Gullideckel

Beiträge zum Thema Gullideckel

Blaulicht
Die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes an der Massener Straße in Unna warfen bislang unbekannte Täter am Montag, 24. Mai, gegen 2.45 Uhr mit einem Gullideckel ein.

Täter werfen Scheibe eines Juweliergeschäftes in Unna mit Gullideckel ein / Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Juweliergeschäft in Unna - drei Täter auf der Flucht

Die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes an der Massener Straße in Unna warfen bislang unbekannte Täter am Montag, 24. Mai, gegen 2.45 Uhr mit einem Gullideckel ein. Gemäß Zeugenangaben sollen im Anschluss an die Tat drei Personen zu Fuß vom Tatort in Richtung Stadtring geflüchtet sein. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern verliefen negativ. Ob die Täter Beute gemacht haben, konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Hinweise an die Kreispolizeibehörde...

  • Unna
  • 25.05.21
Blaulicht
Die Polizei sucht die Vandalen, die mit einem Gullideckel eine Bushaltestellenscheibe zerstört haben.  Archivfoto: Magalski

Polizei sucht Zeugen
Mit Gullideckel Scheibe der Bushaltestelle "Frohlinde Denkmal" eingeschlagen

Mit einem Gullideckel haben zwei Unbekannte am Donnerstag (30. Juni) die Scheibe der Bushaltestelle "Frohlinde Denkmal" eingeschlagen. Laut Polizei hat eine Zeugin hatte die Tat beobachtet. Die jungen Männer werden wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, sehr schlank. Einer der beiden Tatverdächtigen trug weiße Sneakers und ein Cappy. Sie flüchteten in unbekannte Richtung. Weitere Zeugen können sich beim zuständigen Kriminalkommissariat unter Tel. 0800 2361 111 melden.

  • Castrop-Rauxel
  • 30.07.20
Blaulicht
Der Dieb schleppte einen Gullideckel (Symbolbild) 250 Meter weit, um die Scheibe des Fahrradgeschäfts zu zertrümmern.

E-Bike aus Hildener Fahrradgeschäft geklaut
Mit Gullideckel Scheibe zertrümmert

In der Nacht zu Samstag, 4. Januar, ist ein bislang unbekannter Mann in ein Fahrradgeschäft an der Hildener Wehrstraße eingebrochen. Er entwendete ein hochwertiges E-Bike. Das teilt die Polizei mit und bittet um sachdienliche Hinweise. Gegen 2.15 Uhr wurden Anwohner des Fahrradgeschäfts aufgrund eines lauten Knalls und dem Geräusch klirrender Scheiben aus dem Schlaf gerissen. Als einer der Zeugen kurz darauf auf der Straße nach dem Rechten schaute, stellte er fest, dass die Schaufensterscheibe...

  • Hilden
  • 06.01.20
Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
Täter heben zwölf Gullideckel aus der Verankerung

Sonsbeck: Zwei unbekannte Täter haben am Sonntag um 02.30 Uhr insgesamt zwölf Gullideckel aus der Verankerung gehoben. Betroffen davon waren die Straßen Zur Licht, Hufschmiedskamp, Taubenweg und An der Ley. Eine Zeugin hatte die beiden Männer bei "ihrer Arbeit" beobachtet, die anschließend in Richtung Hufschmiedskamp flüchteten. Weil es so dunkel war, konnte die Frau die Männer nicht näher beschreiben. Zu der Zeit war auch ein 31-jähriger Autofahrer mit einem Wagen auf der Straße Zur Licht...

  • Sonsbeck
  • 29.07.19
Blaulicht
Am Sonntag um 2.10 Uhr wurden der Polizei und dem Rettungsdienst eine verletzte Person gemeldet, die im Verlauf der Heidestraße in Sundern von einem Pkw angefahren und hierdurch verletzt worden sein sollte. Die Polizei ermittelt.

