Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Kultur
25 Bilder

Freunde Wochenenden Kunst Kultur Museumsbesuche und vieles mehr
BEUYS...

2021 im 100. jährigen BEUYS JAHR DIE unsichtbare SKULPTUR -Joseph BEUYS- DU HAST DIE KRAFT zu Deiner SELBSTBESTIMMUNG! mittlerweile... leider... läuft diese Ausstellung schon nicht mehr... wollte aber einige Fotos, die ich im AUGUST dort in HALLE 8 auf ZOLLVEREIN gemacht hatte, nicht vorenthalten... An einem eher trüberen Spätsommertag beschloss ich zusammen mit Freunden ins Museum zu gehen. Vielleicht mal´ wieder RUHRMUSEUM auf Zollverein in Essen... doch dann... kam alles ein klein wenig...

  • Essen-Nord
  • 21.10.21
  • 9
  • 4
LK-Gemeinschaft
"Another Moon".

Digitale Künste erleben
UNESCO-Welterbe Zollverein eröffnet Ausstellung

Nach drei intensiven Wochen der Produktion eröffnete jetzt Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, die Ausstellung des Festivals für Digitale Künste NEW NOW auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen. Die NEW NOW Ausstellung zeigt unter der künstlerischen Leitung von Jasmin Grimm, Expertin der digitalen Kunstszene und Künstlerische Leiterin der Stiftung Zollverein mit Schwerpunkt Digitale Künste, neben neuen Kunstwerken, die im Rahmen...

  • Essen
  • 20.09.21
  • 2
  • 1
Kultur
Hildegunde Luther bei der Spendenübergabe mit Chinese-Pole-Artist Oleksii Filippov.

Freie Waldorfschule Essen sammelte für gestrandetes GOP-Ensemble
Spende für Circus-Theater Bingo

Einen symbolischen Scheck über 3.400 Euro überreichte HildegundeLuther, Projektleiterin des Circus Campanello an der Freien Waldorfschule Essen, an Oleksii Filippov. Der Artist gehört zum 13-köpfigen Ensemble des Circus-Theaters Bingo, das ursprünglich mit der Show „Undressed“ für drei Monate das Publikum des GOP Varieté-Theaters begeistern wollte. Doch der Lockdown machte noch vor der Premiere des Weihnachtsprogramms die Pläne zunichte. Seit Anfang November sind die Künstler aus Kiew...

  • Essen-Süd
  • 14.01.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Verschönerung der Betonwand muss warten. Eigentlich wollte der Künstler am Samstag loslegen. Doch die Graffiti-Aktion wird verschoben. Zu umfangreich die Vorbereitungen.

Künstler kann nicht wie geplant starten
Sperrung auf der Bernestraße in Richtung Rathaus ausgesetzt

Die für die nächsten Tage geplante Graffiti-Aktion zur Verschönerung der Betonwand der Protected Bike Lane auf der Bernestraße muss kurzfristig verschoben werden. Aufgrund notwendiger und umfangreicherer Vorbereitungen kann der Künstler nicht wie geplant am morgigen Samstag (09.01.) mit seiner Arbeit beginnen. Nach dem Abschluss der Vorbereitungsarbeiten ist vorgesehen, die Verschönerungsmaßnahme an der rund 80 Zentimeter hohen Wand schnellstmöglich durchzuführen. Die für den Zeitraum vom...

  • Essen-Borbeck
  • 08.01.21
Sport
Britta Becker und Wolfgang Marsching beim Hängen der Öl-Bilder in der historischen Bahnhofshalle. In den nächsten Wochen sollen sie dort die Besucher erfreuen.

