Heide

Beiträge zum Thema Heide

LK-Gemeinschaft
Motive wie das Martin-Luther-King-Haus, die Pfarrkirche St. Josef, das Gemeindezentrum der Freien Evangelischen Gemeinde, die Salam Moschee, Schlüter-Systems und die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf schmücken nun die Wand des Heidebads in Iserlohn. Fotos (3): SV Iserlohn
3 Bilder

Iserlohn: Neues Graffiti schmückt das Schwimmzentrum
Besonderes Kunstwerk am Heidebad

Das alte Graffiti an der Außenfassade des Heidebades in Iserlohn war nach etwa 15 Jahren ausgeblichen und hatte für viele Mitglieder seinen Reiz verloren. In vielen Gesprächen hat sich seit 2017 die Idee entwickelt, ein neues Graffiti mit dem Heidebad in der Mitte und Motiven aus der Umgebung erstellen zu lassen. Dies wurde nun umgesetzt. In 2019 wurde eine Liste mit 30 möglichen Motiven aus Heide und Hombruch zusammengetragen und mit mehreren Graffiti-Künstlern diskutiert. Von Stefan Dressler...

  • Iserlohn
  • 04.01.21
Natur + Garten
Christian und Ivonne Harks sowie Petra und Franz-Josef
Große Gellermann haben gemeinsam die Hohe Mark Eis GbR gegründet.
4 Bilder

Selbstgemachtes aus den Region
"Hohe Mark Eis" aus Lembeck schmeckt den Genießern

Die Lembeckerin Petra Große Gellermann hat zusammen mit ihrer Familie einen großen Bauernhof mit vielen Tieren zwischen Wulfen und Lembeck und wollte mal etwas Neues ausprobieren. Die passende Idee dazu kam ihr und ihren Mann Franz-Josef dann im Januar dieses Jahrs bei einem Besuch auf der Grünen Woche in Berlin. Hier entdeckten die beiden einen Messestand für „Bauernhofeis“. Eis vom eigenen Hof aus der Milch von Kühen aus dem Dorf? „Das wäre doch etwas für uns“, dachte sich Petra Große...

  • Dorsten
  • 14.11.20
Natur + Garten
14 Bilder

Morgendlicher Fotostreifzug im Nebel:
In der Westruper Heide in Haltern am See

Die Westruper Heide in Haltern am See ist die größte Zwergstrauchheide Westfalens und bietet zahlreichen Pflanzen- und Tierarten Lebensraum. Verschlungene Sandwege zwischen großen Wacholdersträuchern und weite Heideflächen bieten Naturgenuß pur. Man mag Die Westruper Heide am nördlichen Rand des Ruhrgebietses kaum glauben, aber das Ruhrgebiet ist ja bekanntlich nicht nur sehr grün, sondern hat auch eigene Heidelandschaften zu bieten! Hoch im Norden bei Haltern am See liegt die Westruper Heide....

  • Gelsenkirchen
  • 16.10.20
  • 8
  • 4
Ratgeber
Schnappschuss aus der Bahn
20 Bilder

Ab in die Westruper Heide
Auf dem Weg nach Haltern – die Dritte

An Bochum vorbei nach Essen. Tatsächlich fährt in 10 Minuten die Bahn nach Haltern am See. Zügig geht es bis Gelsenkirchen. Doch dann, Probleme mit der Oberleitung. Nach 18 Minuten geht es endlich weiter. Auf dem Bahnhof gibt es ein Hindernis. Um auf die andere Seite des Gleises zu kommen, eine steile Metalltreppe hoch, über die Brücke und die steile Treppe wieder runter. Nichts für Menschen mit Höhenangst, Rollator, Rollstuhl oder Fahrräder. Ein paar Sekunden später fährt der Bus 272 schon...

  • Haltern
  • 23.08.20
  • 11
  • 4
Natur + Garten
4 Bilder

Die Westruper Heide am Morgen...

Die Westruper Heide  Am 11.August um 4 Uhr 30 ging's auf dem Weg und ich muss sagen, es waren noch recht angenehme 20°C. Viel war auch noch nicht los. Nur eine Hochzeitsgesellschaft und ein weiterer Kollege wollten sicher auch tolle Sonnenaufgangsfotos machen. Als so kurz nach 6 die Sonne 🌞 über dem Horizont erschien, wurde es schnell immer wärmer und unerträglicher. Später am Tag waren es dann bei 33°C gefühlt 40 Grad. Schließlich bin ich dann mit diesen Bildern im Gepäck wieder zurück ins...

