Klaus Fischer

Beiträge zum Thema Klaus Fischer

Sport
Die Mitglieder der "Hall of fame" im Fußballbuseum bekommen Verstärkung.

Neuzugänge für Dortmunder Fußballmuseum von Sportjournalisten gewählt
In die "Hall of Fame"

Sie waren schon von der Eröffnung des Deutschen Fußballmuseums an in der Hall of Fame. Jetzt hat die Halle fünf Neuzugänge: Eine Fachjury aus Sportjournalisten wählte Berti Vogts, Andreas Möller, Michael Ballack, Klaus Fischer und Rudi Völler aus. 29 Jurymitglieder waren aufgerufen, ihre Vorschläge einzureichen. Nominiert werden konnten deutsche Fußballspieler von 1900 bis heute, die ihre Karriere vor mindestens fünf Jahre beendet haben.

  • Dortmund-City
  • 15.10.20
Sport
Klaus Fischer, der morgen beim Fan-Talk im Fußballmuseum dabei ist, steht mit auf der Liste der Stürmer-Stars der Bundesliga.

Aus dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund sendet Sport1 den Fantalk
Viertelfinale zwischen Bayern und Barcelona im Fokus

Dortmund ist neue Heimat für den "Fantalk" von Sport1: Der TV-Sender zieht mit seinem Format zur UEFA Champions League ins Deutsche Fußballmuseum. Premiere ist am 14. August ab 20.15 Uhr. Mitten in der Ausstellung des DFB-Museum moderieren Thomas Helmer und Laura Papendick im Wechsel. Neue Co-Moderatorin wird Jana Wosnitza. In der ersten Sendung zu Gast sind morgen die Ex-Fußballer Klaus Fischer und Mario Basler sowie Autor Ben Redelings und Fußball-Kommentator Markus Höhner. Der thematische...

  • Dortmund-City
  • 13.08.20
  • 1
  • 1
Sport
Murad und Zaid aus Syrien freuen sich auch in diesem Jahr wieder auf die Fußballschule von und mit Klaus Fischer. Foto: Erkan Oeztürk
3 Bilder

Erfolgreiche Kooperation der Klaus Fischer-Fußballschule mit der mobilen Jugendarbeit
Fußball verbindet Kulturen

„In diesem Jahr wird die Kooperation der mobilen Jugendarbeit mit der Klaus Fischer-Fußballschule bereits zum dritten Mal durchgeführt. In den beiden Jahren haben sich schon richtige Freundschaften gebildet und der blonde Philip freut sich schon total auf sein Wiedersehen mit Murad aus Syrien“, schwärmt Erkan Öztürk vom Ückendorfer Jugendtreff "Ücky" und der mobilen Jugendarbeit. Zu dem Wiedersehen kommt es bei der diesjährigen Klaus Fischer-Fußballschule, die von Montag, 29. Juni, bis Freitag,...

  • Gelsenkirchen
  • 25.06.20
Sport
43 Bilder

VfL Bochum gewinnt den Otto-Wüst-Pokal 2020
Titelverteidigung nach fünf Jahren

Es war eine Titelverteidigung - auch wenn fünf Jahre dazwischen lagen: Die Traditionsmannschaft des VfL Bochum sicherte sich am Samstag, 25. Januar, in der Rundsporthalle den Titel bei der Neuauflage des Otto-Wüst-Pokals für Traditionsmannschaften. Entscheidung fiel im letzten SpielKlar war das allerdings erst nach dem letzten Spiel: Da trafen die Blau-Weißen auf das Team von Borussia Mönchengladbach - und ließen den gereiften "Fohlen" bei 4:1 keine Chance. Zuvor hatte das Team, das von Ata...

