Hecke

Beiträge zum Thema Hecke

Blaulicht
Um Punkt 12 Uhr wurde die Feuerwehr Schermbeck gestern, am Feiertag, zu einem Heckenbrand an der Maassenstraße alarmiert.

Anwohner löschen
Hecke in Schermbeck in Flammen

Um Punkt 12 Uhr wurde die Feuerwehr Schermbeck gestern, am Feiertag, zu einem Heckenbrand an der Maassenstraße alarmiert. Bei Eintreffen wurde die Hecke schon von Anwohnern gelöscht. Für die Nachlöscharbeiten wurde von der Feuerwehr noch ein C-Rohr eingesetzt. Im Anschluss wurde der Bereich mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach den Maßnahmen wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben. Der Einsatz endete gegen 12:45 Uhr. Quelle: Feuerwehr Schermbeck

  • Dorsten
  • 12.06.20
Blaulicht

Fahrzeuge beschädigt
Streifenwagen vor der Wache mit Böllern beworfen

In der Nacht zu Samstag wurden gegen 3.20 Uhr am Südwall ein Streifenwagen mit Pyrotechnik beworfen. Polizisten in der Wache bekamen dies mit, konnten draußen aber keine Verdächtigen mehr feststellen. Die Wagen standen neben der Wache. Zwei Streifenwagen und ein privates, dort geparktes Auto wurden beschädigt. Weiter stellten die Beamten fest, dass eine Hecke in der Nähe Feuer gefangen hatte. Der Brand konnte von den Polizisten gelöscht werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem...

  • Dorsten
  • 18.05.20
Natur + Garten

Vogelschutzzeit Beachtung schenken
Naturschutz fängt im eigenen Garten an

In den warmen Monaten des Jahres hört man oft schon das Rattern der Hecken oder Gartensensen. Der eigene Garten oder der des Nachbarn wird dann mit viel Liebe gehegt und gepflegt und oftmals ist es dann auch meistens schon passiert. Ohne es zu Wissen hat man Vögeln die Nisten und Brüten den Lebensraum genommen.Das ist nicht nur traurig und unnötig sondern es kann auch Ordnungswidrig geahndet werden , da die Schutz und Brutzeit der Vögel im Bundesnaturschutzgesetz geregelt ist. Dort heißt es...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.05.20
Fotografie

Frühlingszauber
Der Weißdorn blüht

So ein blühender Weißdornstrauch ist im Frühjahr schon etwas ganz Besonderes. Wer allerdings im Spätherbst eine Weißdornhecke schneiden musste, kennt auch ganz andere Seiten dieser Pflanze, knorriges, hartes Geäst und spitze Dornen.

  • Lünen
  • 26.04.20
Blaulicht
Zwei Trupps unter Atemschutz und mit je einem C-Rohr ausgerüstet brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.
  5 Bilder

Unklarer Heckenbrand in Velbert
Feuer in einem Waldstück in der Losenburg

Ein Feuer ist aus bislang unbekannter Ursache am Montag-Vormittag in einem kleinen Velberter Waldstück neben einem Wohnhaus an der Losenburg ausgebrochen. Die hauptamtliche Wache und zwei freiwillige Löschzüge wurden um 11.26 Uhr alarmiert und konnten von der Kettwiger Straße Rauch über dem mehrere hundert Meter entfernten Gelände erkennen. Ausgehend von einem Komposthaufen hatten sich die Flammen auf einem rund 50 Quadratmeter großen Areal auf Büsche und Bäume ausgebreitet. Trupps unter...

  • Velbert
  • 20.04.20
Blaulicht

Kray: Polen steuern Auto in Hecke und flüchten
Am Mechtenberg: Polizei ermittelt

Die Polizei Essen berichtet: Die Polizei hat gestern am späten Abend (2.  Dezember, 23:45 Uhr) zwei Männer (21 und 26) festgenommen, die mit einem Auto ineine Hecke Am Mechtenberg gefahren und anschließend geflohen sein sollen. Der Mitarbeiter eines dort ansässigen Metallunternehmens hatte bemerkt, wie der rote Audi mit polnischem Kennzeichen in die Hecke neben der Firmeneinfahrt fuhr. Durch den Aufprall fiel einer der Sträucher um und beschädigte den Firmenzaun. Die beiden Insassen...