Lohmanns Öl-Gemälde zeigen das Ruhrgebiet in all seinen Facetten
Borbecker Bahnhofshalle wird zum Museum

Dass die Borbecker Bahnhofshalle weit mehr als das Entree zu den Gleisen ist, weiß man im Stadtteil. Konzerte haben dort bereits stattgefunden, die Halle wurde für Versammlungen genutzt und war Schauplatz für Schulprojekte. Aktuell ist die historische Empfangshalle, die seit 1990 unter Denkmalschutz steht, ein Museum. von Christa Herlinger  Kein herkömmliches, denn das wäre ja derzeit geschlossen. Wer in diesen Tagen das schmucke Gebäude durchquert, blickt auf großformatige Ölgemälde. "Wie...

  • Essen-Borbeck
  • 15.11.20
  • 1
  • 2
Kultur
"Forced Entertainment" präsentiert Shakespeares Dramen in ungewöhnlicher Besetzung: Die Rollen von Hamlet, Othello, Romeo und Lady Macbeth übernehmen einfache Haushaltsgegenstände.

Bühnenprogramm vor Ort muss pausieren
Fortsetzung der Spielzeit bei PACT Zollverein mit neuen Online-Formaten

Während das Bühnenprogramm vor Ort im November pausiert, präsentiert PACT Zollverein ein vielfältiges Onlineprogramm mit kostenlosen Angeboten. Dem Beschluss zwischen Bund und Ländern sowie der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW folgend, ist das Bühnenprogramm vor Ort im November ausgesetzt. Zugleich erweitert PACT sein Onlineprogramm im November um weitere Formate. Hamlet, Romeo und Co. als HaushaltsgegenständeBereits seit dem 17. September präsentiert das britische...

  • Essen-Nord
  • 03.11.20
Reisen + Entdecken
Es scheint, als würde man vom Mond aus einen Blick auf die Erde werfen.

Essen Light Festival 2019 im Video
Gruß vom Mond an die Erde

Im vergangenen Jahr holte Essen für das Light Festival den Mond vom Himmel, in diesem Jahr schickt uns das Festival der Lichter auf den Mond und schenkt uns einen einmaligen Blick auf die Erde. Noch bis Sonntag, 3. November, blitzt, blinkt und klingt es in der Essener Innenstadt täglich bis 22 Uhr. An insgesamt 21 Stationen kann man sich von den Lichtinstallationen fesseln lassen. Schilder weisen den richtigen Weg und auch Flyer liegen aus. Riesige Erde Das Highlight ist in diesem Jahr...

  • Essen-Ruhr
  • 29.10.19
  • 2
Kultur
17 Bilder

Ausstellung „Goldrichtig“ in der Großen Kunstgalerie des Projektes ZKE auf der Zeche Königin Elisabeth

Das aktuelle malerische Schaffen der Meisterschüler des Essener Künstlers Eugen Bednarek. Seit 2000 ermögliche ich, durch die in Form einer Malschule für Erwachsene und Jugendliche wirkenden Lehrmaßnahmen, den Menschen, die aufgrund verschiedener Lebensumstände nicht die Möglichkeit haben, Kunst zu studieren und die aus verschiedensten Gründen sich, wenn auch sehr intensiv, doch nur in ihrer Freizeit mit Kunst beschäftigen können, Mal-Kenntnisse und eine sie bestätigende Auszeichnung zu...

  • Essen-Nord
  • 19.09.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Froschkönigin, gekritzelt auf Papier, 2018, Herne.
78 Bilder

Mitmachaktion: Künstlerisches aus der LK-Community

Malen und Zeichnen ist eine wundervolle Taktik zum entspannen und ein tolles Hobby. Einige machen sich ihr Hobby zum Beruf, andere wiederum leben es während ihrer Freizeit aus. So haben es auch viele aus der Lokalkompass-Gemeinschaft gemacht.In den letzen Jahren habt ihr immer wieder Bilder eurer eigenen Werke online gestellt. Darunter waren aufwändige Zeichnungen, aber auch lustige Kritzeleien. In den letzten Tagen und Wochen, so konnte die Redaktion beobachten, haben sich einige BR wieder...

  • Essen-Nord
  • 14.08.18
  • 82
  • 26
Kultur
...noch zu früh...
11 Bilder

...ein kleines bißchen G L Ü C K !?!