  • Bochum
  • 28.01.20
Sport
Turniersieger YEG Hassel mit Pokal: Der Westfalenligist kann jetzt mit neuem Selbstvertrauen in die Rückrunde starten. Beim Hallenturnier wurde das Team vom sportlichen Leiter Sener Bükrü gecoacht. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

YEG Hassel verteidigt den Titel - SV Heßler 06 kommt überraschend ins Finale
Meister in der Halle

Dass sie ihren Hallentitel verteidigen, war für Westfalenliga-Schlusslicht YEG Hassel nicht selbstverständlich. Entsprechend war die Erleichterung nach dem Finalsieg groß. Vielleicht hat das Team jetzt den richtigen Rückenwind für eine erfolgreiche Rückrunde bekommen... Kreismeister dürfen sich die Hasseler dieses Jahr sogar nennen, denn erstmals traten beim Budenzauber in der Schürenkamphalle auch Mannschaften aus Bottrop und Gladbeck an. Diese spielten aber bereits in der Zwischenrunde keine...

  • Gelsenkirchen
  • 07.01.20
Sport
Und wieder einmal konnte der bisherige Highscore von 124.000 Euro aus dem Vorjahr noch einmal getoppt werden.Denn in diesem Jahr kamen 129.000 Euro zusammen, die nun durch die Stiftung Schalke hilft! Kindern in Gelsenkirchen zugute kommen werden. Darüber freuten sich neben Martin Rütter, Olaf Thon, Alexander Jobst, Erwin Kremers, Rüdiger Abramczik, Helmut Kremers und Klaus Fischer auch Schalke hilft!-Geschäftsführer Sebastian Buntkirchen, der letztendlich den symbolischen Scheck erhielt. Damit wurden bisher 1.198.200 Euro gespendet! Foto: Klaus Wieschus
15 Bilder

Unglaublich aber wahr: Bei der 13. Auflage des Schalker Golfkreis Charity Cup konnte die letztjährige Rekordsumme einmal mehr gesteigert werden
Schalker Golfkreis-Familie schafft neuen Highscore

Im Sport heißt es so schön „never change a winning team“ und so wurde auch der 13. Schalker Golfkreis Charity Cup  wieder von Manfred Rogall vorbereitet. Und was kann es Besseres geben, als einen erfahrenen Mann am Ruder, wenn es darum geht, ein riesiges Teilnehmerfeld vernünftig über die Grüns des Golfclub Haus Leythe zu schicken? Diese Erfahrung machten am Montag auch die rund 150 Teilnehmer des Golf-Cups. In seiner Begrüßungsrede am Get together-Abend hatte Erwin Kremers bereits dem...

  • Gelsenkirchen
  • 13.07.19
Sport
Mit Stolz und Rührung nahm Frank Elstner den Schalker Golfkreis-Award aus den Händen seines Freundes Erwin Kremers entgegen. Elstner freute sich besonders darüber, eine Golferfigur als Auszeichnung zu erhalten, obwohl sein Handycap bei 45, also im Bereich der Anfänger, befindlich ist.  Die Laudatio auf die TV-Legende sprach Alfred Draxler. Mit dem Geehrten freuten sich Alfred Draxler, Erwin Kremers, Clemens Tönnies, Olaf Thon und Helmut Kremers. Foto: Klaus Wieschus
10 Bilder

Die Kremers-Zwillinge machten gemeinsam mit Olaf Thon ihrer Gesangskarriere in früheren Zeiten alle Ehre und griffen noch einmal zum Mikrofon
Weltpremiere bei der Schalker Golfkreis-Familie

Zum 13. Mal hatte der Schalker Golfkreis zu seinem Charity Golf Cup eingeladen und wie Erwin Kremers in seiner Begrüßung schilderte, fanden statt der geladenen 250 Gäste, sage und schreibe 330 Personen den Weg in die Veltins-Arena, um beim Get together für den guten Zweck gemeinsam zu feiern. Denn wie immer geht der gesamte Erlös der Veranstaltung an die Stiftung Schalke hilft! und kommt damit wieder Kindern in Gelsenkirchen zugute. Denn die Stiftung verteilt den Erlös auf verschiedene...