  • Haltern
  • 22.08.20
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

GRÜßE AUS DER WESTRUPER HEIDE.

Zurzeit ist die Westruper Heide in voller Blüte. Es ist ein Augenschmaus durch diese Heide zu laufen. Viele Bienen summen durch die Blüten, auch Hummeln laben sich am Nektar. Ich ging eine große Runde durch die Heidelandschaft, doch leider musste ich meinen Abendspaziergang dann je abbrechen, weil ein Unwetter aufzog.  Jetzt aber schnellen Schrittes zum Auto (leider) , die ersten Tropfen fielen schon. Ich schaffte es aber noch, trocken ins Auto zu steigen. Kurz darauf blitzte und donnerte es...

  • Datteln
  • 21.08.20
  • 6
  • 3
LK-Gemeinschaft
Immer noch da

Nur noch drei Corona-Hotspots in Deutschland
Kreis Kleve ist zurzeit Hotspot in NRW

"Nur" noch drei Corona-Hotspots in Deutschland, Kleve ist zurzeit Hotspot in NRW Das Robert-Koch-Institut meldet 879 neue bestätigte Coronavirus-Infektionen. Die Gesamtzahl der Fälle in Deutschland steigt damit weiter an auf 211.281. Das ergibt einen R Wert 1,09. Laut RKI gibt es in Deutschland zurzeit drei Hotspots mit Zahlen von über 25 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Der Landkreis Dingolfing-Landau in Bayern  Mit 90,4 (Fälle pro 100.000 Einwohner), in...

  • Essen-Süd
  • 04.08.20
  • 4
Fotografie
9 Bilder

Der frühe Vogel
Die Westruper Heide im Sonnenaufgang

Ein Naturschauspiel vom feinsten wird einem dargestellt wenn man morgens um 4,30 Uhr vom Parkplatz zur Heide marschiert und zwischen Gräsern und Wacholder sein Stativ aufbaut. (Achtung auch wenn die Versuchung groß ist immer schön auf den Wegen bleiben). Die Nachttemperatur lag um 0 Grad und es liegt ein Nebelschleier auf der Heide, wenn jetzt langsam der rote Feuerball am Horizont aufgeht ist das Szenario perfekt und die Aufnahmen müssen schnell in den Kasten um auch noch andere schöne...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.05.20
  • 8
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Reparaturarbeiten im Heimatmuseum.
4 Bilder

Nachruf des Heimatvereins
Lembecker trauern um Heinz Strock

Am 4. Mai verstarb der Lembecker Heinz Strock. Er war unter anderem Mitglied des Lembecker Heimatvereins, wo er sich über viele Jahre stark engagierte. Der Heimatverein verfasste folgenden Nachruf: Für alle unerwartet und viel zu früh starb das Heimatvereinsmitglied Heinz Strock am 04.05.2020. Heinz Strock war seit vielen Jahren in allen Bereichen des Heimatvereins mit großem Eifer dabei und an vielen Projekten maßgeblich beteiligt. Bis zu einem Unfall war er als Gruppensprecher des Heimathofs...

  • Dorsten
  • 14.05.20
Reisen + Entdecken
33 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Urlaub an der Nordsee 2019

Während unseres Urlaubs an der Nordsee 2019, besuchten wir, in Albersdorf im Dithmarschen, den Steinzeitpark. Hier konnten wir die die Lebensweise der Jäger und Sammler in ihrem Umfeld erkunden. Auf dem ca. 40 Hektar großen Freigelände, das mit einem ausgeschildert Rundgang versehen ist, konnten wir uns über das Leben der ersten Ackerbauern und Viehzüchter in Norddeutschland vor 5.000 Jahren ein Bild machen. Wie bauten die Steinzeitmenschen ihre Häuser, mit welchem Werkzeug und Know-how. Welche...

