Informatik

Beiträge zum Thema Informatik

LK-Gemeinschaft
Wach und interessiert nahmen die Kinder an der HRW Uni teil.

Einfache Antworten auf faszinierende Fragen bei „HRW Kids“
Kinder-Uni an der HRW

Eine Hochschule ist nur was für die Großen? Für die HRW Kids ist das natürlich nicht der Fall. Zum wiederholten Mal bot die Hochschule Ruhr West Vorlesungen und Mitmachexperimente für Grundschüler an. Und wie in den vergangenen Jahren nahmen die Kinder und die Lehrer das Angebot begeistert an. Nach einem Jahr Pause konnte die die Kinderuni in diesem Herbst unter strengen Corona-Auflagen wieder vor Ort an den Campus der HRW stattfinden. Grundschüler studierten gerneJeweils etwa 50 Dritt- und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.21
Wirtschaft
Haiko Sobbe

Haiko Sobbe wechselt zur BG Klinik in Bochum
Bergmannsheil begrüßt neuen IT-Bereichsleiter

Haiko Sobbe übernimmt den Bereich IT im BG Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum. Der 46-jährige Informatiker arbeitet seit vielen Jahren im Gesundheitswesen und hat in verschiedenen Unternehmen und Kliniken Führungsfunktionen ausgeübt. Zuletzt war er IT-Leiter des Betreiberzentrums West am Standort Remscheid der Klinikgruppe Sana. Seine neue Position im Bergmannsheil begann er zum 15. Mai 2021. Ausgewiesener Experte „Mit Herrn Sobbe haben wir einen ausgewiesenen Experten für unser Haus...

  • Bochum
  • 18.05.21
Vereine + Ehrenamt
"Jugend forscht/Schüler experimentieren": Eine Veranstaltung wie vor Corona ist in diesem Jahr leider nicht möglich. Auf die Projekte und den Enthusiasmus der Teilnehmenden des diesjährigen Wettbewerbs haben die Einschränkungen allerdings keinen Einfluss gehabt. Dieses Bild ist beim Regionalwettbewerb 2020 vor den Corona-Einschränkungen entstanden.

Kein Auditorium voller junger Menschen - Regionalwettbewerb von thyssenkrupp Steel musste sich den Corona-Gegebenheiten anpassen
Jugend forscht und Schüler experimentieren

Als Eliezer Dias den 56. Regionalwettbewerb "Jugend forscht" gemeinsam mit der Regionalwettbewerbsleiterin Beate Schulte eröffnet, ist alles ganz anders als bei den vergangenen 38 Wettbewerben, die im Hause thyssenkrupp in Duisburg veranstaltet worden sind. Dias steht nicht in einem Auditorium voller junger Menschen, kein Lachen und Geschnatter und aufgeregtes Stühlerücken. Man hört nur das leise Surren der Technik, als der Patenbeauftragte des Regionalwettbewerbs Duisburg die digitale...

  • Duisburg
  • 30.03.21
Wirtschaft
Die Fachhochschule Südwestfalen lädt zum Programmierwettbewerb ein.

Programmierer gesucht
Fachhochschule lädt zum virtuellen Wettbewerb ein

Im Februar beteiligt sich die Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn zum zweiten Mal als sogenannter „Hub“ an der Qualifikationsrunde des Online-Programmier-Wettbewerbs „Hash Code“. Bei diesem von Google organisierten Wettbewerb treten am Donnerstag, 25. Februar, von 18.30 bis 22.30 Uhr weltweit mehrere tausend Teams von Programmierer an und müssen innerhalb von vier Stunden für verschiedene Optimierungsprobleme eine möglichst gute Lösung finden. Die besten Teams qualifizieren sich dabei für...

  • Iserlohn
  • 16.02.21
Ratgeber
Online informiert das Berufsinformations-Zentrum der Agentur für Arbeit am Mittwoch über Voraussetzungen für den Quereinstieg als Lehrer.