  • Gelsenkirchen
  • 12.07.19
Sport

Gesprächsrunde rund um die Königsblauen
Gladbeck: Noch Karten für den Schalke-Talk am 9. Mai

Auch wenn die aktuelle Saison der Schalker eher für schlechte Stimmung sorgt, gibt es über die Königsblauen immer jede Menge zu erzählen. Im Rahmen des Stadtjubiläums lädt die Stadtverwaltung am Donnerstag, 9. Mai 2019, ab 18.30 Uhr zum „Schalke-Talk“ in die Mathias-Jakobs-Stadthalle. Dabei sind die Schalker Klaus Fischer, Martin Max, Mathias Schipper, Bodo Menze und Olaf Thon, moderiert wird die Veranstaltung vom Schalke-Experten Timo Düngen. Der Einlass beginnt ab 18 Uhr, Restkarten für die...

  • Gladbeck
  • 07.05.19
Sport
Rühren gemeinsam (von links) für den Talkabend "100 Jahre Gladbeck, 100 Jahre königsblau" die Werbetrommel: Dieter Bugdoll (Leiter des Amtes für Integration und Sport), Bodo Menze (Schalke 04), Ulrich Roland (Bürgermeister) und Rainer Weichelt (1. Beigeordneter).

Schalke-Stars haben ihr Kommen zugesichert
Königsblauer Talk zum Gladbecker Stadtjubiläum

Gladbeck. Auch sportlich zugehen wird es bei den Feierlichkeiten anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Stadt Gladbeck: „100 Jahre Gladbeck, 100 Jahre königsblau“ – unter diesem Motto steht der Schalke-Talk in der Stadthalle an der Friedrichstraße, der am Donnerstag, 9, Mai, ab 18.30 Uhr stattfinden wird. Dazu haben sich fünf bekannte Schalker angesagt und moderiert wird die Talkrunde natürlich von einem absoluten Schalke-Experte. Bürgermeister Ulrich Roland, bekanntlich selbst bekennender...

  • Gladbeck
  • 06.04.19
  • 3
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Fallrückzieher-Legende Klaus Fischer (l.) und Klaus Täuber vor ihren Portraits. Fotos: Gerd Kaemper
4 Bilder

Hausbesitzer an der Schalker Meile tragen zur Legendenbildung bei
Gehweg der Legenden von Schalke 04

Asamoah, Libuda, Abramczik - wer kennt sie nicht, die Schalker Legenden. Zum Andenken all derer, die von Kopf bis Fuß auf FC Schalke eingestellt sind, werden regelmäßig so genannte Legendenplatten auf der Schalker Meile installiert. Nun kamen etliche dazu. Genau genommen sind es 16 weitere von insgesamt 25 "Platten", die den "Gehweg der Legenden" schmücken. Auf der Schalker Meile sind nun auch die Fotos von Berni Klodt, Adolf Urban zu bewundern, von Klaus Täuber und Klaus Fischer, von Klaus...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  • 3
Sport
Jetzt können wir die Stunden zählen bis zum Anpfiff. Grafik: dab
3 Bilder

Noch 1 Tag bis zur WM: Klaus Fischer ist unser WM-Kolumnist

Von Marc Keiterling Einen Vize-Weltmeister von 1982, der außerdem Bundesliga-Rekordtorschütze des FC Schalke 04 ist, vorstellen? Nicht nötig, Klaus Fischer hat in den Fußball-Annalen seine unauslöschlichen Spuren hinterlassen. Nicht nur wegen seiner legendären Fallrückziehertore. Auch im hochdramatischen WM-Halbfinale vor 36 Jahren landete er einen solchen Volltreffer. In der 108. Spielminute glich Fischer zum 3:3 aus und ebnete Deutschland den Weg ins Elfmeterschießen. Hier sorgte Horst...