... Ein ABEND mit ROBERT KREIS Essen, Februar 2018 hier einmal "ungeschminkt" http://www.ardmediathek.de/tv/DAS/Robert-Kreis-mit-Alles-wegen-der-Leut/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=33031952&documentId=4893599 = glaube dieser tolle Beitrag ist nicht mehr zu finden!!! Schade... nehmen wir DAS: https://www.youtube.com/watch?v=5imvCxuiD4o ein Bericht, von Ingrid Geßen: http://www.lokalkompass.de/essen-nord/kultur/ein-abend-mit-robert-kreis-d827199.html Ganz spontan kam ein Anruf, ob ich nicht Zeit und...

  • Essen-Nord
  • 24.04.18
  • 8
  • 18
Kultur
von links: Devon (PowPow) Peter (Freund von Wyre) INGO (PowPow) WYRE

Die Osterüberraschung in Köln /// Pow Pow Movement trifft kenianischen Superstar Wyre

Interkultureller musikalischer Austausch fand spontan am Ostersonntag 01. April 2018 im Petit Prince Hohenzollernring 90 in Köln statt.  Der Gründer und Produzent Ingo Rheinbay des wohl legendärsten deutschen Soundsystems Pow Pow Movement, traf sich mit dem kenianischen Superstar Wyre, der derzeit auf Europa Tournee ist, um gemeinsame Projekte zu diskutieren.  Pow Pow Movement gründete sich bereits 1990 in Köln und zählt somit als eines der ältesten Reggae Dancehall Soundsystems in Deutschland...

  • Essen-Nord
  • 02.04.18
  • 1
Kultur
Wer war Willi R.?

Altenessen - Hab Sonne im Herzen...

Hab Sonne im Herzen, ob's stürmt oder schneit. Ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit. Diese Worte aus einem Gedicht von Cäsar Otto Hugo Flaischlen zieren eine alte Malerei eines mir unbekannten Künstlers aus Altenessen-Süd. Ich mag sie sehr, diese naiv anmutende Malerei. Sie macht mich fröhlich. Der Künstler soll laut meiner Recherche den Namen Willi R. getragen und früher in der Nootstraße in Altenessen gewohnt haben. Ich danke dem unbekannten Maler und sage: Ich mag Altenessen, ob`s...

  • Essen-Nord
  • 19.01.18
  • 16
  • 11
Kultur
1.) ERWARTUNG, 120 x 40 cm, Silber-/Bleistift auf Leinwand, Ewa Kwasniewska, 2017
2.) STRESS  3.) BESINNUNG  4.) ERINNERUNG  5.) SPANNUNG  6.) KONTEMPLATION  7.) AKTIVITÄT
16 Bilder

Ruhrländischer Künstlerbund (RKB e.V.) | MEINE ZEIT | AUSSTELLUNG |

3.12.2017 - 6.01.2018  Ausstellung im Ruhrländischen Künstlerbund (RKB e.V.) am Kopstadtplatz 12, 45127 Essen "Meine Zeit“ ist angefüllt mit einer Vielzahl verschiedener Tätigkeiten, Reaktionen und Emotionen: von Aggression bis Kontemplation von Jammern bis Jubeln. Meine Zeichnungen mit Bleistift und Silberstift auf Leinwand erfahren einige dieser Zustände. Ewa Kwasniewska

  • Essen-Nord
  • 04.12.17
  • 1
  • 1
Überregionales
Turgay Tahtabas (Zukunft Bildungswerk) und Andrea Tröster (ISSAB) mit der "Nachbarschaftstasche" der Bürgerinitiative Gladbecker Straße (BIGLA), die anlässlich der Grünen Hauptstadt 2017 verteilt wird.
8 Bilder

Solange wir Begegnungen wollen ...