  • Essen-Steele
  • 03.12.19
  •  1
Blaulicht
Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass nicht nur eine blaue Papiertonne in Flammen stand, sondern dass das Feuer auch auf eine angrenzende Hecke übergegangen war.
  2 Bilder

Polizei in Velbert sucht Zeugen
Papiertonne und Hecke angezündet

Weil in Velbert eine Papiertonne und Hecke angezündet worden sind, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Am späten Sonntagabend  kam es an der Hans-Böckler-Straße zu dem Brand. Gegen 23.05 Uhr wurde der Polizei der brennender Papiercontainer gemeldet. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass nicht nur eine blaue Papiertonne in Flammen stand, sondern dass das Feuer auch auf eine angrenzende Hecke übergegangen war. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr konnte den Brand jedoch...

  • Velbert
  • 21.10.19
Blaulicht
Gelöscht wurde das Feuer an einer Hecke in Neviges erst durch einen Trupp der Feuerwehr, der ein C-Rohr vornahm.
  2 Bilder

Feuerwehr war im Einsatz
Brennende Hecke in Neviges

Zu einem Heckenbrand an der Mörikestraße in Neviges wurden die Kräfte der beruflichen Wache und eines Löschzuges aus Neviges am Montagabend gegen 19.30 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand die natürliche Umgrenzung einer Terrasse bereits im Vollbrand. Anwohner hatten mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche unternommen und somit eine Ausbreitung auf benachbarte Büsche verhindert, gelöscht wurde das Feuer aber erst durch einen Trupp, der ein C-Rohr vornahm. Die...

  • Velbert-Neviges
  • 23.07.19
Blaulicht
In der Nacht von Freitag auf Samstag (24./25. Mai) gegen 3.45 Uhr kam ein bislang unbekannter Unfallfahrer von der Fahrbahn der Rheinpromenade ab, überfuhr eine Hecke, ein Straßenschild und flüchtete anschließend vom Unfallort.

Gesucht: Silber-grauen BMW 3er Touring / Unfallfahrzeug vermutlich an rechter Seite stark beschädigt, Außenspiegel fehlt.
Hecke und Schild an der Weseler Rheinpromenade beschädigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag (24./25. Mai) gegen 3.45 Uhr kam ein bislang unbekannter Unfallfahrer von der Fahrbahn der Rheinpromenade ab, überfuhr eine Hecke, ein Straßenschild und flüchtete anschließend vom Unfallort. Zeugen hatten in der Nacht zu Sonntag etwa gegen 3.45 Uhr einen dumpfen Knall gehört. Am nächsten Morgen mussten sie feststellen, dass ein etwa 12 Meter langer Teil der Hecke des Wohnmobilstellplatzes sowie ein Verkehrsschild stark beschädigt waren. Fahrzeugteile...

  • Wesel
  • 27.05.19
Natur + Garten
„Gahlens gute Geister“ haben schon wieder etwas zur Verschönerung des Dorfbildes getan. An der Ecke Kirchstraße/Haus-Gahlen-Straße wurde eine Buchenhecke um die vorhandene Trafostation gepflanzt.

Grandios
Gahlens gute Geister garnieren graues Gebiet ganz grün

Im ersten Quartal haben „Gahlens gute Geister“ schon wieder etwas zur Verschönerung des Dorfbildes getan. An der Ecke Kirchstraße/Haus-Gahlen-Straße wurde eine Buchenhecke um die vorhandene Trafostation gepflanzt. Schon Hans Heckermann hatte diesen Wunsch geäußert, damit man mitten im Dorf das Erscheinungsbild etwas aufbessert. Nach Rücksprache mit der Westnetz GmbH und der Gemeinde Schermbeck hat der Heimatverein Gahlen beschlossen dazu eine Buchenhecke um die Trafostation herum zu...

