Expedition

Beiträge zum Thema Expedition

Kultur
6 Bilder

Exklusiv-Interview - Extrembergsteiger Reinhold Messner live in der Stadthalle Unna
Auch gescheitert und trotzdem ein Überlebender

Die Nähe zwischen Extremsport und Familientragödie bilden das Alleinstellungsmerkmal für Reinhold Messner. Der Südtiroler feierte kürzlich den 75. Geburtstag und blickt auf einzigartige Bergsteigeerfolge zurück. Ohne künstlichen Sauerstoff erklomm er als erster Mensch den Mount Everest (8848m) sowie alle 14 Achttausender der Welt. Am 17. April 2020 berichtet er in der Stadthalle Unna live aus seinem Leben, Gipfelerfolge aber auch Erlebnisse des Scheiterns in Grenzsituationen.  "Nanga Parbat...

  • Unna
  • 28.10.19
Natur + Garten
Mit Spiel und Spaß entdecken Kinder in einem Kurs, welche Tiere tagsüber und welche nachts unterwegs sind.

Naturkurs für Kinder
Waltrop: "Vom Tag zur Nacht"

Das Kinder- und Jugendbüro Waltrop hat noch freie Plätze in dem Naturkurs "Vom Tag zur Nacht" für Kinder ab sechs Jahren. In diesem Kurs können die Teilnehmer schlaflose Tiere entdecken und das Geheimnis ihrer nächtlichen Aktivitäten lüften. Mit Spiel und Spaß entdecken sie, welche Tiere tagsüber und welche nachts unterwegs sind. Auch interessierte Eltern dürfen ihre Kinder an diesem Abend begleiten. Die Expedition findet am Montag, 14. Oktober, von 18 bis 20 Uhr am Lehnemannshof,...

  • Waltrop
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil Naturfreunde auf den Steinen in Kalifornien. Foto: Jurasik

Gruppenfahrt an die Ostee
Naturfreunde in Kalifornien und Brasilien

Kamen. Die diesjährige Gruppenfahrt der Naturfreunde Kamen ging  nach Kalifornien und Brasilien – an der deutschen Ostsee. Neben dem Stränden Brasilien und Kalifornien in Schöneberg an der Ostee, besuchten die Naturfreunde die Städte Uelzen, Laboe, Schleswig und schlussendlich Lüneburg. Auf dem Programmplan standen zahlreiche Wanderungen, einige Besichtigungen u.a. auf Schloss Gottorf oder St. Petri Dom, als auch einige Schifffahrten. Rundum eine gelungene Expedition!

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.06.19
  •  1
Reisen + Entdecken

Post von einer Grönland-Expedition im eigenen Briefkasten finden geht

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Grönland-Expedition der Uni Freiburg. Im Karupelv Valley Project geht es um die Erforschung der Lebensverhältnisse von Lemmingen, sowie deren Fressfeinden Schneeeule, Polarfuchs, Falkenraubmöwe und mehr. Ein wesentlicher Betrag für die Ausrüstung wird durch Briefmarkensammler aufgebracht (u.a. für die Besenderung mit Geolokatoren). Für 13 € bekommt man so einen schönen Expeditionsbrief und unterstützt damit z.B. die Erforschung von Wanderungen der...

  • Selm
  • 05.04.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Was wächst denn da auf der Bislicher Insel? Susanne Ewig erklärt, wofür alles ein Kraut gewachsen ist.

Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel Xanten
Kräuter, Auen, Vögel

Ganz besondere Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Bislicher Insel erwarten Naturliebhaber am nächsten Wochenende. Drei Veranstaltungen stehen zwischen Samstag und Sonntag auf dem Programm des RVR-NaturForums. Um "Kostbare Wildkräuter" geht es am Samstag, 6. April, zwischen 10 und 13 Uhr. Während der dreistündigen Wanderung durch das Naturschutzgebiet stellt Susanne Ewig essbare Kräuter der Region vor und informiert über ihre Wirkung und Verwendbarkeit. Mitzubringen sind dem Wetter...

  • Xanten
  • 04.04.19
Natur + Garten
Das Foto zeigt eine Heidelibelle.