Mit Berufs- und Lebenserfahrung ins Lehramt: Über den Seiteneinstieg in den Beruf informiert das Dortmunder Berufs-Informations-Zentrum
Quereinstieg als Lehrer

Mit Berufs- und Lebenserfahrung ins Lehramt: Über den Seiteneinstieg in den Beruf informiert das Berufs-Informations-Zentrum auf digitalem Weg, am Mittwoch, 17. Februar, um 16 Uhr. NRW benötigt Lehrer - es fehlt qualifiziertes Personal. Um Unterrichtsausfall zu minimieren, stellen alle Schulformen Lehrkräfte ein, die keine Lehrerausbildung mit Studium, Referendariat und Staatsexamen durchlaufen haben. Angesprochen sind hier insbesondere Menschen mit Studienabschlüssen des Bereichs Mathematik,...

  • Dortmund-City
  • 15.02.21
Wirtschaft
Die Kinder sind hochkonzentriert bei der Sache.
3 Bilder

Informatik-Biber 2020 trotz Corona erfolgreich
Moerser Grundschule glänzt mit Spitzenbeteiligung bei Deutschlands größtem Informatikwettbewerb

Welche Entdeckerin kann es bis zur Schatzkammer schaffen? Wer kann das Sportturnier nach den ersten Matches noch gewinnen? Wo müssen Geschäfte gebaut werden, um eine Landgemeinde optimal zu versorgen? Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Teilgenommen haben 381.580 Kinder und Jugendliche an deutschen Schulen im In- und Ausland. Auch die Aufgaben wurden in 21 Ländern rund...

  • Moers
  • 15.12.20
Wirtschaft
Während der Gratulationsfeier der Volksbank Rhein-Lippe (v.l.): Claus Overlöper (Vorstandsmitglied), Dominik Bruns (Leiter IT), Gerrit Pfaff, Ulf Lange (Vorstandsmitglied), Marc Indefrey (Vorstandsmitglied).

Gerrit Pfaff sammelt nun in der Bank erste Berufserfahrungen nach dem Abschluss
Erfolgreich Ausbildung bei der Volksbank in Wesel abgeschlossen

Neben der Ausbildung zum klassischen "Banker" bildet die Volksbank Rhein-Lippe eG auch im Beruf des "Kaufmann für Digitalisierungsmanagement" (früher: Informatikkaufmann/frau) aus. Und so hat nun auch Gerrit Pfaff aus Wesel seinen Abschluss seit kurzem in der Tasche. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement werden auch als die branchenübergreifenden Kaufleute betitelt. Sie sind gefragt, wenn es um den Umgang mit Daten und Prozessen geht, sie erstellen Softwarebeschreibungen und unterstützen die...

  • Wesel
  • 18.09.20
Wirtschaft
Sieben neue Auszubildende der Volksbank Rhein-Ruhr sind jetzt an den Start in ein erfolgreiches Berufsleben gegangen.
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Ausbildungsstart bei der Volksbank Rhein-Ruhr
Los geht es mit der Einführungswoche

Sieben junge Menschen beginnen jetzt ihre Ausbildung bei der Volksbank Rhein-Ruhr in Duisburg und gehen somit an den Start in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Christoph Brücker, Personalentwickler der Volksbank Rhein-Ruhr, begrüßte die neuen Auszubildenden. Der erste Arbeitstag vermittelt den Berufsstartern zunächst die wichtigsten Informationen für den Start in die kaufmännische Ausbildung. Die Ausbildung beginnt bei der Volksbank Rhein-Ruhr traditionell mit einer Einführungswoche, in der...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Politik

FDP Essen Ost
Schulen benötigen ein Digital-Update

Die FDP Essen-Ost fordert eine deutlich verbesserte digitale Ausstattung der Schulen im Essener Osten. „Ich bin der festen Überzeugung, dass beste Bildung eine der wichtigsten Ressourcen für unsere Zukunft ist“, begründet Tim Schütz (23), Schriftführer der FDP Essen Ost und Kandidat für den Stadtrat (Ratsreserveliste Platz 15) und die Bezirksvertretung im BV VII. Konkret wünschen sich die Freien Demokraten den vermehrten Einsatz von Whiteboards, Tablets und perspektivisch auch Virtual Reality...

  • Essen-Steele
  • 31.07.20
  • 1
Kultur
Insgesamt 16 Studierende der Fakultät Statistik und Informatik der TU Dortmund waren erfolgreich beim internationalen Data Mining Cup, sie lieferten die intelligenteste Datenanalyse und Prognose.