  • Dorsten
  • 06.03.19
Natur + Garten

Dürener Straße: Vertrocknete Koniferen-Hecke angezündet / Polizei sucht unbekannte Täter

Unbekannte Täter haben an der Dürener Straße in mehreren Gärten Koniferen-Hecken und Gartenzaunelemente aus Holz angekokelt. Unter den Hecken lag laut Polizeibericht teilweise noch verbranntes Papier. Die Brandstellen konnten noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Gartenschlauch gelöst werden. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch und Freitag vergangener Woche. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 17.09.18
Überregionales
  3 Bilder

Gegen geparkten BMW, in eine Hecke und dann geflüchtet

Zu einer Flucht nach einem spektakulären Unfall kam es am Mittwoch in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Gegen 16.45 Uhr kam es an der Kettwiger Straße in Heiligenhaus zu der Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden. Nach Angaben von Zeugen befuhr der bislang unbekannte Fahrer eines roten VW Golf die Rossdeller Straße mit überhöhter Geschwindigkeit und beabsichtigte, nach rechts in die Kettwiger Straße einzubiegen. Dabei verlor der Fahrer die Kontrolle über den Pkw, geriet auf die linke...

  • Heiligenhaus
  • 07.06.18
Natur + Garten

1.000 mal gezupft

Irgendwie ist es so, dass der heimische Garten immer in dieser Jahreszeit besonders viel Aufmerksamkeit einfordert. Es muss gejätet und geschnippelt werden, was das Zeug hält. Denn sonst droht die "Grüne Hölle" die Macht endgültig zu übernehmen und ungezügelt zu tun, was sie mag... Der Heckenschnitt von gefühlt 100 Metern, die wohl in Wirklichkeit etwas unter 30 Meter sind, sind eine besondere sportliche Herausforderung. Und die Akku-Heckenschere ist immer knapp davor, eine weiße Fahne aus...

  • Essen-West
  • 22.05.18
Natur + Garten
An Hecken und Büschen dürfen ab 1. März nur  Form- und Pflegeschnitte durchgeführt werden.

Schonzeit für Büsche und Hecken / "Quartier" für Insekten und Vögel

Bundesnaturschutzgesetz schützt wild lebende Tiere "Für viele Gartenbesitzer beginnt jetzt wieder die Zeit der Grünpflege." Die Untere Landschaftsbehörde erinnert deshalb zu Beginn der Gartensaison an die gesetzlichen Bestimmungen, die für das Beschneiden von Hecken, anderen Gehölzen und Schilfbeständen gelten. "Das Bundesnaturschutzgesetz ist neu geregelt worden. Die in der Neufassung aufgeführte Regelung für sogenannte gärtnerisch genutzte Grundflächen gilt auch für Haus- und...

  • Essen-Kettwig
  • 28.02.18
  •  2
Ratgeber

Ratgeber rund um die Hecke

Infos um das Thema Hecken als Landschaft prägende Gehölzstreifen in der freien Natur gibt ein Ratgeber des Kreises Unna. „Hecken stellen nicht nur für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten einen wichtigen Lebensraum dar, gleichzeitig erhöhen sie auch die landwirtschaftlichen Erträge der angrenzenden Flächen und wirken als natürliche Ausbreitungsbarrieren für viele Schädlinge“, betont Peter Driesch, Leiter der Unteren Naturschutzbehörde beim Kreis. Vom 1. März bis zum 30. September ist das...

  • Unna
  • 18.02.17
  •  1
Überregionales
  4 Bilder

Hasselt: Heckenbrand / Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau gibt Hinweis zu Flämmarbeiten

Aus unbekannter Ursache kam es heute gegen 15:42 Uhr zu einem Heckenbrand an der Kirchstraße in Hasselt. Schrecksekunden für die Eigentümer und Anwohner. Innerhalb weniger Minuten standen mehrere Meter Hecke in Flammen. Die alarmierte Löschgruppe Hasselt der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Eine Ausdehnung konnte verhindert werden. Im Einsatz waren zehn Feuerwehrmänner unter der Leitung des Gemeindebrandinspektors Klaus Elsmann. In diesem...

  • Bedburg-Hau
  • 25.08.15
  •  1
Natur + Garten
Wirkt in Groß noch niedlicher.......

iiiihhh ne Maus........

.....würden so manche schreien. Doch unser eins bleibt vor der Hecke stehen, beobachtet und fotografiert dieses doch niedliche Tierchen.......

