Kirschbaum

Beiträge zum Thema Kirschbaum

Vereine + Ehrenamt
Der Löschzug Dingden investierte, mit Unterstützung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hamminkeln - Löschzug Dingden, in neues Geschirr. Für 150 Personen wurden Essteller, Kaffeeservice und Besteck gekauft.
3 Bilder

Feuerwehr setzt sich für Klimaschutz ein
Löschzug Dingden investiert in Mehrweg-Geschirr und pflanzt einen Kirsch-Baum am Höingsweg

Seit einiger Zeit gibt es schon die Überlegung beim Löschzug Dingden von dem zum Teil genutzten Einweggeschirr bei Veranstaltungen wegzukommen. Jetzt ist es soweit. Der Löschzug Dingden investierte, mit Unterstützung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Hamminkeln - Löschzug Dingden, in neues Geschirr. "Für 150 Personen haben wir Essteller, Kaffeeservice und Besteck gekauft. Dieses wollen wir zum Beispiel beim Kaffeetrinken zu Beerdigungen unserer verstorbenen Feuerwehrkameraden...

  • Hamminkeln
  • 07.10.19
Natur + Garten

Bis das Blut fließt...
Im Alltag ein wenig selbst zerlegt

An manchen Tagen hat man den Eindruck, dass es doch noch ein sehr gefährlicher Tag für die eigene Gesundheit werden könnte. Da gieße ich am Samstag die dank der sommerlichen Temperaturen schon ziemlich schlappen Blumen an der Vereins-Tafel unseres Kleingartenvereins, schnipsle etwas an den daneben wachsenden Himbeer-Sträuchern herum und ramme mir beim Aufstehen kräftig den Schädel an der Holztafel. Aua. War mir nicht erst kürzlich ähnlich Schmerzhaftes an dieser Stelle passiert? Wenige...

  • Essen-West
  • 24.06.19
  •  2
Natur + Garten
4 Bilder

Mein Freund der Baum ist tot, Teil 2

Gestern standen noch die Überreste von 3 wunderbaren Kirschbäumen. Heute sind sie komplett abgesägt. Keine Hoffnung mehr, das sie sich wieder erholen und irgendwann in ferner Zukunft wieder blühen könnten.

  • Düsseldorf
  • 28.03.18
  •  7
  •  8
Natur + Garten
Noch ein Weilchen, dann blüht er ganz auf
3 Bilder

Mein Freund, der Baum ist tot

Eben hat die Blütezeit des Kirschbaums begonnen. Jahre lang bin ich im Frühling durch diese Straße gegangen, habe extra einen Umweg gemacht. Wie habe ich mich am strahlenden Rosa und dem Duft der Bäume erfreut! Heute höre ich Kreissägen und oh weh.... Seht selbst.Darf man nach dem 1. März noch Bäume schneiden?

  • Düsseldorf
  • 27.03.18
  •  7
  •  7
Vereine + Ehrenamt

Schüler pflanzten Kirschbaum

Kleve-Rindern. Eine Woche vor den Osterferien gab es für die Viertklässler der Johanna-Sebus-Grundschule eine Änderung im Stundenplan, nämlich die Anpflanzung eines Kirschbaumes. Schon traditionell wurde in Zusammenarbeit mit den Vorstandsmitgliedern von ARENACUM – Verein für Kultur und Geschichte in Rindern, den Schulkindern der vierten Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen, der Schulleiterin und dem Hausmeister Peter Winands eine neue Kirsche auf dem Gelände der Grundschule gepflanzt. Der...

