Alles zum Thema Kindertreff

Beiträge zum Thema Kindertreff

Vereine + Ehrenamt
Actionmalerei im Pfarrheim Horneburg.

Datteln: Kinder treffen sich zur Actionmalerei

Der Kindertreff im Pfarrheim Horneburg, Im Weingarten 6a, ist ein Angebot der Kinder-und Jugendarbeit der Stadt Datteln. Die Kooperation der Gemeinde St. Maria Magdalena richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und findet jeweils am zweiten und vierten Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr statt. Die Kinder werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Datteln betreut. Weitere Infos erhalten interessierte Eltern telefonisch unter 02363/107-671. Alle Angebote...

  • Datteln
  • 17.05.19
Vereine + Ehrenamt
"Komme ich in die Zeitung?" - Ja, natürlich ... wer so fleißig sammelt ... :-)
5 Bilder

Die Müllsäcke wurden knapp
Blitzeblanke Frohnhausener Parks dank der CVJM-Kids

Die Mainzelmännchen hätten es nicht besser gekonnt: Schwupps, schon war der Müll weg aus den beliebten Parks in Essen-Frohnhausen. Im Rahmen der 14. "SauberZauber"-Aktion in der Stadt Essen waren auch die Kids vom CVJM-Blickwechsel e.V. mit ihren Müllzangen in Aktion. Zum Schluss gab es noch eine Stärkung vom Grill. Am vergangenen Samstag ging es dem Müll rund das Vereinsheim an der Heerenstraße an den Kragen. Wie ein Schwarm fegten die Teilnehmer des offenen Kindertreffs mit ihren...

  • Essen-West
  • 27.03.19
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Kindertreff im Pfarrheim Horneburg: gezeigt wird ein lustiger Film.

Datteln: Neues Angebot im Pfarrheim Horneburg für Kinder ab sechs Jahren

Der Kindertreff im Pfarrheim Horneburg, Im Weingarten 6a, ist ein neues Angebot der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Datteln. Die Kooperation mit der Gemeinde St. Maria Magdalena richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und findet jeweils am zweiten und vierten Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr statt. Die Kinder werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Datteln betreut. Weitere Infos erhalten interessierte Eltern telefonisch unter 02363/107-671....

  • Datteln
  • 25.03.19
Politik
13 Bilder

Kinder- und Jugendtreff in Bövinghausen soll Jugendlichen Raum zur Entfaltung geben

Seit rund 15 Jahren gibt es in Bövinghausen keinen Kinder- und Jugendtreff mehr. Dabei ist hier die Kinderarmut so hoch wie in keinem anderen Stadtteil des Stadtbezirks Lütgendortmund. Dank eines Infrastrukturprogramms mit dem Schwerpunkt Kinder und Jugendliche in Quartieren mit Entwicklungsbedarf, das die rot-grüne Landesregierung im Herbst 2016 auflegte, erhält Bövinghausen Ende des Jahres einen Kinder- und Jugendtreff auf dem Gelände der Freiligrath-Grundschule. Die Landtagsabgeordnete...

  • Dortmund-West
  • 25.09.18
LK-Gemeinschaft

Spiele für Jung und Alt im Mehrgenerationenhaus

Mit dem bekannten Spieleklassiker "Ich packe meinen Koffer" können Jung und Alt am Dienstag, 10. April, im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes, Potthofstraße 20, ihre Merkfähigkeit auf den Prüfstand stellen und das Konzentrationsvermögen trainieren. Interessierte eines jeden Alters sind herzlich willkommen. Start ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Betreut werden die Gäste von jugendlichen Seniorenhelfern. Information unter Tel. 02331-3860890.

  • Hagen
  • 06.04.18
Politik
Die Initiative "Rettet das KARO" hat vorzeitig ihre Unterschriften-Sammlung beendet. In den letzten Wochen hat man stolze 6.500 Unterstützer-Unterschriften sammeln können.

6.500 Unterschriften für den KARO-Erhalt

Butendorf. Michaela Reclik ist die Freude und der Stolz ins Gesicht geschrieben: 6.500 Unterschriften hat die engagierte Butendorferin zusammen mit ihren Mitstreitern für den Erhalt des KARO als Einrichtung offener Kinder- und Jugendarbeit gesammelt. "Ein Wahnsinn," lautet denn auch die eindeutige Bilanz. Und so hat man sich entschlossen, ab sofort die Sammlung von Unterstützer-Unterschriften einzustellen. "Selbst wenn bei den gesammelten Unterschriften eine unvermeidbare Fehlerquote gibt,...

  • Gladbeck
  • 25.02.16
  •  2
  •  2
Ratgeber
Julia Heinrich lässt sich beim Zubereiten des Teigs für die Plätzchen von David (links) und Dominik helfen.
4 Bilder

Persönlichen Freiraum für Eltern und Angehörige schaffen.

