Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Überregionales

"Löwes Lunch": Wir woll'n die Prinzen seh'n, wir woll'n die Prinzen seh'n, wir woll'n, wir woll'n, wir woll'n die Prinzen seh'n!!!

Also wenn ich mich nicht irre, bin ich da einer ganz heißen Sache auf der Spur. Denken Sie mal an die Frauenfußball-WM. Nein, nicht an wasserfeste Schminke und schwarz-rot-goldene Fingernägel! Was fehlt in den ganzen Berichten über unsere Elf? Na klar, über die Prinzen unserer "Elfen" hört man nix. Rein gar nix. Das gibt's doch gar nicht, da ist doch was faul... Da sind doch ziemlich viele Schnuckelchen im Team. Die werden doch wohl einen Halbzeitabschnittspartner haben? Gab's noch eine...

  • Essen-Steele
  • 25.06.11
Kultur

Das Mädchen aus dem Song..

„Angie“ hauchte einst Mick Jagger ins Mikro und meinte nicht Angela Merkel, sondern - man weiss es nicht genau. Ein Abschiedslied und eines der erfolgreichsten Songs der Stones. Die vielen Marias, die im Laufe der Jahrzehnte zelebriert wurden, inspirierten Carlos Santana, Christian Anders (Oh, Maria.. Du lässt mich gehen), Tony Christie oder Us5. Lola, die Frau, die keine Frau war, haben die Kinks einst besungen. Den Kummer über die Trennung von Suze Rotolo verarbeitete Bob Dylan in dem...

  • Essen-Süd
  • 23.06.11
  •  20
Natur + Garten

"Löwes Lunch": „Drei Dackel“ für eine „Silvia Neid“?

Sachen gibt’s... Der Frischemarkt um die Ecke hat ein Herz für Tiere. So erhalten Kunden je nach Einkaufswert an der Kasse Tier-Sammelbildchen. Erlöse aus dem Erwerb des entsprechenden Albums usw. gehen direkt an den WWF (World Wildlife Fund). Prima Sache, ich bin für die Neffen am Ball. Doch gestern dann die Enttäuschung: Ich hatte extra wieder größer eingekauft, um möglichst viele der Bildchen abzustauben, da erklärte mir die Kassiererin, dass es die Dinger nicht mehr gibt. Die Tierchen...

  • Essen-Steele
  • 23.06.11
  •  7
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Unser alltäglicher Aberglaube...

Wissen Sie, warum es gestern so heftigen Regen gab? Weil meine Mutter ihre Fenster geputzt hatte. Aberglaube im Alltag - irgendwie hat sich das bis ins Smartphone-Zeitalter gerettet. Na, sind Sie heute vielleicht mit dem "falschen Fuß" zuerst aufgestanden? Dann schenken Sie Menschen, die Sie gerne haben, bloß keine Schuhe, sonst laufen die Ihnen weg. Und immer daran denken: Hände begucken gibt Ärger! Außerdem gilt beim Schmuckkauf für SIE: "Perlen sind Tränen". Der Sportler glaubt an...

  • Essen-Steele
  • 12.06.11
  •  4
Kultur
5 Bilder

Drei Frauen auf sechs Rädern

An einem wunderschönen Vatertags-Tag liegt eine Motorrad Tour einfach nah. Zusammen mit zwei Freundinnen sollte es am Donnerstag mittag los gehen. Das Moped aus der Garage geholt und starten - aber aussem einem schwachen Röcheln passiert nix. Motorrad springt nicht an. Was nun? Schnell die eine Freundin angerufen, hat auch kein Ladegerät, denn wir hatten schwer die Batterie in Verdacht. Und nun kommt der Ruhri ins Spiel. Ein Mann bleibt stehen und gibt mir Tipps, nutzt nix, Moped bleibt stumm....

  • Essen-Süd
  • 06.06.11
  •  2
Überregionales

"Löwes Lunch": Himmelfahrtskommando!

Was macht "mann" eigentlich am Vatertag, wenn man gar nicht Vater ist? Den meisten Jungs mit den Bierbollerwagen ist diese Sinnfrage einerlei. Da kann jedermann mitmachen, Hauptsache: keine Spaßbremse. Am Feiertag im vergangenen Jahr habe ich meinen Kumpel Harti - ewig suchendes Single-Männchen und auch Nicht-Papa - auf ein regelrechtes Himmelfahrtskommando geschickt. "Biete Dich den Frauen aus der Nachbarschaft doch einfach als Chauffeur zu diesem Outletcenter in Holland an", riet ich ihm....

  • Essen-Steele
  • 02.06.11
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Anpfiff für die Pumps-Grätschen. Hab' ich schon WM-Fieber?