Exkursion zu den Insekten der Bislicher Insel

Xanten. Für alle Naturforscher im Alter von 7 bis 16 Jahren hält das RVR-NaturForum auf der Bislicher Insel in Xanten einen besonderen Leckerbissen bereit. Mit den Insektenexperten des Entomologischen Vereins Krefeld geht es am Sonntag, 16. Juli, von 14 bis 17 Uhr auf Entdeckungsreise zu den Bewohnern des Mikrokosmos auf der Bislicher Insel. Die Exkursion bietet eine spannende Einführung in die Arbeits- und Beobachtungsmethoden der Insektenforschung – vom Einsatz speziell hierfür umgebauter...

  • Xanten
  • 11.07.17
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Wenn die Apfelbäume ihre Blüten zeigen, zeigt sich das Frühjahr von seiner schönsten Seite.

Streifzug durch das Naturschutzgebiet Bislicher Insel

Xanten. Als Deutschlands wasserreichster Fluss ist der Rhein ein Verkehrsweg von großer Bedeutung. Das hatten schon die alten Römer erkannt, die rund ein halbes Jahrtausend am Niederrhein lebten, uns allerlei Kulinarisches brachten und unsere Kultur prägten. Die Natur nimmt hier am Niederrhein mit üppiger Vielfalt einen wohltuend weiten Raum ein, das Leben am und mit dem Fluss bringt viele Besonderheiten mit sich. Der Regionalverband Ruhr lädt Naturinteressierte am Samstag, 25. März, zu...

  • Xanten
  • 13.03.17
  •  1
Überregionales
Nur noch wenige Tage bis zur großen Foto-Expedition Lippeland 2016 in Dorsten.

Foto-Expedition 2016 - Dorstener Premiere am 21. Mai

Wer kennt sie noch – die beliebte „Foto-Olympiade“, den Vorläufer des Wettbewerbs „Foto-Story Lippeland“? Der LIPPEVERBAND und die VHS Dorsten lassen das ursprüngliche Konzept in weiter entwickelter Form unter dem Namen „Foto-Expedition“ wieder aufleben. Die allererste „Foto-Expedition“ fand schon im vergangenen Jahr in Wesel statt – mit großem Erfolg. Am Samstag, den 21. Mai, ist die Premiere für Dorsten. Bis 2010 gab es die Foto-Olympiade. Mit ihrer unumstößlichen Regel, dass die...

  • Dorsten
  • 11.05.16
  •  1
Überregionales
Gruppenbild am Polarkreis bei Jokkmokk (v.l. nach r.: Harald Henkel, Matthias Leister, Elke Wierling, Wolfgang Geißler, Fabian Henkel und Daniela Klees).  Foto: privat
6 Bilder

Ballonfahren nördlich des Polarkreises

Einmal Elche und Rentiere von oben sehen: Das trieb sechs Ballonbegeisterte aus Bottrop und dem Münsterland in den Norden Schwedens – nach Lappland. Eine Reise mit beeindruckenden Momenten, spannenden Ballonfahrten und unvergesslichen Zeiten mit Freunden sind das Ergebnis dieses Wunsches. Mitte Februar startete eine Gruppe Ballonfahrer um die Piloten Harald Henkel und Daniela Klees aus Oeding und Bottrop in Richtung des schwedischen Gällivare. Die Stadt Gällivare liegt 100 Kilometer nördlich...

  • Bottrop
  • 08.04.16
  •  2
Natur + Garten
Auf der Bislicher Insel zuhause: Der Graureiher.

Expedition ins Vogelreich der Bislicher Insel

Am Sonntag, 8. Februar, findet am NaturForum Bislicher Insel von 10 bis 12.30 Uhr eine Exkursion zum Thema „Expedition ins Vogelreich der Bislicher Insel“ statt. Der Vogelkundler Bruno Gasthaus beobachtet gemeinsam mit den Gästen die Vogelwelt im Jahreslauf. Bei dieser Wanderung lernen Interessierte häufige und seltene Wintergäste und unsere Jahresvögel kennen. Bruno Gasthaus bietet darüber hinaus am 8. Februar zusätzlich einen weiteren Termin an. Er geht nachmittags von 15-17 Uhr noch einmal...