  • Kamen
  • 23.04.15
  •  1
  •  7
Natur + Garten

Eine 'Hecke' ganz in Rot und Rosa

Puuh, Hecke schneiden. Nicht schon wieder! Das ist ja noch schlimmer als Rasenmähen. Man merkt wohl schon, Dinge mit Formschnitt sind nicht so mein Ding. Dabei gibt es auch wesentlich schönere Möglichkeiten, eine Abgrenzung vorzunehmen. Eine Anregung, die ich mir frisch halten werde, lieferte ein Besuch in Bayern. An des Bodensees milden Gestaden gedeiht diese farblich schön gestaltete Hecke. Dahlien und Herbstastern Sie besteht aus rosafarbenen und roten Dahlien sowie pinkfarbenen...

  • Essen-Nord
  • 23.10.14
  •  1
  •  3
Überregionales

Wir müssen Aufforsten

Kinder – und Jugendtreff Falkenheim “Klecks” Bußmanns Weg 14, 44866 Bochum Spendenaufruf Wir müssen Aufforsten Unsere Hecke und eine große Anzahl Bäume sind durch den starken Sturm so stark beschädigt worden, dass wir Aufforsten müssen. Da uns die finanziellen Mittel dazu fehlen bitten wir um Spenden. Wir brauchen Koniferen für die Hecke! Für Barspenden währen wir ebenfalls sehr dankbar. Das KlecksTeam

  • Wattenscheid
  • 09.07.14
Natur + Garten

Auf Nistplatzsuche

ist dieses Amselweibchen. Regelmäßig werden Hecken und Gebüsch in Vorgärten von Elstern und Rabenkrähen in den frühen Morgenstunden nach Singvogel-Gelegen abgesucht. Nur in sehr gut versteckten Nestern hat die Brut eine Chance groß zu werden. Das gerade ausgeflogene Jungvögel häufig von Katzen erbeutet werden lassen wir mal beiseite. Aber....... wie sonst könnte der Überpopulation unserer Amseln Einhalt geboten werden?

  • Sprockhövel
  • 22.03.14
  •  10
  •  11
Ratgeber
Wer seine Hecke liebt, der pflegt schonend - auch nach dem 1. März.

Ab durch die Hecke: Radikaler Schnitt ab 1. März verboten

Infos um das Thema Hecken als Landschaft prägende Gehölzstreifen in der freien Natur gibt ein Ratgeber des Kreises Unna. "Hecken stellen nicht nur für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten einen wichtigen Lebensraum dar, gleichzeitig erhöhen sie auch die landwirtschaftlichen Erträge der angrenzenden Flächen und wirken als natürliche Ausbreitungsbarrieren für viele Schädlinge", betont Christian Makala, Leiter der Unteren Landschaftsbehörde beim Kreis. Die Broschüre des Kreises enthält eine Menge...

  • Unna
  • 28.02.14
Überregionales
  2 Bilder

Kleinbrände halten die Arnsberger Feuerwehr in der Neujahrsnacht in Atem

Arnsberg. In dieser Neujahrsnacht hielten insgesamt sieben Brandeinsätze und zwei Auslösungen der Brandmeldeanlage der Tiefgarage am Arnsberger Neumarkt die Freiwillige Feuerwehr im Arnsberger Stadtgebiet in Atem. Der Schwerpunkt der gemeldeten Brände, die fast alle zum Glück kleineren Ausmaßes waren, lag wie im Vorjahr erneut in den Stadtteilen Arnsberg und Neheim. Bereits am Nachmittag des Silvester-Tages hatte die Brandmeldeanlage der Tiefgarage am Neumarkt um 16:41 Uhr die Feuerwehr auf...

  • Arnsberg
  • 01.01.14
  •  2
Natur + Garten
Hagebutten
  6 Bilder

NAJU Kreis Wesel im Einsatz

Naturschutzarbeit macht man ja bei jedem Wetter. Bei einem Wetter wie heute, erledigt sich die Arbeit mit 12 Leuten vor Ort aber fast wie von selbst. Diesmal galt es, eine Feldhecke in Hamminkeln zurückzuschneiden. Bei Minustemperaturen und herrlichem Sonnenschein ging die Arbeit leicht von der Hand.

  • Wesel
  • 08.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.