Jäger

Beiträge zum Thema Jäger

Natur + Garten
Das Naturschutzgebiet "Auf dem Brink" zwischen Kemminghausen und Brechten sowie das Umfeld des Bezirksfriedhofs Kemminghausen nahmen sich die fleißigen kleinen und großen Müllsammler vor. Logistische Unterstützung (siehe Fahrzeug mit Hänger rechts im Bild) lieferten neben der EDG auch die Jäger. Fotos (2): Günter Schmitz
3 Bilder

Landwirte, Jäger und Naturschützer in Kemminghausen im Einsatz für das "Saubere Dortmund"
Liegt an einer Stelle Müll, kommt schnell anderer hinzu

Bereits zum zehnten Mal trafen sich am Samstag (15.2.) Dortmunder Jäger, Landwirte und Naturschützer zur traditionellen gemeinsamen Müllsammelaktion auf dem Bio-Hof Schulte-Uebbing in Kemminghausen. Über 20 Personen, davon eine Reihe von Kindern, schwärmten rund um den Bezirksfriedhof Kemminghausen und das Naturschutzgebiet (NSG) „Auf dem Brink“ mit Greifzangen und Müllsäcken aus, um wild entsorgten Müll in der Landschaft zwischen Brechten und Kemminghausen einzusammeln. „Die Aktion...

  • Dortmund-Nord
  • 18.02.20
Natur + Garten
Auf der Abschussliste oder nicht?

Eine Chance für GW954f, genannt Gloria
BUND im Kreis Wesel und in NRW setzt sich dafür ein, die Abschussgenehmigung auszusetzen

Die letzten Wolfsrisse vor und an Weihnachten im Wolfsgebiet Schermbeck/Kreis Wesel sowie dievon den Schäfern empfundene fehlende Unterstützung seitens der Gesellschaft - vertreten durch Politik und Verwaltung - haben dazu geführt, dass die Schäfer einen Antrag auf Abschuss der Wölfin GW954f gestellt haben. "Gebt Gloria eine Chance!" - diesen Appell platziert der BUND jetzt öffentlich. Die Landesvertretung und die  BUND Kreisgruppe Wesel sprechen sich – auch im Hinblick auf das im Oktober...

  • Wesel
  • 13.01.20
  •  3
Politik

Kleine Farbenlehre: es grünt so schwarz

Es grünt so schwarz... ZITAT:: "Dass Mülheims Grüne mit 75% Basis-Zustimmung Diane Jägers (CDU) als OB-Kandidatin mittragen wollen, stößt bei den Junggrünen und in der Landespartei auf Kritik. Im Fokus auch: Fraktionschef Giesbert, der bekanntlich unter der rot-grünen Kraft-Regierung eine lukrative Beamtenstelle im Gender-Ministerium der Mülheimer ex-Ministerin Steffens erhielt, ist heute Untergebener von Frau Jägers im Ministerium für Heimat, Kommunales und Gleichstellung. Jägers ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.12.19
  •  1
Kultur
6 Bilder

Atelierhaus Kunstdomäne
KuuKu vertreibt das Novembergrau

Kommenden Sonntag (10. 11.19) öffnet das Atelierhaus Kunstdomäne in der Schillerstr. 43 A von 15-18 Uhr zum beliebten KuuKu: Kunst und Kulinarisches bilden den Rahmen für den Gaumen, die Kunst bereichert die Seele. Typisch für die Nordstadt bildet der kleine Hinterhof eine kleine Oase der Ruhe. Über drei Geschosse des Hinterhauses eröffnet sich eine ungemein kreative Welt der sieben KünstlerInnen. Im Erdgeschoss sind Karina Cooper (Bildhauerei und Rita-Maria Schwalgin (Fotografie,...

  • Dortmund-City
  • 04.11.19
Vereine + Ehrenamt
In Gemeinschaftsarbeit ist dieses tolle Insektenhotel entstanden.