Mist! Ich scheine den Anpfiff zur Frauen-WM irgendwie verpasst zu haben. Oder wann geht's jetzt eigentlich nochmal los? Egal, auf jeden Fall bekommst Du in den Läden ja absolut nichts mehr. Muss das eine Mega-Party werden. Denn 2006 gab's noch bis zum Eröffnungsspiel, ach was, während der Hauptrunde, Fahnen, Pfeifen, Girlanden usw. Doch jetzt bei den Mädels - nix, alles schon weg. Keine Überzieher für die Außenspiegel, keinen Extra-Grillkohle-WM-Sack im Biermarkt und auch nicht die Oil of...

  • Essen-Steele
  • 29.05.11
  •  6
Überregionales

"Löwes Lunch": Natürlich blond...

Meine Kollegin - wir kennen uns schon so lange, ich darf fast Freundin sagen - ist eine typische Blondine. Wuselige, lange Haare, immer top-modisch gekleidet, ein echter Hingucker eben. Aber blöde, das ist sie nicht, dafür unheimlich selbstbewusst. Das hat sie jetzt wieder bewiesen, als ihr Lieblingsauto in die Werkstatt musste. Das Cabrio ist in die Jahre gekommen und so war eine ziemliche Runderneuerung fällig. Doch die teure Türelektronik austauschen - das kam dann doch nicht...

  • Essen-Steele
  • 28.05.11
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": Frauen tragen Trümmer-Buxen

„Buxe voll“ heißt das aktuelle Programm von Helge Schneider und das passt zu einer aktuellen Unterwäsche-Studie. Danach haben die Frauen in Deutschland die Buxen voll – voller Löcher! Wer hätte das gedacht? Satte 32 % der Slip-Käuferinnen tragen ihre Unterhosen noch, selbst wenn diese schon Mängel haben. Überhaupt tickt „SIE“, wenn es um Preise für das „Untendrunter“ geht, von Ort zu Ort verschieden. Kölnerinnen z.B. gelten als Dessous-Knapserinnen, weil sie für das Set aus BH und Slip...

  • Essen-Steele
  • 27.05.11
  •  4
Überregionales
2 Bilder

„Blaue Stunde“: Sind nur die Männer „bunga bunga“?

„Wann ist ein Mann ein Mann?“ – das hat schon „Herbie“ Grönemeyer wissen wollen. Wenn „mann“ sich mehr Seitensprünge als Tiger Woods oder „Terminator“ Schwarzenegger leistet? Wenn man – wie Lothar Matthäus – seinen jugendlichen Liebhaberinnen Schönheits-OPs anträgt? Wenn man die Klassenbesten zum „Hamburg-Mannheimern“ einlädt und vorher noch das Dienstmädchen bedrängt? Bei „DiBo“ auffem Land ist doch jedes Schützenfest so ne Art Bunga Bunga-Party, oder? Also, Hr. Bohlen: Wurden vom...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  •  284
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute in der Blauen Stunde: Fremdgehnator, Schnibbel-Loddar, sind alle Männer "bunga bunga"?

Der Steirer Bua Schwarzenegger schlägt beim Einlochen angeblich noch Tiger Woods. Ein greiser Bankchef geht dem Zimmermädchen an die Wäsche und Versicherungen belohnen ihre besten Jungs mit Sexpartys. Lotter-Loddar geht sogar noch einen Schritt weiter und erklärt den Girlies beim zweiten Date, wie sie sich ihr Näschen zurechtschnippeln lassen sollen. Schon sitzen die ersten Expertinnen in grauen Rollis in den Talkshows und behaupten, alle Männer seien so veranlagt, in jedem von uns stecke...

  • Essen-Steele
  • 24.05.11
  •  14
Überregionales

"Löwes Lunch": Wie Frauen Männer anziehen...

Gerade, wenn Mädchen keine Lust mehr auf ihre Puppen haben, kommt etwas ganz Tolles: Jungs. Denn auch die kann "frau" nach Herzenslust in verschiedenste Klamotten stecken, umstylen und zum Modepüppchen degradieren. Erinnern wir uns z.B. an die Zeit, als das Thema "Seidenmalerei" in war. Wie viele Anzugträger waren da plötzlich mit Diddl-Maus-Krawatten und Oberhemden in Sarah Kay-Stil unterwegs? Nicht zu vergessen die Comic-Socken, die der Zwei-Zentner-Schmusebär genauso zum Lackslipper...

  • Essen-Steele
  • 22.05.11
  •  4
Überregionales

"Löwes Lunch": Frauen und Grillen: Wer sie lässt, der hat den Salat!

