Klein

Beiträge zum Thema Klein

Natur + Garten
Blaugrünrote Goldwespe [Chrysis fulgida] -
Das Nahrungsangebot auf den Margeriten ist reichlich
3 Bilder

Natur + Garten
Blaugrünrote Goldwespe [Chrysis fulgida]

Schillernde Wespe Die Blaugrünrote Goldwespe [Chrysis fulgida] schillert metallisch bunt. Sie ist nur zwischen 7 und 11 mm klein und hat heute aufgeregt die Margeriten in meinem Garten besucht. Ihr Flugzeit ist Mai bis August. Lebensraum Die Blaugrünrote Goldwespe liebt sowohl offene Landschaften, Sandgruben, aber auch sonnige Waldränder. Wenn ich's mir recht überlege, ist sie fast überall anzutreffen. Nahrung Als Nahrung dienen ihr Pollen und Nektar. KinderstubeDie Kinderstube richtet...

  • Dinslaken
  • 27.05.20
  • 21
  • 12
Sport
Das Team Renshin Marl mit Trainer Jörg Kerschek
7 Bilder

Karatenachwuchs erzielt vordere Plätze auf der Landesmeisterschaft.
Drei neue Karate Vize-Landesmeister im Karate Dojo Renshin Marl

Nachdem die Kämpferinnen des Karate Dojo Renshin Marl auf dem World Cup in Dublin vordere Plätze erzielten, konnte der Marler Karatenachwuchs nun auf der Landesmeisterschaft in Hamm nachziehen. Mit Jette Klein, Jordi Schlüter, David Bukowski, Hanna Rädel und Joel Prenzyna war das Marler Team für die anstehenden Qualifikationskämpfe zur Deutschen Meisterschaft gut aufgestellt. Den Beginn machte Jordi im Kata-shiai (Form). In einem überaus gut besetztem Pool konnte der Marler Karateka die...

  • Marl
  • 02.09.19
Ratgeber
77 Bilder

Auf nach Irrland

Ja das ist schon richtig geschrieben, es sollte mal nach Irrland gehen. Irrland, was ist das?? In den 90igern wurde bei Kevelaer von einem Bauern ein Maislabyrinth angelegt, welches sich jedes Jahr größerer Beliebheit erfreute. Im Jahr 1999 dann wurde aus dem Maislabyrinth dann ein Freizeitpark. Dieser wuchs jedes Jahr bis auf eine Größe von 30 ha, also 300 000m². Er lockt jedes Jahr gut 1 Millionen Besucher an. Das Geheimnis dazu kann man einfach zusammen fassen. Man parkt hier kostenlos, der...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.18
  • 4
  • 4
LK-Gemeinschaft

Es war nur ein Hype

So muss man es wohl sagen, das es nur ein Hype war in 2017 mit den Spinnern. Man konnte sie überall sehen und jeder machte einige Kunstücke mit diese kleinen Drehspielzeugen. Sogar Wettbewerbe gab es und Preise für den Besten Trick oder das beste Bild wurden ausgelost. Aber in diesem Jahr ist nichts mehr von den Dingern zu sehen. Aber die Vertreiber haben sich damit eine goldene Nase verdient.

  • Kamp-Lintfort
  • 19.08.18
  • 4
Überregionales
12 Bilder

Weihnachtsmarkt in Ratingen

Ein kleiner und schnell zu bezwingen ist dieser Weihnachtsmarkt in Ratingen. Einige Verkaufstände locken die Besucher an, aber doch mit Geschmack gestaltet.

  • Velbert-Neviges
  • 03.12.17
  • 1
Kultur
4 Bilder

Feine Nuancen...

