Feuerwerk der Turnkunst

Beiträge zum Thema Feuerwerk der Turnkunst

Sport
Das Showteam des Feuerwerks der Turnkunst.
5 Bilder

Westfalenhalle
Das Feuerwerk der Turnkunst gastiert mit "OPUS" wieder in Dortmund

Das berühmte Feuerwerk der Turnkunst macht auch wieder Station in der Dortmunder Westfalenhalle (Freitag, 3. Januar 2020, 19 Uhr). Aber was macht aus Turnen eine glanzvolle Show? Ohne Zweifel ist Oleg Stepko ein Weltklasseturner. Der Turn-Europameister wird zusammen mit dem mehrmaligen ukrainischen Meister Eduard Yermakov zum Ensemble der "OPUS Tournee 2020" gehören. Die beiden werden am Barren und am Pauschenpferd Turnen wie von einem anderen Stern präsentieren und damit Europas erfolgreichste...

  • Dortmund-Süd
  • 07.11.19
Sport
Mit von Rick Jurthe eigens komponierten Songs wird die Band Red Sox Peppers die Darbietungen der Artisten, Akrobaten und Turner zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen lassen. ^Foto: TSF GmbH

2020 wieder auf Tournee
Feuerwerk der Turnkunst am 25. Januar 2020 im ISS Dome

Auch 2020 geht das Feuerwerk der Turnkunst auf Tournee und gastiert am 25. Januar, 17 Uhr, auch in Düsseldorf im ISS Dome. "Opus" heißt das neue Programm, das den Geist der Zeit treffen soll. Mit von Rick Jurthe, alias Ryk, eigens komponierten Songs wird die Band Red Sox Peppers die Darbietungen der Artisten, Akrobaten und Turner zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen lassen. Und das vor dem Hintergrund einer Zeitreise, die kreativer, ungewöhnlicher und zum Teil auch widersprüchlicher...

  • Düsseldorf
  • 01.04.19
Sport
Foto: Michaelis
26 Bilder

Gefühlvolles Spektakel
Feuerwerk der Turnkunst im ISS Dome

Gänsehautmomente gab es an diesem Samstagnachmittag (26. Januar 2019) mehr als einen im ISS Dome: Das Feuerwerk der Turnkunst gastierte mit der Show "Connected" in Düsseldorf und sorgte wieder einmal mit einer unglaublichen Mischung aus Live-Musik und tollen Turnern für schöne Momente. Es durfte gelacht und geträumt werden, Schreck- und Wow-Momente gab es ebenso wie etwas fürs Herz. Einfach toll diese Show ... Eine Bilderstrecke von Judith Michaelis.

  • Düsseldorf
  • 27.01.19
Sport
35 Bilder

Europas erfolgreichste Turnshow
Feuerwerk der Turnkunst - Connected

Thema der Show ist die Kommunikation ohne Worte, nur mit dem Mittel begnadeter Körper, die von einem Ensemble der Weltklasse eingebracht werden. Körpersprache und Liedsprache stehen im Vordergrund und das Phänomen, dass sich Turner, Artisten und Akrobaten aus den unterschiedlichen Nationen nahezu blind verstehen, ohne die gleiche verbale Sprache zu sprechen. Es geht um die Verbindung mit verschiedenen Bewegungsformen wie Akrobatik, Rhythmischer Sportgymnastik und Tanz.

  • Dortmund
  • 06.01.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

TV Westfalia 1884 Buer e. V.
Feuerwerk der Turnkunst

Wieder einmal bedankte sich der TV Westfalia 1884 Buer e.V. bei seinen Vorstandsmitgliedern und Übungsleitern für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit im Jahr 2018. Als „Dankeschön“ gab es wieder Karten für die Veranstaltung „Feuerwerk der Turnkunst“ in Dortmund. Unter dem Motto „Connected“ wurde eine Vielseitigkeit und Faszination des Turnens gezeigt. Vielleicht lohnt es sich doch, Übungsleiter bei diesem Verein zu werden. Eine „Dankeschönveranstaltung“ im nächsten Jahr ist schon...

  • Gelsenkirchen
  • 05.01.19
Kultur
Das Ensemble-Duo Alex & Felice ist Teil des Feuerwerk der Turnkunst.

32. Feuerwerk der Turnkunst
Verständnis und Verbundenheit

„Die Stars, die wir ab dem 29. Dezember bei der Connected Tournee erleben werden, sind allesamt in einem Turnverein irgendwo auf dieser Welt groß geworden“, sagte Heiner Bartling, Präsident des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) bei der Pressekonferenz zur 32. Auflage des „Feuerwerk der Turnkunst“. Er brachte damit die Verbindung, die Europas erfolgreichste Turnshow zu den Menschen in den Turn- und Sportvereinen eingeht, auf den Punkt. „Kein Begriff könnte hinsichtlich der momentanen...

