Feste

Beiträge zum Thema Feste

LK-Gemeinschaft
Für die Gastronomie gelten gelockerte Auflagen.

Mülheim jetzt in Stufe 1 und vieles wird möglich
Weitere Lockerungen für Mülheimer

Die Stadt Mülheim befindet sich seit dem heutigen Freitag in Inzidenzstufe 1. Diese gilt auch für gesamt NRW, da das Land laut RKI am Mittwoch, 9. Juni, den fünften Werktag in Folge eine 7-Tage-Inzidenz von 35 und weniger aufweisen konnte. Wenn Land und Stadt fünf Werktage in Folge unter 35 liegen, dann können mit der Inzidenzstufe 1 weitere Lockerungen in Kraft treten. So kann die Innengastronomie – wie schon in Außenbereichen üblich – ohne Negativtestnachweis Gäste empfangen. Dieser entfällt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.21
Wirtschaft
Luftige Fahrt im Riesenrad (Foto entstand bei fundomio)- Schausteller und Marktkaufleute wünschen sich, dass Freitzeitaktivitäten wie dieses bald wieder möglich sind.

Bundesverband möchte Freizeitangebote an der frischen Luft ermöglichen
Appell der Schausteller und Marktkaufleute

Der Bundesverband Deutscher Schausteller und Marktkaufleute (BSM), vertreten durch deren Vizepräsidenten und Dortmunder Schausteller Patrick Arens sowie der BSM Hygiene- Fachbeauftragten Jessica Goldbach, appellieren: Lassen Sie uns Teil der sicheren Freizeitgestaltung sein und Märkte sowie Volksfeste unter Auflagen wieder stattfinden! Deutlichen Rückenwind erhält der BSM dazu von der Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF), die Freizeitaktivitäten im Freien durch kontrollierte Märkte und...

  • Dortmund-City
  • 22.04.21
  • 1
Kultur
...HEILIGABEND... für viele (christliche) Menschen der HÖHEPUNKT eines Weihnachtsfestes´...
11 Bilder

Geschichten Essays Meinungen Gedichte Phantasien Illusionen Standpunkte Gedanken
...in den TAGEN...um WEIHNACHTEN

...Essen Ruhrgebiet, NRW, Deutschland und... die GANZE WELT... ( bereits kurz nach Weihnachten hatte ich diesen TEXT begonnen zu schreiben... erst Ende Januar 2021 wieder aufgenommen... um diesen nun, Anfang Februar endlich zu vollenden...) mein kleiner RÜCKBLICK: WEIHNACHTEN 2020...mitten in CORONA-Pandemie-lockdown-Zeiten.... ... und es begab sich zu einer Zeit, dieser weihnachtlichen Zeit der Lichter, der Vorfreude und der Hoffnung, in der sich viele Menschen so gerne anstecken lassen… Nein,...

  • Essen
  • 07.02.21
  • 24
  • 9
Kultur
In der Coronakrise muss die Stadt Gladbeck auf größere Aktionen in der Innenstadt verzichten. (Symbolfoto)

Kleine Aktionen anstelle von Festen
Gladbeck im adventlichen Ausnahmezustand

Große Feste wird es in der Adventszeit während der Pandemie nicht geben: Die Stadt Gladbeck setzt eher auf kleinere Aktionen. Das Zimtsternfest am 27. November sowie der Nikolausmarkt vom 4. bis 6. Dezember wurden bereits offiziell abgesagt. Stadt, Werbegemeinschaft und Handelsverband sahen als Veranstalter keine Chance, aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus und vor dem Hintergrund des hieraus resultierenden generellen Verbots zur Durchführung von Großveranstaltungen die...

  • Gladbeck
  • 17.11.20
Kultur
Das Royal Street Orchestra ist Höhepunkt des Programms am Samstagabend.
3 Bilder

Fest der Arche Noah Essen
Zeit für Begegnung und Zusammenhalt

Tausende Menschen, die ausgelassen miteinander tanzen, essen und feiern – undenkbar in Zeiten der Pandemie. Das große Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz kann nicht stattfinden. Und doch lässt sich nicht einfach absagen, wofür die Arche Noah Essen steht: für das friedliche und respektvolle Miteinander aller Religionen in der Stadt. Darum lenken wir unseren Blick auf das, was trotzdem geht: ein kleineres Fest in Altenessen, zwei Tage, an denen trotz Corona-Auflagen persönliche Begegnungen und...

