Körne

Beiträge zum Thema Körne

Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich über die geschmückten Weihnachtsbäume sowie über die Stutenkerle (Foto: Rüdiger Beck)
3 Bilder

Die Körneschaft hat Tannen gespendet
Weihnachtsbaumschmücken in Körne

Etwa 70 Kinder aus 6 Körner Schulen und Kindergärten waren am 01.12. wieder der Einladung der KÖRNESCHAFT gefolgt und haben die drei Tannenbäume im Herzen Körnes mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck verschönt. Mütter, Väter, Omas und Opas sowie Lehrerinnen und Erzieherinnen haben die Kinder begleitet und unterstützten sie stimmgewaltig beim Singen von bekannten Weihnachtsliedern. Ab diesem Jahr stellt die KÖRNESCHAFT dazu ein selbst gestaltetes Liederheft zur Verfügung. Das Liederheft...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.18
Blaulicht

Frau in der Liboristraße in Körne die Taschen entrissen
Räuber auf der Flucht gefasst und festgenommen

Die Dortmunder Polizei hat im Rahmen ihrer Fahndung nach einem Raub in Körne den flüchtigen Tatverdächtigen angetroffen und festgenommen. Ereignet hatte sich der Vorfall gestern (21.11.) gegen 17.30 Uhr in der Liboristraße: Eine 57-jährige Dortmunderin kehrte nach Hause zurück und wollte gerade ihre Wohnungstür aufschließen. In der einen Hand den Schlüssel, in der anderen zwei Taschen, wurde sie plötzlich von einem Unbekannten überrumpelt. Der Mann entriss der Frau die Taschen und rannte...

  • Dortmund-Ost
  • 22.11.18
Überregionales
Volker Oestreicher ist seit 2012 im Lokalkompass Dortmund-Ost aktiv.

Drei Fragen an... BürgerReporter Volker Oestreicher // "Der Lokalkompass ist eine tolle Einrichtung"

Wir haben den 100.000 BürgerReporter in unserer Online-Nachrichten- und Bürger-Community, im Lokalkompass - und täglich kommen neue hinzu. Dies ist aber auch ein guter Anlass, einmal einen verdienten und treuen BürgerReporter im Lokalkompass Dortmund-Ost vorzustellen: Volker Oestreicher. Der Lehrer im Ruhestand berichtet etwa über seinen Fußballverein SV Körne 83, über seine ehemalige Schule, das IKG in Asseln, über Badminton, Rudern uvm. 1. Wie und warum sind Sie BürgerReporter...

  • Dortmund-Ost
  • 19.09.18
Überregionales
Das obligatorische Erinnerungsfoto bei der Freisprechungsfeier der Gebäudereiniger in Körne mit den frischgebackenen Gesellen, Oberbürgermeister Ullrich Sierau (r.), Innungsvorstand und -geschäftsführer.

Freisprechung der Gebäudereiniger-Lehrlinge in Körne

Rund 120 Gäste, Eltern und Freunde, Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Lehrer sowie zahlreiche Ehrengäste gratulierten den ehemaligen Auszubildenden im Gebäudereinigerhandwerk auf der Freisprechungsfeier, die jetzt in der Schulungsstätte Gebäudereiniger in Dortmund-Körne stattfand. Oberbürgermeister Ullrich Sierau hielt die Festansprache. Obermeister Kai-Gerhard Kullik sprach die Lehrlinge - nun Gesellen - aus der Winter- und Sommergesellenprüfung 2017/2018 von den Bindungen des...

  • Dortmund-Ost
  • 05.09.18
Überregionales
Michael Badura unterhielt die Besucher mit Swing.
6 Bilder

Dorf kommt beim Treff zusammen: Körner Familienfest setzt auf Altbewährtes

Drei Tage lang feierte der Stadtteil beim Körner Treff hinter dem Ärztehaus am Hellweg. Bei der mittlerweile 35. Auflage gab es wieder viel Musik und Herzhaftes. Allzu viel ist nicht los am Samstagnachmittag. Die Bänke vor der Bühne sind nur spärlich besetzt, auch Bierstand, Süßigkeitenstand und Kinderflohmarkt ziehen nur wenige Besucher an. Grund ist das heiße Wetter, das offenbar viele abschreckt. Zu anderen Zeiten war aber mehr los: "„Die meisten Leute waren wohl im Schwimmbad. Insgesamt...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.18
Überregionales
Ehrenvolle Verabschiedung in den Ruhestand (v.l.): Geschäftsführer Ludgerus Niklas, Hauptgeschäftsführer Ass. Joachim Susewind, Geschäftsführer Ass. Heinz Derksen und Geschäftsführer Volker Walters.

