Finanzierung

Beiträge zum Thema Finanzierung

Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Stadtteilpfleger Thomas Buch macht seit zwölf Jahren den Dreck der anderen weg
Der Werdener Saubermann

Seit gut zwölf Jahren sammelt Thomas Buch als Werdener Stadtteilpfleger den Müll ein, den unbedarfte Mitmenschen einfach so wegwerfen. Immer dabei seine Karre mit Besen, Zange, Schüppe, Rechen und Abfallsäcken. Der gelernte Maler und Lackierer ist stolz darauf, Werden ein Stück lebens- und liebenswerter zu machen. Jetzt wurde sein Pensum auf 15 Wochenstunden erhöht und gleichzeitig das zu reinigende Gebiet vergrößert. Nun ist der „Saubermann“ von montags bis freitags unterwegs und geht von...

  • Essen-Werden
  • 13.01.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Gesundheits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann (2.v.r.) sprach mit Dortmundern in der Ökumenischen Wohnungslosen-Initiative Gast-Haus und ließ sich von Werner Lauterborn (M.) einen Einblick in die Arbeit des Vereins geben.
  2 Bilder

200 bis 350 Dortmunder heißt jeden Tag das Gast-Haus willkommen
"Für viele ist es das Zuhause"

 Ein junger Mann im abgewetzten Parka reibt sich die kalten Hände und gießt sich heißen Kaffee aus der Kanne ein, zwei Plastiktüten mit Iso-Matte und einem feuchten Schlafsack stehen neben seinem Stuhl. Er greift zu Käsestulle und zur dicken Scheibe Leberwurst. 143.000 Frühstücke hat Werner Lauterborn mit seinen rund 240 ehrenamtlichen Helfern schon im Gast-Haus an der Rheinischen Straße verteilt und es sind immer mehr Wohnungslose, die zum Frühstück der Obdachlosen-Initiative kommen. "200...

  • Dortmund-City
  • 09.02.19
Politik

Politiker und ihre (lustigen) Ideen

Es ist manchmal schon lustig, welche Ideen auch Gladbecker Politiker vorbringen: So schlägt der SPD-Fraktionsvorsitzende Michael Hübner vor, die Stadt solle überlegen, ob man nicht Festzeltgarnituren anschaffen könnte, um diese Tische und Bänke anschließend kostenlos ehrenamtlichen Vereinen, Verbänden und Einrichtungen zur Verfügung zu stellen. Denn für manche Veranstalter bedeute das Ausleihen der Teile erheblichen finanziellen Aufwand. Verbunden hat Hübner seinen Vorschlag, mit dem er...

  • Gladbeck
  • 28.08.18
  •  1
  •  1
Sport

Herner Eissporthalle bekommt neue Verdichter

Die Geschäftsführung der Gysenberghallen GmbH hat den Auftrag für die Erneuerung der beiden Verdichter vergeben. Die Finanzierung des etwa 200.000 Euro teuren Projektes war nur durch freiwillige Spenden möglich . Schlüssel für die Vergabe eines Darlehens durch einen Finanzierungspartner war die vom Herner EV ins Leben gerufene Verdichter-Aktion. „Wir sind mehr als glücklich, dass der Plan zum Teil aufgegangen ist. Aber es war eine enge Sache“, resümiert Frank Schäfer, 1. Vorsitzender des...

  • Herne
  • 20.06.14
  •  1
Politik
Otto Kentzler, Präsident des ZDH
  4 Bilder

Kentzler: Finanzierung nicht gefährden!

Im Interview mit der Zeitschrift „Profil“ (Das bayerische Genossenschaftsblatt), Januar 2013, betont ZDH-Präsident Otto Kentzler: „Wir werden darauf achten, dass die Finanzierungssituation im Handwerk stabil bleibt.“ In diesem Zusammenhang verweist Kentzler auf die Finanzierungskultur, wie sie auch von den Genossenschaftsbanken gepflegt wird. Warum ist das Handwerk die Verkörperung des deutschen Mittelstands? Kentzler: Das Handwerk hat feste Werte. Dazu gehört Nachhaltigkeit, statt...

  • Düsseldorf
  • 22.01.13
Politik
Otto Kentzler, Präsident des ZDH
  5 Bilder

KMU-Woche: Handwerk präsentiert Europa "zum Anfassen"

Europa "zum Anfassen" präsentiert der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) anlässlich der 4. KMU-Woche der Europäischen Kommission. Start ist am Mittwoch, 17. Oktober in Brüssel bei der offiziellen Auftaktveranstaltung. Bis Ende November werden "Leuchtturmveranstaltungen" des Handwerks in vielen Regionen Deutschlands folgen. "Wir informieren über zentrale Europa-Themen und diskutieren sie praxisnah mit unseren Handwerkern", erklärt ZDH-Präsident Otto Kentzler die Idee. Ob...

  • Düsseldorf
  • 25.10.12
Politik
EU
  3 Bilder

Mittelstand fordert verantwortungsvolle Umsetzung von Basel III

Die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand begrüßt, dass der vom EU-Parlamentsberichterstatter Othmar Karas veröffentlichte Bericht zur Umsetzung von Basel III in europäisches Recht bereits wichtige Elemente enthält, um die Finanzierung des Mittelstandes trotz verschärfter Regulierung sicherzustellen. Insbesondere bei den Übergangsfristen zu höheren Eigenkapitalquoten der Banken sowie bei dem verfolgten Ansatz der Maximalharmonisierung fordern die in der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand kooperierenden...

  • Düsseldorf
  • 17.02.12
Politik
DAS HANDWERK - DIE WIRTSCHAFSMACHT.VON NEBENAN.
  3 Bilder

ZDH-Forum: Der Auftrag des Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks – Erwartungen des Handwerks

Das Handwerk bekennt sich zum dualen Rundfunksystem in Deutschland und damit auch zu einem leistungsfähigen öffentlich-rechtlichen Hörfunk und Fernsehen mit einem hochwertigen Programmangebot. In jüngster Zeit stand vor allem das neue Gebührenmodell zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Fokus der medienpolitischen Debatte. Für das Handwerk geht es aber nicht nur um die finanzielle Belastung der Betriebe. Die Wirtschafts- und Gesellschaftsgruppe Handwerk engagiert sich für...

  • Düsseldorf
  • 09.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.