Studierende der TU Dortmund analysierten Daten am intelligentesten
Online ließen sie alle beim Data Mining Cup hinter sich

16 Studierende der Fakultät Statistik und Informatik der TU Dortmund lieferten beim internationalen Data Mining Cup die intelligenteste Datenanalyse und Prognose. Die Dortmunder Bachelor- und Masterstudenten setzten sich gegen 161 Teams von 126 Universitäten aus 35 Ländern durch. Sie sagten durch die Analyse eines Datensatzes möglichst präzise das Kaufverhalten der Kunden eines Online-Shops und die damit verbundenen Abverkäufe und Lagerkosten voraus. Für die Studenten war es eine besondere...

  • Dortmund-City
  • 27.07.20
Fotografie

Videofilm-Wettbewerb
"Picture your MINT!"

„Picture your MINT!“- Unter diesem Slogan ruft KITZ.do, das Kinder- und Jugendtechnologiezentrum Dortmund, zum Videofilm-Wettbewerb auf. Egal ob Brick-Film, Stop-Motion, Cartoon oder Video, aufgenommen mit Smart-Phone oder Digitalkamera; gesucht werden selbstgedrehte und gestaltete Videofilme, die anschaulich, originell und fachlich richtig naturwissenschaftliche Phänomene erklären. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen sechs bis einundzwanzig...

  • Dortmund
  • 25.06.20
Ratgeber
Auch in diesen Handys spionierte ein Virus sensible Daten aus.

Jagd auf besondere Viren
IT-Forensiker Karsten Zimmer sorgt für Sicherheit im Netz

Er ist auch ohne Corona immer auf der Jagd nach Viren, denn der Mendener Diplom-Informatiker Karsten Zimmer sorgt für Sicherheit im IT-Netz. Gerade die Zeit des „boomenden Home-Office“ und dass dafür öffentliche Telefon- und Datenleitungen genutzt werden, um Verbindungen zu Servern von Firmen und Verwaltungen aufzubauen, ruft Begehrlichkeiten bei Hackern und Internet-Kriminellen hervor. Es bietet sich ein erweiterter Tummelplatz für cyber-kriminelle Machenschaften. In ganz Deutschland ist der...

  • Arnsberg
  • 31.05.20
Kultur
Auch für die Jury galten natürlich die Corona-Regeln. Foto: Schule

MINT-Jury an der Kästnerschule
Gladbecker Realschule auf dem Prüfstand

In regelmäßigen Abständen stellt sich die Erich Kästner-Realschule (EKR) in Gladbeck den strengen Fragen einer Jury. Durch häufige Teilnahme an Wettbewerben und Bewerbungen für Siegel misst sich die EKR gerne mit anderen und überprüft dabei, wie wirksam die Schulgemeinschaft an ihren schulischen Konzepten gearbeitet hat. Im vergangenen Jahr ging es erfolgreich um das Berufswahlsiegel, nun stand die Rezertifizierung als MINT-Schule durch die strengen Fragen einer Expertenjury an. MINT ist eine...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Vereine + Ehrenamt
Ehrung der Preisträger der eTwinning-Projekte.
2 Bilder

Vernetzt, digital und innovativ

PGU-Schulleiterin Angelika Remmers hat gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Heide Vogt die Preisträger der eTwinning-Projekte geehrt. Daran gearbeitet hatten 80 Schülerinnen und Schüler sowie fünf Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Jahrgangsstufen des Pestalozzi-Gymnasiums Unna (PGU). eTwinning ist eine digitale Gemeinschaft, um Schulen in Europa zu vernetzen. Sie bietet allen in einer europäischen Schule Arbeitenden eine Plattform. Diese wurde eingerichtet, um zu kommunizieren, zu...

  • Unna
  • 15.02.20
Ratgeber
Als Schulversuch soll im Dortmunder Robert-Bosch-Kolleg der Bildungsgang Informatik eingeführt werden.  2014 holten die Schüler den Informatikpreis.