  • Kleve
  • 03.04.17
Natur + Garten
32 Bilder

Stückweiser Abschied von einem guten, alten Freund

Als wir uns damals in den 80ern kennen lernten, war er ein Baum wie ein ganzer Kerl. Schon im ersten Frühjahr übertraf seine Strahlkraft alles, was sich in der Nähe befand. Hoch aufgeschossen war er und schien weiter in den Himmel wachsen zu wollen. Jahr für Jahr gab es eine reichliche Ernte und fiel sie mal nicht so üppig aus, war es dem Wetter zur Blütezeit geschuldet. Er ließ mich bis in seine Spitze klettern und mit dem Obstpflücker seine Kirschen ernten. Eimerweise! Nun ist er alt, mein...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.03.17
  •  130
  •  11
Überregionales
Eine Kirsche für die Penne: Vertreter der Schule und Sponsoren feiern die offizielle Einweihung der Schulhofallee am Mädchengymnasium Borbeck. Foto: Brändlein

Kirschbaum-Allee für den Schulhof des MGB

Im Rahmen des Großprojekts Schulhofgestaltung arbeiten Lehrer des Mädchengymnasiums Borbeck seit mittlerweile acht Jahren daran, den Kindern Spiel- und Bewegungsräume zu schaffen. So sind ein Kletterseilgarten für die fünften und sechsten Klassen und ein Basketballfeld entstanden, 15 Sitzsteine laden zum Ausruhen ein. Jetzt konnte der nächste gestaltete Bereich eingeweiht werden: die Schulhofallee. Sieben junge Zierkirschbäume stehen in Rondellen auf einer geschwungenen, gepflasterten...

  • Essen-Borbeck
  • 03.06.16
Natur + Garten
8 Bilder

Eindrücke von der Blüte unseres Kirschbaumes

Unser Kirschbaum blühte dieses Jahr wieder toll und ich habe da mal einige Fotos gemacht. Leider geht die Blüte immer schnell vorbei und das nicht so schöne Wetter verkürzt die Freude am Blütentraum. ( Bilder bitte im Vollbild betrachten )

  • Essen-Nord
  • 27.04.16
  •  1
  •  4
Natur + Garten
8 Bilder

Stare im Kirschbaum

Was ein geschetter gestern im Garten :-) Ein größerer Schwarm Stare fiel über unsere restlichen Kirschen her :-)

  • Unna
  • 17.07.15
  •  9
  •  18
Natur + Garten
2 Bilder

Kirschbaum im Schwelmer Park ohne Erlaubnis gefällt

Die Stadt Schwelm informiert darüber, dass im Park an der Wilhelmstraße ohne Genehmigung ein junger Kirschbaum (Durchmesser ca. 20 cm) gefällt wurde. Der Baum, der einen Wert von 1000 € besaß, wurde auf dem Boden liegengelassen. Nach einem Ortstermin mit der Polizei hat die Stadtverwaltung Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Der Baum wurde mutmaßlich zwischen dem 3. und dem 5. Juli 2015 gefällt. Die Stadt bittet Bürgerinnen und Bürger, die zur Aufklärung des Geschehens beitragen können, sich...

  • Schwelm
  • 13.07.15
Natur + Garten
3 Bilder

Warum wird mein Kirschbaum schon gelb?

Seit einigen Tagen beobachten wir, wie unser Kirschbaum, aber auch der des Nachbarn von unten her gelbe werden und auch das Laub abwerfen. Hat da jemand eine Erklärung für mich?

  • Unna
  • 18.07.14
  •  19
  •  2
Ratgeber
7 Bilder

Eine kleine Baumfabel: Älter werden ist nichts für Feiglinge!

Bestimmt schon hundert Mal daran vorbeigefahren, halte ich heute ganz fasziniert an. Stelle meine Fiets ab um dieses kleine Naturwunder genauer zu betrachten. Was einmal ein stattlicher Baum gewesen sein muss, ist nun halb zur Seite weggekippt. Der Stamm scheint morsch, vielleicht wurde er auch mal vom Blitz getroffen. Am erstaunlichsten finde ich jedoch, dass sich der Baum auf ein paar Ästen abzustützen scheint. Und das, was von seiner Krone übrig ist, reckt sich zielstrebig Richtung Himmel....