"Solange wir Begegnungen wollen, wollen wir das Leben." (Alfred Rademacher) Beim gestrigen Begegnungsfest "Komm, ich zeig Dir meine Heimat" im Treffpunkt Süd präsentierte sich Altenessen beeindruckend lebendig, gastfreundlich, fröhlich und vor allem kreativ. Nach Eröffnungsworten von Friedel Frentrop (stellv. Kulturbeauftragter im Bezirk V) folgte ein buntes Programm, das sich sehen lassen konnte. Großen Applaus erntete Künstler Rich Ryszard Fojcik für das Ergebnis seiner Gemeinschaftsaktion...

  • Essen-Nord
  • 24.11.17
  • 2
  • 9
Kultur
3 Bilder

'ALLES IN LACK' +++Einladung zum Offenen Atelier+++

Tanja Weidenbörner FINE ART Einladung ins 'Offene Atelier'  Samstag, den 28.10.2017, ab 12.00 Uhr Theaterpassage Essen klasse:Raum der Kreativen Klasse. Den kommenden Samstag wird Tanja Weidenbörner eine Staffelei, ihre Texturen und eine Leinwand mitbringen und Interessierten einen Einblick in Ihre Arbeitsweise geben. Die Basis wird eine Leinwand sein, auf der ihr erster Arbeitsschritt durch Lack aufgrund der Trockenzeit schon vollzogen sein wird, aber die Moddelierung mit Zeichenkohle, Graphit...

  • Essen-Nord
  • 26.10.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Howard Carpendale gastiert am 7. November in Oberhausen. Foto: Veranstalter

EventReporter gesucht: Howard Carpendale live

"Wenn nicht wir" heißt das neue Album von Howard Carpendale, das am 6. Oktober erschienen ist. Seine neuen Songs stellt der Künstler aktuell in einer Konzertreihe vor, am Dienstag, 7. November, gastiert er in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Wir stellen einem EventReporter zwei Tickets zur Verfügung. Howard Carpendale ist seit 50 (!) Jahren im Geschäft. Mehr als 50 Millionen verkaufte Tonträger, 17 Top-Ten-Alben und etliche Auszeichnungen sprechen eine eindeutige Sprache. „Ich freue...

  • Velbert
  • 26.10.17
  • 44
  • 14
Kultur
Weiße Wände werden bunt - jeder im Viertel darf sich "verewigen".
4 Bilder

Mit Gigo Propaganda Teil eines Portraits werden

Der Künstler Gigo Propaganda lädt ein, Teil eines öffentlichen Portraits zu werden Gigo Propaganda ist Künstler und portraitiert seit Jahren Orte, Menschen und Meinungen im Ruhrgebiet. Seit 2012 wächst aus Gesprächen über das Leben in der Region die Portraitreihe „Ruhrgebiet JETZT“. Jetzt ist er auch in der Essener City-Nord unterwegs, spricht mit Menschen, sammelt Meinungen und weißt Wände, auf denen Bewohner zu Wort kommen können. So zum Beispiel die Gäste des...

  • Essen-Nord
  • 18.09.17
Kultur
Erstes Haus nach dem Wiederaufbau: Kaffeeladen und Kartoffelhandel in der Altenesserstr. 456 gegenüber dem Johanniskirchplatz (heute Kunstgalerie und Buchhandlung)
3 Bilder

ARTNEWSRUHR: Kleine Galerie eröffnete mit großer Kunst im Essener Norden

Hochbetrieb am Johanniskirchplatz in Essen herrschte bei der Eröffnung der Galerie.456 in Altenessen.  Alejandro Scasso aus Argentinien im Essener Norden - ein Highlight Der bekannte internationale Künstler Alejandro Scasso aus Buenos Aires machte den Anfang des Ausstellungsreigens in der Galerie.456 und bringt mit seinen Arbeiten Farbe in den quirligen Stadtteil im Essener Nord-KreativQuartier. Kulturort in Altenessen-Nord Schon in den 90er Jahren war in dem von Kartoffelhändler Friedrich...

