nächste Gegner Eintracht Braunschwieg dürfte am Sonntag (23.4., 13.30 Uhr) nur schwer zu knacken sein. Im Hinspiel konnte der VfL dem damaligen Tabellenführer aus Braunschweig beim 1:1 immerhin einen Punkt abknöpfen. Inzwischen sind die „Löwen“ auf Rang vier abgerutscht,...

  • Bochum
  • 20.04.17
Sport
Nils Quaschner belohnte den VfL Bochum mit seinem Tor in der 84. MInute für ein starkes Spiel gegen Tabellenführer Braunschweig. Hier jubeln Marco Stiepermann und Arvydas Novikovas mit dem 22-Jährigen. Foto: Andreas Molatta

VfL Bochum gegen Braunschweig 1:1 – Torschütze Quaschner: „Punkt ist gut für die Moral“

Nils Quaschner verbuchte mit fünf Versuchen die meisten Torschüsse aller Spieler – und am Ende rettete er dem VfL Bochum mit seinem Treffer in der 84. Minute einen Punkt gegen Eintracht Braunschweig. Nach dem 1:1 gegen den Tabellenführer sprach Quaschner im Interview über eine starke Bochumer Leistung und seine neue Rolle auf dem Platz. Nils Quaschner, der VfL Bochum konnte gegen Braunschweig mit einer guten Leistung überzeugen, auch wenn es nicht zum Sieg gereicht hat. Wie bewerten Sie das...

  • Bochum
  • 18.11.16
Sport
Angefressen: Felix Bastians.
2 Bilder

Unnötige VfL-Pleite regt Bastians auf: "Das darf uns nicht passieren!"

Leichtfertig hat es der VfL Bochum verpasst, in der 2. Liga auf Rang vier zu springen. Eine aufreizend lässige zweite Halbzeit und in der Konsequenz eine 2:3-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig brachten nicht nur Trainer Gertjan Verbeek auf die Palme: "Ich bin sehr enttäuscht von meiner Mannschaft. Es zieht sich wie ein Faden durch die Saison. Wir sind einfach über 90 Minuten nicht konstant und fokussiert.“ Auch Felix Bastians war nach dem Abpfiff mächtig angefressen und redete sich im...

  • Bochum
  • 09.05.16
  •  2
Sport
Simon Terodde ist momentan nicht zu stoppen. In Braunschweig erzielte der VfL-Stürmer seine Saisontore Nummer fünf und sechs.
2 Bilder

Simon Terodde schießt den VfL Bochum an die Tabellenspitze der 2. Liga

Es läuft auch weiterhin für den VfL - in Braunschweig gewann die Elf von Peter Neururer auch ihr zweites Auswärtsspiel der Saison. Vor 22.725 Zuschauern entschied Simon Terodde mit einem Doppelpack (5., 77.) die Partie gegen den Bundesliga-Absteiger. Boland glich zwischenzeitlich aus (17.). Erstmals in dieser Spielzeit musste Cheftrainer Peter Neururer seine Startelf umbauen. Kapitän Andreas Luthe konnte aufgrund einer im Abschlusstraining erlittenen Wirbelstauchung nicht auflaufen,...

  • Bochum
  • 31.08.14
Sport
Gegen Union hatte VfL-Kapitän Andreas Luthe nur einmal Grund zum Jubeln. Foto: Molatta

„Absoluter Siegeswille“: VfL-Kapitän Luthe lobt nach 1:1 gegen Union die Mannschaft

Mit dem 1:1 gegen Union Berlin am Montagabend hat der VfL Bochum zwar den Sprung zurück an die Tabellenspitze verpasst, bleibt aber weiter ungeschlagen. VfL-Kapitän Andreas Luthe lobte nach der Partie vor allem die Mentalität der Mannschaft – und peilt schon den nächsten Sieg an. Andreas Luthe, fünf Punkte hat der VfL nach drei Spieltagen auf dem Konto. Sind Sie zufrieden? Andreas Luthe: Zufrieden bin ich nie. Zufrieden wäre ich vielleicht bei neun Punkten. Und ich hätte auch jetzt gerne...