Hand in Hand für die Natur
Olfen: Angler, Jäger und Stadt Olfen bauen gemeinsam ein Insektenhotel

In Zusammenarbeit von Anglern, Jägern und der Stadt Olfen entstand die Idee, ein Insektenhotel zu errichten. Bürgermeister Wilhelm Sendermann hatte sofort einen entsprechenden Platz zur Verfügung. Im Bereich der Füchtelner Mühle, auf dem Platz des ehemaligen Bootshauses, sollte das Insektenhotel entstehen. Der Platz liegt gut einsehbar an hervorragender Stelle in Olfen. Die Umsetzung oblag dann den Anglern und Jägern. In wochenlanger Fleißarbeit wurden die Materialien gesammelt und dann...

  • Olfen
  • 26.10.19
Blaulicht
Friedlich? Von wegen..
10 Bilder

Wandern und Schüsse im Unterholz
Wanderung in Sevinghausen und dann Schüsse

Der goldene Oktober lockte ins " Noch-Grüne".. In Sevinghausen im unbekannten Waldstück machten wir eine kleine Wanderung. Frohen Mutes ging es oberhalb des Sportplatzes berauf und ab..Vögel zwitscherten..wir bestaunten Pilze..Dann ging das Geballer los..Jäger schossen wohl auf Tauben, denn plötzlich fiel eine ein Stück weiter herab Wir kriegten einen Riesenschreck, denn der Knall hörte sich sehr laut und nah an. GEHTS NOCH? MUSS DANN NICHT ABGESPERRT WERDEN? DAS IST JA LEBENSGEFÄHRLICH für...

  • Essen-Steele
  • 13.10.19
  •  8
  •  2
Natur + Garten

Informationsabend zum Vorbereitungslehrgang
Fit für die Jägerprüfung

Kreis. Infoabend der Kreisjägerschaft Unna Kreis. Zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung 2020 bietet die Kreisjägerschaft Unna einen Vorbereitungslehrgang an. Am morgigen Dienstag, 24. September, wird hierzu ein Informationsabend um 19.30 Uhr im neuen eigenen Schießzentrum am Kamener Kreuz, Hansastraße 101, in 59192 Bergkamen angeboten. Während der Ausbildung werden die angehenden Jäger von erfahrenen Referenten und Ausbildern mit einer Kombination aus Theorie und Praxis in etwa sieben Monaten...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.09.19
Ratgeber
Die beiden jungen Jäger haben sich viel zu erzählen

Zum Tag Tag der Deutschen Sprache
Die bildreiche Sprache des Waidmanns: Viele Ausdrücke aus der Jägersprache sind in unseren Alltag eingegangen

Die Jägersprache ist seit dem 7. Jahrhunderts ein Teil des jagdlichen Brauchtums. Viele Ausdrücke und Redewendungen sind in den Alltag übergegangen und werden noch heute benutzt. Zum Tag der deutschen Sprache am 14. September gibt der DJV einen Einblick in diese Zunftsprache. „Jemanden aufs Korn nehmen“, „Einen Haken schlagen“ oder „Jemanden etwas ans Bein binden“ und noch viele andere Redewendungen sind älter als die meisten denken würden. Einige der über 6.000 Wörter aus der Jägersprache...

  • Hagen
  • 14.09.19
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte am Freitagabend zur Straße Hohe Mark nach Dorsten Lembeck, kurz vor der Kreisgrenze zu Borken, aus. Hier brannte ein Mercedes G Klasse Fahrzeug in voller Ausdehnung.
6 Bilder

Waidmann war auf der Jagd
Am Waldrand in Lembeck brannte das Auto eines Jägers

Die Feuerwehr rückte am Freitagabend zur Straße Hohe Mark nach Dorsten Lembeck, kurz vor der Kreisgrenze zu Borken, aus. Hier brannte ein Mercedes G Klasse Fahrzeug in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr wurde gegen 19 Uhr alarmiert. Zunächst hieß es, dass es sich um einen Waldbrand handele. Als die Einsatzkräfte jedoch an Ort und Stelle in Lembeck kurz vor der Stadtgrenze zu Reken eintrafen, sahen sie, dass ein Geländewagen brannte. Es handelte sich um das Auto eines Jägers, das dieser kurz...