  • Velbert
  • 13.06.18
  • 2
  • 9
Kultur
18 Bilder

34 Originalkunstwerke für einen guten Zweck: MissionART geht in die zweite Runde

Im letzten Jahr kamen rund 6500 Euro zugunsten des Fördervereins der Mitternachtsmission Dortmund zusammen! Der Verein unterstützt die Mitternachtsmission, die sich seit 100 Jahren um die Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution kümmert. 34 Künstler aus ganz Deutschland und Frankreich unterstützen die Aktion, die wieder vom Verein „Ostwall 7 bleibt“ veranstaltet wird. Sie haben eines ihrer Werke gespendet, die am Samstag, den 23. Juni 2018 um 11 Uhr öffentlich versteigert werden. Die...

  • Dortmund-City
  • 04.06.18
  • 2
Kultur
10 Bilder

Gabriella Wollenhaupts neue frech-frische und sensible Ausstellung „Was Frauen wollen“

Die Dortmunder Autorin Gabriella Wollenhaupt, über Landesgrenzen hinaus bekannte Autorin von 30 Krimis, einem Tatort Drehbuch und zahlreichen Kurzgeschichten, ersetzt seit drei  Jahren den Jounalismus durch das Malen. Seit dieser Zeit hatte sie bereits sieben Ausstellungen in Museen und Galerien. Jetzt stellt sie Bilder „Was Frauen wollen“ aus. Die Vernissage ist am Donnerstag, 8. März 2018, 17:30 Uhr, in der Kundenhalle der Städtischen Sparkasse zu Schwelm, Hauptstraße 63. Einführende Worte...

  • Dortmund-City
  • 06.03.18
  • 1
  • 2
Sport
Spannend bis zum Schluss gestaltete sich der diesjährige Charity Golf-Cup des Schalker Golfkreises. Denn im Anschluss an die Ehrung der Sieger wurde das „eingespielte“ Ergebnis der Veranstaltung bekanntgegeben und ein Schecks an Sebastian Buntkirchen, Geschäftsführer der Stiftung Schalke hilft!, überreicht. Zur Scheckübergabe kam Ralf Fährmann  vorbei und ein anonymer Spender rundete noch auf, so dass am Ende 115.000 Euro übergeben werden konnten. Foto: Gerd Kaemper
22 Bilder

Das elfte Familientreffen des Schalker Golfkreises

Die bisherigen zehn Charity Golf-Cups des Schalker Golfkreises hatten 830.200 Euro für den guten Zweck eingespielt. In diesem Jahr kamen bei der elften Auflage des Get together-Abends in der Veltins-Arena und dem Golftunier auf dem Gelände des Golfclub Haus Leythe noch einmal 115.000 Euro hinzu, so dass die Schalker Golfkreis-Familie um den Präsidenten Erwin Kremers nun sage und schreibe 945.200 Euro für die Unterstützung benachteiligter Kinder in Gelsenkirchen beitrug. Es fehlt nicht mehr viel...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.17
  • 1
Sport
Auch mit fast 67 Jahren noch rank und schlank: Schalkes Ex-Nationalspieler und Goalgetter Klaus Fischer. Foto: Peter Mohr

Der liebe Gott ist Höntroper

Die Sonne strahlte, der SV Höntrop feierte, und die Fußballfans (und halb Höntrop) waren auf den Beinen und pilgerten in Scharen zum Preins Feld. „Der liebe Gott ist ein Höntroper“, meinte SVH-Urgestein „Kalle“ Lukowski nach Beendigung des großen Jubiläumsspiels im Preins Feld. Tatsächlich schenkte der Wettergott den „Rothosen“ optimales Fußball- und Feierwetter. Selbst ältere Höntroper wollten sich nicht festlegen, wann das Preins Feld das letzte Mal so gut gefüllt war. Schon am frühen...