Wissen um Wachsen - Werden - Sein - Vergehen Es fällt ein Tropfen, unerwartet, ein kleiner, nur einer... der eben noch glatte Spiegel des Wassers zittert, bebt und ruht. Es fällt ein Wort, unerwartet - ein feines, deines; und die immer noch empfindsame Haut meines Herzens bebt elastisch. Schon überrollt mich die Woge der Erinnerung vergangener Jahre vom Kind zur Frau Jahreszeiten Herbst nun - auch meiner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.17
  • 4
Überregionales
7 Bilder

Weihnachtsmarkt 2016 Nr. 15

Der Steeler Weihnachtsmarkt einer der längsten in NRW hat vom 12.November bis zum o8.Januat auf. Nach Weihnachten wird er Wintermarkt genannt doch an drum herum ändert sich garnichts. Es ist wohl war das jeden Tag etwas an Unterhaltung geboten wird doch im ganzen konnte er uns nicht überzeugen. Bwertung 4

  • Essen-Steele
  • 31.12.16
Überregionales
11 Bilder

Weihnachtsmarkt 2016 Nr. 10

Der Weihnachtsmarkt auf einem Rittergut in Olbernhau im Erzgebirge war etwas kleiner aber doch sehr schön. Selbst ein Finnischer Glühwein aus Heidelbeeren mit Schokolade war etwas neues was man nicht auf jedem Weihnachtsmarkt bekommt. Verschiedene Suppen ob Russisch, Erzgebirgische Linsen oder Kartoffelsuppe wurden angeboten. Natürlich die Dresdener Stollen die in sieben verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten wurden. Bewertung 3.

  • Velbert-Neviges
  • 19.12.16
Überregionales
10 Bilder

Weihnachtsmarkt 2016 Nr. 7

Der Weihnachtsmarkt in Tönisheide ist zwar klein jedoch für so einen kleinen Ort übersichtlich, für jeden etwas dabei und man trifft viele Bekannte.

  • Velbert
  • 04.12.16
Ratgeber

Buchenpilz (Shimeji)...

oder wenn man es ganz genau und lateinisch nimmt: Hypsizygus tessullatus, wird seit Kurzem in den Niederlanden angebaut. Er wächst in Büscheln, hat einen langen, schmaler werdenden Stiel und einen halbrunden, braunen oder auch weißen Hut. Sein Geschmack ist leicht nussig. Der in Japan sehr beliebte Buchenpilz kann im Ganzen zubereitet werden und schmeckt gut zu Fischgerichten. Wenn man ihn nicht zu lange erhitzt, bleibt er schön knackig. Guten Appetit

  • Lünen
  • 05.02.16
  • 6
  • 10
Politik

Bezirksvertretung-Süd beschließt Tempo 30-Zonen

Klein: Verkehrssicherheit für Fußgänger wird deutlich erhöht In der Sitzung der Bezirksvertretung Gelsenkirchen-Süd in der vergangenen Woche wurde die Einrichtung von Tempo 30-Zonen für den östlichen Teilabschnitt der Karl-Meyer-Straße und die beiden Straßenabschnitte Rotthauser Markt, die den Marktplatz begrenzen, endgültig beschlossen. Immer wieder haben sich Bürgerinnen und Bürger über viel zu schnelles Fahren in diesen Bereichen beschwert. Die CDU hat daraufhin in der Oktobersitzung der...

  • Gelsenkirchen
  • 28.01.16
Natur + Garten

Blütezeit verschlafen?????

In den letzte Tagen fiel mir auf, das einer unserer kleinen Rhododendren plötzlich Blüten brachte. Eigentlich ist sie seit letzten Monat vorbei, aber er hat wohl den Termin verschlafen. Insgesamt 4 Blüten sind es bisher.

  • Kamp-Lintfort
  • 16.09.15
  • 7
  • 3
Überregionales
3 Bilder

Kurort Grafstadt

Im Heilkurort in Grafschaft gibt es Heute noch ein Nonnenkloster. Ein kleiner Ort doch um es kennen zu lernen lohnt es sich dieses kleine Örtchen mal zu besuchen.

  • Velbert-Neviges
  • 21.05.15
Überregionales
12 Bilder

In Menden herrscht der Winter

Klein, fein, fast schon kuschelig, so präsentierte sich der „Mendener Winter“ auf dem Platz vor dem Alten Rathaus. Endlich scheinen die Organisatoren die richtige Mischung gefunden zu haben, denn es war immer Leben zwischen den Buden. Hier noch einmal das Programm für den Sonntag: ab 13 Uhr "Kinderwerkstatt" (im KIM-Zelt) ab 13 Uhr repariert das Jugendrotkreutz Menden defektes Spielzeug (im Salsa Zelt) 13:00 Uhr "Lese-Tante Conny" - Ein fast braver Wolf - (im KIM-Zelt) 13:30 Uhr...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 06.12.14
  • 3
Kultur

Hennes Bender in Kamp-Lintfort! KLEIN/LAUT!!!