  • Dorsten
  • 26.08.19
Ratgeber
Die Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen mit ihren neun Hegeringen in fast allen Städten im Kreis Recklinghausen bietet allen jagdlich Interessierten ab September 2018 einen Vorbereitungslehrgang auf die Jägerprüfung 2020 an.

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung 2020

Die Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen mit ihren neun Hegeringen in fast allen Städten im Kreis Recklinghausen bietet allen jagdlich Interessierten ab September 2018 einen Vorbereitungslehrgang auf die Jägerprüfung 2020 an. Erfahrene Referenten und Ausbilder bereiten die Teilnehmer auf die Prüfung vor. Der Umfang der Gebiete reicht von den gesetzlichen Bestimmungen über die Kenntnis der Tierarten, sowie Land- und Waldbau bis hin zur Waffenhandhabung und zum jagdlichen Schießen. Die...

  • Dorsten
  • 12.08.19
Natur + Garten
10 Bilder

Wir können auch anders....
Ringenberger Jäger erschaffen Insektenparadies

Ringenberg: Die Ringenberger Jäger, haben in wochenlanger Arbeit, ein ca. Fußballfeld großes Areal bewirtschaftet. Hier ist ein Paradies für Insekten und Kleinstlebewesen entstanden. Verschiedene Obstbäume wurden gepflanzt und tausende blühende Pflanzen wachsen auf diesem Feld. Bei den Temperaturen, wird jeden Abend gegossen, damit die jungen Bäume auch angehen. Tolles Projekt der Jäger. 

  • Hamminkeln
  • 24.07.19
  •  1
Natur + Garten
Einen guten Grund zum Feiern hatten die erfolgreichen Absolventen des Jungjäger-Kurses der Kreisjägerschaft Emschergau.Foto: privat

Freisprechungsfeier von Nachwuchsjägern im Urbanus-Haus
Würdiger Abschluss

Sie haben die bislang möglicherweise schwierigste Prüfung ihres Lebens bestanden. Vierzehn frischgebackene Jäger feierten ausgelassen ihre Freisprechung im Restaurant „Zum Urbanus“ an der Widumerstraße. Der große Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Neben Freunden und Familienangehörigen der erfolgreichen Prüflinge waren Ausbilder sowie Jäger der Hegeringe gekommen, um dem Abschluss des Jungjägerkurses beizuwohnen. Im Rahmen eines feierlichen Gelöbnisses versprach der Nachwuchs,...

  • Herne
  • 03.07.19
Natur + Garten
In Bönen Bramey sind rund drei Meter neben einem Spielplatz zwei tote Krähen aufgehängt worden. Foto: privat

Schrecklicher Anblick direkt neben einem Spielplatz in Bramey
Wer hing die toten Krähen auf?

Der Anblick ist erschreckend: Stadtspiegel-Leser Dirk Kellermann war entsetzt, als er auf der Grünstraße in Bönen Bramey, neben einem öffentlichen Spielplatz, zwei tote Krähen erblickte, die an einen Baum „gemartert“ waren. "Ich habe sofort die Polizei gerufen“, erklärt Dirk Kellermann. „Schließlich ist gerade Brut- und Setzzeit. Zudem kann ich mir nicht erklären, wer zu solch einer Abscheulichkeit fähig ist.“ TierschutzgesetzDie Beamten nahmen die Anzeige dann als „Straftat nach dem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.06.19
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Im Juni 2019 wird die Eröffnung und der Tag der offenen Tür im Schießzentrum Unna-Hamm gefeiert. Fotos (3): privat
3 Bilder

Feierliche Eröffnung und Tag der offenen Tür im Schießzentrum Unna-Hamm
Modernste Schießanlage Deutschlands wird im Juni eröffnet