  • Düsseldorf
  • 20.12.18
Sport
Die Gruppe Circolombia am Perch-Ring.  Foto: Veranstalter

Feuerwerk der Turnkunst
Auch 2019 wieder im ISS Dome

Als Artist oder Akrobat hat man es mitunter nicht leicht. Man ist viele Wochen im Jahr in der Welt unterwegs, um Teil der unterschiedlichsten Showproduktionen zu sein. Im besten Fall macht man sich einen Namen, ist im Showbusiness extrem gefragt und muss sich um das Folge-Engagement keine Gedanken machen. Viele dieser gefragten und renommierten Bewegungskünstler vereint das Feuerwerk der Turnkunst bei der Connected Tournee 2019 unter seinem Dach. Am 26. Januar gastiert das Feuerwerk der...

  • Düsseldorf
  • 12.11.18
Kultur
Der Turner und Artist Vladimir Georgievsky, alias Professor Wacko. Foto: TSF GmbH

Feuerwerk der Turnkunst verbindet Generationen

Junge Turner aus der Rhythmischen Sportgymnastik, leistungssporterfahrene Gerätturner und weltreisende Artisten waren in der 32-jährigen Geschichte des „Feuerwerk der Turnkunst“ schon immer dabei. Oft genug war bei Europas erfolgreichster Turnshow die Altersspanne der Ensemblemitglieder ausgesprochen groß. So auch bei der Connected Tournee 2019. Denn hier treffen die jungen Nachwuchsturner aus den Lokalgruppen unter anderem auf Vladimir Georgievsky alias Professor Wacko, einen Comedian der...

  • Düsseldorf
  • 09.08.18
  •  1
Kultur
Alexander Weibel Weibel auf dem Multi-Schlappseil. Foto: Mats Bäcker/ TSF GmbH

Alexander Weibel Weibel verbindet 

Es gibt artistische Darbietungen, die kann sich eigentlich niemand vorstellen, wenn er sie nicht gesehen hat. Wie innovativ das Feuerwerk der Turnkunst in seiner 32. Auflage ist, beweist der Spanier Alexander Weibel Weibel nicht nur mit seinem ungewöhnlichen Namen. Bei der Connected Tournee 2019 wird er auf dem Multi-Schlappseil eine melancholische Geschichte erzählen, während er gleichzeitig seiner Geige zauberhafte Klänge entlockt. Seine Darbietung ist eine mitreißende Kombination aus Poesie,...

  • Düsseldorf
  • 05.07.18
  •  1
Kultur
Rick Jurthe. Foto: TSF GmbH

„Beim ‚Feuerwerk‘ kann ich mir treu bleiben“

Rick Jurthe, alias Ryk, ist seit Jahren musikalischer Leiter des „Feuerwerk der Turnkunst“. Die meisten Stücke im Stil von Alternative Pop stammen aus seiner Feder. Auch bei der Connected Tournee 2019 wird er das Publikum mit seinen eingängigen Rhythmen wieder begeistern. Das gelang ihm schon mit seinem eindrucksvollen Auftritt beim Vorentscheid des „Eurovision Song Contest“ (ESC), bei dem er mit seinem künstlerischen und sehr persönlichen Song „You and I“ einen sehr guten dritten Platz...

  • Düsseldorf
  • 18.06.18
  •  1
Sport
Breakdancer der Turnshow "Feuerwerk der Turnkunst"

Feuerwerk der Turnkunst: wieder im ISS Dome

Die Turnshow "Feuerwerk der Turnkunst" kommt 2019 mit ihrer neuen Show "Connected" nach Düsseldorf. Mit dabei ist die Dancefloor Destruction Crew (DDC).  „Die Dancefloor Destruction Crew sind in der Umsetzung des Themas Connected einfach unübertrefflich. Die Zusammenarbeit mit ihnen sprüht nur so vor Kreativität. Man merkt, dass wir mit dieser Gruppe schon seit geraumer Zeit sehr gut vernetzt sind“, freut sich Regisseurin Heidi Aguilar. Bekannt geworden ist die DDC in Schlager-Show vonFlorian...

  • Düsseldorf
  • 02.05.18
  •  1
Sport

Feuerwerk der Turnkunst: Auch 2019 wieder im ISS Dome

Auch 2019 präsentiert der Rhein-Bote wieder das Feuerwerk der Turnkunst - am Samstag, 26. Januar, 17 Uhr, im ISS Dome.  Wir leben in einer Welt, in der Menschen mehr und mehr miteinander verbunden und vernetzt sind. Sichtbar wird diese Verbundenheit bei der Connected Tournee 2019 bereits durch das Titelmotiv, auf dem unterschiedliche Bewegungsgenres durch ein Band miteinander verwoben sind. „Wir wollen zeigen, dass man fast alles miteinander verbinden kann und zugleich alles miteinander...