Neu: Informatik am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund
Fachoberschule Informatik als Schulversuch

Der neue Bildungsgang Fachoberschule Informatik (FOS, Klassen 11 und 12) soll in Dortmund am Robert-Bosch-Berufskolleg als Schulversuch zum neuen Schuljahr 2020/21 starten. Stimmt die Politik zu, wird der Bildungsgang einen Unterbau für anspruchsvolle duale Berufsausbildungen im Bereich der Informationstechnologie schaffen. „Unternehmen müssen sich zeitgemäß ausrichten. Dafür benötigen sie auch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im IT-Bereich. Jugendliche mit einem mittleren...

  • Dortmund-City
  • 31.01.20
LK-Gemeinschaft
Aufregende Abenteuer und spektakuläre Experimente gab es bei der magischen Harry Potter-Show zu erleben.
Foto: Gohl
13 Bilder

Beim MINT-Nachmittag am Gymnasium Essen-Werden durfte nach Herzenslust experimentiert werden
Werdener Forschergeist

Wenn Kinder Gummibärchen erdolchen oder mit selbst fabriziertem Schleim rummatschen, dann ist MINT-Zeit beim Gymnasium Essen-Werden. Einen Nachmittag lang präsentierten Schüler, was ihr Forschergeist so alles ausgetüftelt hat. An der Grafenstraße werden die MINT-Fächer großgeschrieben. Mit durchaus ernstem Hintergrund, denn mit Blick auf den gerade für die Wirtschaft gefährlichen Fachkräftemangel soll der Nachwuchs systematisch in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik...

  • Essen-Werden
  • 27.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Ein neuer Bildungsgang
Heinz-Nixdorf-Berufskolleg bietet Fachoberschule Informatik an

Im Bereich der Informationstechnik ist der Nachwuchs nicht im erforderlichen Umfang vorhanden. Unter dem Titel "Berufliche Bildung im digitalen Zeitalter sichern – Fachoberschule für Informatik ermöglichen" hat der Landtag einen neuen Bildungsgang auf den Weg gebracht.  Ab dem Schuljahr 2020/21 bietet das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg (HNBK) den in NRW neuen Bildungsgang Fachoberschule Informatik an. Alle Interessenten sind zu einem Informations- und Anmeldetag am Samstag, 1. Februar, von 9 bis 13...

  • Essen-West
  • 13.01.20
Ratgeber
Niclas Küppers vom Studiengang Medien- und Kommunikationsinformatik mit Schülerinnen und Schülern der Friedensreich-Hundertwasserschule.

Hochschule zu Besuch in der Friedensreich-Hundertwasserschule in Neukirchen-Vluyn
Studierende lehren Schüler Informatik

Das im Wintersemester 2019/2020 laufende interdisziplinäre Projekt richtet sich an Schulen in der Umgebung, um Kindern der vierten und fünften Klasse Informatik-Themen näherzubringen. Wie funktioniert das Internet? Was ist ein Server oder ein Computervirus? Was kann man gegen Online-Mobbing tun? Wie denkt man sich ein sicheres Passwort aus? Wie arbeitet das WLAN-Netzwerk zuhause? Wie erkennt man Betrug im Internet? All das sind Fragen, die Kinder heutzutage umtreiben. Die Antworten darauf...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.12.19
Reisen + Entdecken
Ausgezeichnet: Das Informatik-Projekt des Leopold-Hoesch-Berufskollegs.

eTwinning-Qualitätssiegel für Leopold-Hoesch-Berufskolleg

Schüler des Leopold-Hoesch Berufskollegs haben die Jury mit ihrem Informatik-Projekt überzeugt und erhielten nun das eTwinning-Qualitätssiegel. Das Kolleg wurde für sein europäisches Schulprojekt „Robots 'R Us“ über Robotik ausgezeichnet. Das Siegel wird vergeben für beispielhafte Internetprojekte. Damit verbunden sind hochwertige Sachpreise und Urkunden zur Anerkennung. Im Projekt haben sich Schüler der Altersklasse 16 bis 21 Jahre mit dem Thema „Programmieren“ beschäftigt. Im Rahmen des...