Kreishandwerkerschaft verabschiedet in Körne langjährigen Innungs-Geschäftsführer Heinz Derksen

Im Rahmen einer Feierstunde in den Räumen der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen an der Langen Reihe in Körne ist Assessor Heinz Derksen (65), langjähriger Geschäftsführer von sechs Innungen, am Dienstag (31.7.) in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. „Wir haben Sie in Ihren 33 Dienstjahren als einen sorgfältigen, zuverlässigen und engagierten Innungsgeschäftsführer erlebt, der sich durch seine selbstständige Arbeitsweise und sein Pflichtbewusstsein ausgezeichnet hat”, hob...

  • Dortmund-Ost
  • 02.08.18
Überregionales
Das obligatorische Gruppenfoto vom Hoesch-Stahlbauertreffen 2018.

Wiedersehensfeier der ehemaligen Hoesch-Stahlbauer der Westfalenhütte bei Triton in Körne

Traditionell trafen sich jetzt die ehemaligen Stahlbauer der Hoesch-Westfalenhütte im "Freiland-Aquarium" des Dortmunder Aquarien- und Terrarienvereins Triton an der Speyerstraße. Trotz der 30 Grad Sommerhitze hatten immerhin noch 50 der ehemaligen Kollegen den Weg nach Körne auf sich genommen. Hauptthema der Wiedersehensfeier war diesmal die "Matinee" im Hoesch-Museum am 22. Juli, an der die einstigen Hoeschianer teilgenommen hatten. Was die Menschen geleistet hatten, als die Hüttenwerke...

  • Dortmund-Ost
  • 31.07.18
  •  1
Überregionales
Nach der Freisprechung stellten sich die frischgebackenen Gesellinnen und Gesellen der Baugewerke zu einem großen Erinnerungsfoto auf.
4 Bilder

Baugewerke sprechen 92 Auszubildende frei in den Handwerks-Bildungsstätten in Körne

Mit einer Feier in den Ausbildungsstätten des Handwerks an der Langen Reihe in Dortmund-Körne haben die Innungen der Baugewerke am Donnerstag (26.7.) ihre Auszubildenden freigesprochen. Insgesamt 92 Absolventen der Wintergesellenprüfung 2017/2018 und der Sommergesellenprüfung 2018 wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 18 Dachdecker, neun Fliesenleger, 15 Maurer, 16 Straßenbauer und 14 Zimmerer. Eingeladen zu der gemeinsamen Freisprechungsfeier hatten die...

  • Dortmund-Ost
  • 27.07.18
Überregionales
Auf der nahen Wache endete für die Vier die kurze Flucht.

Jugendliches Quartett nach Beschädigung provisorischer Rollstuhl-Rampe am S-Bahnhof in Körne gefasst

Kein Dumme-Jungen-Streich: Eine Gruppe Jugendlicher hatte an der S-Bahn-Haltestelle "Körne" eine provisorische Rollstuhl-Rampe beschädigt. Eine Zeugin beobachtete sie am Mittwochabend (18.7.) dabei und alarmierte die Polizei. Die konnte indes dank der Hinweise aufmerksamer Anwohner in Körne vier Tatverdächtige stellen. Gegen sie wird weiter ermittelt. Die Zeugin hatte gegen 20 Uhr am Wambeler Zugang vom südlichen Ende des Kirschbaumwegs zum S-Bahnhof "Körne" das Quartett dabei beobachtet,...

  • Dortmund-Ost
  • 19.07.18
Politik
Ulrich Dettmann (l.) Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks Eving, hielt in der Gartenanlage "Frohes Schaffen" die Laudatio für die Jubilare des SPD-Ortsvereins Körne (v.l.n.r.): Siegfried Schmidt und Jürgen Reimer. Rechts im Bild Körnes SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heinz-Dieter Düdder, in der hinteren Reihe die SPD-Vorstandsmitglieder Michael Leimenmeier, Christina Alexandrowiz und Patrick Scharf.