Frauen + Grillen, das ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Eines der größten ist der ultrafeministische Ansatz, dass zum Bruzzeln unbedingt auch eine Grünzeugauswahl gehört. Falsch! Wenn wir Jungs Feuer entfachen, dann machen wir das für ordentliche Fleischlappen und Wurst. Eventuell ist auf dem Rost noch ein Plätzchen für Maiskolben frei. Doch "Frau" setzt unbeirrt auf Gesundes, stimmt sich mit den Geschlechtsgenossinnen ab und sorgt so für Völlegefühl beim Mann. "Schatz, willst Du...

  • Essen-Steele
  • 21.05.11
  •  10
Überregionales

„Löwes Lunch“: „Ausgepuffte“ Hamburg-Mannheimer, doch: Wie wurden die VertreterInnen belohnt?

Die Hamburg-Mannheimer hat ihre besten Versicherungs-Vertreter wohl mit einer ganz besonderen Fete belohnt. Die Rede ist von einer „Bunga Bunga-Party“ im berlusconischen Stil, während der die Herren mit leichten Mädchen nach Herzenslust jede Klausel durchgehen konnten. Das ist empörend und total frauenfeindlich. Ich kann nämlich nicht glauben, dass es keine einzige Frau unter die Top-Verkäufer geschafft haben soll. Was wurde also den KollegInnen von „Herrn Kaiser“ geboten? Wo und wie haben...

  • Essen-Steele
  • 20.05.11
  •  8
Überregionales

„Löwes Lunch“: Fluch der Romantik! Frauen stehen auf Piraten!

Der gefühlt 19. Teil von „Fluch der Karibik“ ist in den Kinos angelaufen. Und schon höre ich es wieder beim Bäcker, an der Tanke und im Wartezimmer: „Ach, ist der nicht süß?“ – „Und wie der immer guckt, das geht einfach durch und durch.“ – „Den würde ich nicht von der Schiffsplanke stoßen.“ Die Rede ist dabei natürlich nicht von einem Dackel-Welpen, sondern von „Jack Sparrow“, dem Käptn, dem die Frauen vertrauen, ja, verfallen sind. Man(n) fragt sich, wie dieser Depp das schafft. Denn ein...

  • Essen-Steele
  • 19.05.11
  •  6
Überregionales
2 Bilder

„Löwes Lunch“: „... und es hat zooom gemacht!“ Heute in der „Blauen Stunde“: Beziehungsbeichte im LK!

Wenn das Wetter zu schlecht ist, um mit dem Trecker-Cabrio über die Felder zu dengeln, wird wohl auch so manches Landei nachdenklich. Denn anders ist das Thema der heutigen Blauen Stunde nicht zu erklären. Auf Wunsch von „Di“ Bohlen soll es um das Salz in der Suppe bzw. im Eintopf gehen: Beziehungen. Wie hat man („frau“) sich eigentlich kennen und schätzen gelernt? Wie kommt es, dass man sich spontan sympathisch ist, oder eben auch nicht? Und vor allem: Welche Krisen wurden schon durchlebt...

  • Essen-Steele
  • 17.05.11
  •  10
Natur + Garten

"Löwes Lunch": Gib' mir Tiernamen...

Früher wusste man bei Frauchen und Herrchen noch, wo man dran war. Als ordentlicher Deutscher Schäferhund hieß man "Rex" oder "Axel", als Hauskatze "Murle", als Kater "Rufus" und als Papagei "Lora". Das hat sich grundlegend geändert. Spazieren Sie mal am Hundetrainingsplatz vorbei! Dort wird der beste Freund des Menschen "Whisky" (= trinkfreudige Halter?), "Armani" (= Markenwahn?), "Herr Lehmann" (= Studentenkommune) genannt. Und das sind nur einige Beispiele. Schön auch eine alte Freundin...

  • Essen-Steele
  • 14.05.11
  •  1
Überregionales

"Löwes Lunch": (S)ein perfekter Tag...

Ein perfekter Tag? Wann hatte ich so einen eigentlich zuletzt? Du kommst in die Redaktion und Deine Lieblingskollegin (man fühlt sich ja schon wie ein altes Ehepaar) sagt Dir, wie toll sie Dein Hemd findet. Beim Italiener willst Du mittags dann eigentlich nur einen Salat bestellen, doch die hübsche Signorina empfiehlt Dir das Bistecca mit den Worten: „Herr Löwe, das können Sie sich doch allemal figurmäßig erlauben.“ Abends muss Du dann allerdings noch mit zu der besten Freundin Deiner...

  • Essen-Steele
  • 13.05.11
  •  23
Überregionales

"Löwes Lunch": Voll der Flop! Die Flohmarkt-Pleite...