Der Bau des Schießzentrums der Kreisjägerschaften Unna und Hamm ist auf der Zielgeraden: Am 21. und 22. Juni 2019 wird eine der modernsten Schießanlagen Deutschlands mit großem Rahmenprogramm eröffnet. Am Freitag findet ein Tag der offenen Tür von 10 20 Uhr statt. Am Samstag folgt dann die feierliche Eröffnung von 10 bis 18 Uhr. Der Schlüssel wird um 11 Uhr, begleitet von einigen Grußworten, übergeben. Alle Interessenten sind herzlich auf das Gelände an der Hansastraße 101 in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.05.19
Vereine + Ehrenamt
Frühlingsfest auf der Lange Straße: Ein buntes Programm  lockt am Sonntag nach Habinghorst.

Frühlingsfest auf der Lange Straße mit verkaufsoffenem und Trödel
Wildschweinwurst und Ostereier

Der Frühling hält Einzug auf der Lange Straße: Am Sonntag (14. April) lädt die Habinghorster Werbegemeinschaft Inwerb zum Frühlingsfest mit Trödelmarkt (11 bis 18 Uhr) und verkaufsoffenem Sonntag (13 bis 18 Uhr) ein. "Zum ersten Mal findet zeitgleich zum 'normalen' Trödelmarkt ein Jäger-Trödelmarkt an der Hugostraße statt", macht Inwerb-Vorsitzender Armin Fiolka Appetit auf das Frühlingsfest. Apropos Appetit: Die jungen Jäger grillen den ganzen Tag über Wildschweinwurst. Um 15 Uhr spielt...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 8. Dezember, findet das Jägerglühen des Jägervereins Neheim am Fresekenhof statt.

Dritte Kompanie lädt ein
Jägerglühen am Fresekenhof

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet die 3. Kompanie des Jägervereins Neheim auch in diesem Jahr ein Jägerglühen. Am Samstag, 8. Dezember, sind alle Jäger und Freunde des Jägervereins ab 16 Uhr in die Anlagen des Fresekenhofs zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. Neben kalten Getränken werden Glühwein, Spezialitäten vom Grill, Waffeln und Stockbrot angeboten. Die Kinderkompanie bietet ein kindgerechtes Begleitprogramm an. Der Fresekenhof wird in buntes Licht...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.12.18
Vereine + Ehrenamt
Der Rohbau der Schießanlage mit verklinkerter Fassade an der Hansastraße in Overberge ist bereits fertiggestellt. Fotos (18): Anja Jungvogel
18 Bilder

Baufortschritt in Overberge: Schießanlage der Kreisjägerschaften ist bald fertig

„Bald wird das Schießzentrum fertiggestellt sein. Wir rechnen mit dem Einzug im zweiten Quartal 2019", teilte Reinhard Middendorf, Vorsitzender der Kreisjägerschaft Unna, am Montag bei der Begehung des Rohbaus an der Hansastraße in Overberge mit. Ab Mai oder Juni nächsten Jahres sollen Jäger, Vereinsschützen und Behördenmitarbeiter die Möglichkeit bekommen, auf vier Bahnen auf Zielscheiben in 100 Meter Entfernung zu schießen. Außerdem sind weitere Bahnen im Außenbereich mit laufenden Keilern...

  • Kamen
  • 09.10.18
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Brüner Mühlenbergkinder mit ihren Waldzwergen und Waldfüchsen freuen sich

Die Kinder und Erzieherinnen des Mühlenbergkindergartens aus Brünen haben eine wertvolle Sachspende zur Unterstützung der naturpädagogischen Arbeit erhalten. Themenkoffer für den Einstieg in die naturkundliche Beobachtung Eine Kindergartenfamilie sponserte einen neuen „Lernort-Natur-Koffer“. Dieser Koffer der Jägerstiftung natur+mensch mit Anschauungsmaterialien rund um das Thema Wild und Natur enthält eine naturpädagogische Grundausstattung mit reichhaltiger Materialiensammlung für...