Gold-Jubilare der SPD Körne geehrt

"Mehr Demokratie wagen – 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD Körne". Unter diesem Motto stand die Jubilarfeier 2018 des SPD-Ortsvereins Körne in der Gartenanlage "Frohes Schaffen" im Körner Norden. 1968 sind Jürgen Reimer und Siegfried Schmidt in die SPD eingetreten. Bei der Ehrung am Samstagabend (7.7.) erinnerte Laudator Ulrich Dettmann, der Vorsitzende des SPD-Stadtbezirks Eving, an die erste große Koalition, die vor 50 Jahren zur Entwicklung der außerparlamentarischen Opposition beitrug...

  • Dortmund-Ost
  • 09.07.18
Überregionales
Beim offenen Stammtisch der Ideenschmiede steht die Nachbarschaft im Mittelpunkt

Die Ideenschmiede trifft sich wieder zum Gedankenaustausch

Der offene Stammtisch der Ideenschmiede für die Stadtteile Körne, Funkenburg und Kaiserbrunnen trifft sich regelmäßig am 2. Mittwoch jedes ungeraden Monats um 18.30 Uhr in den Räumen der Freien ev. Gemeinde, Körner Hellweg 6. Dort werden Anregungen für eine gute Nachbarschaft ausgetauscht und diskutiert. Beim letzten Treffen wurden unter anderem Ideen zu Gärtnerprojekten besprochen und daran wird diesmal „weiter geschmiedet“. Alle Interessenten, die sich beteiligen möchten, sind herzlich...

  • Dortmund-Ost
  • 03.07.18
Überregionales

Tatverdächtiger nach Einbruch in Tabakwaren-Geschäft in Körne festgenommen

Ein 42-jähriger Tatverdächtiger hat sich am gestrigen Dienstagabend (26.6.) in einem Tabakwaren-Geschäft am Körner Hellweg die Taschen gefüllt. Er flüchtete, konnte aber wenig später durch die Polizei festgenommen werden. Ersten Ermittlungen zufolge beobachteten aufmerksame Zeugen, wie sich der mutmaßliche Einbrecher gegen 20.20 Uhr im Inneren des Ladens aufhielt. Der Mann bediente sich eifrig am Regal und steckte mehrere Schachteln Zigaretten in seinen Rucksack. Anschließend flüchtete er...

  • Dortmund-Ost
  • 27.06.18
Überregionales
In Körne war die Polizei beim Schwerpunkteinsatz in Sachen Verkehrsüberwachung aktiv.
2 Bilder

Polizei registriert bei Schwerpunkteinsatz in Sachen Verkehr in Körne Verstöße am laufenden Band

Geschwindigkeit, Gurt, Umweltplakette und Handy - die Bereiche der Verstöße, die die Polizei Dortmund bei einem Schwerpunkteinsatz am Mittwoch (20.) in Körne feststellte und ahndete. Erschreckend ist hierbei die Anzahl der Verstöße - quasi am laufenden Band über mehrere Stunden... 44 Geschwindigkeitsüberschreitungen, eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, eine Sicherstellung eines Motorrollers, sechs Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen Handynutzung, 56 Verstöße gegen die...

  • Dortmund-Ost
  • 21.06.18
Natur + Garten
Mitten in der Flur des Dortmunder Nordostens westlich der Walther-Kohlmann-Straße wurde am Bachoberlauf der offizielle erste Spatenstich zur naturnahen Umgestaltung des Kirchderner Grabens
 vollzogen. Mit dabei (v.l.): Mario Niggemann (Stadtentwässerung Dortmund), SPD-Ratsvertreter Rüdiger Schmidt, Martin Grohmann, SPD-Ratsvertreter und Rat des Lippeverbands, Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Vorstandsvorsitzender Dr. Uli Paetzel (Lippevand) und Emanuel Grün, Vorstandsmitglied der Emschergenossenschaft.
3 Bilder

Der Kirchderner Graben darf sich wieder schlängeln // Erster Spatenstich zur Renaturierung der ehemaligen "Köttelbecke"

Jetzt auch der Kirchderner Graben! Nachdem die Renaturierung von Rüschebrinkgraben und Körne-Oberlauf seit Herbst 2017 läuft, beginnt der Lippeverband jetzt mit der ökologischen Verbesserung an der größten und letzten ehemaligen „Köttelbecke“ im Dortmunder Nordosten. Sauberes Wasser fließt bereits im Kirchderner Graben, in dreijähriger Bauzeit werden jetzt auch die Sohlschalen herausgeholt und eine naturnahe Gewässertrasse angelegt.Den Startschuss gaben jetzt Dortmunds Oberbürgermeister...

