Heven

Beiträge zum Thema Heven

Blaulicht

Verkehrsunfall in Witten
Flüchtiger stellt sich später bei der Polizei

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Samstag, 20. Juni, in Witten wurde eine Frau (27, aus Witten) leicht verletzt. Der Unfallgegner entfernte sich noch vor dem Eintreffen der Polizei. Eine 27-jährige Frau fuhr um 0.20 Uhr auf der Ardeystraße in Richtung Innenstadt Witten. In Höhe der Straße Kohlensiepen bremste sie ihr Fahrzeug vor der roten Ampel ab. Ein von hinten herannahender dunkler VW Tiguan (Städtekennung EN) fuhr der 27-Jährigen auf. Als die Frau darauf drang, die Polizei...

  • Witten
  • 22.06.20
Blaulicht

Von Gehweg auf Straße gefahren
Radfahrer aus Witten stürzt gegen Auto

Am Montagnachmittag, 20. Januar, kam es im Wittener Stadtteil Heven zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrrad. Ein Radfahrer stürzte ohne Fremdeinwirkung, als er vom Gehweg auf die Straße fuhr. Nach bisherigem Kenntnisstand war der 32-jährige Radler aus Witten gegen 16.30 Uhr auf dem rechten Gehweg der Herbeder Straße in Richtung Seestraße unterwegs. In Höhe der Einmündung Alter Fährweg fuhr er vom Bürgersteig herunter und stürzte zwischen haltenden Autos, die dort verkehrsbedingt warten...

  • Witten
  • 21.01.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Unfall - Schülerin (16) verliert Kontrolle über Zweirad

Am Freitag, 5. Juli, gegen 19 Uhr, kam es in Witten auf der Universitätsstraße zu einem Alleinunfall. Eine 16-jährige Düsseldorferin war mit ihrem Leichtkraftrad auf der Universitätsstraße aus Richtung Wannen unterwegs. In Höhe der Hausnummer 37 verlor sie aus ungeklärtem Grund die Kontrolle über das Zweirad und prallte ungebremst in das Heck eines geparkten Autos. Durch den Sturz wurde sie schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der...

  • Witten
  • 08.07.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Bewaffneter Überfall auf Kiosk in Witten-Heven - Kleiner Räuber zückt Messer

In den Nachmittagsstunden von Freitag, 14. Juni, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Kiosk an der Straße Wannen 122 in Heven. Gegen 16.50 Uhr betrat eine männliche Person den Verkaufsraum. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Kriminelle den Mitarbeiter auf, Bargeld herauszugeben. Mit der Beute flüchtete der Räuber über einen Fußweg, der zur Friedrich-List-Straße führt. Der Räuber, augenscheinlich ein Südländer, der akzentfreies Deutsch sprach, ist nur circa 160...

  • Witten
  • 17.06.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Jugendlicher (15) fährt mit Kleinkraftrad rücksichtslos und gefährlich, um Polizeikontrolle zu vermeiden

Am späten Freitagabend, 7. Juni, raste ein Jugendlicher (15) mit einem Kleinkraftrad über die Straßen von Bochum und Witten. Er versuchte sich einer Polizeikontrolle zu entziehen und fuhr dabei sehr gefährlich und waghalsig. Um 21.20 Uhr wollte ein Polizei-Kradfahrer den Teenager am Kemnader Stausee anhalten und kontrollieren. Der Jugendliche fuhr zu diesem Zeitpunkt auf einem Kleinkraftrad trotz Verbot auf dem Fahrradweg. Auf Anhaltezeichen reagierte er nicht und fuhr weiter. Der Polizist...

  • Witten
  • 11.06.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Fahrradfahrerin (36) fährt in den Gegenverkehr - nochmal Glück gehabt

Am Freitag, 31. Mai, kam es in Witten-Heven zu einem Unfall mit einer 36-jährigen Radfahrerin. Die Frau fuhr auf der Straße In der Lake in Richtung Seestraße. In Richtung Alter Fährweg kam ihr ein 67-jähriger Essener mit seinem Auto entgegen. In Höhe der Hausnummer 33 "crashte" die Frau im leichten Kurvenverlauf frontal in den sehr langsam fahrenden Wagen. Sie gab an, nur auf Straßenschäden geachtet zu haben. Glücklicherweise ist nicht mehr passiert - eine Delle auf der Motorhaube und...

  • Witten
  • 03.06.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Kioskeinbruch - Zigaretten gestohlen

In der Nacht auf Dienstag, 15. Januar, ist es in Witten-Heven zu einem Kioskeinbruch gekommen. Gegen 1.10 Uhr drangen Unbekannte in den an der Straße Auf dem Knick gelegenen Kiosk ein. Mit einem Pflasterstein zerstörten die Kriminellen eine Scheibe und gelangten in den Verkaufsraum. Die Täter entfernten sich mit einer unbestimmten Anzahl von Zigaretten. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Einbruchs. Wer hat in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das...