  • Essen
  • 15.09.20
Kultur
10 Bilder

Schlangenfest und Velberter Lichter sind abgesagt

Die Corona-Pandemie lässt das öffentliche Leben weiter auf Sparflamme kochen. Mit dem Schlangenfest und den Velberter Lichtern finden zwei beliebte und stets gut besuchte Velberter Traditionsveranstaltungen in diesem Jahr nicht statt. Auf das Schlangenfest und die Velberter Lichter, bei denen in diesem Jahr auch wieder die Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft ausgetragen werden sollte, freuen sich die Velberter sowie zahlreiche Besucher aus dem umliegenden Städten Jahr für Jahr. Jörg Ostermann,...

  • Velbert
  • 16.07.20
Politik

Private Fest bis 50 Personen erlaubt
Weitere Corona-Lockerungen in NRW ab heute

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) hat die ab Montag, 15. Juni, geltende Fassung der CoronaSchVO veröffentlicht. Im Nachfolgenden haben wir die relevanten Änderungen zusammengefasst: Veranstaltungen und Festveranstaltungen Veranstaltungen und Versammlungen mit bis zu 100 Personen sind unter Auflagen zu Abstands- und Schutzvorkehrungen erlaubt. Hier gelten Regelungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts, zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern sowie...

  • Duisburg
  • 15.06.20
  • 1
Kultur
Auch im Herdecker Rathaus liegt ab sofort der Veranstaltungskalender "Märkte, Feste & Veranstaltungen" aus. Foto: Archiv

Ausgabe 2020 liegt vor:
Märkte, Feste, Veranstaltungen im EN-Kreis

Ob der Lauf und Wandertag in Ennepetal oder eine sonntägliche Stadtrundfahrt durch Wetter, ob der Hasslinghauser Nach(t)schlag in Sprockhövel, die Kneipennacht in Witten oder der Schelmer Kunst- und Klangmarkt, ob Hattingen Live, die Herdecker Maiwoche oder die Gevelsberger Kirmes - auch 2020 laden zahlreiche Veranstaltungen die Menschen ein. Welche das sind und was im Ennepe-Ruhr-Kreis geplant ist, darüber informiert der von der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr herausgegebene...

  • Herdecke
  • 12.02.20
Kultur
Die Kids des CVJM-Blickwechsel e.V. säuberten im letzten Jahr die Frohnhausener Parks beim 14. SauberZauber. In diesem Jahr startet die Aktion am 7. März.
2 Bilder

Feste, Veranstaltungen und Karneval - Termine im Essener Westen
Was steht im Essener Westen an?

Der Jahreswechsel liegt hinter uns. Schon seit dem 21. Dezember werden die Tage langsam wieder länger und man freut sich so langsam auf den Frühling. Zugegeben, bis dahin ist es noch etwas hin. Aber mit den Terminen, die der Stadtspiegel für den Essener Westen zusammengestellt hat, kann man sich schon mal auf den Frühling und die fünfte Jahreszeit einstimmen. Los geht es mit einem gemeinschaftliches Treffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Frauen-Radtouren im Essener Westen am Sonntag, 2....

  • Essen-West
  • 28.01.20
LK-Gemeinschaft
Am 21. und 22. September veranstaltet der Aquarienverein Roter von Rio die 14. Mendener Aquarientage in der Schützenhalle in Böingsen. Präsentiert werden Nachzuchten, Pflanzen, Wirbellose und Zubehör. Es gibt eine große Tombola und viele Informationen, außerdem werden Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes angeboten. Auch technische Neuerungen, Natur- und Artenschutz, Jugendarbeit und Aquascaping werden thematisiert. Samstag 14 bis 18 Uhr und Sonntag 11 bis 16 Uhr.
2 Bilder

Was - Wann - Wo
Termine, Termine, Termine ...

Kreis. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen in der Umgebung ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei:  Donnerstag, 19.9.Menden. Treff Alt Menden, 17.30 bis 19.30 Uhr: Männertreff. Fröndenberg. Kleine Galerie der Sparkasse, Ausstellung, Michael Abraham, "Lichtkompositionen", bis 10. Oktober. Menden. Foyer Neues Rathaus, Ausstellung, Annette Schulze, „Jenseits des Sichtbaren“, bis 25. September. Fröndenberg. Rathausgalerie, Ausstellung,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.09.19
  • 3
  • 2
Vereine + Ehrenamt
die Jubilare der SG Bochum-Sundern 1974 e.V.

