Franziskus

Beiträge zum Thema Franziskus

Kultur
Pfarrer Reinhard Bürger ist Leiter des Pastoralen Raumes Kirche Dortmund-Nordost der katholischen Gemeinden (Archivbild).

Pastoraler Raum Nordost verlängert Lockdown-Regelungen
Keine Gottesdienste bis zum 14. Februar

Angesichts des verlängerten Lockdowns und wegen der weiterhin großen Gefährdung durch das Coronavirus haben die Verantwortlichen im Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost entschieden, die Gottesdienste in ihren Gemeinden im Stadtbezirk Scharnhorst weiterhin, zunächst bis zum 14. Februar, ausfallen zu lassen. Pfarrer Reinhard Bürger, Leiter des Pastoralen Raumes, informierte über den vom Pastoralteam und dem Vorstand des Gesamt-Pfarrgemeinderates - nach Rücksprache mit den Sprechern der...

  • Dortmund-Nord
  • 22.01.21
Kultur
Die Kirche St. Bonifatius in Kirchderne (Archivbild).
2 Bilder

Im Pastoralen Raum Kirche Dortmund-Nordost
"Offene Kirchen" für das persönliche Gebet geöffnet

Wegen der in jedem Fall bis Ende Januar entfallenden Gottesdienste lädt der Pastorale Raum Kirche Dortmund-Nordost für das persönliche Gebet zumindest stundenweise in seine "Offenen Kirchen" in den sechs katholischen Gemeinden ein: St. Bonifatius, Kirchderne, sonntags von 10 bis 12 Uhr; Franziskus, Scharnhorst, sonntags und donnerstags jeweils von 10 bis 12; St. Immaculata, Alt-Scharnhorst, sonntags von 11 bis 12 Uhr und mittwochs von 13 bis 15 Uhr; St. Michael, Lanstrop, sonntags von 14 bis 16...

  • Dortmund-Nord
  • 19.01.21
Kultur
Pfarrer Reinhard Bürger (Archivfoto).

Über 1300 Menschen hatten sich in sechs Kirchen schon angemeldet
Katholische Gottesdienste im Pastoralen Raum Nordost abgesagt

Es wird definitiv ein anderes Weihnachten. Auch der Pastorale Raum Kirche Dortmund-Nordost der katholischen Gemeinden im Stadtbezirk Scharnhorst hat sämtliche Gottesdienste in seinen Gemeinden Franziskus (Scharnhorst-Ost), Immaculata (Alt-Scharnhorst), Bonifatius (Kirchderne), Johannes Baptista (Kurl), Petrus Canisius (Husen) und Michael (Lanstrop) bis einschließlich 10. Januar abgesagt. Dies hat Pastoralverbundsleiter und Pfarrer Reinhard Bürger (Foto) mitgeteilt. Gefällt worden sei die...

  • Dortmund-Nord
  • 20.12.20
Kultur
An Fronleichnam (Donnerstag, 11. Juni, jeweils um 11 Uhr) feiert St. Nikolaus Wesel Open-Air-Gottesdienste.

Gottesdienste zu Fronleichnam (Donnerstag, 11. Juni) um 11 Uhr
St. Nikolaus Wesel feiert Open-Air-Gottesdienste

An Fronleichnam (Donnerstag, 11. Juni, jeweils um 11 Uhr) feiert St. Nikolaus Wesel Open-Air-Gottesdienste. Ganz bewusst seien dafür Ortsteile ausgesucht, an denen aktuell keine Sonntagsgottesdienste gefeiert werden: In Bislich auf dem Platz vor der Grundschule, in der Feldmark auf dem Grünplatz zwischen der Herz-Jesu-Kirche und dem Pfarrheim und im Schepersfeld auf der Wiese neben dem Franziskus Kolumbarium. Anmeldung erbeten Um Corona-bedingte Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten sicher...

  • Wesel
  • 10.06.20
Vereine + Ehrenamt

Spirituelle Wanderung auf dem Franziskusweg mit dem SGV Arnsberg

Die Rundwanderung auf besonderen Wegen wird am Sonntag, 29. Juli, von der SGV-Abteilung Arnsberg angeboten. Die Wanderer erwartet eine mittelschwere Strecke von ca. 12 km, mit Besinnungs- und Wahrnehmungsübungen sowie leichten Qi Gong-Übungen. Wanderstöcke sind bei dieser Wanderung vorteilhaft. Auch werden festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung empfohlen. Eine Abschlusseinkehr ist nach Absprache möglich. Nichtmitglieder zahlen einen Obolus von 2 Euro. Anmeldung bis 25. Juli Da die...

  • Arnsberg
  • 21.07.18
Überregionales
11 Bilder

Weltjugendtag zeigt Folgen im Pastoralverbund Bergkamen

Es tut sich was im Pastoralverbund Bergkamen, aus dem viele Jugendliche zum "Weltjugendtag" mit Papst Franziskus nach Polen aufgebrochen waren. Während der Sonntagsmesse in der Pfarrkirche St. Elisabeth am 28. August, 11.30 Uhr, werden junge Bergkamener sogenannte „Glaubenszeugnisse“ ablegen. Nachdem rund 60 Bergkamener, Kamener und Dortmunder, die eine Reisegemeinschaft nach Krakau gebildet hatten, aus Polen zurückgekehrt sind, zeigen sich nun erste Folgen der Pilgerfahrt. „Religion wirkt zu...