  • Düsseldorf
  • 04.04.18
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Feuerwerk der Turnkunst

Am 05.01.2018 lud der TV Westfalia 1884 Buer e. V. bereits zum 9 Mal seine Übungsleiter und Vorstandsmitglieder, als kleines „Dankeschön“ für die ehrenamtliche Tätigkeit, zu der Veranstaltung „Feuerwerk der Turnkunst“ in der Dortmunder Westfalenhalle ein. Das klassische Gerätturnen und die Rhythmische Sportgymnastik wurden mehr denn je Bestandteil von Europas erfolgreichster Turnshow. Unter anderem verdeutlichten Andreas Toba und Daniela Potapova, was aus dem Kinderturnen in unserem Turn- und...

  • Gelsenkirchen
  • 06.01.18
  •  1
Sport
Andreas Toba zeigt beim Feuerwerk der Turnkunst die Übung am Pauschenpferd, die er bei den Olympischen Spielen 2016 trotz Kreuzbandriss zu Ende turnte.  ^Foto: Mike Abmaier

Verlosung im Rhein-Boten am 16. November: Treffen Sie Andreas Toba

Bei der Aura-Tournee 2018 des Feuerwerks der Turnkunst ist Olympiaheld und Bambi-Gewinner Andreas Toba mit dabei. Der Rhein-Bote verlost ein Meet & Greet. Der Name ist Programm: "Aura" Licht und Schatten tanzen mit sinnlichen Farben umeinander, fangen Jedermann ein und lassen die Besucher eintauchen in eine magische Atmosphäre; begnadete Körper verwringen sich, fliegen durch die Lüfte und halten Balance – umgeben von einer mystischen und zugleich strahlenden Aura. Mit dabei "Hero de...

  • Düsseldorf
  • 15.11.17
  •  2
Sport
Rick Jurthe und Ruth Kemna

Feuerwerk der Turnkunst: Ein kreativer Soundtrack für die Show

AURA – das ist nicht nur Bewegung und Bilder, das ist ganz besonders auch Musik. Live-Musik, um genauer zu sein. Seit einigen Jahren integrieren die Produzenten des „Feuerwerk der Turnkunst“ dieses Element verstärkt in die Show und setzen mit diesem nun – in der 31. Auflage von Europas erfolgreichster Turnshow – einen wahren Meilenstein. Im ISS Dome gastiert die Show am 27. Januar, 16 Uhr, präsentiert vom Rhein-Bote.  Einmal mehr stammen die organischen, ausgefeilten Beats und...

  • Düsseldorf
  • 02.11.17
  •  4
  •  1
Sport
Ekaterina Demina - Kontorsion Equlibristik
26 Bilder

Gesamt-Kunstwerk: "Feuerwerk der Turnkunst" feierte 30-jährigen Geburtstag im ISS Dome

Rasant, ästhetisch, waghalsig, hoch, schnell und unglaublich professionell – das und noch viel mehr waren die weltbesten Artistik- und Turnkünstler beim „Feuerwerk der Turnkunst“ an diesem Wochenende im ISS Dome in Düsseldorf. Mit einer Show der Extraklasse feierten sie an diesem Abend mit ihrer "2Gether" Tournee 2017 auch in der Landeshauptstadt ihren 30-jährigen Geburtstag. „Das glaube ich nicht!“, „Wahnsinn!“, „Einfach nur schön!“, Sensationell!“, tönte es aus den Zuschauerreihen. Das...

  • Düsseldorf
  • 22.01.17
  •  5
  •  2
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Feuerwerk der Turnkunst

Auch im Jahr 2017 hat der TV Westfalia 1884 Buer e. V. seine Übungsleiter und Vorstandsmitglieder als kleines "Dankeschön" für die ehrenamtliche Tätigkeit zu der Veranstaltung "Feuerwerk der Turnkunst" eingeladen. Unter dem Motto "2GETHER Tournee" wurden die Teilnehmer entführt in eine geturnte Welt voller Harmonie und Synchronität. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass das einen gelungene Veranstaltung war, die im nächsten Jahr gerne wiederholt werden kann.