  • Witten
  • 07.05.20
  • 6
  • 4
Reisen + Entdecken
45 Bilder

Wandern, Natur und Geschichte (5)
Ein Anti-Corona-Spaziergang im Depot von Brüggen-Bracht

"Auch die Niederländer schließen ihre Grenzen wegen des Corona-Virus'", hieß es gestern in den sozialen Medien. Aber noch nicht sofort, und so konnten wir noch über die niederländische Autobahn bei sehr ungewohnten 100 km/h Richtung Brüggen Bracht tuckern. Wir wollten uns den Wind um die Nase wehen lassen und Sonnenstrahlen im Gesicht kitzeln fühlen nach den ganzen Horrormeldungen vergangene Woche. Das Abschalten ist uns im Depot von Brüggen gut gelungen. "Wieso Depot?" mag sich der ein oder...

  • Kleve
  • 15.03.20
  • 10
  • 4
Kultur
5 Bilder

Es ist bald wieder so weit - auch in diesem Jahr wird die Schwerter Musikerszene die „Noisy Night“ feiern!
NOISY NIGHT - am 7. Dezember Auf der Heide

Das klassische Treffen der Schwerter Blues- und Rockmusiker und ihrer Fans findet am Samstag, 7.12.2019 zum 22. Mal statt – und macht ab 19:00 Uhr nunmehr im dritten Jahr in der Kulturkneipe Auf der Heide Station. In diesem Jahr sind neue Gäste dabei, die die Herzen der Musiker und Fans wieder in Stimmung bringen. Neben den altbekannten Lokalmatadoren The Good Old Blues Boys, Not Bad und BASEMENTNINE sind nach 7 Jahren Rock Well wieder mit dabei und eröffnen den Abend mit Coversongs. Wie in den...

  • Schwerte
  • 27.11.19
Natur + Garten
18 Bilder

URAUB AN DER NORDSEE
Ausflug nach Tönning

Um uns die Attraktion der Stadt Tönnings, das Multimar Wattforum anzusehen, wo in einer großen Anzahl von Aquarien sich die Bewohner der Nordsee beobachten lassen. https://de.wikipedia.org › wiki › Tönning

  • Witten
  • 08.10.19
  • 6
  • 1
Natur + Garten
Schäfer Horst Manja und Bürgermeister Harald Lenßen mit den grauen gehörnten Heidschnucken.
2 Bilder

Kooperation von Stadt Neukirchen-Vluyn und Interessengemeinschaft Gehörnte
Gemeinsam die Heide erhalten

In den 1980er Jahren wurde die Heidefläche am Klingerhuf angelegt. Seit 2018 helfen zeitweise 25 Heidschnucken bei der Pflege: indem sie dort weiden, dämmen sie das Wachstum von Büschen und Bäumen ein. Bürgermeister Harald Lenßen und Schäfer Horst Manja besichtigten die Fläche und stellten die neuen Informationstafeln vor, die Spaziergänger über Entstehung, Nutzung und Sinnhaftigkeit der Heide aufklären. „Als Stadtverwaltung sind wir verpflichtet, zu jeder Bebauung entsprechende Grünflächen als...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.10.19
  • 1
Natur + Garten
15 Bilder

EIN TRAUM IN LILA ...

Die Westruper Heide ist zurzeit in voller Blüte. Sie ist ein Naturschutzgebiet und ein gerne besuchtes Naherholungsgebiet in der Nähe von Haltern am See. Über 10 km lange Wanderwege schlängeln sich durch die Heide. Viele Vogelarten, Insekten und Reptilien sind in der Heide beheimatet. Selbst die Kreuzotter ist dort zu finden. Gerade jetzt um diese Zeit ist ein Besuch der Heide lohnenswert .... es ist ein Traum in lila. Ich wünsche euch einen blühenden Tag in der Westruper Heide.

  • Datteln
  • 23.08.19
  • 17
  • 6
Reisen + Entdecken
26 Bilder

URLAUB AN DER NORDSEE
Impressionen aus der Stadt Heide in Schleswig-Holstein

Die St.-Jürgen-Kirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Heide (Holstein), Wir haben uns diese wunderschöne Kirche am Marktplatz angesehen! Es handelt sich hier um eine lang gestreckte Saalkirche, deren Mauerwerk zunächst aus Feldsteinen errichtet und dann mit Backsteinen fortgeführt wurde, sehenswert! https://de.wikipedia.org/wiki/St._Jürgen_(Heide)