Der Familienunterstützende Dienst der Lebenshilfe (FuD) entlastet Eltern von Kindern mit Behinderung aus der Virneburgschule. Langenfeld. 14:00 Uhr in der Teestube der Lebenshilfe. Das Team des Familienunterstützenden Dienstes der Lebenshilfe ist bereits anwesend, als Eltern ihre Kinder für vier Stunden zum Kindernachmittag bringen. „Das Ankommen ist wichtig, die Kinder müssen sich von den Eltern lösen und die Eltern sollen sich für vier Stunden einen Freiraum schaffen können in der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.12.15
  •  4
  •  3
Kultur
Die Tische werden vorbereitet
8 Bilder

FreshX Kellerkirche 2.0 - Nachbetrachtung Weihnachtsfeier im Kindertreff

Tja, so geht das wenn man(frau) sich eine Kamera ausleiht und dann nicht weiß, wie das Ding ausgelesen wird. Mit 30 max. 35 Personen hatten die Betreuer bei der Vorbereitung der Weihnachtsfeier, aufgrund der vorliegenden Anmeldungen, gerechnet. Es waren dann doch 47 Kinder und Erwachsene, die an der Weihnachtsfeier teilgenommen. Kaffee und Plätzchen, die die Kinder eine Woche vorher gebacken hatten, waren ausreichend da. Nur beim Büffet mit Salaten & Würstchen wurde es ein bisschen eng. Aber...

  • Duisburg
  • 08.01.15
Sport

Kindertreff beim TC Am Volkswald

Am Sonntag, 16. Februar, findet von 13 bis 14.30 Uhr wieder der kostenlose Kinder-Tennis-Treff mit Trainer Orlando statt. Treffpunkt ist die Traglufthalle auf dem Gelände des Tennisclubs am Volkswald, Heidhauser Straße 131. Wer Lust hat, mit dem Trainer Tennis zu spielen, ist herzlich eingeladen. Freunde können gern mitgebracht werden. Eine Anmeldung sei nicht erforderlich, so Jugendwart Markus Schmidtke: „Einfach zu uns kommen und Tennis spielen. Schläger werden bei Bedarf gestellt. Eine...

  • Essen-Werden
  • 11.02.14
Kultur

Kellerkirche 2.0 - Weltkindertag

So, so, nun ist er wieder da. Der jährliche Weltkindertag. Ich frage mich immer, was das soll. Sollten Kinder nicht immer im Mittelpunkt stehen? Sollte nicht täglich "Weltkindertag" sein? Da machen dann irgendwelche Institutionen, einmal im Jahr ein Riesenbohei um die Kinder. Sie dürfen dann vielleicht mal an Plätzen spielen, die sonst tabu sind, wie z.B. Straßen, auf denen sonst die Autos durch brettern. Naja, einmal im Jahr kann man die mal sperren, aber dann ist es auch genug damit. Dann...

  • Duisburg
  • 20.09.13
Sport

Tennistreff am Volkswald

Beim TC Am Volkswald findet am Sonntag, 17. März, von 13 bis 14.30 Uhr auf beiden Plätzen in der Traglufthalle noch einmal vor den Ferien und vor Ende der Wintersaison der kostenlose Kindertennistreff statt. Jugendwart Markus Schmidtke: „Eine tolle Möglichkeit, um einmal ins Tennis hinein zu schnuppern.“ Der letzte Kindertennistreff war ein großer Erfolg - weitere Infos unter: 0173-2910939 bei Markus Schmidtke.

  • Essen-Werden
  • 13.03.13
Überregionales
Kieler Straße  45968 Gladbeck                               Stadtteil Rosenhügel/Brauck insgesamt stehen hier  nur 5 Häuser
2 Bilder

Es war wie ein Traum

9te Treffen der Kinder von der Kielerstraße Es war einmal--- so fangen viele Märchen an. Das neunte Treffen der Kinder die in den 50er Jahren auf der Kielerstraße wohnten, und eben zusammen groß geworden sind, fand wie schon fast Tradition geworden, am zweiten Freitag im Oktober in der Gaststätte Zum Südpark in Gladbeck Brauck auf der Roßheidestraße bei Resi Schmidt statt. Es werden mittlerweile keine Einladungen verschickt. Durch hervorragende Vorberichte in den verschiedenen Zeitungen...

  • Gladbeck
  • 14.10.12
  •  14
Überregionales
Bei einem Koch-Event am Hüweg war der KURIER schon zu Gast.

Neues Team, neues Programm: Im KJH Hüweg ist viel los!

Julia Uebersohn, Nina Ruhl und Nils Talhoff sind das neue Team des Kinder- und Jugendhaus „Hüweg“ (KJH) am Hünninghausenweg 84. Seit dem 1. April - und das ist kein Aprilscherz (!) - werden sie von Achim Schläbitz unterstützt. Neues Team, neues Programm, lautet derzeit das Motto, denn viele neue Angebote haben sich die Vier ausgedacht. Montags ist ab sofort Gruppentag. Von 14 bis 15 Uhr gibt es Entspannungsgeschichten für Interessierte im Alter von 6 bis 14 Jahren. Von 16 bis 18 Uhr sind...

  • Essen-Steele
  • 03.04.12