Polizei ermittelt
15-Jähriger verletzt sich in Sundern selbst mit Gullideckel

Am Sonntag um 2.10 Uhr wurden der Polizei und dem Rettungsdienst eine verletzte Person gemeldet, die im Verlauf der Heidestraße von einem Pkw angefahren und hierdurch verletzt worden sein sollte. Das Fahrzeug habe sich danach entfernt. Wie sich später jedoch vor Ort herausstellte, hatte der 15-jährige Geschädigte versucht, einen Gullideckel aus der Fahrbahn zu heben. Der Gegenstand war dem Jugendlichen dabei auf den Fuß gefallen. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus transportiert....

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.07.19
Blaulicht

Die Polizeit bittet um sachdienliche Hinweise
Unbekannte randalieren am Xantener Stiftsgymnasium

Xanten. Eine Gruppe unbekannter Täter hat am Samstag, 25. Mai, gegen 3.45 Uhr auf dem Schulhof des städtischen Gymnasiums an der Johannes-Janssen-Straße randaliert. Sie hoben einen Gullideckel aus der Verankerung, entnahmen mehrere Pflastersteine vom Parkplatz des Direktors und stapelten sie am Rand. Dann gingen sie zum Fenster des Lehrerzimmers, welches auf Kipp stand. Sie öffneten es. Mindestens eine Person betrat das Lehrerzimmer durch das Fenster. Nachdem der Bewegungsmelder im Inneren...

  • Xanten
  • 27.05.19
Überregionales
IMNRW, Polizei NRW,

Blaue Streifenwagen für die Polizei NRW

11.12.08



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie

Ursulastr. 9

D-45131 Essen

Germany

phone: +49 (0)201 3107611

mobile: +49 (0)176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Unfall durch ausgehobenen Gullydeckel

Noch nicht geklärt ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr von Montag 25. Dezember, gegen 22.40 Uhr. Eine 80-jährige Wittenerin fuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Auto auf der Bonhoefferstraße in Richtung Johannisstraße. In Höhe der Hausnummer 12 hatten Unbekannte den dortigen Gullydeckel ausgehoben und neben die Fahrbahn gelegt. Die Wittenerin fuhr mit ihrem Fahrzeug über den unabgedeckten Schacht, wobei am Fahrzeug Sachschaden entstand. Das Bochumer Verkehrskommissariat bittet nun...

  • Witten
  • 02.01.18
Überregionales
Symbolbild Gullideckel. Foto: Archiv

Mehrere Gullideckel ausgehoben - Zeugen gesucht!

Noch sind diese gefährlichen Eingriffe in den Straßenverkehr nicht geklärt, die am Sonntag, 13. November, in Annen verübt worden sind. Im Zeitraum von 2 bis 7.25 Uhr hatten noch unbekannte Kriminelle an der Straße Am Anger sowie an der Kerschensteinerstraße mehrere Gullideckel ausgehoben. Zum Glück ist es dadurch zu keinen Unfällen gekommen. Die ermittelnden Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) bitten zur Geschäftszeit unter Ruf 0234 / 909-5206 um Hinweise von...

  • Witten
  • 21.11.16
Überregionales
Foto: Polizei

Die Polizei und das Murmeltier ...

Arnsberg. Kurios: Das sieht nach einem echten WIEDERHOLUNGSTÄTER aus. Die Polizei des HSK teilt der Presse mit: "Und täglich grüßt das Murmeltier", denkt sich vermutlich mittlerweile ein Kioskbesitzer aus Arnsberg. Die Scheibe seines Kiosk/Lottogeschäftes im Tappeweg wurde nun zum vierten Mal innerhalb kurzer Zeit mit einem Gullydeckel angegangen. Der Gully befindet sich unmittelbar vor dem Geschäft. Sein Deckel wird jedes Mal herausgehoben und gegen die Scheibe geschlagen. Diese hielt aber...

  • Arnsberg
  • 04.08.16
Überregionales
Das Standbild der Kamera: Ein Täter steht Schmiere, der andere ist in der Tankstelle und in der Scheibe klafft ein Loch.
2 Bilder

Einbrecher wirft Gullideckel durch Scheibe

Skrupel kennen diese Täter nicht - in aller Ruhe nimmt einer der Unbekannten Maß, pfeffert dann einen Gullideckel durch die Eingangstür der Tankstelle am Kreisverkehr an der Preußenstraße in Horstmar. Die Kameras auf dem Gelände filmen jeden Schritt des dreisten Einbruchs. Siegfried Erdelhoff, dem Inhaber der Tankstelle, kocht bei diesen Szenen aus der Nacht zu Mittwoch gegen 1.30 Uhr auch beim zwanzigsten Mal das Blut. Der Gullideckel, das ist im Video deutlich zu erkennen, reißt ein Loch in...

