Alles zum Thema herzkrank

Beiträge zum Thema herzkrank

Reisen + Entdecken
PS Profi Sidney Hoffmann versteigert seinen Beifahrerplatz bei der Oldtimer Rallye für kranke Kinder.
2 Bilder

PS Profi bei der ADAC Oldtimer Rallye für herzkranke Kinder
Mit Sidney eine Rallye fahren

Sidney Hoffmann („Die PS-Profis“) fährt bei der Oldtimer-Rallye des ADAC Westfalen mit und versteigert seinen Beifahrerplatz für den guten Zweck. Sein gutes Herz beweist Hoffmann bei der 3. Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik (AZWK). Am 5. September wird in Bad Sassendorf ein starker Motor für schwache Herzen auf die Strecke gehen. Die Stiftung KinderHerz ist zum ersten Mal Charity-Partner von Sidney Hoffmann. Sidney wird in seinem Porsche 964 C2 (Baujahr 1991) an der Rallye teilnehmen und...

  • Dortmund-City
  • 09.04.19
Politik

Verbundschule verfügt nun über einen Defibrillator

Isselburg. Es ist zu hoffen, dass man ihn nie braucht. Aber es ist gut, dass er da ist. Die Rede ist von einem Difibrillator, der nun, gesponsert von RWE-Deutschland, in der Verundschule im Eingangsbereich des Sekretariat angebracht wurde. Es ist das erste Gerät in öffentlichen Gebäuden in Isselburg. Weitere Geräte gibt es nur in diversen Firmen. Der Defibrillator kommt bei Herznotfällen zum Einsatz. Er kann von Laien ohne Probleme eingesetzt werden, da sich das Gerät per Sprachinfo selbst...

  • Isselburg
  • 13.11.12
Überregionales
Tragischer Todesfall: Günther Gogolla. Foto: Archiv

Fast drei Jahre tot im Gebüsch gelegen

Jetzt ist es eine traurige Gewissheit: Der 80-jährige Tote, der im Gebüsch zwischen Arbeitsgericht und Ostbachtal gefunden wurde (wir berichteten) ist Günther Gogolla. Das bestätigte jetzt Polizeisprecher Axel Pütter. Günther Gogolla galt seit dem 11. Januar 2010 als vermisst. Er hatte sich erst seit diesem Tag in einem Herner Altenheim befunden. Aus dieser Einrichtung verschwand er spurlos. Das Wochenblatt hatte seinerzeit mehrfach die Suche nach dem Senior unterstützt. Am Montag war...

  • Herne
  • 04.10.12
Ratgeber
Kinder dürfen wieder in der Ambulanz der Kinderkardiologie behandelt werden.

Ambulanz darf herzkranke Kinder wieder behandeln

Die Ambulanz der Kinderkardiologie am Klinikum ist wieder in Betrieb. Als Ergebnis aus den Einigungsgesprächen mit dem widerspruchführenden Kinderkardiologen hat die KVWL dem Klinikum Dortmund mitgeteilt, dass das Klinikum vorbehaltlich der Entscheidung des Berufungsausschusse am 19. September den Betrieb der kinderkardiologischen Ambulanz wieder aufnehmen kann. Die Eckpunkte der Einigung sehen vor, dass die Ermächtigung der kinderkardiologischen Ambulanz weiterhin gültig ist. Eine...

  • Dortmund-City
  • 07.09.12