  • Wattenscheid
  • 06.05.16
Sport
27 Bilder

Jubiläumsspiel gegen Schalke - 100 Jahre SV Höntrop

Einige Impressionen aus dem Preins Feld. Die Partie zwischen den SVH All Stars und der Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 (u.a. mit Klaus Fischer, Matthias Herget, Martin Max und Willi Landgraf) endete 2:11. Die Treffer für die Höntroper erzielten Hüsnü Köktürk und Kai Dohm. Alle Fotos: PETER MOHR

  • Wattenscheid
  • 05.05.16
  • 2
Sport
Klaus Fischer (re.) und Marco Kummer freuen sich schon auf die Trainingstage beim DSV 04 Lierenfeld.

Fußballlegende zu Gast beim DSV 04

Grundlagen des Fußballs während der Ferien lernen Eine gute Gelegenheit für Jungen und Mädchen, die Grundlagen des Fußballspielens zu erlernen, bietet die Klaus Fischer Fußballschule in den Ferien an. Diese Schule des legendären Schalker Torjägers und Nationalspieler Klaus Fischer ist zu Gast beim DSV 04 Lierenfeld an der Wilhelm-Heinrich-Straße. Während der kommenden Osterferien heißt es also für viele kleine fußballbegeisterte Kids schnell einen Platz in den Gruppen zu sichern, um nicht nur...

  • Düsseldorf
  • 14.02.16
  • 1
Sport
So jubelten die „Knappen“ im vergangenen Jahr nach dem Pokalgewinn beim NRW-Traditionsmaster.
2 Bilder

Ewig junge Derbys beim Budenzauber

Fussballfan was willst du mehr? Mülheim entwickelt sich in der fussballlosen Bundesligazeit zum Mekka im Hallenfussball. Nach dem Hallenkönig 2015 und den Vorrundenspielen um die Mülheimer Stadtmeisterschaft steht an diesem Wochenende Hallenfussball in der RWE-Halle ganz oben. Am Samstag, dem 2. Januar kommt es zur 11. Auflage des NRW-Traditionsmaster. Fussball vom Feinsten verspricht diese Veranstaltung. Natürlich ist Titelverteidiger Schalke 04 am Start. Der frühere Nationalspieler und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.12.15
Überregionales
Das Foto zeigt Foto v. l. n. r: Klaus Fischer (Klever City Netzwerk), G. K. Guglani (Street Style)

Klever City Netzwerk freut sich über neues Mitglied

Klaus Fischer, Vorstandsmitglied des Klever City Netzwerkes, freut sich, G. K. Guglani mit seinem Geschäft „Street Style“ auf der Herzogstraße als neues Mitglied beim Klever City Netzwerk begrüßen zu dürfen. Neben moderner Mode für junge Leute findet man in seinem Geschäft auch Schuhe und Accessoires.

  • Kleve
  • 29.11.15
Überregionales
von links: Klaus Fischer, Ingo Kuhnke, Uwe Seeler und Willi Lippens

Fußballstars zu Gast in Essen

Am 11. Juli fand in den Räumen der Signal Iduna Versicherungsagentur ein Fußballtalk zwischen den drei Sportlergrößen Uwe Seeler, Klaus Fischer und Willi Lippens statt. Nachdem die gut besuchte Pressekonferenz am Vormittag endete, leitete der bekannte Sportmoderator Werner Hansch die Unterhaltung ein. Ein großes Publikum hörte den Fußballstars zu, und genoss es ihre Idole ein mal hautnah zu erleben. Es wurde über Fußballgeschichte geredet und diskutiert, allerdings kamen auch aktuelle Themen...

  • Essen-Borbeck
  • 05.08.15
Überregionales
Mit 84.000 Euro wurde das zweithöchste Ergebnis in der Geschichte des Schalker Golfkreis-Charity Cup erzielt. Damit steigt die bisher erspielte Gewinnsumme auf 725.200 Euro für das Wohl der Gelsenkirchener Kinder.  Über den Erlös freuten sich Erwin Kremers, Klaus Fischer, Helmut Kremers, Hartmut Cronau, Mathias Schipper und natürlich Sebastian Buntkirchen, der Geschäftsführer von Schake hilft!, der nun das Geld auf verschiedene Projekte verteilen wird. Foto: Gerd Kaemper
14 Bilder