  • Witten
  • 15.01.19
Überregionales

Einbruch in Freizeitbad in Witten - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind am Sonntag, 17. Juni, gegen 2 Uhr in das Freizeitbad an der Querenburger Straße in Heven eingebrochen. Die Einbrecher haben ein Oberlicht aufgebrochen und mehrere Räume durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Das zuständige Kriminalkommissariat (KK 33) sucht nun nach Zeugen des Einbruchs. Wer hat etwas Verdächtiges in der Nähe des Tatortes beobachtet und kann Hinweise geben? Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 0234 909 8305...

  • Witten
  • 18.06.18
Überregionales
Die Betonpoller lagen mitten auf den Straßenbahnschienen
2 Bilder

Lebensgefährlich: Betonpoller lagen nachts auf der Straße

Plötzlich tauchten im Kegel der Scheinwerfer Betonpoller auf - nur durch eine Notbremsung konnte ein Autofahrer aus Gelsenkirchen einen schlimmen Unfall in Heven verhindern. Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter, der für diese gefährliche Aktion verantwortlich ist. Der Vorfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen, 12. Mai. Der 32-Jährige war mit seinem Auto gegen 1.30 Uhr auf der Herbeder Straße in Richtung Sprockhöveler Straße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 10 die Poller auf...

  • Witten
  • 16.05.18
  • 1
Überregionales
Gernot Günther wird seit Dienstag vergangenen Wochen, 23. Mai, vermisst. Möglicherweise befindet er sich in einer hilflosen Lage.
2 Bilder

Seit Dienstag, 23. Mai, wird Gernot Günther aus Witten vermisst. Wer hat ihn gesehen?

Witten. Der 61-Jährige verließ am Dienstagnachmittag, 23. Mai, zu Fuß seine Wohnung in Herbede und kehrte seitdem nicht zurück. Ermittlungen ergaben, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich der Wittener in einer hilflosen Lage befinden könnte. Die Polizei fragt daher: Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort von Gernot Günther machen? Der Mann ist etwa 1,85 Meter groß, sehr schlank (etwa 63 kg), hat mittelbraune Haare, zu einem Seitenscheitel gekämmt und mit leichten...

  • Witten
  • 31.05.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbrecher hebeln Fenster auf - Zeugen gesucht

Heven. Ein Einfamilienhaus an der Straße Frackmannsfeld in Heven war am Dienstag, 9. Mai, das Ziel von Einbrechern. Diese gelangten in der Zeit zwischen 7.20 und 13.30 auf das Grundstück und hebelten dort ein Fenster auf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen nach Beute - der Umfang steht noch nicht fest - und flohen in unbekannte Richtung. Wer hat Beobachtungen gemacht? Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4135...

  • Witten
  • 10.05.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Schmuck in Heven gestohlen - Balkontür aufgebrochen

Witten. Mit erbeutetem Schmuck sind bislang unbekannte Täter am gestrigen Donnerstag, 2. März, zwischen 15.30 und 21.15 Uhr aus einer Wohnung an der Straße "Kleff" in Heven geflüchtet. Die Einbrecher hatten dazu eine Balkontür eines Hauses aufgehebelt und die Räume durchsucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Einbruchs. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bitte beim Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) unter der Rufnummer 0234 909 4135 (außerhalb der Geschäftszeiten unter...

  • Witten
  • 03.03.17
Überregionales

Einbrecher in Hevener Kindergarten - Zeugen gesucht

Witten. Einbrecher gelangten in Nacht auf Sonntag, 19. Februar, in Heven auf das Gelände des Kindergartens an der Universitätsstraße 10. Die Kriminellen hebelten gegen 2.50 Uhr ein rückwärtiges Fenster auf und lösten dabei einen Einbruchsalarm aus. Auf diesen wurde eine Streifenwagen-Besatzung aufmerksam und war nur kurze Zeit später "am Objekt". Die Täter waren aber schon weg. Den Ermittlungen zufolge hatten sie nichts durchwühlt oder aufgebrochen, so dass die Einbrecher ohne Beute in...

  • Witten
  • 20.02.17
Überregionales
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.

Einbrüche in zwei Hevener Kindergärten

Witten. Zwischen Freitag, 27. Januar, 16 Uhr, und Montag, 30. Januar, 6.30 Uhr, ist in zwei Hevener Kindergärten eingebrochen worden. An der Billerbeckstraße hebelten bisher Unbekannte die Zugangstür des Waldorfkindergartens auf. Anschließend entwendeten die Kriminellen aus dem Büro Bargeld. Die Täter flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Auch aus der Kindertagesstätte am Neddenburweg konnten die Kriminellen unerkannt flüchten. Dort brachen sie zwei Türen auf und gelangten in...

  • Witten
  • 01.02.17
Überregionales

Falschfahrer verursacht Verkehrsunfall - drei Menschen erleiden tödliche Verletzungen

Wie die Polizei Dortmund mit einer Meldung am Sonntag, 16. Oktober, um 6.35 Uhr berichtete, kam es am Samstagabend, 15. Oktober, um 22.32 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 36-jähriger Bochumer mit seinem BMW die Autobahn 43, Richtungsfahrbahn Wuppertal, in Richtung Münster. Hinter der Anschlussstelle Witten-Heven kollidierte der Falschfahrer erst mit einem Audi und in der Folge mit einem VW Golf. Während die Kollision mit dem Audi...

  • Witten
  • 17.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.