  • Dortmund-Nord
  • 19.06.18
Kultur
STL GF 2018
6 Bilder

Gemeinde (er)leben bei „Trubel am Turm“

Sankt Liborius in Dortmund-Körne feiert sein 60. Gemeindefest! Das Kinderfest mit Mitmach-Konzert, ein Kicker-Tunier für Jugendliche, Live-Music und eine abwechslungsreiche Speisen- und Getränkeauswahl: Bei „Trubel am Turm“ bieten viele Gruppen und Vereine aus Sankt Liborius den Gemeindemitgliedern, Freunden, Nachbarn und allen Besuchern vom 29.06. bis zum 01.07.2017 über drei Tage ein abwechslungsreiches Programm. Zum Dämmerschoppen am Freitag, dem 29.06.2018 ab 19:00Uhr bereitet DJ Tom...

  • Dortmund-Ost
  • 12.06.18
Überregionales

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Körne verletzt

Ein Motorradfahrer aus Dortmund wurde gestern (7.5.) bei einem Unfall in Körne verletzt. Gegen 15 Uhr fuhr der 45-Jährige auf der Alten Straße in Richtung Süden. In Höhe des Hauses Nummer 65 fuhr dann plötzlich eine 22-jährige Lünerin vom westlichen Parkstreifen los, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß. Der 45-Jährige stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

  • Dortmund-Ost
  • 08.05.18
Natur + Garten
Der Körne-Oberlauf: Mit Röhricht-Bündeln wird das neue Gewässerbett befestigt. Das Wasser wird im alten Gewässerprofil gestaut, um im Nachbarabschnitt trocken arbeiten zu können. Im Hintergrund ist die Brücke "Alte Rüschebrinkstraße" zu erkennen.
6 Bilder

Körne-Oberlauf und Rüschebrinkgraben: Aus ehemaligen Köttelbecken werden richtige Bachläufe

"Köttelbecken" ade. Bevor der Lippeverband im Juni auch am Kirchderner Graben seine Renaturierungsarbeiten startet, geht die ökologische Verbesserung des Rüschebrinkgrabens im Scharnhorster Süden und des Körne-Oberlaufs im Wambeler Norden aktuell schon in den Endspurt. "Damit haben wir die offenen Abwasserläufe, die einmal im Dortmunder Nordosten Richtung Lippe flossen, nicht nur vom Schmutzwasser befreit. Aus den technisch ausgebauten Gräben werden jetzt auch wieder richtige Bachläufe",...

  • Dortmund-Ost
  • 03.05.18
Überregionales

Graffiti-Sprayer an der Langen Reihe in Körne auf frischer Tat ertappt

Weil ein Zeuge blitzschnell zum Telefon griff, haben Polizisten am gestrigen Mittwochabend (2.5.) einen Graffiti-Sprayer in Dortmund-Körne festgenommen. Gegen 18.20 Uhr "veredelte" der 30-jährige Dortmunder eine verklinkerte Mauer unterhalb der Langen Reihe, als ihn der Zeuge beobachtete. Wenig später konnten ihn die Polizisten in Tatort-Nähe festnehmen. Neben frischer Farbe an den Händen und einer Tragetasche mit mehreren Spraydosen fanden die Beamten auch noch eine Digitalkamera...

  • Dortmund-Ost
  • 03.05.18
Überregionales
Auf dem Parkdeck des Körner Kaufland-Supermarktes am Körner Hellweg hatte es die Serie von Kfz-Sachbeschädigungen gegeben.
2 Bilder

Nach Serie von Sachbeschädigungen an Autos auf dem Körner Kaufland-Parkdeck hat die Polizei einen 70-jährigen Tatverdächtigen festgenommen

Nach einer Serie von Sachbeschädigungen auf dem Parkdeck des Kaufland-Supermarktes in Körne hat die Polizei Dortmund am Donnerstagvormittag (26. April) einen 70-jährigen Tatverdächtigen festgenommen.Unterstützt wurden die Beamten dabei von einem mutigen Zeugen, der kurz zuvor selbst Opfer einer solchen Sachbeschädigung geworden war. Gegen 10 Uhr saß der 42-Jährige seinen ersten Angaben zufolge noch in seinem Auto auf dem Parkplatz am Körner Hellweg, als plötzlich ein Mann an einem seiner...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.18
Sport
Der 19-jährige Schwergewichtler Samuel Gasoyan führte klar über drei Runden und gewann so seinen 17. Kampf.
3 Bilder

Raus aus dem Hinterhof: Viele Talente beim Sichtungsturnier der ÖSG Viktoria im Körner Boxring

