Alles zum Thema Gaststätten

Beiträge zum Thema Gaststätten

Wirtschaft
Das letzte Bier: Immer mehr Kneipen, Restaurants und Gaststätten sind von der Schließung bedroht. Die Gewerkschaft NGG warnt vor dem Verlust „von einem Stück Alltagskultur“.

Gewerkschaft warnt vor weiteren Schließungen und Arbeitsplatzverlusten
Auch in immer mehr Gladbecker Kneipen gehen die Lichter für immer aus!

Das Zahlenmaterial ist schon erschreckend und eindeutig zugleich: Die Kneipen-Kultur in ganz Deutschland scheint in Gefahr zu sein: Allein im Kreis Recklinghausen, Detailzahlen für Gladbeck liegen nicht vor, haben innerhalb von zehn Jahren 105 Gastro-Betriebe ihre Türen für immer geschlossen. Zwischen 2007 und 2017 hat damit jede neunte Gaststätte, Kneipe oder Eisdiele zugemacht. Zuletzt zählte der Kreis 801 gastronomische Betriebe, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)...

  • Gladbeck
  • 05.08.19
  •  2
Reisen + Entdecken
In der Gommanschen Mühle zeigen die Eheleute Christiane und Thomas Grütters ihre Postkartensammlung mit vielen Sonsbecker Motiven.

Als in der Szene noch reichlich Trubel herrschte
Erinnerung an Sonsbecker Kneipen

Der Verein für Denkmalpflege Sonsbeck nimmt erneut das Angebot der Eheleute Christiane und Thomas Grütters an, zu einem Thema aus ihrer Postkartensammlung eine Ausstellung zu präsentieren. Sonsbeck. Nachdem in den vergangenen Jahren Postkarten mit der Dorflinde, dem alten Aussichtsturm, der Gerebernuskapelle und dem Gerebernushaus und zuletzt der Michaelsschule ausgestellt wurden, wird in diesem Jahr Thema der Ausstellung „Die Sonsbecker Gaststätten“ sein. Bekanntlich gab es in Sonsbeck,...

  • Sonsbeck
  • 29.05.19
Politik
Bundesweit verdienten lediglich 57 Prozent aller Arbeitnehmer nach Tarif.

Immer häufiger Tarifflucht

Fünf Euro pro Stunde – so groß ist der statistische Unterschied bei der Bezahlung zwischen Betrieben mit und ohne Tarifvertrag. In Herne macht das je nach Betrieb und Branche für einen Großteil der Beschäftigten ein Einkommensgefälle von monatlich mehreren Hundert Euro aus. Auf diese ungerechten Zahlen hat die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) hingewiesen. „In tarifgebundenen Unternehmen verdienen Beschäftigte in Nordrhein-Westfalen laut Statistischem Landesamt im Schnitt 17,88...

  • Herne
  • 03.07.17
  •  1
Ratgeber
Spitzenkoch Andreas Scholz aus Xanten - Kochen als Kunst und Leidenschaft
5 Bilder

Vier Fragen an .... heute: Andreas Scholz, Spitzenkoch in Xanten am Niederrhein

Nachdem ich bereits in meiner Serie "Vier Fragen an ...." die Spitzenköche Alfons Schuhbeck und Björn Freitag vorstellen durfte, darf der Küchenchef aus dem Hotel und Restaurant Hövelmann in der historischen Stadt Xanten nicht fehlen. Andreas Scholz lebt die Kochkunst mit natürlichen, frischen Produkten. Er verzichtet auf künstliche Geschmackszusatzstoffe. Sein ausgezeichnetes Können, seine kreative Kochkunst und seine phantasievolle Küche offenbarte sich mir zum Beispiel heute in Form eines...

  • Xanten
  • 22.04.17
  •  2
  •  5
Kultur
Restauration Zur Linde, später Haus Heuner.
17 Bilder

Kneipengeschichte(n) in Eving

Früher, als es in Eving noch mittendrin die Zeche Minister Stein gab und die Wirtschaft dort brummte - da brummten auch die Wirtschaften drumherum. "Rund 80 Gaststätten und Kneipen gab es in den besten Zeiten in Eving und den umliegenden Vororten", weiß Klaus Berger vom Evinger Geschichtsverein. Dabei reichte die Bandbreite von der Eckkneipe für das schnelle Bierchen nach der Schicht bis zum Ausflugslokal mit angeschlossenem Kino und Saal für Großveranstaltungen. Klaus Berger hat...

  • Dortmund-Nord
  • 29.06.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.