  • Lünen
  • 20.11.15
Ratgeber
3 Bilder

Gullideckels Lamento

Durch Eure Kurvenschneiderei Da brach ich, Eisenguß, entzwei Jetzt schneide ich mal nebenbei Gern Eure Reifen, ich bin so frei! Am Kloster, Till-Moyland, da wo immer alles kaputt gefahren wird: Gullideckel, Bäume, Straßenlaterne und so weiter.

  • Bedburg-Hau
  • 27.02.15
  • 7
  • 2
Überregionales

Bergkamen: Schaufenster in der Präsidentenstraße eingeschlagen

In der Nacht auf Freitag wurde ein Bergkamener Bürger gegen 3:30 Uhr durch ein lautes Klirren aus dem Schlaf gerissen. Er rief sofort die Polizei an, die dann feststellte, dass die Schaufensterscheibe eines Handyladens an der Präsidentenstraße mit einem Gullideckel eingeworfen wurde. Offensichtlich wurden aus der Auslage Geräte gestohlen. Genaue Angaben zur Beute können derzeit noch nicht gemacht werden. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der...

  • Kamen
  • 26.09.14
Überregionales

Gullideckel von der Friedrich-Ebert-Straße in Unna ausgehoben

Einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr verzeichnete die Kreispolizeibehörde Unna in der Nacht zu Freitag, 15. August. Unbekannte entfernten an der Friedrich-Ebert-Straße insgesamt fünf Gullideckel und einen Schachtdeckel. Drei Gulliöffnungen befanden sich auf dem Radfahrweg. Von den insgesamt sechs Gefahrenpunkten konnten vier von der Polizei durch wieder aufgefundene Deckel gesichert werden. Für die Sicherung der weiteren beiden wurde der Bauhof hinzugezogen. Wer hat verdächtige...

  • Unna
  • 15.08.14
Überregionales

Unna: Auto knallte in offenen Gullischacht

In der Nacht zu Samstag (10. Juli) gegen 3.40 Uhr bemerkte ein Fahrzeugführer auf der Parkstraße plötzlich einen Schlag am rechten Vorderreifen. Er hielt sofort an und stellte fest, dass sein Reifen beschädigt war. Er war zuvor in einen Gullischacht geraten. Die Polizei stellte zwei ausgehobene Gullideckel im dortigen Bereich fest. Die Deckel konnten gefunden und wieder eingesetzt werden. Wer hat Personen bemerkt, die sich in der Nacht an den Gullideckeln der Parkstraße zu schaffen gemacht...

  • Unna
  • 21.07.14
Überregionales

Einbruchsserie im Gladbecker Süden

Butendorf/Brauck. Nicht weniger als acht Einbruchsdelikte, die sich nahezu allesamt im Stadtsüden von Gladbeck ereigneten, wurden am 4. Advents-Wochenende der Polizei gemeldet. Ein eindeutiger Schwerpunkt befand sich dabei im Bereich der Landstraße in Butendorf, wo es allein in den Abendstunden des 22. Dezember (Samstag) zu drei Einbrüchen kam. In allen Fällen verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu den Wohnungen, aus denen sie Bargeld, mehrere Schmuckstücke und auch mehrere Laptops...

  • Gladbeck
  • 24.12.12
Überregionales

Gullideckel ausgehoben und Mülltonnen umgeworfen

Am Mittwoch (21. März 2012) zur Nachtzeit hoben unbekannte Täter auf dem Frasselter Weg zwei Gullideckel aus. Dadurch kam es um 03.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 70-jähriger Mann aus Kranenburg überfuhr mit seinem silberfarbenen Golf einen dieser Deckel. Dadurch wurden beide Vorderräder beschädigt. In dieser Nacht warfen auch unbekannte Täter mehrere Mülltonnen um. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040

  • Kranenburg
  • 23.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.