  • Kleve
  • 11.07.14
  •  18
  •  13
Überregionales

Stadtbaurat pflanzt ersten Kirschbaum an Oskar-Hoffmann-Straße

Für die Straßen- und Tiefbausanierungsarbeiten an der Oskar-Hoffmann-Straße musste die Stadt rund 70 Bäume fällen lassen. Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch pflanzte als ersten Ersatzbaum eine Kirsche an der Ecke Clemens- / Oskar-Hoffmann-Straße. Weitere sollen im Zuge der Arbeiten folgen und mit ihrer Blüte und ihrem Grün die Einmündung der Clemensstraße aufwerten. Der Abschnitt der sanierten Oskar-Hoffmann-Straße zwischen Königsallee und Kronenstraße ist inzwischen soweit wiederhergestellt,...

  • Bochum
  • 20.03.14
Überregionales

Oskar-Hoffmann-Straße: OB pflanzt Kirschbaum

Für die Straßen- und Tiefbausanierungsarbeiten an der Oskar-Hoffmann-Straße musste die Stadt rund 70 Bäume fällen lassen. Nun kann Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz am Mittwoch, 19. März, um 15 Uhr den ersten Ersatzbaum pflanzen: Sie wird an der Ecke Kronen- / Oskar-Hoffmann-Straße eine Kirsche setzen. Weitere sollen im Zuge der Arbeiten folgen und mit ihrer Blüte und ihrem Grün die Einmündung der Clemensstraße aufwerten. Der Abschnitt der sanierten Oskar-Hoffmann-Straße zwischen...

  • Bochum
  • 14.03.14
Natur + Garten
11 Bilder

Bienenfleiß

Was mir bei dieser Fotoserie bewusst wurde: Die meiste Zeit des Jahres gibt es keine Kirschblüten, klar. Wenn es Kirschblüten gibt, scheint nicht immer die Sonne. Wenn es Kirschblüten gibt, die Sonne scheint und sogar Bienen kommen, herrscht sehr wahrscheinlich ein böiger Wind. Wenn es Kirschblüten gibt, die Sonne scheint, eine Biene da ist und gerade mal kein böiger Wind weht, ist irgendwas mit der Kamera. So ist das Leben.....

  • Hagen
  • 29.04.13
  •  6
Politik
Der Kirschbaum am Museum Voswinckelshof solldem Stadtarchiv weichen.
2 Bilder

Hoffnung für den Kirschbaum am Museum Voswinckelshof

Walter Hellmich hat heute gleich mehrfach seinem Ruf als „Mann der Tat“ alle Ehre gemacht. Beim Spatenstich am Neutorplatz und in seinem Engagement für den Museumskirschbaum. Walter Hellmich exklusiv zum Niederrhein Anzeiger: „Wenn es möglich ist, wollen wir bei der Rettung des Kirschbaums am Museum Voswinckelshof mit unseren Maschinen helfen. Ich muss mir das mal genauer ansehen und prüfen, ob ein Verpflanzen möglich ist, ohne das der Baum zu schaden kommt“. Das ist doch ein Wort!

  • Dinslaken
  • 30.10.12
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Wegzeichen Beckumer Rundweg
2 Bilder

Das Geheimnis der Liebesbank im Beckumer Feld

Die Bank unter dem Kirschbaum ist von LK Peter Gerber in einem sehr schönen Foto dargestellt und von mir spontan als "Liebesbank" bezeichnet worden. Auf eine Wanderung auf dem Beckumer Rundweg habe ich die Bank gesehen. Sie hat mit sehr gut gefallen. In traumhaft-romantischer Umgebung möchte ich die Bank jetzt als "Schönste Bank von NRW" bezeichnen. Offenbar ist das nicht nur mir so ergangen sondern auch der Beckumer Bevölkerung, die die Bank in einem sehr schönen Begleittext auf einem...

  • Dortmund-Süd
  • 03.10.11
  •  5
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.