krawatte

Beiträge zum Thema krawatte

Kultur
Pünktlich um 15.11 Uhr hat Prinzessin Sandra I. mit ihrem Gefolge das Rathaus erobert und Bürgermeister Fred Toplak den Rathausschlüssel abgenommen.

Fred Toplak geht es an den Kragen
Sandra I. reißt die Macht an sich

Pünktlich um 15.11 Uhr hat Prinzessin Sandra I. mit ihrem Gefolge das Rathaus erobert und Bürgermeister Fred Toplak den Rathausschlüssel abgenommen. Traditionell trafen sich die Närrinnen und Narren der Karnevalsgesellschaft Herten-Langenbochum zur Machtübernahme im und vor dem Bürgermeisterbüro. Nachdem Fred Toplak mit neuer Krawatte und Kappe ausgestattet wurde, feierte die Gesellschaft im Rathaus-Foyer. Die neue Krawatte büßte das Stadtoberhaupt dann auch direkt ein. Gekonnt schnitt...

  • Herten
  • 20.02.20
LK-Gemeinschaft
Erster Krawattenkontakt
15 Bilder

Krawatten sterben nicht.
Der Krawatte geht es nicht an den Kragen

Die Geschichte der Krawatte . Über den genauen Ursprung der Krawatte ist die Herrenwelt geteilter Meinung. Die älteste Erwähnung des schmucken Beiwerkes des Mannes geht auf 200 n.Chr.zurück. Die Trajanssäule schmückte nicht nur ein römischer Legionär,sondern ihn auch ein schmuckes Halstuch. Übrigens, Frankreich beansprucht den Ursprung der Krawatte allein für sich. Weit gefehlt, kroatische Soldaten trugen das schmucke Beiwerk schon im dreißigjährigen Krieg. Seidenkrawatten trugen...

  • Bochum
  • 19.12.19
  •  101
  •  3
LK-Gemeinschaft
Die Krawattenretter (v.l.): Thomas Knackert, Michael Köster  (mit Weihnachtskrawatte) und Marc Keiterling.
5 Bilder

Rückblick auf die bunten Krawattenjahre
Micky Maus und Asterix am Kragen

Wenn drei Redakteure plötzlich aus einer "Weihnachtsmarkt-Laune" heraus Krawatte tragen, dann haben sie was zu erzählen. Nicht nur ihren verdutzten Kollegen im Medienhaus, die auf das neue Outfit neugierig bis irritiert reagieren, sondern der ganzen Community. Vorsicht: Krawattenretter! Normalerweise trage ich Krawatten höchstens mal auf Hochzeiten, Beerdigungen oder aber beim Besuch der Christmette an Heiligabend. Das war mal anders. Erinnerungen werden wach an meine Studentenzeit am Ende...

  • Essen-Nord
  • 18.12.19
  •  4
  •  2
Kultur
September 1987: Der Auszubildende mit der stolzen Mutter: Marc Keiterling mit Mutter Karin. Foto: Sonntag
Aktion  8 Bilder

Seit mehr als zehn Jahren geht es ihr an den Kragen - eine Woche mit dem Binder
Ist die Krawatte noch zu retten?

Der "Sonnenkönig" höchstselbst gilt einer Legende nach als ihr erster großer Fan. Im Rahmen einer Truppenparade entdeckte König Ludwig XIV vor 356 Jahren ein schleifenartig gebundenes Stück Stoff am Kragen kroatischer Reiter. Die "Cravate" übernahm er anschließend. Über Jahrhunderte erfreute sich das Accessoire großer Beliebtheit.   Doch seit mehr als zehn Jahren geht es der Krawatte nun mehr und mehr an den Kragen. Verlässlich tragen sie nur noch die Sprecher von Tagesschau (ARD) und Heute...

  • Essen
  • 17.12.19
  •  6
  •  3
Kultur
Das Wichtigste für die Möhne an Altweiber: Ein Stück einer Krawatte. Wenn es dann noch die des Oberbürgermeisters ist, umso besser. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Zanin
3 Bilder

Rathaus gestürmt und Krawatten ab
Altweiber in Düsseldorf

Düsseldorf, Helau!" hallte es immer wieder durch die ganze Altstadt. Bei strahlendem Sonnenschein und für die Jahreszeit angenehm warmen Temperaturen eroberten die Möhnen beim traditionellen Sturm am 28. Februar das Rathaus. Pünktlich um 11.11 Uhr rissen sie die Macht im Rathaus an sich. Oberbürgermeister Thomas Geisel büßte unter großem Jubel seine Krawatte blitzschnell bei Venetia Sabine ein. Da konnte Prinz Martin, mit dem Venetia Sabine in der Session 2018/19 die Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 28.02.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  •  30
  •  16
Ratgeber
„Benimmtrainer“ Jürgen Lackhoff hat Kleidungsbeispiele für verschiedene Anlässe parat. Lehrerin Sarah Meier und die Schüler Antigona und Enes (v.l.) hören interessiert zu.
8 Bilder

Keine zweite Chance auf einen ersten Eindruck

Die Stimmung ist aufgeräumt. Einige Schüler der Jahrgangsstufe 13 der Gesamtschule Emschertal (GET) lachen, reden, hören zu, nehmen Rücksicht und gehen höflich miteinander um. Solch ein Verhalten kann man lernen. Die „Abiturienten in den Startlöchern“ nehmen zurzeit freiwillig und begeistert an einem „Benimmkurs“ teil, den die Malteser in der Diözese Essen auf den Weg gebracht haben. „Mein perfekter Auftritt“ heißt dieses Projekt, das sich eigentlich an Schüler der zehnten Jahrgangsstufe...