  • Bochum
  • 26.08.14
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv den großen Fußball im Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

Flossbachs Querpass: Wettbewerbsverzerrung - Schwachsinn!

Wettbewerbsverzerrung! Was macht denn der FC Bayern München da? Er erdreistet sich und spielt in Augsburg mit nur 10 Nationalspielern. Verdammt, das ist nicht in Ordnung, sagen unter anderen Heldt und Veh. Böse Behauptungen sagen zudem, seit Hoeneß nicht mehr auf der Tribüne sitzt, kann der FCB nicht mehr gewinnen Dann hängt Bayerns Durststrecke auch mit Ulis Knastdauer zusammen. Echt spannend wie lange der sitzen muss und vielleicht spielt der FCB nächste Saison gegen den Abstieg. Glaube...

  • Marl
  • 09.04.14
  •  1
Sport
Klare Vorstellungen: Der neue Trainer Lorenz-Günther Köstner will "die Fortuna als Mannschaft wieder besser darzstellen".
2 Bilder

Köstner geht kampflustig in den Wintercup

Fortuna Düsseldorf spielt am Sonntag mit Eintracht Braunschweig, Bayer Leverkusen und Dinamo Zagreb um den Stadtwerke Düsseldorf Wintercup. Ihr neuer Trainer Lorenz-Günther Köstner erwartet von seinen Spielern Kampf und Teamgeist. Die Düsseldorfer Arena ist auch in diesem Jahr Schauplatz eines inzwischen bundesweit bekannten Fußballturniers: Den Stadtwerke Düsseldorf Wintercup führt Fortuna Düsseldorf in enger Kooperation mit dem Namenspatron zum inzwischen achten Mal in Folge durch. Da...

  • Düsseldorf
  • 15.01.14
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv und lustig den großen Fußball im Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

Flossbachs Querpass: Heldt hetzt ein armes Schaaf

Der Clemens geht in den Keller, füttert sein Schaaf und wird mit seinem Geld AufSchalke zum Heldt. So oder so kann es ausgesehen haben, als man den neuen Trainer aus der Weser gezogen hat. Ist der Jens denn tatsächlich der Alleinverantwortliche? Nach den gezeigten Leistungen musste er weg. Keine Idee, keine Handschrift, kein Spieler hat sich verbessert und so weiter. Doch für das zu Verfügung stehende Material ist der Manager hauptverantwortlich. Und da behaupte ich, dass der sich sogar als...

  • Marl
  • 18.12.13
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Höwedes, Kapitän Fehlpass

Nein, das Derby war kein Richtiges. Da war schon einmal mehr Pfeffer im Spiel. Nur zu Beginn gab es Schall und Rauch! Ehrlich, Fußball-Fans leben gefährlich. BVB-Böller mit Kloppsche Lautstärke. Leuchtraketen mit gelber Rauchentwicklung. Stinkbomben in gelbschwarzer Kleidung…… und blaue Spieler die den Fans klar machen wollen, dass nicht die Mannschaft schuld an der Niederlage ist sondern der Fan selbst. Höwedes, in Fanfachkreisen auch „Kapitän Fehlpass“ genannt, sagte doch nach dem Spiel,...

  • Marl
  • 30.10.13
Sport
13 Bilder

BVB schlägt Braunschweig - und feiert Jonas Hofmann

Das erste Heimspiel der Saison hat der BVB mit 2:1 gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig gewonnen - aber es war alles andere als leicht. "Wir können viel besser spielen", wollte im Anschluss auch Jürgen Klopp nicht verhehlen, "aber wichitg war dieses Mal, das wir bereit waren zu arbeiten." Held des Abends war der junge Jonas Hofmann (21) der mit seinem Treffer zum 1:0 und einem herausgeholten Elfmeter der Garant für den Sieg war und auch Debütant Henrikh Mkhitaryan in den Schatten stellte.