  • Hamminkeln
  • 07.10.18
Vereine + Ehrenamt
188 Bilder

Jägerfest-Sonntag-Umzug-Teil 1

Die Sonne zeigte ihre freundlichste Seite, als die Neheimer Jäger am Sonntag ihren Umzug starteten. Wieder waren viele befreundete Vereine in den Reihen vertreten, wieder sorgten zahlreiche Musikkapellen, Fanfarenzüge und Spielmannszüge für die musikalische Unterstützung. Am Straßenrand jubelten tausende Schaulustige den Schützenvereinen zu. Ganz am Ende ein toller Höhepunkt: die Iserlohner Stadtmusikanten brachten mit ihren Melodien pure Gänsehaut. Bei der Parade kam Jubel auf, als die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.08.18
  •  1
Natur + Garten

Angehende Jäger lernen in und mit der Natur

Umweltbildungszentrum bietet neue Jagdkurse an „Mittlerweile sind immer mehr Menschen dabei, die tiefer in das Thema Wald, Natur und Ökologie einsteigen wollen, und deshalb einen Jägerkurs besuchen.“ Hannes Johannsen, der Leiter des Umweltbildungszentrums (UBZ), hat diesbezüglich einen Wandel festgestellt.  „Früher waren es hauptsächlich die Söhne und Töchter von Jägern.“ Nach dem Tod von Klaus Sternemann vor einigen Monaten, der den Jagdkurs Niederberg über 30 Jahre geleitetet hatte,...

  • Heiligenhaus
  • 03.08.18
Natur + Garten

Entwurf zum neuen NRW-Jagdgesetz liegt vor

Kreis. „Dringend erforderlich, entschlossen und fair“ – so sieht die örtliche Jägerschaft den von der Landesregierung vorgelegten Entwurf für ein neues Landesjagdgesetz. „Die Landesregierung von CDU und FDP und die zuständige Ministerin Christina Schulze Föcking haben zügig und mit großer Entschlossenheit den Entwurf für ein modernes und praxisorientiertes Jagdrecht in Nordrhein-Westfalen vorgelegt und damit Wort gehalten, auch wenn über einige Themen noch im Detail gesprochen werden muss“,...

  • Dorsten
  • 09.05.18
Überregionales
Rund 50 blaue Müllsäcke und viel Unrat wurden im Revier rund um Volmarstein am vergangenen Wochenende zusammen getragen. Eine Aktion, die nicht nur der Natur zugute kommt.
2 Bilder

Frühjahrsputz im Revier

Das Frühjahr ist die beste Zeit, um im Revier klar Schiff zu machen. Auch rund um Volmarstein befreiten Jäger jetzt die Natur von Müll und Unrat. Am Wochenende trafen sich bei eisiger Kälte die Mitglieder des Hegering Volmarstein wieder zum „Frühjahrsputz“, um Altglas im Gebüsch, Autoreifen am Wegrand und jede Menge illegal entsorgten Verpackungsmüll einzusammeln. Beeinträchtigt wurde die Aktion durch den über Nacht gefallenen Schnee, der das Einsammeln des Konsummülls erschwerte. Trotzdem...

  • Wetter (Ruhr)
  • 21.03.18
Ratgeber
Meist passiert es in der Dämmerung – Unfälle zwischen Wild und Autofahrern führen jährlich zu etwa 20 Verkehrstoten, viel Tierleid und etwa 680 Mio. Sachschäden.

Mehr Wildunfälle nach Zeitumstellung - Was tun, wenn es kracht?

Kreis. Meist passiert es in der Dämmerung – Unfälle zwischen Wild und Autofahrern führen jährlich zu etwa 20 Verkehrstoten, viel Tierleid und etwa 680 Mio. Sachschäden. Zur Zeitumstellung ist besondere Vorsicht geboten, denn die Tiere kennen keine Uhrzeit und werden vom starken Verkehrsaufkommen oftmals überrascht. Auch im Kreis Recklinghausen kommt es immer wieder zu schweren Unfällen, warnt die Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen. „Die Morgen- und Abendstunden, zur Zeit des...

  • Dorsten
  • 15.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.