  • Kamen
  • 24.08.16
Politik
Laut rot-rot-grünem Mehrheitsentscheid der Bezirksvertretung IV sollte an der städtisch katholischen Altfriedgrundschule ein Bestimmungsverfahren durchgeführt werden, ob diese Schule nach einem Ausbau nicht auch städtische Gemeinschaftsschule werden sollte. Die rot-schwarze Mehrheit im Stadtrat hat einen entsprechenden Antrag der Grünen Fraktion aber leider in der Aprilsitzung abgelehnt.
6 Bilder

Problematische Entwicklung der Essener Bildungslandschaft - Katholische Konfessionsschulen auf dem Vormarsch

Die Zahl einzuschulender Kinder, wie auch die Gesamtschülerzahl wächst nach langem Rückgang wieder. Seit geraumer Zeit ist aber ein grotesker Trend im Anmeldeverhalten der Eltern zu verzeichnen, dem aus Gründen der Bildungsgerechtigkeit dringend gegengesteuert werden muss. Während der Zahl der Katholiken unter den EinwohnerInnen Essens seit Jahren abnimmt, steigt der Run auf die Konfessionsschulen. In der aktuellen Bevölkerungsstatistik vom März 2016 gibt es unter den 569075 Essener BürgerInnen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.16
  • 5
Politik

Wilhelm Neurohr: „Armut in Lateinamerika: Kommentator gibt sich päpstlicher als der Papst“

Zum Kommentar „Päpstlicher Populismus“ von Torsten Henke in der Recklinghäuser Zeitung vom 13.07.2015: „Armut in Lateinamerika: Kommentator gibt sich päpstlicher als der Papst“ In seinem herablassenden Kommentar zum Papstbesuch in Lateinamerika unterliegt Torsten Henke der Versuchung, von oben herab „päpstlicher als der Papst“ zu urteilen mit der kühnen Behauptung, die Weltgemeinschaft sei längst erfolgreich bei der Armutsbekämpfung. Er bezichtigt Franziskus der „Unterschlagung dieser...

  • Recklinghausen
  • 13.07.15
Vereine + Ehrenamt
Schläge gegen Kinder sind Körperverletzung.

Päpstliche Erziehungstipps: Kinderschutzbund widerspricht dem Oberhaupt der Kirche

Da kommen nicht nur bei Eltern Zweifel an der Unfehlbarkeit des Papstes auf. Für Empörung sorgte das Oberhaupt der Katholischen Kirche mit einer Aussage zur Kindererziehung, die auch die Dortmunder Kinderschützer vehement ablehnen. In einer Audienz hatte Papst Franziskus von einem Vater berichtet, der seine Kinder manchmal ein bisschen haue, aber nie ins Gesicht, um sie nicht zu erniedrigen. Daraufhin fügte der Pontifex hinzu: Wie schön. Er kennt den Sinn der Würde, er muss bestrafen, er macht...

  • Dortmund-City
  • 10.02.15
  • 1
  • 1
Kultur
Franziskaner-Pater Bernardin segnete die Tiere
7 Bilder

Tiersegnung zum Fest des Franziskus an der Weiltor-Grundschule St. Franziskus, Bahnhofstraße

Am letzten Schultag vor den Herbstferien feierten die Jungen und Mädchen der Weiltor-Grundschule St. Franziskus mit Lehrerinnen und Eltern das Fest ihres Schulpatrons Franziskus. Gast war zudem Pater Bernardin Schröder OFM vom Franziskanerkloster in Velbert-Neviges. Den Franziskustag begeht die katholische Kirche eigentlich am 4. Oktober. „Bau mir meine Kirche wieder auf“ war das Motto des Gottesdienstes, jener Auftrag an Franziskus, den er zunächst nur auf das Kirchengebäude San Damiano...

  • Hattingen
  • 03.10.14
Vereine + Ehrenamt
Bezirksvorsitzende Kevin Glock, Vorstand: Hartmut A. Löhr, Hans Hübler und Kurat Br. Markus Steinberger ofm
13 Bilder

Stammesversammlung des Stammes St. Franziskus Dortmund- Mitte der DPSG

Am 14.07.2013 fand die Stammesversammlung der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) Stamm Sankt Franziskus Dortmund-Mitte statt. Bei Kaffee und Kuchen stellte jede Gruppe Ihre vergangenen Aktivitäten vor. Als Vorsitzende wurden wiedergewählt: Hans Hübler, Hartmut A. Löhr, sowie als Kurat Br. Markus Steinberger ofm, der den scheidenden Br. Chi Thien Vu ofm ersetzt. Es legten zahlreiche Kinder und Jugendliche ihr Pfadfinderversprechen in den verschiedenen Altersstufen ab. Hartmut A. Löhr...