  • Dortmund-West
  • 20.08.13
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert auf launige Weise jede Woche den großen Fußball auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

Flossbachs Querpass: Schalkes Steh-Pommesbude

Gleich am ersten Spieltag ging es emotional rund. Die Berliner Ballen degradierten die Frankfurter zu Würstchen. Der Dante schenkte den Gladbacher einen ein. Die Hoffenheimer wollen den Chip im Ball, aber nicht von Funny-Frisch sondern von Hopps Computerfirma. Dann klappts auch mit der Bundesliga, Joppen sie. In Mainz waren die Müller die Knüller und bei der Eintracht aus Braunschweig spürt man schon jetzt die Halbwertszeit in der First Class. Bleiben wir bei unseren Lieblingsvereinen...

  • Marl
  • 14.08.13
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel den großen Fußball.

Flossbachs Querpass: Pep hier, Pep da - endlich wieder Bundesliga

„Ich glaub‘, es geht schon wieder los. Das darf doch wohl nicht wahr sein“, singt der Kaiser. Endlich, sagen wir Fußball-Bekloppten. Wie langweilig kann eigentlich ein Aktuelles Sportstudio sein, oder eine Sportschau. Sport1 geht gar nicht. Da sind die Schrotthändler in der fußballfreien Zeit ein Blockbuster. Ansonsten ging es so: Pep hier, Pep da, Pep oben, Pep unten, Pep pupst, Pep rülpst und dann war da noch der Pep, der alles aufpeppt. Der Pepsi Gladiole spricht beim FC Bayern von...

  • Marl
  • 07.08.13
Sport
Der vierte Saisontreffer von Leon Goretzka reichte nicht für einen Punktgewinn in Ingolstadt.

Und jetzt die Aufstiegsfavoriten: VfL am Samstag gegen Braunschweig und Ostern in Berlin

Drei Reisen in südliche Gefilde, zwei Niederlagen, ein Tor, ein Punkt, kein Vorankommen in der Tabelle. Und jetzt geht es für den VfL Bochum auch noch gegen die beiden Ü50er-Clubs als enteilte Aufstiegsfavoriten. Ein Polster von mittlerweile 14 Punkten Vorsprung auf Platz 3 hat Tabellenführer Hertha BSC Berlin - Karsamstag um 13 Uhr Gastgeber des VfL Bochum - vor dem Saisonendspurt. Und auch Eintracht Braunschweig rettete am Montag im direkten Duell mit Kaiserslautern seinen...

  • Bochum
  • 13.03.13
Sport

VfL-Ziel: Trotz allem drei Punkte - Eintracht Braunschweig gewann alle vier Zweitliga-Heimspiele

Erst nach der Länderspielpause könnten die langzeitverletzten VfL-Profis Jonas Acquistapace, Faton Toski und Mirkan Aydin zu Alternativen für den 18er Kader werden. Christoph Dabrowski, der in dieser Woche ebenfalls wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist, erlitt indes einen Rückschlag und muss sich mit einem Faserriss noch einige Wochen gedulden. Somit ist er ebenfalls keine Alternative im Gastspiel am Samstag beim Tabellenführer Eintracht Braunschweig (Anstoß 13 Uhr). Obwohl...

  • Bochum
  • 05.10.12
Sport
Unrühmlicher Abgang nach neun Jahren beim VfL: Philipp Bönig kassierte nach wiederholtem Foulspiel in der 60. Minute den dritten Platzverweiß in dieser Spielzeit. Damit darf er nächsten Sonntag zum Saionabschluss in Aue nicht spielen.

Endlich ist der VfL gerettet - dritter Platzverweis für Philipp Bönig

Das Zittern und Rechnen hat ein Ende: Der VfL Bochum spielt auch in der nächsten Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Nach zehn Spielen ohne Sieg - der letzte datiert vom Karnevalsamstag (4:2 gegen Union Berlin) gab es endlich wieder einen Dreier, der den Klassenerhalt endgültig sichert. Mit 2:0 wurde der starke Aufsteiger Eintracht Braunschweig niedergerungen, bei dem das Team von Trainer Andreas Bergmann das Hinspiel noch mit 0:4 verloren hatte. Früh ging der VfL vor immerhin 18.107...

  • Bochum
  • 29.04.12