  • Dortmund-City
  • 17.12.19
Kultur
5 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Grundschüler erkunden das MINT-Profil

In den vergangenen zwei Wochen haben ca. 275 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen die Gesamtschule Wanne-Eickel besucht. Im Rahmen der alljährlichen MINT-Grundschultage wurde ihnen das umfassende MINT-Profil vorgestellt. Doch bevor es mit „MINT“ losging, hatten die Klassen 7f und 8f die Gelegenheit, die Ergebnisse ihrer Arbeit in den Musik-Klassen zu präsentieren. Im Anschluss konnten die Viertklässler der Laurentius-, der Michael-, der Josef- und der Südschule selbst praktisch...

  • Herne
  • 20.11.19
Ratgeber
HeiG-Schulleiterin Ulrike Eisenberg (2.v.r.) und ihre Stellvertreterin Katja Mohr haben bei der MINT-EC-Schulleitertagung im sächsischen Dresden die Urkunde über die Aufnahme des Heisenberg-Gymnasiums in Eving als Vollmitglied in das bundesweite Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung in Empfang genommen. Überreicht wurden Urkunde und das MINT-EC-Schild für die Schulwand von Wolfgang Gollub (l.) und Gerald Heinze.

Das Heisenberg-Gymnasium in Eving ist nun Vollmitglied im nationalen Schulnetzwerk für die MINT-Spitzenförderung
Feierliche Aufnahme bei Schulleiter-Tagung in Dresden

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving freut sich über seine offizielle Aufnahme als Vollmitglied in das bundesweite MINT-EC-Schulnetzwerk. Schulleiterin Ulrike Eisenberg und ihre Stellvertreterin Katja Mohr konnten jetzt die Urkunde bei der MINT-EC-Schulleitertagung in Dresden in Empfang nehmen. In der sächsischen Landeshauptstadt überreichten Gerald Heinze, Abteilungsleiter für allgemeinbildende Schulen/Kindertagesbetreuung im Staatsministerium für Kultus, und Wolfgang Gollub,...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.19
Ratgeber
Der Rotary Club Dinslaken-Walsum und die Hagenschule präsentieren die Lego-Baukästen und freuen sich auf eine erfolgreiche Kooperation.

Ein ganz anderes Lernen
MINT-Projekt vom Rotary Club Dinslaken-Walsum startet an der Hagenschule

An der Hagenschule in Dinslaken wird bald fleißig programmiert - wie zuvor auch schon an der Erich-Kästner-Schule in Voerde. Anlass ist das sogenannte MINT-Projekt, welches vom Rotary Club Dinslaken-Walsum angeleitet wird. MINT, das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Vom Rotary Club zur Verfügung gestellt werden Lego-Baukästen mit Bausteinen und diversen Sensoren, die zu verschiedensten Robotern zusammengebaut werden können. Tablets oder Smartphones, mit darauf...

  • Dinslaken
  • 31.10.19
Kultur

ExpertInnen begeistern Kinder und Jugendliche für Programmieren
Programmieren kinderleicht gemacht

Gemeinsam mit Dortmunder Unternehmen bietet die Hacker School Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren die Möglichkeit erste Gehversuche im Programmieren zu machen. Im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund, der #diwodo19, werden zum ersten Mal auch Angebote für Kids geschaffen. Am 05. und 08. November findet jeweils eine Starter-Session (von 14 bis 18 Uhr) im Deutschen Fußballmuseum statt. Die Kurse werden von den Unternehmen MAXIMAGO GmbH und BROCKHAUS AG aus Lünen ausgerichtet. Die...

  • Dortmund
  • 18.10.19
Politik
3 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Energiespardetektive mit Diplom

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen gab es beim Energiesparwettbewerb der 5er Klassen 2019. Eine Siegerklasse war kaum zu ermitteln. Alle Klassen des 5. Jahrgangs haben sehr gut gearbeitet und somit viel Energie gespart. Nachdem die Schülerinnen und Schüler einen Vortrag der Energiespardetektive über den Klimawandel und den Zusammenhang mit der Energienutzung gehört hatten, ging es in den Wettbewerb. In ihrem Klassenraum haben die Schülerinnen und Schüler darauf geachtet, dass die Fenster in den Pausen...

  • Herne
  • 27.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.