  • Dortmund-Ost
  • 14.07.13
Überregionales
Papst Franziskus während seiner ersten Generalaudienz am 27. März auf dem Petersplatz
8 Bilder

Papst Franziskus segnet Hattinger Franziskusschüler

Der gemeinsame Namenspatron dürfte die über 220 Mädchen und Jungen der Hattinger Weiltor-Grundschule St. Franziskus motiviert haben, dem neuen Papst Franziskus in Rom zu schreiben. In allen Farben leuchteten die Unterschriften der Schüler unter dem Brief, den Schüler des 4. Schuljahres an den neuen Papst aufgesetzt hatten. Außerdem fügten die Schüler ein Bild ihres Schulpatrons bei. Wie Franziskus den Vögeln und Fischen predigt, hatte vor Jahren ein tamilischer Schüler nach Vorlage gemalt....

  • Hattingen
  • 17.04.13
Politik

Papst Wahl - Kasperle Theater

Die TV Präsentation des neuen Papstes erinnerte mich an meine Kindheit. Ich liebte die Dramatik des Kasperle Theaters. Dann sass ich erwartungsvoll im Kindertheater und wartete darauf, dass sich der rote Vorhang hob hinter dem sich das Kasperle schon in Stellung brachte. Als sich aber gestern der Vorhang lichtete und ein Klerikaler, der unter Parkinson leidet, auf den Balkon „vorgeführt“ wurde, wartete ich nur noch darauf, dass auch das „böse Krokodil“ hinter dem Vorhang hervorsprang. Soviel zu...

  • Arnsberg
  • 14.03.13
  • 2
Überregionales
Bruder Klaus Albers, Pfarrer der St. Franziskus-Gemeinde, verbindet die Wahl des neuen Papstes mit der Hoffnung, dass sich das Kirchenoberhaupt für die Anliegen des Namenspatrons einsetzt.
2 Bilder

Drei Fragen zum Papst Franziskus ...

... an Bruder Klaus Albers, Pfarrer der katholischen St. Franziskus Gemeinde, die von Franziskanern des gleichnamigen Klosters geleitet wird: 1. Der neue Papst wählte den Namen, der auch Ihr Kloster und Ihre Gemeinde in der östlichen Innenstadt trägt, was bedeutet Ihnen das? Die Hoffnung, dass er etwas vom Anliegen von Franziskus aufgreift, ein deutliches Zeichen für Solidarität mit Schwächeren, Entrechteten und Armen. 2. Der Namensparton steht für Einfachheit, Brüderlichkeit, für den Einsatz...

  • Dortmund-City
  • 14.03.13
  • 1
Überregionales

„Der Papstname Franziskus ist Programm“: Ruhrbischof Overbeck zur Wahl des Kirchenoberhauptes aus Argentinien

Wie für viele ist auch für Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck die Wahl des Erzbischofs von Buenos Aires, Kardinal Jorge Mario Bergoglio, zum neuen Papst eine Überraschung. Der Name des 76-jährigen Jesuiten sei in den letzten Tagen nicht gefallen. „Doch es freut mich sehr, dass ein Erzbischof aus Lateinamerika unser Papst geworden ist“, betont Overbeck, der als Adveniat-Bischof für die Kontakte der Deutschen Bischofskonferenz zur Kirche in Lateinamerika und in der Karibik zuständig ist. Der...

  • Bochum
  • 14.03.13
  • 2
Überregionales
Zur Verabschiedung von Pastor Detlef Kuhn (l.) feierte die Lindener Liebfrauen-Gemeinde mit zahlreichen Gästen und Abordnungen einen sonnenverwöhnten Freiluftgottesdienst auf dem Kirchplatz an der Hattinger Straße.
8 Bilder

Nach Ausscheiden von Pastor Kuhn plant Pfarrer Humberg eine Zukunftskonferenz

Es war ein beeindruckendes Bild in der warmen Sommer-Sonne: Zum Abschiedsgottesdienst für Pastor Detlef Kuhn, der nach 18-jähriger Tätigkeit in Linden den Ruhestand in St. Anna genießen möchte, war der Kirchplatz an der Hattinger Straße 814 mit rund 300 Gläubigen, darunter über 50 Messdienern, prall gefüllt. Aufatmen als beim Aufbau nach dem Gewitter knapp zwei Stunden vor Beginn die Sonne wiederkam. Die Kirche hätte die Gottesdienstteilnehmer, darunter alle vier Gemeindechöre, kaum fassen...

  • Bochum
  • 09.07.12
Überregionales
4 Bilder

Auf Franziskus‘ Pfaden

Im Jahr 1205 entschließt sich der Kaufmannssohn Francesco Bernardone, ein Leben in Askese und Armut zu führen. Damit legt er den Grundstein zur Entstehung des Franziskanerordens. Zwei seiner Brüder machen sich jetzt auf eine Pilgerreise nach Italien, der Heimat des Mannes, der heute besser als Franz von Assisi bekannt ist. „Das Leben und Wirken des Heiligen Franziskus verstehen, seine Erfahrungen nachvollziehen, ist das, was mich reizt“, sagt Bruder Peter Fobes aus Neviges, wenn man ihn fragt,...

  • Velbert
  • 29.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.