Feinste Comedy in der Bergmannsstadt! Hennes Bender ist weder übertrieben groß noch sonderlich leise. Deswegen trägt seine neueste Show auch den treffenden Titel “KLEIN/LAUT”! Damit jeder weiss: Da vorne steht nicht etwa ein hochgewachsener, stiller Mann sondern der Comedyhobbit der deutschen Bühnen, stets auf 180 und immer kurz vorm Explodieren. Bender braucht keine Pyroshow – er ist selber eine. Wie üblich holt Bender nicht lange aus, sondern beisst sich direkt und ohne Umwege im...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.08.13
Kultur
2 Bilder

Frohe Ostern

Das Bingo Team aus Tönisheide Doris und Lothar Jäger wünscht allen ein Frohes Osterfest und viele Ostereier.

  • Velbert-Neviges
  • 17.03.13
Überregionales
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Jahr – und hoffentlich auch noch darüber hinaus. Gala-Moderator Heribert Klein (M.) und seine Stars winken nach Mitternacht nochmal ins einmal mehr begeisterte  Publikum.
40 Bilder

Die Unicefgala – eine echte Herzensangelegenheit

„Jetzt denken die Leute bestimmt: Warum schnappt sich denn nun ausgerechnet die Frau aus der Ukraine das Mikrophon?“, sprach Opernstar Nataliya Kovalova, als die Zeiger der Uhren nach weit über vier Stunden Programm bereits mächtig in Richtung 0 Uhr liefen. Und dann blickte Sie dem Moderator und Motor der 31. Unicef-Gala, Heribert Klein, tief in die Augen und begann von einer Autofahrt im letzten Jahr zu erzählen. Da war ganz offensichtlich das Wort „Pensionierung“ gefallen. Und das kam...

  • Monheim am Rhein
  • 12.12.12
Kultur
ein Highlight in Ossenberg: der Tulpensonntagszug....
4 Bilder

Man kann nicht früh genug anfangen: Tulpensonntagszug des KAG Ossenberg am 10.02.2013

Einer der großen Höhepunkte der Karnevalssession in Ossenberg dürfte der 5. Tulpensonntagszug sein, der unter der Regie des KAG Ossenberg um 11.11 Uhr am „Rheinberger“ startet. Zugweg führt durchs halbe Dorf Der weitere Zugweg führt voraussichtlich über die Kirchstraße und den Mühlenweg zum Mittelweg. Über die Schlossstraße (Nord) geht es dann zurück zur Schlossstraße (Süd), wo auch der Prinz und die Kinderprinzessin wohnen. Über die Berkastraße, den Boschkamper Weg und den...

  • Rheinberg
  • 26.09.12
Kultur
Die hochmodernen „eBook-Reader“ stoßen auch bei vielen Gladbeckern verstärkt auf Interesse. Daher hat die Stadtbücherei fünf der High-Tech-Geräte angeschafft und bietet diese leihweise an. Auf unserem Foto präsentiert Bücherei-Mitarbeiterin Iris Dobin einen der „eBook-Reader“.                                                                   Foto: Rath

eBook-Reader in der Ausleihe

Wer kennt diese Situation nicht? Der Flug in den Urlaub steht bevor, die Koffer sind randvoll gepackt und auch das Volumen des Handgepäcks ist ausgereizt. Doch wohin noch mit der Urlaubslektüre, zumal die Bücher auch noch ganz schön schwer sind? Wohl dem, der dann auf einen „eBook-Reader“ zurückgreifen kann, eben jene neuartige High-Tech-Geräte, die zwar kaum mehr als eine Tafel Schokolade wiegen, eigentlich in jede Tasche passen und mit deren Hilfe man dennoch ganze Bibliotheken speichern...

  • Gladbeck
  • 26.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.