SG Bochum-Sundern hat gewählt
Die Mitgliederversammlung der SG Sundern bestätigt den Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 15. Februar, in der Vereinskneipe „Zum Wienkopp“ bestätigten die Mitglieder, bei der Vorstandswahl den bisherigen Vorstand im Amt. Vorher gab der Vorsitzende Edwin Hofmeyer einen Rückblick auf das ereignisreiche vergangene Jahr mit seinen sportlichen und freizeitlichen Veranstaltungen, wie Ausflüge, Vereinsfeiern und dem Stadtrundgang mit den „Stadt Tauben“ Bochum. Anschließend ehrte er Ulrich Mowe, Michael Henneken und Matthias Bachstein (konnte nicht...

  • Bochum
  • 18.02.19
  • 1
  • 2
Kultur
Der Klassiker hat einen festen Termin: Vom 3. bis zum 5. Mai steigt die 37. Auflage der Borbecker Autoschau, am Sonntag machen die Oldtimer Station in der Ortsmitte. Archivfoto: Debus-Gohl

Bürger- und Verkehrsvereine und Stadtteilinitiativen haben Feste und Veranstaltungen geplant
Volles Programm in 2019!

Das Jahr ist gerade gestartet und schon jetzt ist klar, dass man sich auf jede Menge aufregender Veranstaltungen im Großraum Borbeck freuen darf. Bürger- und Verkehrsvereine und andere Initiativen sorgen in allen Stadtteilen des Essener Nordwestens wieder für ein abwechslungsreiches Programm. So startet das Jahr in Borbeck-Mitte mit einem Klassiker: Vom 3. bis zum 5. Mai steigen die 37. Auflage der Autoschau und der Borbeck Classic Day mit verkaufsoffenem Sonntag. Die Autoschau von Bürger- und...

  • Essen-Borbeck
  • 15.01.19
Ratgeber
56 Bilder

Michelstadt in Hessen

Michelstadt ist eine Kleinstadt in Hessen mit ca. 16000 Einwohnern. Aber klein ist nicht unbekannt. Hier finden recht viele Feste statt, die nicht nur in der näheren Umgebung bekannt sind. Es kommen zu den Festlichkeiten Besucher aus nah und fern.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
„Kinder brauchen Freiräume“ – so lautet das Motto des diesjährigen Weltkindertages am 20. September.
2 Bilder

Weltkindertag 2018: „Kinder brauchen Freiräume“ - Viele Feste und Aktionen in Hagen

„Kinder brauchen Freiräume“ – so lautet das Motto des diesjährigen Weltkindertages am 20. September. Damit rufen UNICEF und das Kinderhilfswerk Bund, Länder und Kommunen dazu auf, mehr Möglichkeiten zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Sie brauchen Freiräume, um ihre Wünsche und Ideen einzubringen und damit ernst genommen zu werden. Politik und Gesellschaft müssen dafür die notwendigen Voraussetzungen schaffen. In ganz Deutschland finden dazu anlässlich viele Veranstaltugen...

  • Hagen
  • 20.09.18
LK-Gemeinschaft
Im Landschaftspark Rheinbogen in Monheim ist am ersten Juli-Wochenende einiges los.
3 Bilder

Wohin am Wochenende?

Sommerfeste, Konzerte, Trödel und Ausstellungen - am Wochenende ist in Hilden, Langenfeld und Monheim wieder einiges los. Wir geben hier eine Übersicht für den Wochenendausflug. Samstag, 30. Juni Hilden. U15 Junioren-Cup ADAC young generation, 10 Uhr, Sportanlage am Kalstert, Frans-Hals-Weg 2a. Hilden. Tag der offenen Tür in der Waldkaserne, 10 bis 21 Uhr, Elberfelderstraße 200. Hilden. Sommerfest: 50 Jahre Musketiere, 11 bis 23 Uhr, Dr.-Ellen-Weiderhold-Platz, Dr. Ellen-Wiederhold-Platz....

  • Monheim am Rhein
  • 29.06.18
  • 1
Kultur
...ein HERZ für diesen (RUHR-) P O T T ...
4 Bilder

H E R Z ... mein Ruhrgebiet...