  • Xanten
  • 04.02.15
  •  3
  •  3
Natur + Garten
XL-Lamawanderung auf die Halde "Zollverein 4/11" in Gelsenkirchen / Essen, Ruhrgebiet - der Aufstieg
3 Bilder

Die Saison für XL-Lamawanderungen ist gestartet

Ganzjährig finden sie statt: die Lama-Expeditionen im Ruhrgebiet. Von der Einsteiger-Lama-Tour durch den Gesundheitspark (genannt Lama-Park-Wanderung) bis zur „Lamawanderung auf die Anden des Ruhrgebiets“, wie Beate Pracht die grünen Abraumhalden im Revier liebevoll nett. Auch "After Work" kann gewandert werden. Doch am beliebtesten sind die XL-Lamawanderungen, die neben dem hautnahen Tier- und Naturerlebnis und einer Wanderung auf die Halde Zollverein 4/11 auch Zeit für ein kleines Picknick...

  • Gelsenkirchen
  • 24.04.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
Biersommelier Rainer Diekmann mit dem „Bierstackler“, Gastronom Marlo Zurhausen und  Eventköchin Pia Nixon.

„Expedition ins Bierreich“ in Butendorf

Zu einer „Expedition ins Bierreich“ mit dem ersten Biersommelier Deutschlands, Rainer Diekmann, lädt Gastronom Marlo Zurhausen am Samstag, 8. Februar 2014, ab 19 Uhr in das Bistro Grüne Oase, Hürkamp 20 (Am Nattbach), alle Bierliebhaber und Freunde von gutem Essen ein. Nach einem Biercocktail zur Begrüßung erwartet die Gäste im weiteren Verlauf viel Wissenwertes zu Bieren aus aller Welt, natürlich deren Verkostung und ein von der Eventköchin Pia-Engel Nixon live zubereitetes 6 -Gänge Menü....

  • Gladbeck
  • 27.11.13
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Bei der jüngsten Exkursion entlang des „Hahnenbaches“ im Gladbecker Süden wurden die Kinder des „Familienzentrum St. Marien“ von einem Kamerateam der „Emschergenossenschaft“ begleitet.

Braucker Expeditions-Nachwuchs wurde von Filmteam begleitet

Brauck. Da war die Aufregung natürlich groß: Auf ihrer jüngsten Expedition zum Hahnenbach in Brauck wurde eine zehnköpfige Gruppe von Kindern des katholischen Familienzentrums „St. Marien“ von einem Kamerateam der „Emschergenossenschaft“ begleitet. Schon seit mehr als zwei Jahre arbeitet das Familienzentrum nun mit der Emschergenossenschaft zusammen. Regelmäßig und zu jeder Jahreszeit nimmt der Nachwuchs aus dem Stadtsüden den Hahnenbach im wahrsten Sinne des Wortes genau unter die Lupe....

  • Gladbeck
  • 02.09.13
Überregionales

Winter Alpenüberquerung 2013 - Eine Expedition an die Grenzen -

Nach der erfolgreichen Überquerung der Alpen, ohne Nahrung, ohne Ausrüstung und gänzlich zu Fuß, setzt Daniel Meier im Februar noch einen drauf. "Zusammen mit Ronny Schmidt aus Beucha und Sepp Fischer aus Bad-Tölz, werde ich am 17. Februar die Expedition in das winterliche Hochgebirge antreten. Der Weg wird uns von Deutschland, durch Österreich bis nach Italien führen. Wir sind extrem gut ausgerüstet und trainiert!" Die Alpen im Winter zu überqueren ist ein gefährliches Unternehmen. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.13
Kultur
Alfred Grimm
5 Bilder

Alfred Grimms Sicht auf das Bergmannsleben

Alfred Grimm, für Manche das Enfant Terrible der Niederrheinischen- und Revier-Kunstszene, hat eine ganz spezielle Sicht auf die Dinge. Der Hünxer Künstler führt interessierte Kulturfreunde nicht nur durch sein Atelier, das einmal ein Tanzsaal war, sondern auch zu seinen ganz persönlichen Erinnerungsorten in der historischen Bergarbeitersiedlung Lohberg. "Bergmannspicknick" nennt sich das Ganze. Termin der "Expedition": Sonntag 8. Juli, 11 bis 17 Uhr, Gebühr: 29 Euro inklusve...

  • Wesel
  • 08.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.