Der 9. Schalker Golfkreis Charity-Golfcup

Einmal im Jahr gibt es in der Arena auf Schalke, der Veltins-Arena, ein Familientreffen, das die Größe der sonst üblichen Familienfeste weit überschreitet. Mehr als 300 Gäste kommen dazu von nah und fern zusammen, um auf Einladung des „Familienoberhauptes“ Erwin Kremers gemeinsam für den guten Zweck zu feiern, zu plaudern und sich unterhalten zu lassen. Das Vorspiel zum Golf-Cup am Vorabend in der Veltins-Arena Dieser Abend in der Arena ist so etwas wie das „Vorspiel“ zum Charity-Golf-Cup des...

  • Gelsenkirchen
  • 08.07.15
  • 2
Sport
Klaus Fischer kann es auch mit dem Kopf, wie hier in einer seiner zahlreichen Fußballcamps.

Klaus Fischer: „S04 hat lustlos, kopflos und herzlos gespielt.“

Die Saison ist vorbei, doch für Schalke-Legende Klaus Fischer muss Vieles hinterfragt werden. Deutschlands zweiterfolgreichster Torschütze fordert unter anderem im Gespräch mit dem Stadtspiegel Gelsenkirchen, dass die Spieler nicht so weit weg wohnen dürfen. „Mein Fallrückzieher ist schon extraklasse.“ Klaus Fischer ist in diesem Punkt zurecht selbstbewusst. Weniger extraklasse sieht Fischer dagegen die aktuelle Entwicklung seines alten Vereins, für den er insgesamt 295 Spiele bestritt (182...

  • Gelsenkirchen
  • 03.06.15
  • 2
Sport
Hier übergibt Klaus Fischer (l.) im Redaktionsgebäude des Sportmagazins „kicker“ seine vier Medaillen an Manuel Neukirchner, dem Direktor des DFB-Museums. Fischer hatte die Medaillen im Laufe der Jahre für sein artistisches Fallrückzieher-Tor am 16. November 1977 beim 4:1-Sieg von Deutschland gegen die Schweiz erhalten. Für das Tor des Monats, das Tor des Jahres, das Tor des Jahrzehnts und das Tor des Vierteljahrhunderts.

Medaillen vom Schalker Klaus Fischer in Dortmund

„Sonst liegen sie ja nur im Schließfach. So können Leute die Medaillen besichtigen. Das werde ich natürlich auch tun.“ Klaus Fischer war und ist für seine Fallrückzieher berühmt. Der Ex-Schalker, der nach Gerd Müller nach wie vor die meisten Tore in Deutschland schoss, übergab dem DFB-Museum im April seine vier Medaillen, die er für sein Tor vom 16. November 1977 im Spiel zwischen Deutschland und der Schweiz erhielt. Für Fischer spielt es keine Rolle, dass das Museum ausgerechnet in Dortmund...

  • Gelsenkirchen
  • 03.06.15
  • 2
Sport
Elf Jahre lang jubelte der Gelsenkirchener Anhang Klaus Fischer von den Rängen des Parkstadions zu. Von 1970 bis 1981 erzielte der Stürmer für den FC Schalke 04 182 Tore in 295 Bundesligaspielen.

"Heute geht es nur noch ums Gewinnen"

Der Blick bleibt auf dem makellosen Grün hängen. „Früher war der Rasen um diese Jahreszeit in einem ganz anderen Zustand“, sagt Klaus Fischer. Dann wandern seine Augen über die Tribünen des Gelsenkirchener Parkstadions, das längst eine Ruine ist. Große Teile der ehemaligen Heimspielstätte des FC Schalke 04 wurden bereits vor Jahren vom Bagger abgetragen. Seit dem Jahr 2001 trägt der Bundesliga­verein seine Heimspiele in der benachbarten Multifunktionsarena aus. Der Fußball, der heute dort...

  • Essen-Süd
  • 09.01.15
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.