... ESSEN Ruhrgebiet Ruhr-POTT ZECHEN... KOHLE NRW-STARK machen Ruhrpott-Sprache ... H E I M A T ein BIßCHEN HEIMAT schnuppern... heute... war das möglich, nachmittags in ALTENESSEN ...das weit über 150 Jahre alte Zechengelände um die ZECHE CARL herum feierte den 40. Geburtstag dieser "Nach-Zechen-Zeit" als "Kulturstätte ... mit ganz viel... H E R Z ... spontan, Juni 2018 AAT

  • Essen-Nord
  • 24.06.18
  • 14
  • 22
Kultur
34 Bilder

Bad Westernkotten - Siederfest

Der Wettergott meinte es gut mit den Veranstaltern und Besuchern des diesjährigen Siederfestes in Bad Westernkotten. Bei schon sommerlichen Temperaturen lebte im Kurpark die alte Tradition des Salzsiedens wieder auf. An stimmungsvoller Musik konnten sich die zahlreich erschienenen Gäste ebenso erfreuen wie an den sehenswerten Volkstanzdarbietungen oder der Band "Rockin chair" am Nachmittag. Abgerundet wurde das  ansprechende Festagsprogramm durch attraktive Einkaufsmöglichkeiten und einer...

  • 09.04.18
Politik
In der Friedhofstraße laufen an dieser Stelle jetzt die Tiefbauarbeiten an. Das ist der Start zum Bau von festen Polleranlagen im Innenstadtbereich. Auf dem Foto mit den Plänen: Franz Frank, Referatsleiter Umwelt, Verkehr, Tiefbau (rechts), und Günter Mielke, städtische Bauleitung. Foto: Michael de Clerque

Mehr Sicherheit für die Feste in Langenfeld: Poller werden aufgebaut

Wie alle anderen Städte in Deutschland will auch Langenfeld die innerstädtische Fußgängerzone mit Polleranlagen gegen mögliche Gefährdungen bei Großveranstaltungen absichern. Das hat der Stadtrat schon im vergangenen Sommer beschlossen und das zuständige Referat in der Stadtverwaltung mit der Einholung von Angeboten beauftragt. Kosten: rund 350.000 Euro Langenfeld. Wie sich nach Eingang der Kostenvoranschläge herausstellte, waren die im Rathaus geschätzten Kosten zu blauäugig angesetzt. In...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.03.18
  • 1
Überregionales
Der ISG-Vorstand (v.l.): Dirk Simroth, Klaus-Dieter John, Frank Langen und Peter Lamberti
2 Bilder

ISG-Jahreshauptversammlung

Am 1. März fand die ISG-Jahreshauptversammlung im Alten Bahnhof statt. ISG-Vorstandsmitglied Frank Langen bedauerte sehr, dass es 2017 nur wenige Veranstaltungen gegeben hat. „2017 stand unter keinem guten Stern, da der Sültenfuß als Veranstaltungsort nicht zur Verfügung stand.“ Das Mai- und das Herbstfest fielen somit aus. Der Nikolaustreff 2017 war mit geändertem Konzept aber ein voller Erfolg. Der Platz war gut besucht und die Kinder aus Styrumer Kindergärten habe Weihnachtslieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.18
Überregionales

Guten Tag: Zwischen den Jahreszeiten

Ist noch Sommer oder ist doch schon Herbst? Richtig beantworten kann ich diese Frage nicht. Natürlich gibt es den offiziellen meteorologischen Herbstanfang, ebenso wie einen kalendarischen. Aber richten wir uns bei der Antwort auf die Frage nicht eher nach den Umständen in unserem Umfeld? Nicht nur das Wetter in unserer Region sorgt da für kein klares Ergebnis, auch bei den Festen in Velbert und Heiligenhaus herrscht Uneinigkeit: Während der eine zum Sommerfest einlädt, veranstaltet der andere...

  • Velbert
  • 06.09.17
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Warum feiern wir Ostern?

Na, es werden wieder einige denken, Dienstag in der Karwoche und da kommt der Niederrheiner nicht mit nem Weidezaunbeitrag rüber. Meine Frau kam gerade vom Besuch einer Freundin zurück, die Daheim eine überaus große Hühnerfamilie haben und zudem sehr viele kleine Legehennen ihr eigen nennen dürfen. Und von diesem Gelege brachte meine Frau für die bevorstehenden Ostertage diese ,,kleinen'' Überraschungseier mit. Wir werden diese fristgerecht schminken und uns natürlich passende Löffelchen dazu...

  • Kleve
  • 11.04.17
  • 29
  • 26
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.