  • Gelsenkirchen
  • 20.01.17
Kultur
"Frische und harmonische" Musik auf allerhöchstem Niveau: Für das aktuelle Programm des Feuerwerks der Turnkunst 2GETHER arbeiten Rick Jurthe (l.) und Jonas Fritsch nach dem großartigen Erfolg des vorherigen Programms IMAGINE unter Einbeziehung der Mannheimer Sängerin Anika Reichert wieder zusammen. Foto: Veranstalter
2 Bilder

Westfalenhalle
Feuerwerk der Turnkunst: Musiker Rick Jurthe im Interview: "2GETHER ist ein harmonisches Gesamtwerk"

Das große Feuerwerk der Turnkunst ist am 19. Januar 2017 zu Gast in der Westfalenhalle. Das Erfolgsrezept der beeindruckenden Show: In der 30-jährigen Geschichte des „Feuerwerk der Turnkunst“ wurden immer wieder Live-Musik und -Bands in die jeweilige Show integriert. Der musikalische Anteil beim Feuerwerk der Turnkunst hat sich stark gewandelt. Waren es vor Jahren noch hauptsächlich Sänger, die den Titelsong und andere speziell für die Show produzierte Stücke präsentierten, so ist der...

  • Dortmund-City
  • 02.12.16
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

TV Westfalia 1884 Buer e. V.; Feuerwerk der Turnkunst

Als kleines Dankeschön für die Übungsleiter und Vorstandsmitglieder des TV Westfalia 1884 Buer e. V. hatte der geschäftsführende Vorstand zum „Feuerwerk der Turnkunst“ am 22.01.2016 nach Dortmund in die Westfalenhalle eingeladen. Unter dem Motto „Imagine“ erlebten die Vereinsmitglieder die aktuellen und kommenden Weltstars der Bewegungskünste und Akrobatik. Man ließ sich verzaubern und faszinieren, wie bereits über zwei Millionen begeisterte Besucher deutschlandweit. Auch für 2017 ist...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.16
Sport
19 Bilder

Feuerwerk der Turnkunst im ISS Dome

5000 Besucher erlebten am Samstag, 9. Januar 2016, ein "Feuerwerk der Turnkunst". Unter diesem Namen präsentierte der Niedersächsische Turnerbund im ISS Dome eine ansprechende Show für Jung und Alt. Tolle Akrobaten, eine Live-Band (Foxos) sowie die Einbindung lokaler Turnergruppen machte diesen Nachmittag zu einem besonderen Erlebnis. Anbei einige Impressionen.

  • Düsseldorf
  • 10.01.16
  •  3
Kultur
Keine klassischen HipHop-Moves zeigt DDC, sondern neue und frische Choreographien, die vom Klassik, Swing und auch der Turnkunst inspiriert sind.

Breakdance zwischen Oper und Volksmusik

Breakdance? Das gab es doch in den 1980ern. Stimmt, das heißt aber nicht, dass Breakdance heutzutage keine Rolle mehr im Showbusiness spielt. Im Gegenteil, wie DDC, die „Dancefloor Destruction Crew“, nicht nur bei der kommenden „Imagine“-Tournee des Feuerwerk der Turnkunst am 22. Januar in der Westfalenhalle zeigen. Breakdance ist absolut hip und befindet sich unvorstellbarerweise sogar auf Augenhöhe mit Stars wie Helene Fischer und Florian Silbereisen. Wie Breakdance, Volksmusik und...

  • Dortmund-City
  • 02.10.15
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

TV Westfalia 1884 Buer e.V.; Feuerwerk der Turnkunst

Am 02.01.2015 trafen sich um 17.00 Uhr Mitglieder des TV Westfalia 1884 Buer um zum wiederholten Male nach Dortmund zum "Feuerwerk der Turnkunst" zu fahren. Die Veranstaltung lief in diesem Jahr unter dem Motto "Vertigo". Die Teilnehmer konnten sich einfach fallen lassen und den Alltag vergessen. Es erwartete uns ein internationales, hochkarätiges Ensemble, das die Zuschauer fasziniert hat mit spektakulären, artistischen Darbietungen und Weltklasse-Akrobatik in luftiger Höhe und am Boden. Auf...

  • Gelsenkirchen
  • 02.01.15
Vereine + Ehrenamt
Bahnhof Buer-Nord
8 Bilder

TV Westfalia 1884 Buer e.V.; Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst Als Dankeschön für die ehrenamtliche Tätigkeit seiner Übungsleiter und Vorstandsmitglieder hat der TV Westfalia 1884 Buer e. V. zum Besuch der Veranstaltung „Feuerwerk der Turnkunst“ in Dortmund zu einem Sonderpreis eingeladen. Treffpunkt war um 15.00 Uhr am Bahnhof Buer-Nord. Mit dem Bus ging es zur Westfalenhalle nach Dortmund. Dort erwartete die 36 Vereinsmitglieder eine Vorstellung unter dem Motto „Esperanto“ ein umfangreiches Programm. 90 Künstler verschlugen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.