  • Essen-Nord
  • 08.04.17
  • 1
Kultur
3 Bilder

Kleine Galerie zeigt große Kunst im Essener Norden

Essen: SCASSO-AUSSTELLUNG | Nach einer gut besuchten Ausstellung in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr kommt der quirlige Südamerikaner nun in die Kulturstadt Essen in die kleine Galerie 456 am Johanniskirchplatz in Altenessen-Nord. Alejandro Scasso: "In meinen Arbeiten setze ich mich sehr intensiv mit den Elementen und der Grammatik des abstrakten Expressionismus und seinem Einfluss auseinander, wobei ich über Sinn und Bedeutung der menschlichen Geste nachdenke und wie diese im Kontext des...

  • Essen-Nord
  • 04.04.17
  • 3
Überregionales
Fotos: Gohl
5 Bilder

Positive (Seh-)Eindrücke: Tilo Erdmann malt "in einem Rutsch"

„Ölmalerei“ lautet der Titel einer Ausstellung des Essener Künstlers Tilo Erdmann, die derzeit in den Geschäftsräumen des CDU Kreisverbandes Essen, im Bildungspark, Blücherstraße 1, zu sehen ist. Die Rothaarige auf dem rot gepolsterten Sofa blickt keck zur Seite. Sie trägt ein knappes Outfit, knallrote High Heels und - ein weißes Häubchen auf dem Kopf. Die Bekleidung der Koketten erinnert an eine Krankenschwestern-Montur, aber: Ist sie wirklich eine Pflegerin? Oder trägt sie lediglich eine...

  • Essen-Nord
  • 28.11.16
Kultur
In der Nacht vom 12. auf den 13. Mai 2016.
2 Bilder

Maimond

Mitten im Sein schien der Mond in den Wein, ich trank ihn, es schmeckte nach Mond, hat sich gelohnt.

  • Essen-Nord
  • 13.05.16
  • 7
  • 12
Ratgeber
15 Bilder

Sandburgen-Künstler

Sandburgen-Künstler in Essen Sandburgen-Künstler bei der Arbeit auf dem Kennedyplatz am 24.06.2015. Die fertigen Sandskulpturen werden vom 26.06.-28.06.2015 von den Künstlern präsentiert.

  • Essen-Nord
  • 24.06.15
  • 4
  • 7
Kultur
Wo liegen die Grenzen zwischen Kreativität und Kunst?
26 Bilder

Frage der Woche: Ist das Kunst oder kann das weg?

Nach einigen politischen Themen wollen wir uns diese Woche der Kultur widmen. Die so genannten "schönen Künste" bestehen aus Musik, Literatur, bildender Kunst (Malerei, Bildhauerei, Architektur) und darstellender Kunst (Tanz, Theater, Film). Aber wer sagt uns, wann etwas wirklich Kunst ist, und wann schlichter Kokolores? Der US-amerikanische Pop-Art Vertreter Andy Warhol soll gesagt haben "Kreativität ist der Spaß, den man als Arbeit verkaufen kann." So steht es zumindest in der Liste...

  • 14.05.15
  • 30
  • 18
Kultur
Starke Farben können in der Kunst Gefühle ebenso gut ausdrücken wie Worte.
3 Bilder

Farbe im Quadrat - neue Kulturkurse starten im Februar

Farbe, Form und Fusion - bei den neuen Kulturkursen, die im Februar im Franz Sales Haus starten, ist für jeden etwas dabei. Einige Beispiele: Farbenfrohe und abwechslungsreiche Bilder entstehen im Projekt „Farbtopf“ der Künstlerin Susanne Nocke. In Anlehnung an berühmte Werke bekannter Maler entstehen dort eigene Bilder, bei denen die Teilnehmer unterschiedliche künstlerische Techniken kennenlernen. In dem Kurs „Malspaß im Quadrat“ geht es nicht nur um Individualität, sondern auch um...

  • Essen-Werden
  • 19.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.