  • Witten
  • 07.08.19
  • 11
  • 3
Reisen + Entdecken
25 Bilder

URLAUB AN DER NORDSEE
Impressionen aus der Stadt Heide in Schleswig-Holstein 2

Bei Ankunft in Heide findet gerade der Heider Marktfrieden statt unter andrem , ein echtes“ Brautpaar heiratet nach alter Sitte – und alle feiern mit, sehr interessant! Eine Bauernhochzeit im mittelalterlichen Dithmarschen – das ist ein aufwändiges Fest mit strengen Regeln und überliefertem Brauchtum, mit prächtiger Ausstattung, das war ein großes Spektakel, das haben wir uns noch angesehen! Das Feuerwerk um 24 Uhr nicht mehr.

  • Witten
  • 24.07.19
  • 10
  • 5
Reisen + Entdecken
Hier zeigt ein Schmied sein Können
31 Bilder

Urlaub an der Nordsee
Urlaubs Impressionen aus der Stadt Heide in Schleswig-Holstein 1

Von Heide aus haben wir ein wenig von Schleswig Holstein erkundet. Heide ist Kreisstadt des Kreises Dithmarschen. Heide hat den größten unbebauten Markplatz Deutschlands, 4,7 ha. Hier findet seit über 500 Jahren jeden Samstag der Wochenmarkt statt. Auf ihm fanden die Landesversammlungen der freien und unabhängigen Bauernrepublik Dithmarschen statt. 48 Regenten tagten jeden Samstag , schufen Gesetze und saßen zu Gericht. Von hier aus führten unsere Erkundungsfahren zur Küste sowie ins Inland. Am...

  • Witten
  • 22.07.19
  • 13
  • 6
Reisen + Entdecken
26 Bilder

Radius erweitert
Ausflug mit Wanderung zum Ehemaligen Fliegerhorst Venlo

Nachdem wir viele Ausflugsziele in der näheren Umgebung im Laufe der Jahre bereits hinreichend "abgegrast" ;-) haben, erweitert sich nun der Radius allmählich. Dies Jahr werden wir wohl vermehrt Richtung Venlo (Fliegerhorst, Stadt an sich) und Nettetal (diverse Seen, Mühlenroute...) unterwegs sein.  Dank Facebook, einem Kollegen, dem "Gockel" und nicht zuletzt BürgerReporter Jürgen Weiß haben wir bald eine schöne Route ausgeguckt. Abkürzung und wandern frei nach Schnauze ;-) inklusive. Wir...

  • Kleve
  • 23.03.19
  • 5
  • 4
Natur + Garten
18 Bilder

Das Sturmtief Eberhard zwingt die Deutsche Bahn in die Knie
Mit Eberhard in die Heide nach Haltern am See

Mit Eberhard in die Heide nach Haltern am See Was für ein Tag. Die Heide gehört mir fast allein. Dann ging es los. Erst Regen. Dann setzte spontan Eberhard ein. Unterschlupf fand ich unter einer Wacholder-Baum-Gruppe. Als der Regen nachließ ging es auf den Heimweg. Pustekuchen. „Es rappelt im Karton“. Aber so was von. Die Baumwipfel bogen sich und vor mir fielen armdicke Äste auf den Weg. Also in die andere Richtung. Glück gehabt, 4 Minuten später kam der Bus zum Bahnhof. Mit der Bahn nach...

  • Haltern
  • 10.03.19
  • 4
  • 2
Natur + Garten
Heidelandschaft kann auf dem Sandboden eines ehemaligen Braunkohletagebaus entstehen.

Niederlausitz als Beispiel
Was kommt nach der Braunkohle?

Am Montag, 18. Februar, lädt der Nabu Ruhr ein zum Vortrag mit dem Thema „Grünhaus – Vom Tagebau zum Naturparadies“. Es geht um das Niederlausitzer Gebiet in Südbrandenburg. Über 100 Jahre lang prägte der Braunkohleabbau die Gegend. Doch in den Tagebauen Klettwitz und Kleinleipisch südlich von Finsterwalde erhielt die Natur nach dem Ende des Bergbaus eine zweite Chance. Die riesigen Kohlegruben füllen sich mit Wasser und verwandeln sich zu einer Seenlandschaft. Die Sandhalden und zerklüfteten...

  • Essen-Süd
  • 10.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.