Ich bin eigentlich ganz gerne auf Trödel- und Flohmärkten – allerdings als Besucher. Aber mein Freund „Harti“, Single und immer auf der Suche, hat mich dann doch überredet. Sein Motto: Schnell ein paar alte Klamotten loswerden, dabei ordentlich Kohle machen und ganz wichtig: nette Mädels kennen lernen. Soweit sein Plan... Skeptisch wurde ich schon, als mir die Treffpunktzeit mitgeteilt wurde: 6 Uhr, Samstagmorgen. Die Maloche bis unser Stand „stand“, hatte ich gerade verkraftet, als neben...

  • Essen-Steele
  • 09.05.11
  •  88
Überregionales

"Löwes Lunch": Gutes "Beinen" - schlechtes "Beinen"

Hurra, die Temperaturen machen es möglich und wir alle können uns untenrum endlich wieder ohne zeigen. Aber gilt das wirklich für alle? Nur ein einziger Besuch beim Discounter um die Ecke macht es überdeutlich: Nein, einige sind von der Kurze-Hosen-ohne-Strümpfe-Zeit mal wieder gehörig überrascht worden. Z.B. der Typ "ewiger Birkenstock": Er trägt zur Kurzbuchse ein Paar dieser Gesundheitslatschen, die offensichtlich noch in den späten 80ern gefertigt wurde. Die Dinger sind so verlatscht,...

  • Essen-Steele
  • 07.05.11
  •  10
Überregionales

"Löwes Lunch": SchatzSchnuffiHasiMausi BärchenBabyBienchenKatzi WauziRöschen

Frauen mögen eigentlich keine Kosenamen. Das soll jetzt wieder eine Studie ergeben haben. Warum lassen sie sich dann aber trotzdem mit Namen kosen? Schatz, Schätzchen, Schatzilein, das höre ich doch täglich. Wobei ich mich angesichts der vielen Verniedlichungsformen frage: Ist ein Schätzchen eigentlich automatisch auch ein Schatz? Schatz klingt doch wertvoller, oder? Andererseits: Will ein Schnuckelchen auch einfach mal Schnucke sein? Wenn's tierisch wird, haben Mäuse und Hasen die Nase vorn....

  • Essen-Steele
  • 06.05.11
  •  29
Überregionales
2 Bilder

"Löwes Lunch": Heute (20 Uhr) in der "Blauen Stunde": Landei labert über Latschen...

Die mit der roten Sohle sind schon etwas Besonderes. Dass wusste auch "Di" Bohlen. Anerkennend glitten seine Finger über den geschmeidigen Schaft, prüften noch einmal die Griffigkeit. Ja, der Weseler Trendsetter wollte sie haben. Er ließ sich, auch um am Preis noch was verhandeln zu können, gleich zwei Paar einpacken - von den flatschneuen Gummistiefeln! Woran merkt das Landei, dass Sommer ist? Wenn es zum ersten Mal im Jahr die Kippe mit bloßen Füßen austritt! Das riecht nach Ärger:...

  • Essen-Steele
  • 03.05.11
  •  11
Überregionales

"Löwes Lunch": Der dämlich gestreifte Hein Blöd-Pulli...

Heute werde ich mich nicht mehr drücken können, heute ist es wieder soweit: Das große Umräumen des Kleiderschranks steht an! Wenn meine Frau mich dazu zwingt, die Winterklamotten nach unten in den Keller und die leichten Sachen nach oben zu schleppen, weiß ich, dass der Sommer nun wirklich kommt. Gerecht geht das natürlich nie zu, denn sie hat ungefähr dreimal mehr Zeug als ich. Auch die Wahrnehmung der Kleidungsstücke erfolgt anders. Ich z.B. weiß ganz genau, welche Stücke ich schon zum...

  • Essen-Steele
  • 30.04.11
  •  2
Überregionales

"Löwes Lunch": Osterhase in Bedrängnis!

Bei uns ist es üblich, sich gegenseitig eine Klitzekleinigkeit ins Nest zu legen. Bei der Suche danach hatte ich alles gut geplant - leider etwas auf den letzten Drücker. Plötzlich wollte meine Frau mich am Ostersamstag ins Städtchen begleiten. Na toll, wie sollte ich denn jetzt einen Anhänger für ihr Sammelarmband aussuchen? Als sie unter der Dusche stand, rief ich kurzerhand im Schmuckgeschäft an. Die Chefin beruhigte mich. Sie schlug eine heimliche Übergabe direkt an der Ladentheke vor,...

  • Essen-Steele
  • 24.04.11
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.