  • Duisburg
  • 29.03.17
LK-Gemeinschaft
Bürgermeister Frank Hasenberg übergab den symbolischen Rathausschlüssel an die Karnevals-Damen. Foto: privat
4 Bilder

Karnevalsauftakt in Wetter: Narren stürmen das Rathaus

Um Punkt 11.11 Uhr stürmten zur Weiberfastnacht die Narren und Jecken der „Karnevalsfreunde Wetter“ in traditioneller Bergmannskluft, Perücken und roten Nasen das Rathaus. Wetter. Begleitet von rheinischen Karnevalsmelodien stürmten die Damen der Karnevalsfreunde zielsicher zum Bürgermeisterbüro. Frank Hasenberg hieß die närrischen Freunde herzlich im Rathaus willkommen, aber dann war es auch schon soweit: mit einem beherzten Schnitt war die Krawatte des Bürgermeisters ab. In seiner...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.02.17
Überregionales
Die Polizei fahndet nach einem Einbruch in Lünen nach einem schicken Täter.

Einbrecher mit Krawatte springt aus Fenster

Schlips, Hemd und ein goldenes Armband - dem Klischee nach nicht die klassische "Berufskleidung" eines Einbrechers. In Lünen an der Jägerstraße trug ein Täter bei einem Einbruch nach Schilderungen des Opfers aber genau diese Dinge. Zehn Minuten hatte der Mieter seine Wohnung an der Jägerstraße am Samstagmittag nur verlassen, doch als er zurück kam, stand ein Fremder im Schlafzimmer. Der Unbekannte versuchte noch sich hinter der Gardine zu verstecken, doch ohne Erfolg. Täter und Opfer standen...

  • Lünen
  • 21.05.16
  •  1
LK-Gemeinschaft

Lach mal wieder

Ein Außenminister muß nach Italien. Er kann kein Italienisch und sorgt sich sehr. "Wie heißt eigentlich guten Tag auf Italienisch", will er von seiner Sekräterin wissen? "Bon Giorno", antwortet sie. "Das behalte ich nie", seufzt er. Die Sekräterin weiß Rat. "Ich schreibe das auf einen Zettel und hefte ihn unter ihre Krawatte und wenn sie ankommen drehen sie sie um und lesen es ab." Gesagt getan. Leider verliert er den Zettel. In Italien verläßt er das Flugzeug, dreht seine Krawatte um...

  • Herten
  • 28.02.16
  •  6
  •  7
Kultur

Halstuch à la cravate

Am Anfang soll eine Militärparade, der Ludwig XIV. im Jahre 1663 in Versailles beiwohnte, gestanden haben. Zu den Truppen, die an dem Sonnenkönig vorbei defilierten, gehörte der Legende nach auch ein Reiterregiment kroatischer Söldner. Bestandteil der kroatischen Uniform war ein um den Hals gebundenes Tuch. Die Enden der Knoten hingen bis auf die Brust. Das geknotete Tuch soll auf den modebewussten Monarchen tiefen Eindruck gemacht haben, so dass er fortan selbst ein Halstuch à la cravate...

  • Schwelm
  • 24.11.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Für die meisten war es sicherlich eine kurze Nacht !!

Ü30 Altweiberfastnacht zum Weißenstein in Hamminkeln !!

Am Donnerstag 27.02 2014 war zum Weißenstein 21 Hamminkeln Ü30 Altweiberfastnacht oder auch Wieverfastelovend, wie es im Kölner Raum heißt. Im gesamten Rheinland gilt Weiberfastnacht als inoffizieller Feiertag, da an den meisten Arbeitsplätzen ab 11:11 Uhr nicht mehr gearbeitet wird. An diesem Tag ist es Brauch, dass die Frauen den Männern die Krawatte als Symbol der männlichen Macht abschneiden. Als Entschädigung erhalten die Männer dann ihr "Bützchen", ein Küsschen. Woher ich das weiß? Ich...

  • Hamminkeln
  • 28.02.14
  •  1
Überregionales
Mohammad Vahabzadeh vor seinem Laden.
4 Bilder

Krawattenmuseum für Krawattenfans

Wer hätte das gedacht? Düsseldorf hat auch ein Krawattenmuseum. „Penner-Palast” nennt der Deutsch-Iraner Mohammad Vahabzadeh sein Geschäft mit einer Ecke für besondere Krawatten, von denen die älteste über 80 Jahre alt ist. Aber wie kam es dazu, dass er seinen Laden ausgerechnet "Penner-Palast" nannte? "Ich habe einmal einen Obdachlosen getroffen, der sich selbst als Penner bezeichnete", sagt Vahabzadeh. "Im Gespräch stellte sich dann heraus, dass es sich um einen Professor handelte, der...

  • Düsseldorf
  • 21.12.11
  •  1
Kultur

Essener Jecken im Endspurt

Zum Altweiberfastnacht , 3. März, ab 16 Uhr stürmen die Jecken das Rathaus und übernehmen die Macht. Den Herren der Schöpfung werden von den Möhnen die Krawatten abgeschnitten. Alle närrischen Termine der Essener Karnevalsvereine finden Sie, liebe Leser, in der STADTSPIEGEL-AUSGABE vom 2. März. Foto: Bütefür

  • Essen-Süd
  • 02.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.