Das Interesse an der Boxveranstaltung war bereits im Vorfeld sehr groß: 149 Meldungen erreichten die Veranstalter der ÖSG Viktoria Dortmund. Von den angesetzten 30 Paarungen wurden 20 Kämpfe im Körner Boxring an der Berliner Straße ausgetragen, davon 12 mit Dortmunder Beteiligung. Den Anfang machte Marcelino Weichaus (12 Jahre) von der ÖSG Viktoria bei den Schülern bis 37 Kilogramm. Der noch unerfahrene, junge Boxer machte seinen zweiten Kampf. Er hielt sich tapfer und konnte die letzte der...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.18
Überregionales
Bei der Sparkasse Dortmund, vertreten durch Michael Liskatin, den Leiter der Sparkassen-Filiale in Körne, bedanken sich für insusdo Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e. V. Heike Klute und Freiwilligendienstleistende Hannah Reusch sowie Libori-Schulleiterin Erika Berninger (leider nicht auf dem Foto, weil zum Aufnahme-Zeitpunkt verhindert).

Von der Schwäbischen Alb nach Dortmund

Aus Hohenstein auf der Hochfläche der Schwäbischen Alb im Landkreis Reutlingen ist Hannah Reusch zugezogen. Sie wohnt jetzt in einer BuFDi-WG in der Langen Reihe in Dortmund-Körne, weil sie Bundesfreiwilligendienst leistet als Klassenhelferin in der Libori-Grundschule in Körne. Erfahren hat sie von der Einsatzstelle Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e. V. auf einer Freiwilligendienst-Übersichtsseite einer Jugendzeitschrift, von der sie eine Ausgabe in der Hand hält. Dort,...

  • Dortmund-City
  • 13.04.18
Überregionales

Zeugen gesucht: Zweimaliger Straßenraub auf dem Körner bzw. Wambeler Hellweg // War es möglichweise derselbe Täter?

Möglicherweise ein und derselbe Täter hat am Samstag, 7. April, und am Sonntag, 8. April, in Körne auf dem Körner Hellweg bzw. in Wambel auf dem Wambeler Hellweg Passanten überfallen und ausgeraubt. Am Samstag (7.4.), gegen 1.22 Uhr, lief ein 26-jähriger Dortmunder auf dem Körner Hellweg in Richtung Osten. Hier wurde er zunächst von zwei Männern angesprochen. Die beiden Unbekannten versuchten, den Dortmunder zunächst in ein Gespräch zu verwickeln. Unvermittelt schlug einer der beiden dem...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.18
Überregionales
Zur Jahrespressekonferenz der Kreishandwerkerschaft geladen hatten (v.l.) Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind, Geschäftsführer Volker Walters. . Kreislehrlingswart Ulrich John, Uwe Mittag, stellvertretender Stadthandwerksmeister Lünen, und Ralf Marx, stellvertretender Kreishandwerksmeister.

Anlauf für den nächsten Schwung: Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen zieht positive Bilanz für 2017

Die deutsche Wirtschaft ist 2017 das achte Jahr in Folge gewachsen. Diese Steigerung trifft auch auf das Handwerk in Dortmund und Lünen zu, wie die Kreishandwerkerschaft auf ihrer Jahrespressekonferenz erklärte. Sorgen und Wünsche hat sie aber auch. Die Kreishandwerkerschaft schätzt das Wachstum bei den in den Innungen organisierten Betrieben für 2017 auf 3 Prozent, wie Hauptgeschäftsführer Joachim Susewind berichtet. Vor allem der Bauboom spiegle sich wider. Wichtig seien auch...

  • Dortmund-Ost
  • 17.03.18
Vereine + Ehrenamt
Die KÖRNESCHAFT freut sich über die neuen Tragetaschen, die das Zusammengehörigkeitsgefühl und den Netzwerkgedanken unterstreichen sollen. Foto: Rüdiger Beck

Jahresauftaktveranstaltung in Körne

Die KÖRNESCHAFT hatte am Sonntag wieder Verantwortliche und Mitglieder aller Körner Vereine, Institutionen und Organisationen eingeladen. Ebenso waren politische Mandatsträger der Einladung gefolgt. Zu Recht kann dieses traditionelle jährliche Treffen als Netzwerkveranstaltung bezeichnet werden. Dementsprechend wurde in den kurzweiligen Reden auch die gute Zusammenarbeit sowie das gegenseitige Vertrauen aller in Körne Aktiven herausgestellt. Eines der interessanten Themen in den...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.